Softwarekonzern SAP plant Jobabbau und Verkauf von Qualtrics

vor einer Woche - RTL

Europas größter Softwarehersteller SAP will sich angesichts der geplanten Wende hin zu mehr Gewinn schlanker aufstellen und dafür auch Tausende Jobs streichen. Die Walldorfer stellten am Donnerstag auch...weiterlesen »

Software: Softwarekonzern SAP plant Jobabbau und Verkauf von Qualtrics

vor einer Woche - Stern

Der Softwareriese SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten mit dem Schritt um...weiterlesen »

SAP plant Jobabbau und Verkauf von Qualtrics

vor einer Woche - RTL

Europas größter Softwarehersteller SAP will sich angesichts der geplanten Wende hin zu mehr Gewinn schlanker aufstellen und dafür auch Tausende Jobs streichen. Die Walldorfer stellten am Donnerstag auch...weiterlesen »

SAP plant Jobabbau und Verkauf von Qualtrics

vor einer Woche - Neue Westfälische

Europas größter Softwarehersteller SAP will sich angesichts der geplanten Wende hin zu mehr Gewinn schlanker aufstellen und dafür auch Tausende Jobs streichen. Die Walldorfer stellten am Donnerstag auch...weiterlesen »

Softwarekonzern: SAP plant Jobabbau und Verkauf von Qualtrics

vor einer Woche - Stern

Der Softwareriese SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Europas größter Softwarehersteller SAP will sich angesichts der...weiterlesen »

SAP plant Jobabbau und Verkauf von Qualtrics

vor einer Woche - nordbayern

Walldorf - Der Softwareriese SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche...weiterlesen »

SAP plant Jobabbau und Verkauf von Qualtrics

vor einer Woche - FreiePresse

In diesem Jahr soll nach zwei mageren Jahren wieder spürbar mehr Gewinn aus dem Tagesgeschäft eingefahren werden. Finanzchef Luka Mucic rechnet mit einem währungsbereinigten Anstieg des um Sondereffekte...weiterlesen »

SAP plant Jobabbau und Verkauf von Qualtrics

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Der Softwareriese SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Europas größter Softwarehersteller SAP will sich angesichts der...weiterlesen »

Softwarekonzern: SAP plant Jobabbau und Verkauf von Qualtrics

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Walldorf Der Softwareriese SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Europas größter Softwarehersteller SAP will sich angesichts...weiterlesen »

SAP plant Jobabbau und Verkauf von Qualtrics

vor einer Woche - DONAU KURIER

SAP-Unternehmenszentrale in Walldorf - SAP will sich mit dem Jobabbau auf das Wachstum im angestammten Bereich mit Software zur Unternehmenssteuerung konzentrieren. - Foto: Uwe Anspach/dpa Der Softwareriese...weiterlesen »

Gewinnrückgang gemeldet: SAP will 3000 Stellen streichen

vor einer Woche - n-tv

SAP will sich nach eigenen Angaben auf das Wachstum im angestammten Bereich mit Unternehmens-Software konzentrieren. SAP drückt auf die Kostenbremse. Vor allem im kommenden Jahr sollen bei dem Softwarehersteller...weiterlesen »

SAP verdient weniger – und kündigt Entlassungen an

vor einer Woche - Spiegel

Der Walldorfer Softwarekonzern SAP hat 2022 einen herben Gewinneinbruch hinnehmen müssen. Jetzt ist ein Umbau geplant, dem 3000 Stellen zum Opfer fallen sollen.weiterlesen »

Softwarekonzern SAP streicht 3.000 Stellen nach Gewinnrückgang

vor einer Woche - T-online

Der Gewinn von SAP ist geschrumpft. Nun senkt der Konzern die Kosten – und streicht 3.000 Stellen. Auch die Tochterfirma Qualtrics könnte verkauft werden. Der Rückzug aus Russland und höhere Ausgaben für...weiterlesen »

Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter: SAP streicht 3000 Stellen

vor einer Woche - tz

Das Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter. Jetzt kündigte auch der deutsche Software-Riese SAP tiefe Einschnitte an. Walldorf – Die Kündigungswelle in der Tech-Branche zieht immer weitere Kreise: Nach...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Abendzeitung

Der SAP-Nettogewinn ist um gut zwei Drittel abgesackt. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten um 350 Millionen Euro senken. Dazu sollen Stellen gestrichen werden. SAP will sich mit dem Jobabbau auf...weiterlesen »

Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter: SAP streicht 3000 Stellen

vor einer Woche - HNA

Das Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter. Jetzt kündigte auch der deutsche Software-Riese SAP tiefe Einschnitte an. Walldorf – Die Kündigungswelle in der Tech-Branche zieht immer weitere Kreise: Nach...weiterlesen »

Unternehmen aus Walldorf: SAP will 3000 Stellen abbauen

vor einer Woche - Schwarzwaelder-bote.de

Der Softwarehersteller SAP will weltweit rund 3000 Stellen abbauen – in Deutschland sollen rund 200 Mitarbeiter betroffen sein. Die Umstrukturierung soll Kosten einsparen. Europas größter Softwarehersteller...weiterlesen »

Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter: SAP streicht 3000 Stellen

vor einer Woche - Merkur

Das Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter. Jetzt kündigte auch der deutsche Software-Riese SAP tiefe Einschnitte an. Walldorf – Die Kündigungswelle in der Tech-Branche zieht immer weitere Kreise: Nach...weiterlesen »

Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter: SAP streicht 3000 Stellen

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Erstellt: 26.01.2023, 08:55 Uhr Von: Thomas Schmidtutz Kommentare Teilen Das Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter. Jetzt kündigte auch der deutsche Software-Riese SAP tiefe Einschnitte an. Walldorf...weiterlesen »

Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter: SAP streicht 3000 Stellen

vor einer Woche - op-online.de

Walldorf – Die Kündigungswelle in der Tech-Branche zieht immer weitere Kreise: Nach Google, Microsoft oder der Facebook-Mutter Meta setzt jetzt auch SAP beim Personal den Rotstift an. Europas größter Softwarehersteller...weiterlesen »

SAP plant Jobabbau und Verkauf von Qualtrics

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Walldorf (dpa) - . Europas größter Softwarehersteller SAP will sich angesichts der geplanten Wende hin zu mehr Gewinn schlanker aufstellen und dafür auch Tausende Jobs streichen. Die Walldorfer stellten am Donnerstag auch ihreweiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Neue Westfälische

Europas größter Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Bei der Umstrukturierung sollen 3000 Stellen...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - RTL

Europas größter Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Bei der Umstrukturierung sollen 3000 Stellen...weiterlesen »

Software: Softwarehersteller SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Blick

Europas grösster Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Bei der Umstrukturierung sollen 3000 Stellen...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - tz

Der SAP-Nettogewinn ist um gut zwei Drittel abgesackt. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten um 350 Millionen Euro senken. Dazu sollen Stellen gestrichen werden. Walldorf - Europas größter Softwarehersteller...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Der SAP-Nettogewinn ist um gut zwei Drittel abgesackt. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten um 350 Millionen Euro senken. Dazu sollen Stellen gestrichen werden. Europas größter Softwarehersteller...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - FreiePresse

SAP wolle sich mit dem Jobabbau auf das Wachstum im angestammten Bereich mit Software zur Unternehmenssteuerung (ERP) konzentrieren, sagte Klein. Die Einschnitte werde es in anderen Bereichen geben. Finanzchef...weiterlesen »

Software-Konzern: SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Der SAP-Nettogewinn ist um gut zwei Drittel abgesackt. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten um 350 Millionen Euro senken. Dazu sollen Stellen gestrichen werden. Walldorf. Europas größter Softwarehersteller...weiterlesen »

Walldorfer Softwarekonzern SAP will 3.000 Stellen abbauen

vor einer Woche - swr.de

Im Vorfeld der Präsentation seiner Jahresbilanz kündigte SAP-Vorstandschef Christian Klein den Abbau von 3.000 Stellen an. In Deutschland sollen 200 Mitarbeitende betroffen sein. Der Abbau von 3.000 Stellen...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Der SAP-Nettogewinn ist um gut zwei Drittel abgesackt. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten um 350 Millionen Euro senken. Dazu sollen Stellen gestrichen werden. Europas größter Softwarehersteller...weiterlesen »

SAP-Quartalszahlen: Cloud-Erlöse +30 % – 3.000 Stellen sollen abgebaut werden

vor einer Woche - Finanzmarktwelt

SAP hat heute früh seine Quartalszahlen veröffentlicht. Hier die wichtigsten Kennzahlen. Der Umsatz liegt bei 8,44 Milliarden Euro (Vorjahresquartal 7,98). Die Cloud-Erlöse liegen bei 3,39 Milliarden Euro...weiterlesen »

Software-Konzern: SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Stern

Der SAP-Nettogewinn ist um gut zwei Drittel abgesackt. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten um 350 Millionen Euro senken. Dazu sollen Stellen gestrichen werden. Europas größter Softwarehersteller...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - HNA

Walldorf - Europas größter Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Bei der Umstrukturierung sollen 3000...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - nordbayern

Walldorf - Der SAP-Nettogewinn ist um gut zwei Drittel abgesackt. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten um 350 Millionen Euro senken....weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Der SAP-Nettogewinn ist um gut zwei Drittel abgesackt. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten um 350 Millionen Euro senken. Dazu sollen Stellen gestrichen werden. Europas größter Softwarehersteller...weiterlesen »

Software-Konzern: SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

SAP will sich mit dem Jobabbau auf das Wachstum im angestammten Bereich mit Software zur Unternehmenssteuerung konzentrieren. Foto: Uwe Anspach/dpa Der SAP-Nettogewinn ist um gut zwei Drittel abgesackt....weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Erstellt: 26.01.2023, 08:22 Uhr Kommentare Teilen Der SAP-Nettogewinn ist um gut zwei Drittel abgesackt. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten um 350 Millionen Euro senken. Dazu sollen Stellen gestrichen...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - op-online.de

Walldorf - Europas größter Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Bei der Umstrukturierung sollen 3000...weiterlesen »

Software-Konzern: SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Walldorf Der SAP-Nettogewinn ist um gut zwei Drittel abgesackt. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten um 350 Millionen Euro senken. Dazu sollen Stellen gestrichen werden. Europas größter Softwarehersteller...weiterlesen »

SAP erreicht Jahresziele und will mit Stellenabbau Kosten senken

vor einer Woche - FAZ

Jahresziele erreicht, aber dennoch zum Sparen gezwungen: SAP will 3000 Stellen abbauen. Der Softwarekonzern SAP erreicht seine Jahresziele und will sich wieder stärker auf seine Kernbereiche konzentrieren...weiterlesen »

Softwarehersteller: SAP streicht Stellen: „Gezielte“ Restrukturierung trifft 3000 Mitarbeiter

vor einer Woche - Handelsblatt

Nach mehreren amerikanischen Technologiekonzernen kündigt auch der deutsche Softwarehersteller Einschnitte an. Zudem stellt das Management die Tochterfirma Qualtrics zum Verkauf. Düsseldorf SAP plant Einschnitte...weiterlesen »

Unternehmen aus Walldorf: SAP will 3000 Stellen abbauen

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Der Softwarehersteller SAP will weltweit rund 3000 Stellen abbauen – in Deutschland sollen rund 200 Mitarbeiter betroffen sein. Die Umstrukturierung soll Kosten einsparen. Europas größter Softwarehersteller...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - DONAU KURIER

SAP-Unternehmenszentrale in Walldorf - SAP will sich mit dem Jobabbau auf das Wachstum im angestammten Bereich mit Software zur Unternehmenssteuerung konzentrieren. - Foto: Uwe Anspach/dpa Der SAP-Nettogewinn...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

SAP will sich mit dem Jobabbau auf das Wachstum im angestammten Bereich mit Software zur Unternehmenssteuerung konzentrieren. Europas größter Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen...weiterlesen »

Softwarehersteller: SAP streicht Stellen: „Gezielte“ Restrukturierung trifft 3000 Mitarbeiter

vor einer Woche - Handelsblatt

Nach mehreren amerikanischen Technologiekonzernen kündigt auch der deutsche Softwarehersteller Einschnitte an. Zudem stellt das Management die Tochterfirma Qualtrics zum Verkauf. Düsseldorf SAP plant Einschnitte...weiterlesen »

Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter: SAP streicht 3000 Stellen

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Das Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter. Jetzt kündigte auch der deutsche Software-Riese SAP tiefe Einschnitte an. Walldorf – Die Kündigungswelle in der Tech-Branche zieht immer weitere Kreise: Nach...weiterlesen »

200 davon in Deutschland - SAP will 3000 Stellen abbauen

vor einer Woche - Bild

Walldorf – Europas größter Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Bei der Umstrukturierung sollen 3000...weiterlesen »

Softwarehersteller: SAP streicht Stellen: „Gezielte“ Restrukturierung trifft 3000 Mitarbeiter

vor einer Woche - Handelsblatt

Nach mehreren amerikanischen Technologiekonzernen kündigt auch der deutsche Softwarehersteller Einschnitte an. Zudem stellt das Management die Tochterfirma Qualtrics zum Verkauf. Düsseldorf SAP plant Einschnitte...weiterlesen »

Softwarehersteller SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Handels Zeitung

Europas grösster Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein.weiterlesen »

Softwarehersteller: SAP streicht Stellen: „Gezielte“ Restrukturierung betrifft 3000 Mitarbeiter

vor einer Woche - Handelsblatt

Nach mehreren amerikanischen Technologiekonzernen kündigt auch der deutsche Softwarehersteller Einschnitte an. Zudem stellt das Management die Tochterfirma Qualtrics zum Verkauf. Düsseldorf SAP plant Einschnitte...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - LZ.de

Europas größter Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Bei der Umstrukturierung sollen 3000 Stellen...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Der SAP-Nettogewinn ist um gut zwei Drittel abgesackt. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten um 350 Millionen Euro senken. Dazu sollen Stellen gestrichen werden. Walldorf - Europas größter Softwarehersteller...weiterlesen »

Softwarehersteller SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Handels Zeitung

Europas grösster Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein.weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Walldorf (dpa) - . Europas größter Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Bei der Umstrukturierung sollen...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen

vor einer Woche - it-daily.net

Europas größter Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Bei der Umstrukturierung sollen 3000 Stellen...weiterlesen »

Entlassungswelle: SAP will 3.000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - ChannelPartner

Europas größter Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Bei der Umstrukturierung sollen 3.000 Stellen...weiterlesen »

Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter: SAP streicht 3000 Stellen

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Das Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter. Jetzt kündigte auch der deutsche Software-Riese SAP tiefe Einschnitte an. Walldorf – Die Kündigungswelle in der Tech-Branche zieht immer weitere Kreise: Nach...weiterlesen »

Softwarehersteller SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Südostschweiz

Europas grösster Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Diverse Unternehmen aus der Technologiebranche...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Der SAP-Nettogewinn ist um gut zwei Drittel abgesackt. Das Unternehmen will die jährlichen Kosten um 350 Millionen Euro senken. Dazu sollen Stellen gestrichen werden. Walldorf - Europas größter Softwarehersteller...weiterlesen »

SAP will 3000 Stellen abbauen und Kosten senken

vor einer Woche - Moneycab

Walldorf – Europas grösster Softwarehersteller SAP reiht sich mit dem Abbau Tausender Stellen in die jüngste Entlassungswelle in der weltweiten Technologiebranche ein. Bei der Umstrukturierung sollen 3000...weiterlesen »

Software: SAP legt Jahreszahlen vor

vor einer Woche - Stern

Der Umbau von SAP hin zum Cloud-Unternehmen schreitet voran. Doch wie sehr leidet das Ergebnis darunter? Der Vorstand will Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr präsentieren - und auf das laufende Jahr...weiterlesen »

SAP legt Jahreszahlen vor

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Der Umbau von SAP hin zum Cloud-Unternehmen schreitet voran. Doch wie sehr leidet das Ergebnis darunter? Der Vorstand will Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr präsentieren - und auf das laufende Jahr...weiterlesen »

SAP legt Jahreszahlen vor

vor einer Woche - RTL

Der Softwarehersteller SAP will heute bei einer Pressekonferenz in Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) seine Geschäftszahlen für 2022 vorstellen. Nach Unternehmensangaben wollen der Vorstandsvorsitzende Christian...weiterlesen »

KLICKEN