„Wir haben keine Rezession“: Realitätsverweigerung im Kanzleramt – Ökonomen halten dagegen

vor 2 Wochen - Merkur

Nach Ansicht des Kanzleramtschefs Wolfgang Schmidt ist die Wirtschaft gar nicht in einer Rezession. 2024 werde die Konjunktur sogar wachsen. Berlin –  Die Laune in der Wirtschaft könnte aktuell kaum schlechter...weiterlesen »

„Wir haben keine Rezession“: Realitätsverweigerung im Kanzleramt – Ökonomen halten dagegen

vor 2 Wochen - tz

Nach Ansicht des Kanzleramtschefs Wolfgang Schmidt ist die Wirtschaft gar nicht in einer Rezession. 2024 werde die Konjunktur sogar wachsen. Berlin –  Die Laune in der Wirtschaft könnte aktuell kaum schlechter...weiterlesen »

ZEW-Konjunkturerwartungen steigen erneut - Lageeinschätzung sinkt

vor 2 Wochen - Extremnews.com

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Februar erneut verbessert. Der entsprechende Index stieg gegenüber dem Vormonat um 4,7 Punkte...weiterlesen »

„Wir haben keine Rezession“: Realitätsverweigerung im Kanzleramt – Ökonomen halten dagegen

vor 2 Wochen - HNA

Nach Ansicht des Kanzleramtschefs Wolfgang Schmidt ist die Wirtschaft gar nicht in einer Rezession. 2024 werde die Konjunktur sogar wachsen. Berlin –  Die Laune in der Wirtschaft könnte aktuell kaum schlechter...weiterlesen »

„Wir haben keine Rezession“: Realitätsverweigerung im Kanzleramt – Ökonomen halten dagegen

vor 2 Wochen - kreiszeitung.de

Nach Ansicht des Kanzleramtschefs Wolfgang Schmidt ist die Wirtschaft gar nicht in einer Rezession. 2024 werde die Konjunktur sogar wachsen. Berlin –  Die Laune in der Wirtschaft könnte aktuell kaum schlechter...weiterlesen »

Das Risiko einer Rezession in den USA ist so hoch wie in der großen Finanzkrise, warnt der Ökonom David Rosenberg

vor 2 Wochen - Business Insider

Die Wirtschaft der USA hält sich trotz hoher Zinsen und der globalen Konjunkturflaute bisher extrem stark. Doch das Risiko einer Rezession in diesem Jahr sei auf  85 Prozent gestiegen, sagt der Ökonom...weiterlesen »

Deutschland am Tiefpunkt? Finanzexperten beurteilen die Lage so schlecht wie lange nicht mehr – doch ihr Ausblick hellt sich auf

vor 2 Wochen - Business Insider

Die Konjunktur in Deutschland ist nahe am Tiefpunkt, Besserung komme in Sicht: Das legen die neuen ZEW-Konjunkturerwartungen nahe, ein wichtiger Frühindikator für die deutsche Wirtschaft. Die Beurteilung...weiterlesen »

„Wir haben keine Rezession“: Realitätsverweigerung im Kanzleramt – Ökonomen halten dagegen

vor 2 Wochen - op-online.de

Nach Ansicht des Kanzleramtschefs Wolfgang Schmidt ist die Wirtschaft gar nicht in einer Rezession. 2024 werde die Konjunktur sogar wachsen. Berlin –  Die Laune in der Wirtschaft könnte aktuell kaum schlechter...weiterlesen »

„Wir haben keine Rezession“: Realitätsverweigerung im Kanzleramt – Ökonomen halten dagegen

vor 2 Wochen - MANNHEIM24

Nach Ansicht des Kanzleramtschefs Wolfgang Schmidt ist die Wirtschaft gar nicht in einer Rezession. 2024 werde die Konjunktur sogar wachsen. Berlin –  Die Laune in der Wirtschaft könnte aktuell kaum schlechter...weiterlesen »

„Wir haben keine Rezession“: Realitätsverweigerung im Kanzleramt – Ökonomen halten dagegen

vor 2 Wochen - Kurierverlag.de

Nach Ansicht des Kanzleramtschefs Wolfgang Schmidt ist die Wirtschaft gar nicht in einer Rezession. 2024 werde die Konjunktur sogar wachsen. Berlin –  Die Laune in der Wirtschaft könnte aktuell kaum schlechter...weiterlesen »

Neue Ifo-Daten für Januar: Die Stimmung im deutschen Wohnungsbau ist so schlecht wie nie

vor 2 Wochen - FAZ

Noch nie haben die Forscher vom ifo-Institut einen so schlechten Wert für das Geschäftsklima im Wohnungsbau ermittelt wie jetzt gerade. Eine rasche Besserung sei nicht in Sicht. D ie Stimmung unter den...weiterlesen »

Ifo-Schockbericht - Stopp im Wohnungsbau treibt Mieten hoch

vor 3 Wochen - Bild

München – Es sind gleich drei schlechte Nachrichten für alle, die bauen wollen oder zur Miete wohnen: Die hohen Zinsen lähmen den Wohnungsbau, die teuren Baustoffe können sich immer weniger Bauherren leisten...weiterlesen »

"Werden dieses Jahr wachsen": Kanzleramtschef: Deutschland hat keine Rezession

vor 3 Wochen - n-tv

Viele Wirtschaftsindikatoren sind aktuell trüb, die deutsche Wirtschaft dümpelt vor sich hin. Von einer Rezession in diesem Jahr will Kanzleramtschef Schmidt jedoch nichts wissen. Er verspricht Wachstum....weiterlesen »

Ifo: Stimmung im deutschen Wohnungsbau fällt auf historisches Tief

vor 3 Wochen - Spiegel

Das Regierungsziel von jährlich 400.000 neuen Wohnungen ist längst in weiter Ferne. Nun ist auch der Ausblick der Wohnungsbaubranche für die kommenden Monate so düster wie noch nie. Um die Aussichten des...weiterlesen »

ZEW-Index aktuell: Erwartungen besser, aktuelle Lage schlechter

vor 3 Wochen - Finanzmarktwelt

Jeden Monat wird der ZEW-Index vom Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung erhoben – der Index gilt als ein wichtiger Frühindikator für die deutsche Wirtschaft. Die soeben veröffentlichten...weiterlesen »

Kanzleramtschef: Deutschland wird 2024 wachsen

vor 2 Wochen - Wirtschaft.com

Der Chef des Bundeskanzleramts in Deutschland, Helge Braun, bleibt trotz einiger negativer Indikatoren in der aktuellen Konjunktur optimistisch, was das Wirtschaftswachstum des Landes angeht. Auch wenn...weiterlesen »

"Ausblick ist düster": Stimmung im Wohnungsbau ist so schlecht wie noch nie

vor 3 Wochen - n-tv

Ausbleibende Neuaufträge, stornierte Projekte und hohe Zinsen sorgen weiter für einen düsteren Ausblick in der Wohnungsbauwirtschaft. Das IFO-Geschäftsklima-Barometer sinkt auf ein historisches Tief. Die...weiterlesen »

Ifo-Institut präsentiert miserable Werte: Stimmung im Wohnungsbau ist so finster wie noch nie

vor 3 Wochen - DER TAGESSPIEGEL

Die Stimmung bei den Wohnungsbauunternehmen in Deutschland ist auf einen historischen Tiefstand gefallen. Das Barometer für das Geschäftsklima gab im Januar von minus 56,9 auf minus 59,0 Punkte nach ,...weiterlesen »

Neue Ifo-Daten für Januar: Die Stimmung im deutschen Wohnungsbau ist so schlecht wie nie

vor 3 Wochen - FAZ

Noch nie haben die Forscher vom ifo-Institut einen so schlechten Wert für das Geschäftsklima im Wohnungsbau ermittelt wie jetzt gerade. Eine rasche Besserung sei nicht in Sicht. D ie Stimmung unter den...weiterlesen »

Wohnungsbau: Stimmung sinkt auf historischen Tiefststand

vor 3 Wochen - Finanzmarktwelt

Rasch gestiegene Zinsen, die jetzt weit oben hängen, haben den Wohnungsbau massiv beeinträchtigt. Für Projektentwickler sind Neubauten nicht mehr rentabel, Häuslebauer können sich für ihr Einfamilienhaus...weiterlesen »

ZEW-Konjunkturerwartungen hellen sich in Deutschland stärker als erwartet auf

vor 2 Wochen - Moneycab

Mannheim – Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im Februar den siebten Monat in Folge verbessert. Das Stimmungsbarometer des Forschungsinstituts ZEW stieg gegenüber dem Vormonat...weiterlesen »

ZEW-Konjunkturerwartungen steigen erneut – Lageeinschätzung sinkt

vor 3 Wochen - Presse Augsburg

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Februar erneut verbessert. ZEW (Archiv), via dts Nachrichtenagentur Der entsprechende Index stieg...weiterlesen »

ZEW-Konjunkturerwartungen im Februar gestiegen

vor 3 Wochen - Presse Augsburg

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Februar erneut verbessert: Der entsprechende Index stieg von 15,2 Zählern im Januar auf nun 19,9...weiterlesen »

ifo: Stimmung der Unternehmen im Wohnungsbau so schlecht wie nie

vor 3 Wochen - THE EPOCH TIMES

Das Geschäftsklima im Wohnungsbau ist im Januar auf ein historisches Allzeittief gesunken. Die Stimmung der Firmen der Branche erreichte demnach einen Wert von minus 59,0 Punkten, nach minus 56,9 Punkten...weiterlesen »

Geschäftsklima im Wohnungsbau auf Tiefststand

vor 3 Wochen - Presse Augsburg

Im deutschen Wohnungsbau ist das vom Münchener Ifo-Institut gemessene Geschäftsklima auf den niedrigsten jemals gemessenen Wert gefallen. Die Stimmung im Januar erreichte nur noch -59,0 Punkte, nach -56,9...weiterlesen »

KLICKEN