HIV-Prophylaxe wird ab April 2024 kostenlos

vor 2 Wochen - OÖNachrichten

Für die HIV-Präexpositionsprophylaxe (PrEP) gibt es ab April eine Rückerstattung der Kosten durch die Sozialversicherung. Das sieht ein Abänderungsantrag der Regierungsparteien vor, der am Mittwoch im...weiterlesen »

HIV-PrEP ab April kostenfrei zugänglich

vor 2 Wochen - meinbezirk.at

Ab April wird die HIV-Präexpositionsprophylaxe (PrEP) durch einen Abänderungsantrag der Regierungsparteien eine Kostenerstattung durch die Sozialversicherung erfahren. Der Antrag wird am kommenden Mittwoch...weiterlesen »

Medikament für HIV-Prophylaxe ab April 2024 kostenlos

vor 2 Wochen - derStandard

Die Kosten für HIV-PrEP werden durch die Sozialversicherung rückerstattet. Für die ärztliche Beratung gibt es einen Zuschuss von 25 Euro pro Quartal Wien – Für die HIV-Präexpositionsprophylaxe (PrEP) gibt...weiterlesen »

HIV-Prävention: Krankenkasse zahlt medikamentöse Vorbeugung

vor 2 Wochen - Kurier

Die HIV-Präexpositionsprophylaxe dient als vorbeugende Maßnahme für Menschen mit erhöhtem Infektionsrisiko. In Österreich werden die Kosten dafür nun refundiert. Für die HIV-Präexpositionsprophylaxe (PrEP)...weiterlesen »

HIV-PrEP ab April 2024 gratis verfügbar

vor 2 Wochen - Salzburger Nachrichten

Für die HIV-Präexpositionsprophylaxe (PrEP) gibt es ab April eine Rückerstattung der Kosten durch die Sozialversicherung. Das sieht ein Abänderungsantrag der Regierungsparteien vor, der am Mittwoch im...weiterlesen »

HIV-PrEP ab April 2024 gratis verfügbar

vor 2 Wochen - Volarberg Online

Für die HIV-Präexpositionsprophylaxe (PrEP) gibt es ab April eine Rückerstattung der Kosten durch die Sozialversicherung. Das sieht ein Abänderungsantrag der Regierungsparteien vor, der am Mittwoch im...weiterlesen »

Kampf gegen Aids - HIV-PrEP ab April 2024 gratis verfügbar

vor 2 Wochen - NÖN.at

Kosten für Präexpositionsprophylaxe werden künftig rückerstattet Für die Medikamente erhalten Betroffene künftig bis zu 60 Euro pro Monat rückerstattet. Das entspricht den Kosten, die derzeit in spezialisierten...weiterlesen »

Kampf gegen Aids - HIV-PrEP ab April 2024 gratis verfügbar

vor 2 Wochen - BVZ.at

Für die Medikamente erhalten Betroffene künftig bis zu 60 Euro pro Monat rückerstattet. Das entspricht den Kosten, die derzeit in spezialisierten Apotheken anfallen. Für die ärztliche Beratung gibt es...weiterlesen »

Warum viele Arzneimittel knapp sind

vor 2 Wochen - FAZ

Wenn ein Pharmahersteller Lieferprobleme bekommt, können andere die Versorgungslücke nicht ohne Weiteres schließen. Nach Einschätzung von Branchenvertretern rechnet sich das wegen der Rabattverträge oft...weiterlesen »

HIV-PrEP ab April 2024 gratis verfügbar

vor 2 Wochen - K - Wir machen das klar!

Für die HIV-Präexpositionsprophylaxe (PrEP) gibt es ab April eine Rückerstattung der Kosten durch die Sozialversicherung. Das sieht ein Abänderungsantrag der Regierungsparteien vor, der am Mittwoch im...weiterlesen »

KLICKEN