Chemieriese BASF zieht in der Uiguren-Region Xinjiang die Reißleine

vor einer Woche - derStandard

Der deutsche Konzern zieht sich nach Menschenrechtsverletzungsvorwürfen zurück. Die Anteile an Joint Ventures sollen rasch verkauft werden. BASF verlässt Xinjiang. Wohl die allermeisten, die sich mit der...weiterlesen »

Nach dem Rückzug von BASF aus Xinjiang: VW soll raus aus Uigurenprovinz

vor einer Woche - Tageszeitung

Politiker von FDP, SPD und Grünen wollen, dass Volkswagen sich aus der Region Xinjiang zurückzieht. Der Autokonzern soll dem Beispiel von BASF folgen. Protest gegen VW: Einfahrt zum Werk in Urumchi Foto:...weiterlesen »

China: Auch VW soll Uiguren-Region verlassen

vor einer Woche - Süddeutsche

Politiker drängen den Autokonzern, dem Beispiel von BASF zu folgen Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus der chinesischen Region Xinjiang zurückzuziehen, haben deutsche Politiker von SPD,...weiterlesen »

Nach BASF-Rückzug aus Chinas Uiguren-Region Xinjiang: Nun wächst Druck auf VW

vor einer Woche - Merkur

Bundespolitiker begrüßen den Rückzug des Chemiekonzerns BASF aus Xinjiang. Zugleich fordern sie Volkswagen auf, der Uigurenregion in Nordwestchina ebenfalls den Rücken zu kehren. Nach der ankündigten Abkehr...weiterlesen »

Nach BASF-Rückzug aus Chinas Uiguren-Region Xinjiang: Nun wächst Druck auf VW

vor einer Woche - tz

Bundespolitiker begrüßen den Rückzug des Chemiekonzerns BASF aus Xinjiang. Zugleich fordern sie Volkswagen auf, der Uigurenregion in Nordwestchina ebenfalls den Rücken zu kehren. Nach der ankündigten Abkehr...weiterlesen »

Nach BASF-Rückzug aus Chinas Uiguren-Region Xinjiang: Nun wächst Druck auf VW

vor einer Woche - HNA

Bundespolitiker begrüßen den Rückzug des Chemiekonzerns BASF aus Xinjiang. Zugleich fordern sie Volkswagen auf, der Uigurenregion in Nordwestchina ebenfalls den Rücken zu kehren. Nach der ankündigten Abkehr...weiterlesen »

Nach BASF-Rückzug aus Chinas Uiguren-Region Xinjiang: Nun wächst Druck auf VW

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Bundespolitiker begrüßen den Rückzug des Chemiekonzerns BASF aus Xinjiang. Zugleich fordern sie Volkswagen auf, der Uigurenregion in Nordwestchina ebenfalls den Rücken zu kehren. Nach der ankündigten Abkehr...weiterlesen »

Menschenrechte: „Ampel“-Politiker rufen VW zum Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus der chinesischen Region Xinjiang zurückzuziehen, appellieren Politiker von SPD, Grünen und FDP an Volkswagen, dies ebenfalls zu tun. Nach der Ankündigung...weiterlesen »

Nach BASF-Rückzug aus Chinas Uiguren-Region Xinjiang: Nun wächst Druck auf VW

vor einer Woche - op-online.de

Bundespolitiker begrüßen den Rückzug des Chemiekonzerns BASF aus Xinjiang. Zugleich fordern sie Volkswagen auf, der Uigurenregion in Nordwestchina ebenfalls den Rücken zu kehren. Nach der ankündigten Abkehr...weiterlesen »

Nach BASF-Rückzug aus Chinas Uiguren-Region Xinjiang: Nun wächst Druck auf VW

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Bundespolitiker begrüßen den Rückzug des Chemiekonzerns BASF aus Xinjiang. Zugleich fordern sie Volkswagen auf, der Uigurenregion in Nordwestchina ebenfalls den Rücken zu kehren. Nach der ankündigten Abkehr...weiterlesen »

Nach BASF-Rückzug aus Chinas Uiguren-Region Xinjiang: Nun wächst Druck auf VW

vor einer Woche - MANNHEIM24

Bundespolitiker begrüßen den Rückzug des Chemiekonzerns BASF aus Xinjiang. Zugleich fordern sie Volkswagen auf, der Uigurenregion in Nordwestchina ebenfalls den Rücken zu kehren. Nach der ankündigten Abkehr...weiterlesen »

Deutsche Politiker appellieren: "VW muss Xinjiang verlassen"

vor einer Woche - Kurier

Der deutsche Autobauer solle sich aus Xinjiang zurückziehen, so deutsche Politiker unterschiedlicher Fraktionen. Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF , sich aus der chinesischen Region Xinjiang...weiterlesen »

Politiker von SPD, Grünen und FDP fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Heise Online

Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus der chinesischen Region Xinjiang zurückzuziehen, haben deutsche Politiker von SPD, Grünen und FDP an Volkswagen appelliert, dies ebenfalls zu tun....weiterlesen »

Volkswagen in China: Politiker fordern Rückzug aus Xinjiang, wegen Zwangsarbeit

vor einer Woche - Spiegel

Das Joint Venture mit dem chinesischen Autobauer Saic in der Region Xinjiang wird für VW zunehmend zum Politikum. Deutlich wie selten fordern Vertreter der Ampelkoalition die Wolfsburger auf, das Projekt...weiterlesen »

Chemiekonzern: BASF zieht sich aus Uiguren-Region zurück – und erhöht damit den Druck auf VW

vor einer Woche - Capital

Bundespolitiker begrüßen den Rückzug von BASF aus Xinjiang. Und doch gibt es Kritik. Um die chinesische Führung offenbar nicht zu verärgern, stellte BASF wohl Umweltgründe in den Vordergrund Dieser Artikel...weiterlesen »

Politiker fordern VW zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - autogazette

Druck auf den deutschen Autobauer wächst. Seit Jahren gibt es Berichte über Menschenrechtsverletzungen in der Region – vor allem an Uiguren. Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus der chinesischen...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Tagesschau

Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus Xinjiang zurückzuziehen, wächst nun der Druck auf Volkswagen, dies auch zu tun. Grund sind Berichte über Menschenrechtsverletzungen in der chinesischen...weiterlesen »

Nach dem China-Rückzug von BASF: VW soll raus aus Uigurenprovinz

vor einer Woche - Tageszeitung

Politiker von FDP, SPD und Grünen wollen, dass Volkswagen sich aus der Region Xinjiang zurückzieht. Der Autokonzern soll dem Beispiel von BASF folgen. Protest gegen VW: Einfahrt zum Werk in Urumchi Foto:...weiterlesen »

Zwangsarbeit in China: Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Spiegel

Das Joint Venture mit dem chinesischen Autobauer Saic in der Region Xinjiang wird für VW zunehmend zum Politikum. Deutlich wie selten fordern Vertreter der Ampelkoalition die Wolfsburger auf, das Projekt...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - RTL

Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus der chinesischen Region Xinjiang zurückzuziehen, haben deutsche Politiker von SPD, Grünen und FDP an Volkswagen appelliert, dies ebenfalls zu tun....weiterlesen »

VW unter Druck! „Keine faulen Kompromisse“ – schließt der Konzern DIESES Werk?

vor einer Woche - news38.de

VW kommt mit einem umstrittenen Werk nicht aus den Schlagzeilen raus. Ein großes deutsches Unternehmen hat es vorgemacht – zieht VW jetzt nach? Aus der Politik jedenfalls richten sich scharfe Töne an den...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Berlin. Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus der chinesischen Region Xinjiang zurückzuziehen, haben deutsche Politiker von SPD, Grünen und FDP an Volkswagen appelliert, dies ebenfalls...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Abendzeitung

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. VW betreibt ein Werk in Xinjiang. Nach...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - infranken

Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus der chinesischen Region Xinjiang zurückzuziehen, haben deutsche Politiker von SPD, Grünen und FDP an Volkswagen appelliert, dies ebenfalls zu tun....weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - T-online

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - tz

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Berlin - Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - HARZ KURIER

Wolfsburg. Die Ankündigung von BASF lässt auch die Stimmen gegen VW in China wieder lauter werden. Das sagen Ampel-Politiker und Volkswagen. Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF , sich aus der...weiterlesen »

Menschenrechte: Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Saarbrücker Zeitung

Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus der chinesischen Region Xinjiang zurückzuziehen, haben deutsche Politiker von SPD, Grünen und FDP an Volkswagen appelliert, dies ebenfalls zu tun....weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - nordbayern

Menschenrechte Berlin - Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Berlin - Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Berlin. Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

Wolfsburg. Die Ankündigung von BASF lässt auch die Stimmen gegen VW in China wieder lauter werden. Das sagen Ampel-Politiker und Volkswagen. Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF , sich aus der...weiterlesen »

Politiker fordern VW zu Rückzug aus Xinjiang auf – kein deutsches Unternehmen sollte dort sein

vor einer Woche - THE EPOCH TIMES

Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus der chinesischen Region Xinjiang zurückzuziehen, haben deutsche Politiker von SPD, Grünen und FDP an Volkswagen appelliert, dies ebenfalls zu tun....weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - HNA

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Berlin - Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - DONAU KURIER

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - FreiePresse

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Der Rückzug von BASF setze ein klares...weiterlesen »

Menschenrechte: Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus der chinesischen Region Xinjiang zurückzuziehen, haben deutsche Politiker von SPD, Grünen und FDP an Volkswagen appelliert, dies ebenfalls zu tun....weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Neue Westfälische

Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus der chinesischen Region Xinjiang zurückzuziehen, haben deutsche Politiker von SPD, Grünen und FDP an Volkswagen appelliert, dies ebenfalls zu tun....weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Recklinghäuser Zeitung

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - HARZ KURIER

Berlin. Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - op-online.de

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Berlin - Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Berlin (dpa) - . Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus der chinesischen Region Xinjiang zurückzuziehen, haben deutsche Politiker von SPD, Grünen und FDP an Volkswagen appelliert, dies...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - MANNHEIM24

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Berlin - Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Wegen Berichten über mögliche Menschenrechtsverletzungen zieht sich der Chemiekonzern BASF aus der chinesischen Region zurück. Auch Volkswagen steht nun unter Druck. Berlin - Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns...weiterlesen »

Politiker fordern Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - LZ.de

Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, sich aus der chinesischen Region Xinjiang zurückzuziehen, haben deutsche Politiker von SPD, Grünen und FDP an Volkswagen appelliert, dies ebenfalls zu tun....weiterlesen »

Ampel-Politiker rufen Volkswagen zu Rückzug aus Xinjiang auf

vor einer Woche - Presse Augsburg

Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, seine Geschäfte in der chinesischen Region Xinjiang zu beenden, appellieren deutsche Politiker von SPD, Grünen und FDP an Volkswagen, sich dort ebenfalls zurückzuziehen....weiterlesen »

Deutsche Firmen in China: „Xinjiang muss ein ,No-Go’ werden“

vor 2 Wochen - DER TAGESSPIEGEL

Nach der Ankündigung des Chemiekonzerns BASF, seine Aktivitäten in der chinesischen Region Xinjiang zu beenden, appellieren deutsche Politiker an Volkswagen, sich ebenfalls zurückzuziehen. „Xinjiang muss...weiterlesen »

KLICKEN