Außenminister: Kiew entscheidet: Ukraine darf mit US-Waffen russisches Territorium angreifen

vor einer Woche - n-tv

Mehrfach heißt es aus Washington, die Ukraine dürfe US-Waffen nicht für Angriffe auf russisches Gebiet nutzen. Nun sagt Außenminister Blinken, dass Kiew darüber selbst entscheiden müsse. Die Forderungen...weiterlesen »

Ukraine meldet Teilabzug in Region Charkiw

vor einer Woche - OÖNachrichten

Von einzelnen Positionen mussten sich ukrainische Truppen eigenen Angaben zufolge zurückziehen. Präsident Wolodymyr Selenskyj sagte vor diesem Hintergrund am Mittwoch alle Auslandsreisen ab, die für die...weiterlesen »

„Um unsere Soldaten zu retten“ – Kiew zieht Truppen zurück

vor einer Woche - WAZ

Kiew/Charkiw. Präsident Wolodymyr Selenskyj sagt Auslandsreisen ab und bleibt im Land. Die Lage an der Front in der Region Charkiw spitzt sich zu. Eigentlich wollte der Präsident der Ukraine , Wolodymyr...weiterlesen »

„Um unsere Soldaten zu retten“ – Kiew zieht Truppen zurück

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Kiew/Charkiw. Präsident Wolodymyr Selenskyj sagt Auslandsreisen ab und bleibt im Land. Die Lage an der Front in der Region Charkiw spitzt sich zu. Eigentlich wollte der Präsident der Ukraine , Wolodymyr...weiterlesen »

Putins Armee zerstört eine weitere Stadt im Osten der Ukraine [premium]

vor einer Woche - Die Presse

Die ukrainische Armee ist im nordöstlichen Grenzgebiet weiter unter Druck. Ein Teil des Städtchens Wowtschansk dürfte unter russischer Kontrolle sein. Selenskij spricht von einer „teilweisen Stabilisierung...weiterlesen »

Putin fordert mehr Tempo in der Rüstungsproduktion + Selenskyj sagt alle Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Watson

Gut zwei Jahre nach dem Beginn der Invasion in die Ukraine hat Russlands Präsident Wladimir Putin deutlich mehr Tempo bei der Rüstungsproduktion gefordert. «Wir müssen die Anstrengungen in diese Richtung...weiterlesen »

„Ausgedehnte Feuer“: Ukraine feuert mit ATACMS auf Krim-Militärflugplatz

vor einer Woche - Merkur

Von den USA gelieferte ATACMS-Raketen schlugen offenbar auf der Krim ein. Kiew äußerte sich zunächst nicht dazu – doch Signale aus dem Westen weisen auf einen Wandel hin. Moskau – Das russische Verteidigungsministerium...weiterlesen »

Russland: Ukraine soll selbst entscheiden, ob sie Staatsgebiet mit US-Waffen angreift

vor einer Woche - Spiegel

Die USA könnten einer Äußerung von Außenminister Antony Blinken zufolge zukünftig ukrainische Attacken mit amerikanischen Waffen auf russisches Staatsgebiet dulden. Mit Blick auf die US-Unterstützung sagte...weiterlesen »

Ukraine-News: EU sanktioniert "Voice of Europe" und weitere pro-russische Medien

vor einer Woche - MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die EU-Staaten haben sich nach Angaben von Diplomaten auf Sanktionen gegen das pro-russische Internetportal "Voice of Europe" sowie gegen drei russische Medien geeinigt. Die Ständigen Vertreter der Mitgliedsländer...weiterlesen »

Russische Offensive bringt Ukraine in der Region Charkiw in Bedrängnis

vor einer Woche - derStandard

Bei den neuerlichen Angriffen der russischen Armee auf die zweitgrößte ukrainische Stadt Charkiw sind mindestens 20 Menschen verletzt worden. Zudem wurden Wohnhäuser und Geschäfte beschädigt. In der Region...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: EU einigt sich auf Sanktionen gegen "Voice of Europe"

vor einer Woche - T-online

Die Ukraine schaltet zumindest zeitweise den Strom im ganzen Land ab. Unterdessen gehen die Angriffe auf Charkiw unvermindert weiter. Alle Informationen im Newsblog. Loading... Embed EU einigt sich auf...weiterlesen »

„Um unsere Soldaten zu retten“ – Kiew zieht Truppen zurück

vor einer Woche - OSTTHÜRINGER ZEITUNG

Kiew/Charkiw. Präsident Wolodymyr Selenskyj sagt Auslandsreisen ab und bleibt im Land. Die Lage an der Front in der Region Charkiw spitzt sich zu. Eigentlich wollte der Präsident der Ukraine , Wolodymyr...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Selenskyj sagt wegen Russlands Charkiw-Offensive alle Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Leipziger Volkszeitung

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj spricht auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der slowakischen Präsidentin Caputova. Quelle: Andrew Kravchenko/AP Russlands Offensive auf Charkiw macht...weiterlesen »

„Um unsere Soldaten zu retten“ – Kiew zieht Truppen zurück

vor einer Woche - Thüringer Allgemeine

Kiew/Charkiw. Präsident Wolodymyr Selenskyj sagt Auslandsreisen ab und bleibt im Land. Die Lage an der Front in der Region Charkiw spitzt sich zu. Eigentlich wollte der Präsident der Ukraine , Wolodymyr...weiterlesen »

Wolodymyr Selenskyj sagt Auslandsbesuche wegen russischer Offensive ab

vor einer Woche - Krypto News

Wolodymyr Selenskyj hat seine anstehenden Auslandsbesuche abgesagt, da die militärische Führung der Ukraine aktiv versucht, die neue Offensive Russlands zu vereiteln. Sein Pressesprecher Serhiy Nykyforov...weiterlesen »

ISW: Vormarsch verlangsamt sich: Russland wendet wohl neue Taktik bei Charkiw-Offensive an

vor einer Woche - n-tv

Truppenverlegungen, Waffenlieferungen - die Ukraine versucht alles, um den Vormarsch der russischen Truppen im Gebiet Charkiw aufzuhalten. Das gelingt wohl einigermaßen, denn das Offensivtempo soll nachgelassen...weiterlesen »

Selenskyj sagt angesichts der Lage in Charkiw Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Tagesschau

In der ukrainischen Region Charkiw rücken russische Truppen weiter vor. Angesichts der schwierigen Lage seiner Armee hat Präsident Selenskyj vorerst alle Reisen ins Ausland abgesagt. Zugleich wirbt er...weiterlesen »

Ukraine zieht Truppen bei Charkiw ab - Russland meldet Einnahme weiterer Dörfer

vor einer Woche - Stern

"Aufgrund der Kampfentwicklungen und der Angriffe des Feindes" seien an mehreren Orten in Lukjanzi und Wowtschansk Truppen verlegt worden, "um das Leben unserer Soldaten zu retten", sagte ein Militärsprecher...weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Das US-Parlament hat kürzlich umfangreiche Hilfen für die Ukraine freigegeben. Bei seinem Besuch in Kiew macht der US-Außenminister konkrete Unterstützungszusagen. Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei...weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - DONAU KURIER

Das US-Parlament hat kürzlich umfangreiche Hilfen für die Ukraine freigegeben. Bei seinem Besuch in Kiew macht der US-Außenminister konkrete Unterstützungszusagen. Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei...weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Merkur

Washington/Kiew - Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenminister Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an. Mit einem...weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - T-online

Das US-Parlament hat kürzlich umfangreiche Hilfen für die Ukraine freigegeben. Bei seinem Besuch in Kiew macht der US-Außenminister konkrete Unterstützungszusagen. Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei...weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - tz

Das US-Parlament hat kürzlich umfangreiche Hilfen für die Ukraine freigegeben. Bei seinem Besuch in Kiew macht der US-Außenminister konkrete Unterstützungszusagen. Washington/Kiew - Die US-Regierung stellt...weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - DONAU KURIER

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an. © dpa-infocom, dpa:240515-99-42837/2weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - tz

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Abendzeitung

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenminister Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an. Mit einem Teil des Geldes...weiterlesen »

Ukrainischer Präsident Selenskyj sagt alle Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Deutsche Welle

Die Lage an der Front im Nordosten der Ukraine gibt offenbar Anlass zur Sorge. Angesichts der russischen Offensive streicht Präsident Wolodymyr Selenskyj seine für diese Woche geplanten Besuche in Spanien...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: USA sagen zwei Milliarden Dollar Militärhilfe zu

vor einer Woche - T-online

Die Ukraine schaltet zumindest zeitweise den Strom im ganzen Land ab. Unterdessen gehen die Angriffe auf Charkiw unvermindert weiter. Alle Informationen im Newsblog. Loading... Embed USA stellen Ukraine...weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - T-online

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Mangel an Waffen, Munition und Soldaten: Die Ukraine ist seit Monaten in der Defensive - und gerät im Gebiet Charkiw weiter unter Druck. US-Außenminister Blinken verspricht in Kiew nun weitere Hilfe. Die...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Saarbrücker Zeitung

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenminister Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an. Mit einem Teil des Geldes...weiterlesen »

Militärhilfe: USA stellen Ukraine zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Das US-Parlament hat kürzlich umfangreiche Hilfen für die Ukraine freigegeben. Bei seinem Besuch in Kiew macht der US-Außenminister konkrete Unterstützungszusagen. Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei...weiterlesen »

USA stellen Ukraine zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - infranken

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken am Mittwoch bei seinem Besuch in Kiew an. Keine Kommentare gefunden.weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - HNA

Das US-Parlament hat kürzlich umfangreiche Hilfen für die Ukraine freigegeben. Bei seinem Besuch in Kiew macht der US-Außenminister konkrete Unterstützungszusagen. Washington/Kiew - Die US-Regierung stellt...weiterlesen »

„Um unsere Soldaten zu retten“ – Kiew zieht Truppen zurück

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Kiew/Charkiw. Präsident Wolodymyr Selenskyj sagt Auslandsreisen ab und bleibt im Land. Die Lage an der Front in der Region Charkiw spitzt sich zu. Eigentlich wollte der Präsident der Ukraine , Wolodymyr...weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Das US-Parlament hat kürzlich umfangreiche Hilfen für die Ukraine freigegeben. Bei seinem Besuch in Kiew macht der US-Außenminister konkrete Unterstützungszusagen. Washington/Kiew - Die US-Regierung stellt...weiterlesen »

„Um unsere Soldaten zu retten“ – Kiew zieht Truppen zurück

vor einer Woche - HARZ KURIER

Kiew/Charkiw. Präsident Wolodymyr Selenskyj sagt Auslandsreisen ab und bleibt im Land. Die Lage an der Front in der Region Charkiw spitzt sich zu. Eigentlich wollte der Präsident der Ukraine , Wolodymyr...weiterlesen »

USA stellen Kiew zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Extremnews.com

Die USA stellen der Ukraine weitere Militärhilfen in Höhe von zwei Milliarden US-Dollar zur Verfügung. Das kündigte US-Außenminister Antony Blinken am Mittwoch während seines Besuchs in Kiew an. Die Unterstützungen...weiterlesen »

Selenskyj sagt wegen russischer Offensive Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Extremnews.com

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat wegen der derzeitigen russischen Offensive im Raum Charkiw alle für die kommenden Tage geplanten Auslandsreisen abgesagt. Das teilte ein Sprecher am Mittwoch...weiterlesen »

Ukraine: Selenskij sagt Reisen ab

vor einer Woche - Süddeutsche

Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenskij hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. "Wolodimir Selenskij hat die Anweisung gegeben,...weiterlesen »

Situation an der Front spitzt sich zu: Selenskij sagt Europa-Reise ab

vor einer Woche - Kurier

Das ukrainische Militär musste zu Teil aus der Region Charkiw abziehen - Selenskijs Besuche in Spanien und Portugal fallen darum aus. Der Vorstoß war erwartet worden, doch die Konsequenzen sind dramatischer...weiterlesen »

Ukrainischer Präsident Selenskyj sagt Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Deutsche Welle

Die Lage an der Front im Nordosten der Ukraine gibt offenbar Anlass zur Sorge. Angesichts der russischen Offensive streicht Präsident Wolodymyr Selenskyj seine für diese Woche geplanten Besuche in Spanien...weiterlesen »

Russland will wohl Charkiw-Offensive ausweiten: Jetzt fasst Putin Sumy ins Auge

vor einer Woche - Merkur

War Charkiw nur der Anfang von Russlands Offensive? Offenbar könnte Sumy das nächste Ziel im Ukraine-Krieg sein. Putin könnte dort ein Ziel verfolgen. Charkiw – Angesichts schwerer Kämpfe im Ukraine-Krieg...weiterlesen »

Russland will wohl Charkiw-Offensive ausweiten: Jetzt fasst Putin Sumy ins Auge

vor einer Woche - tz

War Charkiw nur der Anfang von Russlands Offensive? Offenbar könnte Sumy das nächste Ziel im Ukraine-Krieg sein. Putin könnte dort ein Ziel verfolgen. Charkiw – Angesichts schwerer Kämpfe im Ukraine-Krieg...weiterlesen »

USA stellen Ukraine zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken am Mittwoch bei seinem Besuch in Kiew an. (dpa)weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Washington/Kiew. Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an. Die US-Regierung...weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - HNA

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Washington/Kiew. Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an. Die US-Regierung...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - T-online

Russlands Offensive auf Charkiw macht der Ukraine schwer zu schaffen. Nun sagt Präsident Selenskyj angesichts der schweren Lage mehrere Auslandsreisen ab. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Selenskyj sagt alle Auslandsreisen ab

vor einer Woche - T-online

Die Ukraine schaltet zumindest zeitweise den Strom im ganzen Land ab. Unterdessen gehen die Angriffe auf Charkiw unvermindert weiter. Alle Informationen im Newsblog. Loading... Embed Experten: Offensive...weiterlesen »

Besuch von Außenminister Blinken in Kiew: USA stellen der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Seit dem 24. Februar 2022 verteidigt sich die Ukraine gegen die Invasion Russlands . Nachdem Moskaus Frühjahrsoffensive gescheitert ist, wollte Kiew in einer Offensive seit Beginn des Sommers 2023 einen...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Russlands Offensive auf Charkiw macht der Ukraine schwer zu schaffen. Nun sagt Präsident Selenskyj angesichts der schweren Lage mehrere Auslandsreisen ab. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj...weiterlesen »

Russland will wohl Charkiw-Offensive ausweiten: Jetzt fasst Putin Sumy ins Auge

vor einer Woche - kreiszeitung.de

War Charkiw nur der Anfang von Russlands Offensive? Offenbar könnte Sumy das nächste Ziel im Ukraine-Krieg sein. Putin könnte dort ein Ziel verfolgen. Charkiw – Angesichts schwerer Kämpfe im Ukraine-Krieg...weiterlesen »

Russland will wohl Charkiw-Offensive ausweiten: Jetzt fasst Putin Sumy ins Auge

vor einer Woche - HNA

War Charkiw nur der Anfang von Russlands Offensive? Offenbar könnte Sumy das nächste Ziel im Ukraine-Krieg sein. Putin könnte dort ein Ziel verfolgen. Charkiw – Angesichts schwerer Kämpfe im Ukraine-Krieg...weiterlesen »

Selenski sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab ++ Ukraine meldet Abzug von einzelnen Positionen in Charkiw

vor einer Woche - Aargauer Zeitung

Seit Ende Februar 2022 führt Russland einen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Alle Neuigkeiten und Reaktionen dazu erfahren Sie in unserem Newsblog. Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski hat angesichts...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - tz

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow auf Facebook mit.weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Watson

Nach der Verabschiedung des umstrittenen Gesetzes zur Einschränkung des ausländischen Einflusses auf die Zivilgesellschaft in Georgien haben EU-Spitzenvertreter die Regierung in Tiflis dazu aufgerufen,...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Saarbrücker Zeitung

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. „Wolodymyr Selenskyj hat die Anweisung gegeben,...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Abendzeitung

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. "Wolodymyr Selenskyj hat die Anweisung gegeben,...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow auf Facebook mit. (dpa)weiterlesen »

Ukraine-Newsblog: Selenskyj sagt angesichts der russischen Angriffe auf Charkiw alle Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der Situation in Charkiw alle Auslandsreisen der kommenden Tage abgesagt. Copyright: dpa Seit dem 24. Februar 2022 läuft Russlands Angriffskrieg...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - infranken

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow am...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow am...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Kiew. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - HNA

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow auf Facebook mit.weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow auf Facebook mit.weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - DONAU KURIER

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow auf...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Kiew. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen ab: Ukraine zieht sich von einzelnen Frontabschnitten in Charkiw zurück

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Seit dem 24. Februar 2022 verteidigt sich die Ukraine gegen die Invasion Russlands . Nachdem Moskaus Frühjahrsoffensive gescheitert ist, wollte Kiew in einer Offensive seit Beginn des Sommers 2023 einen...weiterlesen »

Russische Offensive im Ukraine-Krieg: "Putin will Waffen aus China"

vor einer Woche - T-online

Die russische Armee hat ihre Sommeroffensive begonnen und drängt die ukrainischen Truppen zurück. Plant Wladimir Putin, eine ukrainische Großstadt einzunehmen? Der Militärexperte Gustav Gressel ordnet...weiterlesen »

USA stellen Ukraine zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Südostschweiz

«Wir arbeiten daran, dass sich die Ukraine heute auf dem Schlachtfeld durchsetzen kann», sagte Blinken bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Aussenminister Dmytro Kuleba. Es gehe aber auch darum, die...weiterlesen »

Selenskyj sagt Auslandsreisen ab: Ukraine zieht sich von einzelnen Frontabschnitten in Charkiw zurück

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Seit dem 24. Februar 2022 verteidigt sich die Ukraine gegen die Invasion Russlands . Nachdem Moskaus Frühjahrsoffensive gescheitert ist, wollte Kiew in einer Offensive seit Beginn des Sommers 2023 einen...weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - FreiePresse

Das US-Parlament hat kürzlich umfangreiche Hilfen für die Ukraine freigegeben. Bei seinem Besuch in Kiew macht der US-Außenminister konkrete Unterstützungszusagen. "Wir arbeiten daran, dass sich die Ukraine...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenminister Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an. Mit einem Teil des Geldes...weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

Das US-Parlament hat kürzlich umfangreiche Hilfen für die Ukraine freigegeben. Bei seinem Besuch in Kiew macht der US-Außenminister konkrete Unterstützungszusagen. aktualisiert am 15. Mai 2024 – 14:48...weiterlesen »

Ukraine-News: Russischer General festgenommen

vor einer Woche - MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Russland hat erneut Pläne der USA und der EU scharf kritisiert, Mittel aus eingefrorenen russischen Vermögenswerten zur Unterstützung der Ukraine zu nutzen. Mit einer Enteignung russischer Vermögenswerte...weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine 15. Mai 2024 – 14:27 Uhr dpa Washington/Kiew (dpa) - . Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung....weiterlesen »

Russland-Ukraine-Krieg: Ukraine meldet Abzug aus Charkiw nach russischer Offensive

vor einer Woche - Spiegel

Das ukrainische Militär hat sich nach eigenen Angaben aus einigen Dörfern in der Region Charkiw im Nordosten des Landes zurückgezogen, wo das russische Militär seit der vergangenen Woche vorrückt. In einigen...weiterlesen »

Selenskyj sagt Reisen ab: Ukrainer verlassen einzelne Positionen an Charkiw-Front

vor einer Woche - n-tv

Die russische Offensive auf den Nordosten der Ukraine zwingt die Verteidiger, sich an einigen Stellen zurückzuziehen. Die Armeespitze will dadurch das Leben der Soldaten retten. Präsident Selenskyj, der...weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - OSTTHÜRINGER ZEITUNG

Washington/Kiew. Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an. Die US-Regierung...weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - Thüringer Allgemeine

Washington/Kiew. Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an. Die US-Regierung...weiterlesen »

Schwerer Angriff auf Krim mit ATACMS gemeldet – Ukraine schickt zusätzliche Truppen an Charkiw-Front

vor einer Woche - Merkur

Kiew reagiert auf Charkiw-Offensive. US-Minister Blinken spricht über Waffenpakete gegen Russlands Angriffskrieg. Aktuelle News zum Ukraine-Krieg im Ticker. Update vom 15. Mai, um 10.45 Uhr: Nach Angaben...weiterlesen »

Schwerer Angriff auf Krim mit ATACMS gemeldet – Ukraine schickt zusätzliche Truppen an Charkiw-Front

vor einer Woche - tz

Kiew reagiert auf Charkiw-Offensive. US-Minister Blinken spricht über Waffenpakete gegen Russlands Angriffskrieg. Aktuelle News zum Ukraine-Krieg im Ticker. Update vom 15. Mai, um 10.45 Uhr: Nach Angaben...weiterlesen »

Krieg - Ukraine meldet Teilabzug in Region Charkiw

vor einer Woche - NÖN.at

Charkiw rückt wieder in den Kriegsmittelpunkt Selenskyj sollte bei dem Besuch in Madrid gemeinsam mit dem spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sanchez ein bilaterales Sicherheitsabkommen unterzeichnen....weiterlesen »

Krieg - Ukraine meldet Teilabzug in Region Charkiw

vor einer Woche - BVZ.at

Selenskyj sollte bei dem Besuch in Madrid gemeinsam mit dem spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sanchez ein bilaterales Sicherheitsabkommen unterzeichnen. Auch ein Treffen mit König Felipe VI. war geplant....weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - Dorstener Zeitung

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

USA stellen Ukraine zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Dorstener Zeitung

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken am Mittwoch bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

USA stellen Ukraine zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Recklinghäuser Zeitung

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken am Mittwoch bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - Recklinghäuser Zeitung

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

Schwerer Angriff auf Krim mit ATACMS gemeldet – Ukraine schickt zusätzliche Truppen an Charkiw-Front

vor einer Woche - HNA

Kiew reagiert auf Charkiw-Offensive. US-Minister Blinken spricht über Waffenpakete gegen Russlands Angriffskrieg. Aktuelle News zum Ukraine-Krieg im Ticker. Update vom 15. Mai, um 10.45 Uhr: Nach Angaben...weiterlesen »

Schwerer Angriff auf Krim mit ATACMS gemeldet – Ukraine schickt zusätzliche Truppen an Charkiw-Front

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Kiew reagiert auf Charkiw-Offensive. US-Minister Blinken spricht über Waffenpakete gegen Russlands Angriffskrieg. Aktuelle News zum Ukraine-Krieg im Ticker. Update vom 15. Mai, um 10.45 Uhr: Nach Angaben...weiterlesen »

USA stellen Kiew zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Presse Augsburg

Die USA stellen der Ukraine weitere Militärhilfen in Höhe von zwei Milliarden US-Dollar zur Verfügung. Das kündigte US-Außenminister Antony Blinken am Mittwoch während seines Besuchs in Kiew an. Flagge...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Weser Kurier

Russlands Offensive auf Charkiw macht der Ukraine schwer zu schaffen. Nun sagt Präsident Selenskyj angesichts der schweren Lage mehrere Auslandsreisen ab. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. „Wolodymyr Selenskyj hat die Anweisung gegeben,...weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - LZ.de

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

Ukraine zieht sich wegen russischer Offensive teilweise in Charkiw zurück

vor einer Woche - T-online

Die Ukraine schaltet zumindest teilweise den Strom im ganzen Land ab. Unterdessen gehen die Angriffe auf Charkiw unvermindert weiter. Alle Informationen im Newsblog. Loading... Embed Ukraine meldet Abzug...weiterlesen »

Ukraine: Krim-Stützpunkt Russlands angegriffen – ATACMS-Raketen eingesetzt?

vor einer Woche - T-online

Für die Ukraine ist die Rückeroberung der Halbinsel Krim eines der obersten Kriegsziele. Mit Luftangriffen setzt sie die russischen Besatzer immer wieder unter Druck – so auch am Mittwoch. Explosionen...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Südostschweiz

Zuvor hatte bereits das spanische Königshaus ein für Freitag geplantes Treffen Selenskyjs mit König Felipe VI. in Madrid wieder von seiner Internetseite gelöscht. Auch eine Reise Selenskyjs nach Portugal...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Ukraine meldet Abzug von einzelnen Positionen in Region Charkiw

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Die russische Offensive auf Charkiw setzt die ohnehin schon strauchelnde Ukraine schwer unter Druck. Nun sieht sie sich gezwungen, einzelne Truppen von besonders gefährlichen Positionen abzuziehen. Die...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Neue Westfälische

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow auf Facebook mit.weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Neue Westfälische

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow am Mittwoch auf Facebook mit.weiterlesen »

Ukraine-News: Putin unterstützt Chinas Friedensplan

vor einer Woche - MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Ukraine hat nach eigenen Angaben mehrere Positionen in der ostukrainischen Region Charkiw räumen müssen. Das teilte der ukrainische Generalstab auf Facebook mit. Grund sei die jüngste russische Offensive....weiterlesen »

Ukraine-Newsblog: Selenskyj sagt angesichts der russischen Angriffe auf Charkiw alle Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Seit dem 24. Februar 2022 läuft Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine. Die internationale Gemeinschaft reagierte mit schärfsten Sanktionen auf die russische Eskalation. Deutschland hat sich zudem dazu...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab 15. Mai 2024 – 12:48 Uhr dpa Kiew (dpa) - . Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw...weiterlesen »

Blinken greift in Kiew zur Gitarre: US-Außenminister singt „Rockin’ in the Free World“

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Ungewöhnlicher Auftritt in Kiew: US-Außenminister Antony Blinken hat in der ukrainischen Hauptstadt nicht nur über Waffenlieferungen für die von Russland angegriffene Ukraine gesprochen, sondern auch musikalisches...weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - op-online.de

Das US-Parlament hat kürzlich umfangreiche Hilfen für die Ukraine freigegeben. Bei seinem Besuch in Kiew macht der US-Außenminister konkrete Unterstützungszusagen. Washington/Kiew - Die US-Regierung stellt...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - OSTTHÜRINGER ZEITUNG

Kiew. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow...weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - MANNHEIM24

Das US-Parlament hat kürzlich umfangreiche Hilfen für die Ukraine freigegeben. Bei seinem Besuch in Kiew macht der US-Außenminister konkrete Unterstützungszusagen. Washington/Kiew - Die US-Regierung stellt...weiterlesen »

Massenevakuierungen in Charkiw - Selenskyj sagt alle Auslandsbesuche ab

vor einer Woche - euronews

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat alle seine Auslandsbesuche abgesagt. Inmitten von Massenevakuierungen beschießt Russland weiter Charkiw. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj...weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Washington/Kiew (dpa) - . Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenminister Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an....weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - News894.de

Das US-Parlament hat kürzlich umfangreiche Hilfen für die Ukraine freigegeben. Bei seinem Besuch in Kiew macht der US-Außenminister konkrete Unterstützungszusagen. Washington/Kiew (dpa) - Die US-Regierung...weiterlesen »

USA stellen zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe bereit

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Das US-Parlament hat kürzlich umfangreiche Hilfen für die Ukraine freigegeben. Bei seinem Besuch in Kiew macht der US-Außenminister konkrete Unterstützungszusagen. Washington/Kiew - Die US-Regierung stellt...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Thüringer Allgemeine

Kiew. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow...weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - News894.de

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

Russland wehrt "massiven" Luftangriff auf Sewastopol ab

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Die russische Luftwaffe hat nach Angaben des Gouverneurs der Region einen "massiven Luftangriff" der Ukraine auf die Stadt Sewastopol auf der Halbinsel Krim abgewehrt. Trümmer einer Rakete seien in einem...weiterlesen »

Russland wehrt "massiven" Luftangriff auf Sewastopol ab

vor einer Woche - Volarberg Online

Die russische Luftwaffe hat nach Angaben des Gouverneurs der Region einen "massiven Luftangriff" der Ukraine auf die Stadt Sewastopol auf der Halbinsel Krim abgewehrt. Trümmer einer Rakete seien in einem...weiterlesen »

„Um das Leben unserer Soldaten zu retten“: Ukraine zieht sich von einzelnen Frontabschnitten in Charkiw zurück

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Seit dem 24. Februar 2022 verteidigt sich die Ukraine gegen die Invasion Russlands . Nachdem Moskaus Frühjahrsoffensive gescheitert ist, wollte Kiew in einer Offensive seit Beginn des Sommers 2023 einen...weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - op-online.de

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - MANNHEIM24

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Washington/Kiew (dpa) - . Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

Zwei Milliarden US-Dollar Militärhilfe für Ukraine

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Die US-Regierung stellt der Ukraine zwei Milliarden US-Dollar für militärische Zwecke zur Verfügung. Das kündigte US-Außenministern Antony Blinken bei seinem Besuch in Kiew an.weiterlesen »

Blinken in der Ukraine: Rocken für eine "freie Welt"

vor einer Woche - Tagesschau

Die USA stehen militärisch und politisch fest hinter der Ukraine - das hat Außenminister Blinken bei seinem Besuch in Kiew auf ungewöhnliche Weise unterstrichen. Der ukrainische Präsident Selenskyj bat...weiterlesen »

„Ohne Alarmkoffer verlässt niemand das Haus“: Überleben in Charkiw – wie die Bewohner dem Bombenhagel trotzen

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Die Ukraine sei in „ einer sehr schwierigen Lage “, wurde ein ranghoher Mitarbeiter von US-Außenminister Antony Blinken zuletzt zitiert . Wie um diese Einschätzung zu unterstreichen, reiste Blinken am...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Dorstener Zeitung

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow auf Facebook mit.weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Selenskyj sagt wegen Russlands Charkiw-Offensive alle Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj spricht auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der slowakischen Präsidentin Caputova. Quelle: Andrew Kravchenko/AP Russlands Offensive auf Charkiw macht...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Recklinghäuser Zeitung

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow auf Facebook mit.weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Selenskyj sagt wegen Russlands Charkiw-Offensive alle Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj spricht auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der slowakischen Präsidentin Caputova. Quelle: Andrew Kravchenko/AP Russlands Offensive auf Charkiw macht...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Selenskyj sagt wegen Russlands Charkiw-Offensive alle Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Kieler Nachrichten

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj spricht auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der slowakischen Präsidentin Caputova. Quelle: Andrew Kravchenko/AP Russlands Offensive auf Charkiw macht...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Selenskyj sagt wegen Russlands Charkiw-Offensive alle Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Göttinger Tageblatt

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj spricht auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der slowakischen Präsidentin Caputova. Quelle: Andrew Kravchenko/AP Russlands Offensive auf Charkiw macht...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Selenskyj sagt wegen Russlands Charkiw-Offensive alle Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Neue Presse

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj spricht auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der slowakischen Präsidentin Caputova. Quelle: Andrew Kravchenko/AP Russlands Offensive auf Charkiw macht...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Dorstener Zeitung

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow am Mittwoch auf Facebook mit.weiterlesen »

Russland will wohl Charkiw-Offensive ausweiten: Jetzt fasst Putin Sumy ins Auge

vor einer Woche - op-online.de

War Charkiw nur der Anfang von Russlands Offensive? Offenbar könnte Sumy das nächste Ziel im Ukraine-Krieg sein. Putin könnte dort ein Ziel verfolgen. Charkiw – Angesichts schwerer Kämpfe im Ukraine-Krieg...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Recklinghäuser Zeitung

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow am Mittwoch auf Facebook mit.weiterlesen »

Russland will wohl Charkiw-Offensive ausweiten: Jetzt fasst Putin Sumy ins Auge

vor einer Woche - MANNHEIM24

War Charkiw nur der Anfang von Russlands Offensive? Offenbar könnte Sumy das nächste Ziel im Ukraine-Krieg sein. Putin könnte dort ein Ziel verfolgen. Charkiw – Angesichts schwerer Kämpfe im Ukraine-Krieg...weiterlesen »

Russland will wohl Charkiw-Offensive ausweiten: Jetzt fasst Putin Sumy ins Auge

vor einer Woche - Kurierverlag.de

War Charkiw nur der Anfang von Russlands Offensive? Offenbar könnte Sumy das nächste Ziel im Ukraine-Krieg sein. Putin könnte dort ein Ziel verfolgen. Charkiw – Angesichts schwerer Kämpfe im Ukraine-Krieg...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - THE EPOCH TIMES

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. „Wolodymyr Selenskyj hat die Anweisung gegeben,...weiterlesen »

Russland wehrt "massiven" Luftangriff auf Sewastopol ab

vor einer Woche - Kurier

Bei einem abgewehrten Luftangriff auf Sewastopol gingen Raketentrümmer auf ein Wohnhaus nieder. Es gab keine Verletzten. Die russische Luftwaffe hat nach Angaben des Gouverneurs der Region einen "massiven...weiterlesen »

Selenskyj sagt wegen russischer Offensive Auslandsreisen ab

vor einer Woche - Presse Augsburg

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat wegen der derzeitigen russischen Offensive im Raum Charkiw alle für die kommenden Tage geplanten Auslandsreisen abgesagt. Das teilte ein Sprecher am Mittwoch...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - LZ.de

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow auf Facebook mit.weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - op-online.de

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow auf Facebook mit.weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Kiew (dpa) - . Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij...weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - MANNHEIM24

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow auf Facebook mit.weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - News894.de

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow auf Facebook mit.weiterlesen »

Selenskyj sagt alle Auslandsreisen in kommenden Tagen ab

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat angesichts der russischen Offensive im Gebiet Charkiw für die kommenden Tage alle Auslandsreisen abgesagt. Das teilte sein Sprecher Serhij Nykyforow auf Facebook mit.weiterlesen »

Ukraine-News: Putin unterstützt Chinas Friedensplan

vor einer Woche - MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die russische Luftwaffe hat nach Angaben des Gouverneurs der Region einen "massiven Luftangriff" der Ukraine auf die Stadt Sewastopol auf der Halbinsel Krim abgewehrt. Trümmer einer Rakete seien in einem...weiterlesen »

Ukraine-Newsblog: Verletzte durch russische Angriffe auf Charkiw – Selenskyj bemängelt fehlende Patriot-Systeme

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Ein Feuerwehrmann geht durch den Qualm eines brennenden Hauses, nach russischen Beschuss. Copyright: dpa Seit dem 24. Februar 2022 läuft Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine. Die internationale Gemeinschaft...weiterlesen »

„Freie Welt steht an Ihrer Seite“: US-Außenminister Blinken greift in Kiewer Untergrundbar zur Gitarre – im Video

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Seit dem 24. Februar 2022 verteidigt sich die Ukraine gegen die Invasion Russlands . Nachdem Moskaus Frühjahrsoffensive gescheitert ist, wollte Kiew in einer Offensive seit Beginn des Sommers 2023 einen...weiterlesen »

Ukraine-Liveblog: ++ Putin unterstützt Chinas "Friedensplan" ++

vor einer Woche - Tagesschau

Vor seinem Besuch in Peking hat Kreml-Chef Putin den chinesischen "Friedensplan" für die Ukraine gelobt. Die russische Luftwaffe hat einen "massiven Luftangriff" der Ukraine auf die Stadt Sewastopol abgewehrt....weiterlesen »

Russische Invasion: Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Stern

In der Ukraine kommt es angesichts russischer Angriffe auf die Energieinfrastruktur landesweit zu Einschränkungen bei der Stromversorgung. In der Nacht gab es "in allen Regionen der Ukraine kontrollierte...weiterlesen »

Krieg in der Ukraine: Kiew kündigt Strom-Notabschaltungen an

vor einer Woche - Stern

In der Ukraine kommt es angesichts russischer Angriffe auf die Energieinfrastruktur landesweit zu Einschränkungen bei der Stromversorgung. Von Dienstagabend um 21.00 Uhr bis um Mitternacht gab es "in allen...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Abendzeitung

In der Ukraine kommt es angesichts russischer Angriffe auf die Energieinfrastruktur landesweit zu Einschränkungen bei der Stromversorgung. Von Dienstagabend um 21.00 Uhr bis um Mitternacht gab es "in allen...weiterlesen »

Erneute russische Angriffe auf Charkiw

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Die ukrainischen Behörden berichten von mehreren Luftangriffen, die die Stadt im Laufe des Tages erschütterten.weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. In der Ukraine...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. In der Ukraine...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - T-online

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. In der Ukraine...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - tz

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. Kiew - In...weiterlesen »

Ukraine kündigt Strom-Notabschaltungen an

vor einer Woche - stol.it

Grund sei ein „erheblicher Strommangel“ durch russischen Beschuss und eine erhöhte Nachfrage an kalten Tagen. In der Hauptstadt Kiew sind laut Stadtverwaltung rund 10 Prozent der Verbraucher von den Notabschaltungen...weiterlesen »

Russland wehrt „massiven“ Luftangriff auf Sewastopol ab

vor einer Woche - volksblatt

Die russische Luftwaffe hat nach Angaben des Gouverneurs der Region einen „massiven Luftangriff“ der Ukraine auf die Stadt Sewastopol auf der Halbinsel Krim abgewehrt. Trümmer einer Rakete seien in einem...weiterlesen »

Ukraine verschiebt Truppen in den Norden Charkiws nach russischen Angriffen

vor einer Woche - derStandard

Nach schweren russischen Angriffen berichtet die Ukraine von einer stabilisierten Lage. US-Außenminister Blinken reiste unangekündigt nach Kiew Das Wichtigste in Kürze:weiterlesen »

Schwerer Angriff auf Krim mit ATACMS gemeldet – Ukraine schickt zusätzliche Truppen an Charkiw-Front

vor einer Woche - op-online.de

Kiew reagiert auf Charkiw-Offensive. US-Minister Blinken spricht über Waffenpakete gegen Russlands Angriffskrieg. Aktuelle News zum Ukraine-Krieg im Ticker. Update vom 15. Mai, um 10.45 Uhr: Nach Angaben...weiterlesen »

Schwerer Angriff auf Krim mit ATACMS gemeldet – Ukraine schickt zusätzliche Truppen an Charkiw-Front

vor einer Woche - MANNHEIM24

Kiew reagiert auf Charkiw-Offensive. US-Minister Blinken spricht über Waffenpakete gegen Russlands Angriffskrieg. Aktuelle News zum Ukraine-Krieg im Ticker. Update vom 15. Mai, um 10.45 Uhr: Nach Angaben...weiterlesen »

Schwerer Angriff auf Krim mit ATACMS gemeldet – Ukraine schickt zusätzliche Truppen an Charkiw-Front

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Kiew reagiert auf Charkiw-Offensive. US-Minister Blinken spricht über Waffenpakete gegen Russlands Angriffskrieg. Aktuelle News zum Ukraine-Krieg im Ticker. Update vom 15. Mai, um 10.45 Uhr: Nach Angaben...weiterlesen »

Russland wehrt „massiven“ Luftangriff auf Sewastopol ab

vor einer Woche - stol.it

Trümmer einer Rakete seien in einem Wohngebiet niedergegangen, teilte der von Russland eingesetzte Gouverneur der Krim-Hafenstadt, Michail Raswoschajew, über seinen Telegram-Kanal mit. Nach ersten Informationen...weiterlesen »

Russische Invasion: Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Saarbrücker Zeitung

In der Ukraine kommt es angesichts russischer Angriffe auf die Energieinfrastruktur landesweit zu Einschränkungen bei der Stromversorgung. In der Nacht gab es „in allen Regionen der Ukraine kontrollierte...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Kiew. Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. In...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - HNA

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. Kiew - In...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. Kiew - In...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Kiew. Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. In...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - DONAU KURIER

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. In der Ukraine...weiterlesen »

Putins Armee will mit Charkiw-Offensive wohl „Pufferzone“ erkämpfen

vor einer Woche - Merkur

Im Nordosten der Ukraine toben schwere Kämpfe. Geht es Russlands Armee wirklich um die Großstadt Charkiw? Washington, D.C. – Im Zuge seiner Charkiw-Offensive meldet Russland die Einnahme eines weiteren...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Diesen Friedensplan unterstützt Putin

vor einer Woche - T-online

Die Ukraine schaltet zumindest teilweise den Strom im ganzen Land ab. Unterdessen gehen die Angriffe auf Charkiw unvermindert weiter. Alle Informationen im Newsblog. Loading... Embed Putin unterstützt...weiterlesen »

Ukraine-Newsblog: Verletzte durch russische Angriffe auf Charkiw – Selenskyj bemängelt fehlende Patriot-Systeme

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Seit dem 24. Februar 2022 läuft Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine. Die internationale Gemeinschaft reagierte mit schärfsten Sanktionen auf die russische Eskalation. Deutschland hat sich zudem dazu...weiterlesen »

Russische Invasion: Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Schwarzwaelder-bote.de

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. Kiew - In...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Neue Westfälische

In der Ukraine kommt es angesichts russischer Angriffe auf die Energieinfrastruktur landesweit zu Einschränkungen bei der Stromversorgung. In der Nacht gab es «in allen Regionen der Ukraine kontrollierte...weiterlesen »

Ukraine-Blog: Verletzte durch russische Angriffe auf Charkiw

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

Bei neuen russischen Angriffen auf die ostukrainische Großstadt Charkiw sind dort offiziellen Angaben zufolge mindestens 21 Menschen verletzt worden. Die Lage im Überblick. aktualisiert am 15. Mai 2024...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Russische Angriffe auf Energieversorgung – landesweit Stromabschaltungen

vor einer Woche - Kieler Nachrichten

Elektrizitätswerk in Charkiw Quelle: Yevhen Titov/AP/dpa Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen....weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Russische Angriffe auf Energieversorgung – landesweit Stromabschaltungen

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Elektrizitätswerk in Charkiw Quelle: Yevhen Titov/AP/dpa Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen....weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Russische Angriffe auf Energieversorgung – landesweit Stromabschaltungen

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Elektrizitätswerk in Charkiw Quelle: Yevhen Titov/AP/dpa Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen....weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Russische Angriffe auf Energieversorgung – landesweit Stromabschaltungen

vor einer Woche - Neue Presse

Elektrizitätswerk in Charkiw Quelle: Yevhen Titov/AP/dpa Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen....weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Russische Angriffe auf Energieversorgung – landesweit Stromabschaltungen

vor einer Woche - Göttinger Tageblatt

Elektrizitätswerk in Charkiw Quelle: Yevhen Titov/AP/dpa Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen....weiterlesen »

Russische Invasion: Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

In der Ukraine kommt es angesichts russischer Angriffe auf die Energieinfrastruktur landesweit zu Einschränkungen bei der Stromversorgung. In der Nacht gab es „in allen Regionen der Ukraine kontrollierte...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht... 15. Mai 2024 – 06:09...weiterlesen »

Russische Offensive im Norden: Selenskyj sagt Spanien-Besuch ab

vor einer Woche - euractiv

Der ukrainische Präsident Volodymyr Selenskyj hat seinen für Freitag (17. Mai) geplanten Besuch in Madrid abgesagt, nachdem er ein Treffen mit Felipe VI. und ein anschließendes Mittagessen im Königspalast...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - OSTTHÜRINGER ZEITUNG

Kiew. Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. In...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - FreiePresse

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. Für Industriekunden...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Thüringer Allgemeine

Kiew. Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. In...weiterlesen »

Strom-Notabschaltungen in der Ukraine – Die Nacht im Überblick

vor einer Woche - Moneycab

Kiew – In der Ukraine kommt es angesichts russischer Angriffe auf die Energieinfrastruktur landesweit zu Einschränkungen bei der Stromversorgung. Von Dienstagabend um 21.00 Uhr bis um Mitternacht gab es...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Dorstener Zeitung

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. In der Ukraine...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Recklinghäuser Zeitung

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. In der Ukraine...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - LZ.de

In der Ukraine kommt es angesichts russischer Angriffe auf die Energieinfrastruktur landesweit zu Einschränkungen bei der Stromversorgung. In der Nacht gab es «in allen Regionen der Ukraine kontrollierte...weiterlesen »

Ukraine-Blog: Verletzte durch russische Angriffe auf Charkiw

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Deutschland. In unserem Live-Blog finden Sie ständig aktualisierte Berichte und Hintergründe zum Krieg in der Ukraine. Dabei erhalten Sie ständig aktualisierte Informationen aus der Ukraine, aber auch...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - op-online.de

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. Kiew - In...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Kiew (dpa) - . In der Ukraine kommt es angesichts russischer Angriffe auf die Energieinfrastruktur landesweit zu Einschränkungen bei der Stromversorgung. In der Nacht gab es „in allen Regionen der Ukraine...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - MANNHEIM24

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. Kiew - In...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - News894.de

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. Kiew (dpa)...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen. Die Ereignisse der Nacht im Überblick. Kiew - In...weiterlesen »

Ukraine meldet Einschränkungen bei der Stromversorgung

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Elektrizitätswerk in Charkiw Quelle: Yevhen Titov/AP/dpa Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen....weiterlesen »

Ukraine meldet Einschränkungen bei der Stromversorgung

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Elektrizitätswerk in Charkiw Quelle: Yevhen Titov/AP/dpa Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen....weiterlesen »

Ukraine meldet Einschränkungen bei der Stromversorgung

vor einer Woche - Kieler Nachrichten

Elektrizitätswerk in Charkiw Quelle: Yevhen Titov/AP/dpa Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen....weiterlesen »

Ukraine meldet Einschränkungen bei der Stromversorgung

vor einer Woche - Göttinger Tageblatt

Elektrizitätswerk in Charkiw Quelle: Yevhen Titov/AP/dpa Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen....weiterlesen »

Ukraine meldet Einschränkungen bei der Stromversorgung

vor einer Woche - Neue Presse

Elektrizitätswerk in Charkiw Quelle: Yevhen Titov/AP/dpa Immer wieder bombardiert Russland ukrainische Energieanlagen. Nun kommt es deshalb in allen Regionen des Landes zumindest vereinzelt zu Einschränkungen....weiterlesen »

Ukraine-Russland-Krieg: Einschränkungen bei Stromversorgung

vor einer Woche - Spiegel

Angesichts russischer Angriffe auf die Energieinfrastruktur kommt es in der Ukraine landesweit zu Einschränkungen bei der Stromversorgung. Wie der ukrainische Energieversorger Ukrenerho mitteilt, sollten...weiterlesen »

Energienetz nach russischen Angriffen labil: Ukraine nimmt landesweite Strom-Notabschaltungen vor

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Seit dem 24. Februar 2022 verteidigt sich die Ukraine gegen die Invasion Russlands . Nachdem Moskaus Frühjahrsoffensive gescheitert ist, wollte Kiew in einer Offensive seit Beginn des Sommers 2023 einen...weiterlesen »

„Deutlicher Trend zur Stabilisierung in Charkiw“: Ukraine rechnet mit baldiger Russland-Offensive auf Sumy

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Vier Tage nach Beginn der russischen Offensive in der Region Charkiw hofft das ukrainische Militär auf eine Stabilisierung der neuen Front im Nordosten des Landes. Es gebe Anzeichen dafür, dass dies den...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Strom wird nach Angriffen auf Energieanlagen abgeschaltet

vor einer Woche - T-online

Die Ukraine schaltet zumindest teilweise den Strom im ganzen Land ab. Die Lage in Charkiw soll sich stabilisiert haben. Alle Informationen im Newsblog. Loading... Embed Ukraines Netzbetreiber kündigt Stromabschaltungen...weiterlesen »

Putins Angriffsplan für Charkiw: „Die Einheiten sind nicht besser ausgebildet als die, die vor ihnen abgeschlachtet wurden“

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Dies sind mörderische Tage für die Ukraine. US-Außenminister Antony Blinken traf am Dienstag in Kiew ein . Mit seinem vierten Besuch seit Kriegsbeginn will er das Vertrauen in die US-Hilfe vertiefen und...weiterlesen »

Neue russische Offensive zwingt Kiew zu schwerer Entscheidung

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Die russische Offensive um Charkiw stellt die Ukraine vor ein strategisches Dilemma: „Sie muss die Frontlinie verteidigen, aber auch strategische Punkte“, insbesondere die großen Städte, sagt der Politikwissenschaftler...weiterlesen »

„Deutlicher Trend zur Stabilisierung“: Zahl der russischen Angriffe in Charkiw nimmt laut Kiew ab

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Seit dem 24. Februar 2022 verteidigt sich die Ukraine gegen die Invasion Russlands . Nachdem Moskaus Frühjahrsoffensive gescheitert ist, wollte Kiew in einer Offensive seit Beginn des Sommers 2023 einen...weiterlesen »

„Kein Einzelfall“: Russland bombardiert schon wieder eigenes Gebiet

vor einer Woche - Merkur

Russlands Eigenbeschüsse summieren sich. Die Grenzregion Belgorod trifft es dabei immer häufiger. Analysen zeigen konkrete Fallzahlen. Belgorod – Die Region Charkiw im Osten der Ukraine steht unter Beschuss...weiterlesen »

„Kein Einzelfall“: Russland bombardiert schon wieder eigenes Gebiet

vor einer Woche - tz

Russlands Eigenbeschüsse summieren sich. Die Grenzregion Belgorod trifft es dabei immer häufiger. Analysen zeigen konkrete Fallzahlen. Belgorod – Die Region Charkiw im Osten der Ukraine steht unter Beschuss...weiterlesen »

Ukraine-Newsblog: Verteidigungsminister Andrej Beloussow plant keine Mobilisierung

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Kremlchef Putin hat seinen Verteidigungsminister Schoigu entlassen und den bisherigen Vize-Regierungschef Beloussow zum Nachfolger bestimmt. Copyright: dpa Seit dem 24. Februar 2022 läuft Russlands Angriffskrieg...weiterlesen »

Experten: Moskau zwingt Kiew zu wichtiger Entscheidung

vor einer Woche - Krypto News

Die Situation in der Ukraine spitzt sich zu, als russische Truppen weiter in das Grenzgebiet zu Charkiw vordringen. Die ukrainische Militärführung sieht sich laut Experten vor einer schwerwiegenden Entscheidung....weiterlesen »

Armee oder Boden verlieren: Experten: Moskau zwingt Kiew zu schwerwiegender Entscheidung

vor einer Woche - n-tv

Die Russen rücken im Grenzgebiet zu Charkiw weiter vor. Die ukrainische Millionenstadt scheint russischen Bombenangriffen ausgeliefert. Experten sehen die ukrainische Militärführung in einem Dilemma. Kiew...weiterlesen »

„Kein Einzelfall“: Russland bombardiert schon wieder eigenes Gebiet

vor einer Woche - HNA

Russlands Eigenbeschüsse summieren sich. Die Grenzregion Belgorod trifft es dabei immer häufiger. Analysen zeigen konkrete Fallzahlen. Belgorod – Die Region Charkiw im Osten der Ukraine steht unter Beschuss...weiterlesen »

„Kein Einzelfall“: Russland bombardiert schon wieder eigenes Gebiet

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Russlands Eigenbeschüsse summieren sich. Die Grenzregion Belgorod trifft es dabei immer häufiger. Analysen zeigen konkrete Fallzahlen. Belgorod – Die Region Charkiw im Osten der Ukraine steht unter Beschuss...weiterlesen »

US-Außenminister zu Besuch in Kiew: "Weitere Hilfe wird kommen"

vor einer Woche - euronews

Der US-Außenminister ist zu Besuch in Kiew. Er versprach, dass "weitere Hilfe kommen werde" und teilte sich mit dem ukrainischen Außenminister eine Pizza. Der amerikanische Außenminister Antony Blinken...weiterlesen »

US-Aussenminister in der Ukraine: Es fehlt an allem: Der Krieg ist für Kiew in einer bedroh­lichen Phase

vor einer Woche - Basler Zeitung

US-Aussenminister Anthony Blinken traf am Dienstag in Kiew ein, es war ein Besuch in einer Stunde der Not. Im Osten des Landes halten erschöpfte, zahlenmässig unterlegene ukrainische Soldaten mit letzten...weiterlesen »

Ukraine: Putins Truppen rücken in Charkiw vor – Kritik an Verteidigungsanlagen

vor einer Woche - T-online

Russland erringt bei seiner Offensive im Gebiet Charkiw "taktische Erfolge". Die ukrainische Militärführung in der Region steht in der Kritik. Hat Nachlässigkeit Russlands Angriff begünstigt? Die ukrainischen...weiterlesen »

Krieg in der Ukraine: Mit letzter Kraft

vor einer Woche - Süddeutsche

Die ukrainische Armee ist unter Druck und erschöpft, es fehlt an Munition, um Russland zurückzuhalten. Der Krieg ist in einer für die Ukraine bedrohlichen Phase. US-Außenminister Anthony Blinken traf am...weiterlesen »

Ist Russland Angriff auf Charkiw eine Offensive oder nicht?

vor einer Woche - Tagesschau

Russlands Armee attackiert seit einigen Tagen verstärkt die Region Charkiw und hat mehrere Dörfer eingenommen. Ist das eine Offensive - oder verfolgt Russland andere Ziele? Die wichtigsten Fragen und Antworten....weiterlesen »

Außenminister Blinken in der Ukraine: USA sagen weitere Waffen zu

vor einer Woche - Tageszeitung

Die fehlenden militärischen Hilfen der Verbündeten machen sich an der ukrainischen Front bemerkbar. Die USA versprechen Solidarität – und Raketen. Blitzbesuch in Kyjiw: US-Außenminister Antony Blinken...weiterlesen »

Ukraine-Newsblog: Verteidigungsminister Andrej Beloussow plant keine Mobilisierung

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Seit dem 24. Februar 2022 läuft Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine. Die internationale Gemeinschaft reagierte mit schärfsten Sanktionen auf die russische Eskalation. Deutschland hat sich zudem dazu...weiterlesen »

Ukraine-Newsblog: Blinken in Kiew – Selenskyj fordert Patriots für Charkiw

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

US-Außenminister Blinken erörtert bei einem Besuch in der Ukraine unter anderem mit Präsident Selenskyj die neuesten Entwicklungen auf dem Schlachtfeld und die Auswirkungen der neuen US-Hilfen auf den...weiterlesen »

Nach Bachmut und Awdijiwka: Putins neue Offensive hinterlässt in weiterer Stadt verbrannte Erde

vor einer Woche - Merkur

Putins neue Offensive auf Charkiw war offenbar gut vorbereitet – während die Ukraine teils überrumpelt wurde. Die Folgen sind verheerend. Charkiw/Wowtschansk – Die russische Armee hat eine neue Front im...weiterlesen »

Reportage aus Charkiw: Kochen gegen den Krieg

vor einer Woche - Tagesschau

Raketenbeschuss, russischer Vormarsch, die Front nur rund 20 km entfernt - die Menschen in Charkiw geben dennoch nicht auf. Mitten im Krieg hat ein junger Koch trotzdem ein Restaurant eröffnet. Mykyta...weiterlesen »

„Ohne Alarmkoffer verlässt niemand das Haus“: Überleben in Charkiw – wie die Bewohner dem Bombenhagel trotzen

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Die Ukraine sei in „ einer sehr schwierigen Lage “, wurde ein ranghoher Mitarbeiter von US-Außenminister Antony Blinken zuletzt zitiert . Wie um diese Einschätzung zu unterstreichen, reiste Blinken am...weiterlesen »

Ablenkungsmanöver an der Front

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Russland veranstaltet in der Region Charkiw eine neue Offensive. Dort konzentrierten Kräfte reichen aber kaum für Großangriff. "Jetzt versuchten die Schweinehunde in Hatyschtsche Fuß zu fassen und nach...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Nach mehreren Tagen eines großen russischen Angriffs...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Putins neuer Verteidigungsminister schließt Mobilmachung aus

vor einer Woche - T-online

Die Lage in Charkiw soll sich stabilisiert haben. Offenbar wurde ein General des russischen Verteidigungsministeriums verhaftet. Alle Informationen im Newsblog. Loading... Embed Geheimdienstchef: "Tendenz...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - T-online

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Nach mehreren Tagen eines großen russischen Angriffs...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - tz

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Kiew - Nach mehreren Tagen eines großen russischen...weiterlesen »

Wieso Russland jetzt bei Charkiw losgeschlagen hat [premium]

vor einer Woche - Die Presse

Während US-Außenminister Antony Blinken am Dienstag per Nachtzug in Kiew ankam und die Ukraine im Kampf bestärkte, schält sich der Zweck der aktuellen russischen Offensive bei Charkiw heraus. Kiew/Moskau/Washington....weiterlesen »

Trotz weiterer Geländegewinne: Militärexperten halten russische Einnahme von Charkiw für unwahrscheinlich

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Das britische Verteidigungsministerium geht davon aus, dass Russland derzeit nicht genug Kampfkraft zusammengezogen hat, um die ukrainische Stadt Charkiw einzunehmen . „Es ist unwahrscheinlich, dass Russland...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - Abendzeitung

Nach mehreren Tagen eines großen russischen Angriffs im Grenzgebiet zur ukrainischen Millionenstadt Charkiw sieht die Führung in Kiew allmählich eine Stabilisierung der Front. Die Lage sei sehr angespannt...weiterlesen »

Ukraine-News: Russische Truppen rücken in Region Charkiw weiter vor

vor einer Woche - MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die russische Armee hat nach Angaben des Verteidigungsministeriums in Moskau ein weiteres Dorf in der Region Charkiw im Nordosten der Ukraine eingenommen. Russische Einheiten hätten das Dorf Buhruwatka...weiterlesen »

Kommentar: Kiew sieht schwarz

vor einer Woche - jungeWelt

Hoher Besuch: US-Außenminister Blinken bei seiner Ankunft in Kiew (14.5.2024) Natürlich gibt es im Krieg genauso wie Zweckoptimismus auch Zweckpessimismus. Aber wenn der Chef des Militärgeheimdienstes...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Nach mehreren Tagen eines großen russischen Angriffs...weiterlesen »

Russische Invasion: Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - Saarbrücker Zeitung

Nach mehreren Tagen eines großen russischen Angriffs im Grenzgebiet zur ukrainischen Millionenstadt Charkiw sieht die Führung in Kiew allmählich eine Stabilisierung der Front. Die Lage sei sehr angespannt...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - DONAU KURIER

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Nach mehreren Tagen eines großen russischen Angriffs...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Kiew. Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Nach mehreren Tagen eines großen russischen...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - HNA

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Kiew - Nach mehreren Tagen eines großen russischen...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Kiew - Nach mehreren Tagen eines großen russischen...weiterlesen »

„Kein Einzelfall“: Russland bombardiert schon wieder eigenes Gebiet

vor einer Woche - op-online.de

Russlands Eigenbeschüsse summieren sich. Die Grenzregion Belgorod trifft es dabei immer häufiger. Analysen zeigen konkrete Fallzahlen. Belgorod – Die Region Charkiw im Osten der Ukraine steht unter Beschuss...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Kiew. Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Nach mehreren Tagen eines großen russischen...weiterlesen »

„Kein Einzelfall“: Russland bombardiert schon wieder eigenes Gebiet

vor einer Woche - MANNHEIM24

Russlands Eigenbeschüsse summieren sich. Die Grenzregion Belgorod trifft es dabei immer häufiger. Analysen zeigen konkrete Fallzahlen. Belgorod – Die Region Charkiw im Osten der Ukraine steht unter Beschuss...weiterlesen »

„Kein Einzelfall“: Russland bombardiert schon wieder eigenes Gebiet

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Russlands Eigenbeschüsse summieren sich. Die Grenzregion Belgorod trifft es dabei immer häufiger. Analysen zeigen konkrete Fallzahlen. Belgorod – Die Region Charkiw im Osten der Ukraine steht unter Beschuss...weiterlesen »

Ukraine „in einer sehr schwierigen“ Situation: US-Außenminister Blinken überraschend in Kiew eingetroffen

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

US-Außenminister Antony Blinken ist zu einem unangekündigten Besuch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingetroffen. Er kam am Dienstagmorgen mit einem Nachtzug aus Polen an, wie ein ihn begleitender...weiterlesen »

Putins Angriffsplan für Charkiw: „Die ukrainischen Verteidiger in russischen Leichen ertränken“

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Dies sind mörderische Tage für die Ukraine. US-Außenminister Antony Blinken traf am Dienstag in Kiew ein. Mit seinem vierten Besuch seit Kriegsbeginn will er das Vertrauen in die US-Hilfe vertiefen und...weiterlesen »

Ukraine-Newsblog: Blinken in Kiew – Selenskyj fordert Patriots für Charkiw

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Seit dem 24. Februar 2022 läuft Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine. Die internationale Gemeinschaft reagierte mit schärfsten Sanktionen auf die russische Eskalation. Deutschland hat sich zudem dazu...weiterlesen »

Wowtschansk ist das neue Zentrum von Putins Charkiw-Offensive – und wird zur Geisterstadt

vor einer Woche - Merkur

Russland könnte mit seiner Charkiw-Offensive im Ukraine-Krieg weiter verbrannte Erde hinterlassen: Wowtschansk gleicht schon jetzt einer Geisterstadt, schwere Kämpfe dauern an. Charkiw/Wowtschansk – Russlands...weiterlesen »

Wowtschansk ist das neue Zentrum von Putins Charkiw-Offensive – und wird zur Geisterstadt

vor einer Woche - tz

Russland könnte mit seiner Charkiw-Offensive im Ukraine-Krieg weiter verbrannte Erde hinterlassen: Wowtschansk gleicht schon jetzt einer Geisterstadt, schwere Kämpfe dauern an. Charkiw/Wowtschansk – Russlands...weiterlesen »

„Lage wird mit jeder Stunde kritischer“: Militärgeheimdienst-Chef der Ukraine erwartet „entschlossene Offensive“ auf Sumy

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Seit dem 24. Februar 2022 verteidigt sich die Ukraine gegen die Invasion Russlands . Nachdem Moskaus Frühjahrsoffensive gescheitert ist, wollte Kiew in einer Offensive seit Beginn des Sommers 2023 einen...weiterlesen »

Friedensbewegung | Für das Recht, nicht zu töten

vor einer Woche - nd-aktuell.de

Bundesweit Aktionen zum internationalen Tag des Kriegsdienstverweigerers Lange galten sie als Feiglinge und Verräter: Männer, die nicht Soldaten werden oder bleiben wollen. Im Zweiten Weltkrieg wurden...weiterlesen »

Britisches Ministerium: Russland kann Charkiw derzeit nicht einnehmen – Selenskyj fordert Patriots

vor einer Woche - Leipziger Volkszeitung

Feuerwehrleute versuchen, das Feuer nach einem Treffer durch russischen Granatenbeschuss in Charkiw, Ukraine, zu löschen. Quelle: Andrii Marienko/AP/dpa Die russische Großoffensive um die ukrainische Stadt...weiterlesen »

Wowtschansk ist das neue Zentrum von Putins Charkiw-Offensive – und wird zur Geisterstadt

vor einer Woche - HNA

Russland könnte mit seiner Charkiw-Offensive im Ukraine-Krieg weiter verbrannte Erde hinterlassen: Wowtschansk gleicht schon jetzt einer Geisterstadt, schwere Kämpfe dauern an. Charkiw/Wowtschansk – Russlands...weiterlesen »

Wowtschansk ist das neue Zentrum von Putins Charkiw-Offensive – und wird zur Geisterstadt

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Russland könnte mit seiner Charkiw-Offensive im Ukraine-Krieg weiter verbrannte Erde hinterlassen: Wowtschansk gleicht schon jetzt einer Geisterstadt, schwere Kämpfe dauern an. Charkiw/Wowtschansk – Russlands...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - Neue Westfälische

Nach mehreren Tagen eines großen russischen Angriffs im Grenzgebiet zur ukrainischen Millionenstadt Charkiw sieht die Führung in Kiew allmählich eine Stabilisierung der Front. Die Lage sei sehr angespannt...weiterlesen »

Ukraine will russischen Kommandeur bei Krim-Angriff getötet haben

vor einer Woche - Merkur

Ein ukrainischer Angriff auf einen Luftwaffenstützpunkt der Krim ist laut Berichten folgenschwer. Ein Kommandeur Russlands soll getötet worden sein. Simferopol – Bei einem Angriff auf einen „geheimen“...weiterlesen »

Ukraine will russischen Kommandeur bei Krim-Angriff getötet haben

vor einer Woche - tz

Ein ukrainischer Angriff auf einen Luftwaffenstützpunkt der Krim ist laut Berichten folgenschwer. Ein Kommandeur Russlands soll getötet worden sein. Simferopol – Bei einem Angriff auf einen „geheimen“...weiterlesen »

Russische Invasion: Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Nach mehreren Tagen eines großen russischen Angriffs im Grenzgebiet zur ukrainischen Millionenstadt Charkiw sieht die Führung in Kiew allmählich eine Stabilisierung der Front. Die Lage sei sehr angespannt...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - FreiePresse

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Die russischen Truppen würden an der Grenze blockiert,...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. 14. Mai 2024 – 14:40 Uhr dpa Kiew (dpa) - . Nach...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - OSTTHÜRINGER ZEITUNG

Kiew. Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Nach mehreren Tagen eines großen russischen...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - Thüringer Allgemeine

Kiew. Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Nach mehreren Tagen eines großen russischen...weiterlesen »

Ukraine: Russland rückt in Charkiw vor – Kritik an Verteidigungsanlagen

vor einer Woche - T-online

Russland erringt bei seiner Offensive im Gebiet Charkiw "taktische Erfolge". Die ukrainische Militärführung in der Region steht in der Kritik. Hat Nachlässigkeit Russlands Angriff begünstigt? Die ukrainischen...weiterlesen »

Ukraine will russischen Kommandeur bei Krim-Angriff getötet haben

vor einer Woche - HNA

Ein ukrainischer Angriff auf einen Luftwaffenstützpunkt der Krim ist laut Berichten folgenschwer. Ein Kommandeur Russlands soll getötet worden sein. Simferopol – Bei einem Angriff auf einen „geheimen“...weiterlesen »

Ukraine will russischen Kommandeur bei Krim-Angriff getötet haben

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Ein ukrainischer Angriff auf einen Luftwaffenstützpunkt der Krim ist laut Berichten folgenschwer. Ein Kommandeur Russlands soll getötet worden sein. Simferopol – Bei einem Angriff auf einen „geheimen“...weiterlesen »

Blinken in Kiew: Neue US-Militärhilfe ist auf dem Weg

vor einer Woche - Deutsche Welle

Mit seinem Besuch in der ukrainischen Hauptstadt will der US-Außenminister auch die Moral des bedrängten Landes stärken. Doch weitaus wichtiger ist für Staatschef Selenskyj die fortdauernde Unterstützung....weiterlesen »

Belgorod kommt nicht zur Ruhe - nach mindestens 15 Toten

vor einer Woche - euronews

Nach aktuellen Informationen wurden nach dem Wohnhauseinsturz in Belgorod mindestens 15 Menschen getötet und 27 weitere verletzt. Rettungsarbeiter beenden die Räumung der Trümmer nach dem mutmaßlich ukrainischen...weiterlesen »

"Situation steht auf der Kippe": Ukrainischer Geheimdienstchef malt düsteres Bild

vor einer Woche - n-tv

Ukrainer tendieren nicht dazu, die Situation schwarzzumalen. Wenn sich daher der Chef des Armeegeheimdienstes pessimistisch äußert, ist dies wohl ein Alarmzeichen. "Jede Stunde bewegt sich die Situation...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - Dorstener Zeitung

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Nach mehreren Tagen eines großen russischen Angriffs...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - Recklinghäuser Zeitung

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Nach mehreren Tagen eines großen russischen Angriffs...weiterlesen »

Blinken in Kiew: US-Militärhilfe "ist auf dem Weg"

vor einer Woche - Stern

Der US-Kongress hatte im April nach monatelanger Blockade Militärhilfen im Umfang von 61 Milliarden Dollar (rund 56 Milliarden Euro) für Kiew bewilligt. Selenskyj bekräftigte bei dem Treffen mit Blinken...weiterlesen »

Was Putin mit der Charkiw-Offensive wirklich plant – Ukraine-Botschafter äußert bitteren Verdacht

vor einer Woche - Merkur

Russland eröffnet im Ukraine-Krieg eine neue Front. Hinter der Charkiw-Offensive im Osten des Landes könnten mehrere Absichten stecken. Charkiw – Der Angriff kam früher als erwartet, aber nicht überraschend:...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Blinken in Kiew: US-Militärhilfe „ist auf dem Weg“

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Die neue US-Militärhilfe für Kiew soll nach Angaben von US-Außenminister Blinken bald in der Ukraine eintreffen. Die neue US-Militärhilfe für Kiew soll nach Angaben von US-Außenminister Antony Blinken...weiterlesen »

US-Außenminister Blinken in Kiew: Selenskij will Ausweitung der Front verhindern

vor einer Woche - Die Presse

Die unangekündigte Reise des US-Außenministers soll den Ukrainern die ungebrochene Unterstützung der USA versichern, die sich aktuell „in einer sehr schwierigen“ Phase des Krieges befinden. In Charkiw...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - LZ.de

Nach mehreren Tagen eines großen russischen Angriffs im Grenzgebiet zur ukrainischen Millionenstadt Charkiw sieht die Führung in Kiew allmählich eine Stabilisierung der Front. Die Lage sei sehr angespannt...weiterlesen »

Blinken in Kiew: US-Militärhilfe „ist auf dem Weg“

vor einer Woche - THE EPOCH TIMES

US-Außenminister Antony Blinken hat bei einem Besuch in Kiew eine baldige Lieferung der von der Ukraine erhofften militärischen Unterstützung in Aussicht gestellt. „Die Hilfe ist auf dem Weg, ein Teil...weiterlesen »

Russische Streitkräfte dringen tiefer in den Norden der Ukraine vor

vor einer Woche - Krypto News

Russische Streitkräfte sind verstärkt in den Norden der Ukraine vorgedrungen, mit einer intensiven Offensive, begleitet von Luftangriffen, Artilleriebeschuss und Drohneneinsätzen. Binnen drei Tagen haben...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Russen fliehen in Kommando-Zentrale – Explosion

vor einer Woche - T-online

Die Ukraine steht massiv unter Druck. Aktuell konzentrieren sich die Angriffe auf die Gegend um Charkiw. Doch Kiew gelingen Gegenschläge. Seit dem Wochenende greift Russland die Ukraine in der Region um...weiterlesen »

US-Außenminister Blinken zu unangekündigtem Besuch in der Ukraine

vor einer Woche - derStandard

US-Außenminister Antony Blinken ist zu einem unangekündigten Besuch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingetroffen. Angesichts der Kämpfe in Charkiw soll Blinkens Besuch nach US-Angaben ein starkes Signal...weiterlesen »

Russischer General des Verteidigungsministeriums verhaftet

vor einer Woche - Kurier

General Juri Kusnezow ist wegen des Verdachts auf kriminelle Handlungen festgenommen worden. Gestern erst wechselte Putin seinen Verteidigungsminister aus. Der im russischen Verteidigungsministerium für...weiterlesen »

„Die Situation ist schwierig“: Russland rückt im Nordosten der Ukraine vor

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Russland hat bei der neuen Offensive im Nordosten der Ukraine in der Region Charkiw weitere Geländegewinne verbuchen können. Wie der örtliche ukrainische Gouverneur am Montag mitteilte, versuchten die...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Kiew (dpa) - . Nach mehreren Tagen eines großen russischen Angriffs im Grenzgebiet zur ukrainischen Millionenstadt Charkiw sieht die Führung in Kiew allmählich eine Stabilisierung der Front. Die Lage sei...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - MANNHEIM24

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Kiew - Nach mehreren Tagen eines großen russischen...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - op-online.de

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Kiew - Nach mehreren Tagen eines großen russischen...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - News894.de

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Kiew (dpa) - Nach mehreren Tagen eines großen russischen...weiterlesen »

Ukraine sieht leichte Stabilisierung bei Charkiw

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Der neue russische Angriff bei der ukrainischen Millionenstadt Charkiw läuft. Noch rücken die Russen vor, doch in Kiew sieht man erste positive Zeichen. Kiew - Nach mehreren Tagen eines großen russischen...weiterlesen »

Ukraine-News: Blinken zu Besuch in der Ukraine

vor einer Woche - MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Russland meldet erneut einen ukrainischen Luftangriff auf die Grenzregion Belgorod. Wie Gouverneur Wjatscheslaw Gladkow bei Telegram mitteilte, wurden in der gleichnamigen Regionalhauptstadt etwa zwei...weiterlesen »

Russischer General verhaftet +++ US-Aussenminister in Kiew

vor einer Woche - Watson

Nach der Entlassung von Verteidigungsminister Schoigu wurde nun Generalleutnant Juri Kusnezow verhaftet, wie die russische Nachrichtenagentur TASS berichtet. Kusnezow war für die Kaderverwaltung beim Verteidigungsministerium...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Briten sehen Russland derzeit nicht in der Lage, Charkiw einzunehmen

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Feuerwehrleute versuchen, das Feuer nach einem Treffer durch russischen Granatenbeschuss in Charkiw, Ukraine, zu löschen. Quelle: Andrii Marienko/AP/dpa Die russische Großoffensive um die ukrainische Stadt...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Briten sehen Russland derzeit nicht in der Lage, Charkiw einzunehmen

vor einer Woche - Kieler Nachrichten

Feuerwehrleute versuchen, das Feuer nach einem Treffer durch russischen Granatenbeschuss in Charkiw, Ukraine, zu löschen. Quelle: Andrii Marienko/AP/dpa Die russische Großoffensive um die ukrainische Stadt...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Briten sehen Russland derzeit nicht in der Lage, Charkiw einzunehmen

vor einer Woche - Göttinger Tageblatt

Feuerwehrleute versuchen, das Feuer nach einem Treffer durch russischen Granatenbeschuss in Charkiw, Ukraine, zu löschen. Quelle: Andrii Marienko/AP/dpa Die russische Großoffensive um die ukrainische Stadt...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Briten sehen Russland derzeit nicht in der Lage, Charkiw einzunehmen

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Feuerwehrleute versuchen, das Feuer nach einem Treffer durch russischen Granatenbeschuss in Charkiw, Ukraine, zu löschen. Quelle: Andrii Marienko/AP/dpa Die russische Großoffensive um die ukrainische Stadt...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Briten sehen Russland derzeit nicht in der Lage, Charkiw einzunehmen

vor einer Woche - Neue Presse

Feuerwehrleute versuchen, das Feuer nach einem Treffer durch russischen Granatenbeschuss in Charkiw, Ukraine, zu löschen. Quelle: Andrii Marienko/AP/dpa Die russische Großoffensive um die ukrainische Stadt...weiterlesen »

Britisches Ministerium: Russland kann Charkiw derzeit nicht einnehmen – Selenskyj fordert Patriots

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Feuerwehrleute versuchen, das Feuer nach einem Treffer durch russischen Granatenbeschuss in Charkiw, Ukraine, zu löschen. Quelle: Andrii Marienko/AP/dpa Die russische Großoffensive um die ukrainische Stadt...weiterlesen »

Britisches Ministerium: Russland kann Charkiw derzeit nicht einnehmen – Selenskyj fordert Patriots

vor einer Woche - Kieler Nachrichten

Feuerwehrleute versuchen, das Feuer nach einem Treffer durch russischen Granatenbeschuss in Charkiw, Ukraine, zu löschen. Quelle: Andrii Marienko/AP/dpa Die russische Großoffensive um die ukrainische Stadt...weiterlesen »

Britisches Ministerium: Russland kann Charkiw derzeit nicht einnehmen – Selenskyj fordert Patriots

vor einer Woche - Göttinger Tageblatt

Feuerwehrleute versuchen, das Feuer nach einem Treffer durch russischen Granatenbeschuss in Charkiw, Ukraine, zu löschen. Quelle: Andrii Marienko/AP/dpa Die russische Großoffensive um die ukrainische Stadt...weiterlesen »

Ukraine-Krieg - Stimmen und Entwicklungen - Experte über Putins Minister-Wechsel: Zeichen für weitere Militarisierung Russlands

vor einer Woche - FOCUS Online

US-Außenminister Blinken ist zu einem unangekündigten Besuch in der Ukraine eingetroffen. Deutschland und die nordischen Länder haben angesichts der russischen Offensive neue Waffenlieferungen zugesagt....weiterlesen »

Britisches Ministerium: Russland kann Charkiw derzeit nicht einnehmen – Selenskyj fordert Patriots

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Feuerwehrleute versuchen, das Feuer nach einem Treffer durch russischen Granatenbeschuss in Charkiw, Ukraine, zu löschen. Quelle: Andrii Marienko/AP/dpa Die russische Großoffensive um die ukrainische Stadt...weiterlesen »

Britisches Ministerium: Russland kann Charkiw derzeit nicht einnehmen – Selenskyj fordert Patriots

vor einer Woche - Neue Presse

Feuerwehrleute versuchen, das Feuer nach einem Treffer durch russischen Granatenbeschuss in Charkiw, Ukraine, zu löschen. Quelle: Andrii Marienko/AP/dpa Die russische Großoffensive um die ukrainische Stadt...weiterlesen »

Wowtschansk ist das neue Zentrum von Putins Charkiw-Offensive – und wird zur Geisterstadt

vor einer Woche - MANNHEIM24

Russland könnte mit seiner Charkiw-Offensive im Ukraine-Krieg weiter verbrannte Erde hinterlassen: Wowtschansk gleicht schon jetzt einer Geisterstadt, schwere Kämpfe dauern an. Charkiw/Wowtschansk – Russlands...weiterlesen »

US-Aussenminister in Kiew +++ Estland gibt russisches Vermögen der Ukraine

vor einer Woche - Watson

US-Aussenminister Antony Blinken ist am Dienstag unangekündigt zu einem Besuch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingetroffen. Er wolle dort «die anhaltende Unterstützung der Vereinigten Staaten für...weiterlesen »

Wowtschansk ist das neue Zentrum von Putins Charkiw-Offensive – und wird zur Geisterstadt

vor einer Woche - op-online.de

Russland könnte mit seiner Charkiw-Offensive im Ukraine-Krieg weiter verbrannte Erde hinterlassen: Wowtschansk gleicht schon jetzt einer Geisterstadt, schwere Kämpfe dauern an. Charkiw/Wowtschansk – Russlands...weiterlesen »

Wowtschansk ist das neue Zentrum von Putins Charkiw-Offensive – und wird zur Geisterstadt

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Russland könnte mit seiner Charkiw-Offensive im Ukraine-Krieg weiter verbrannte Erde hinterlassen: Wowtschansk gleicht schon jetzt einer Geisterstadt, schwere Kämpfe dauern an. Charkiw/Wowtschansk – Russlands...weiterlesen »

Ukraine fordert bei Blinken-Visite Patriot-Flugabwehrsysteme

vor einer Woche - Suedtirol News

Schriftgröße Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat bei einem Besuch von US-Außenminister Antony Blinken Patriot-Flugabwehrsysteme für die von russischen Bomben und Raketen bedrohte Großstadt...weiterlesen »

US-Außenminister Blinken zu unangekündigtem Besuch in Kiew eingetroffen

vor einer Woche - Stern

Die Reise solle vor allem ein starkes Signal der Unterstützung für die Ukrainer aussenden, die offensichtlich "in einer sehr schwierigen" Situation seien, sagte ein hochrangiger US-Regierungsvertreter...weiterlesen »

Russland-Ukraine-Krieg: Ukraine wehrt sich gegen Angriff bei Charkiw – Scholz verspricht neue Waffenlieferungen

vor einer Woche - Spiegel

Die Ukraine versucht, den großen neuen Angriff russischer Truppen im Grenzgebiet nahe der Millionenstadt Charkiw zurückzuschlagen. Russische Kräfte drangen am Montag bis zum Nordrand der Stadt Wowtschansk...weiterlesen »

Russischer Angriffskrieg: Ukraine wehrt sich gegen Angriff bei Charkiw – Blinken unangekündigt zu Besuch in Kiew

vor einer Woche - Stern

Die Ukraine versucht, den großen neuen Angriff russischer Truppen im Grenzgebiet nahe der Millionenstadt Charkiw zurückzuschlagen. Russische Kräfte drangen am Montag bis zum Nordrand der Stadt Wowtschansk...weiterlesen »

Politik - Blinken zu unangekündigtem Besuch in Kiew eingetroffen

vor einer Woche - NÖN.at

US-Außenminister Antony Blinken Die Reise solle vor allem ein starkes Signal aussenden, um die Ukrainer zu beruhigen, die offensichtlich "in einer sehr schwierigen" Situation seien, sagte ein hochrangiger...weiterlesen »

Politik - Blinken zu unangekündigtem Besuch in Kiew eingetroffen

vor einer Woche - BVZ.at

Die Reise solle vor allem ein starkes Signal aussenden, um die Ukrainer zu beruhigen, die offensichtlich "in einer sehr schwierigen" Situation seien, sagte ein hochrangiger US-Regierungsvertreter im Zug...weiterlesen »

Erneut Explosionen in Belgorod +++ Estland gibt russisches Vermögen der Ukraine

vor einer Woche - Watson

Erneut hat es in der russischen Grenzregion Belgorod nach einem Raketenalarm Explosionen gegeben . Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Tass am frühen Dienstagmorgen. Das russische Verteidigungsministerium...weiterlesen »

Ukraine will russischen Kommandeur bei Krim-Angriff getötet haben

vor einer Woche - op-online.de

Ein ukrainischer Angriff auf einen Luftwaffenstützpunkt der Krim ist laut Berichten folgenschwer. Ein Kommandeur Russlands soll getötet worden sein. Simferopol – Bei einem Angriff auf einen „geheimen“...weiterlesen »

Ukraine will russischen Kommandeur bei Krim-Angriff getötet haben

vor einer Woche - MANNHEIM24

Ein ukrainischer Angriff auf einen Luftwaffenstützpunkt der Krim ist laut Berichten folgenschwer. Ein Kommandeur Russlands soll getötet worden sein. Simferopol – Bei einem Angriff auf einen „geheimen“...weiterlesen »

Ukraine will russischen Kommandeur bei Krim-Angriff getötet haben

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Ein ukrainischer Angriff auf einen Luftwaffenstützpunkt der Krim ist laut Berichten folgenschwer. Ein Kommandeur Russlands soll getötet worden sein. Simferopol – Bei einem Angriff auf einen „geheimen“...weiterlesen »

US-Außenminister Blinken überraschend nach Kiew gereist

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Blinken traf in der Früh zu einem unangekündigten Besuch in der Ukraine ein.weiterlesen »

Antony Blinken reist überraschend nach Kiew

vor einer Woche - Die Presse

Die unangekündigte Reise des US-Außenministers soll die Ukrainer zu beruhigen, die sich aktuell „in einer sehr schwierigen“ Phase des Krieges befinden. In Charkiw melden russische Truppen vermehrt Geländegewinne....weiterlesen »

Erneut Explosionen in russischer Grenzregion Belgorod

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Erneut hat es in der russischen Grenzregion Belgorod nach einem Raketenalarm Explosionen gegeben. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur TASS Dienstagfrüh. Das russische Verteidigungsministerium...weiterlesen »

Erneut Explosionen in russischer Grenzregion Belgorod

vor einer Woche - Volarberg Online

Erneut hat es in der russischen Grenzregion Belgorod nach einem Raketenalarm Explosionen gegeben. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur TASS Dienstagfrüh. Das russische Verteidigungsministerium...weiterlesen »

Antony Blinken kommt in Kiew als Zeichen der Unterstützung für die Ukraine an

vor einer Woche - Krypto News

Der US-Außenminister Antony Blinken traf in Kiew ein, um seine Unterstützung für die ukrainische Regierung angesichts russischer Vorstöße in der Region Charkiw zu zeigen. Dies markiert den ersten Besuch...weiterlesen »

Ukraine wehrt sich gegen russischen Grossangriff bei Charkiw – das Nachtupdate ohne Bilder

vor einer Woche - Watson

Die Ukraine versucht, den grossen neuen Angriff russischer Truppen im Grenzgebiet nahe der Millionenstadt Charkiw zurückzuschlagen. Russische Kräfte drangen am Montag bis zum Nordrand der Stadt Wowtschansk...weiterlesen »

Ukraine-Newsblog: Blinken unangekündigt zu Besuch in Kiew

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

US-Außenminister Antony Blinken arbeitet während der Fahrt in einem Zug der Ukrainischen Eisenbahn nach Kiew. Copyright: AP Seit dem 24. Februar 2022 läuft Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine. Die...weiterlesen »

Überraschungsbesuch von Blinken in der Ukraine: Weitet Russland den Krieg jetzt aus?

vor einer Woche - euronews

Der US-Außenminister Antony Blinken ist in die Ukraine gereist, während Russland seine Offensiven in der Region Charkiw verst¨ärkt hat. An diesem Dienstagmorgen ist US-Außenminister Antony Blinken überraschend...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Putin räumt auf – Russischer General festgenommen

vor einer Woche - T-online

Offenbar wurde ein General des russischen Verteidigungsministeriums verhaftet. Die Ukraine warnt vor weiteren Vorstößen der Russen. Alle Informationen im Newsblog. Loading... Embed Russland: "Unbefugte"...weiterlesen »

US-Außenminister Blinken reist überraschend nach Kiew

vor einer Woche - Die Presse

Die unangekündigte Reise soll die Ukrainer zu beruhigen, die sich aktuell „in einer sehr schwierigen“ Phase des Krieges befinden. In Charkiw melden russische Truppen vermehrt Geländegewinne. US-Außenminister...weiterlesen »

US-Außenminister Blinken zu unangekündigtem Besuch in Kiew eingetroffen

vor einer Woche - derStandard

EU-Finanzminister beraten am Dienstag über ein Sanktionspaket gegen Russland. Kreml-Chef Putin tauscht Verteidigungsminister Schoigu aus Das Wichtigste in Kürze:weiterlesen »

813 Tage Ukraine-Krieg: Russische Truppen greifen neue Gebiete in Charkiw an

vor einer Woche - euronews

Bei einem russischen Raketenangriff auf ein Gebäude in Charkiw ist mindestens eine Person getötet und vier weitere verletzt worden. Laut Oleh Syniehubow, dem Gouverneur von Charkiw, greifen russische Truppen...weiterlesen »

Ukraine wehrt sich gegen Angriff bei Charkiw

vor einer Woche - stol.it

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sagte, die Ukraine müsse alles daran setzen, eine Ausweitung der Front zu verhindern. „Unsere Aufgabe ist klar: den Versuch Russlands zu vereiteln, den Krieg...weiterlesen »

Russische Invasion: Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Stern

Die Ukraine versucht, den großen neuen Angriff russischer Truppen im Grenzgebiet nahe der Millionenstadt Charkiw zurückzuschlagen. Russische Kräfte drangen bis zum Nordrand der Stadt Wowtschansk etwa 40...weiterlesen »

US-Außenminister Blinken zu unangekündigtem Besuch in der Ukraine eingetroffen

vor einer Woche - Stern

Die Reise solle vor allem ein starkes Signal aussenden, um die Ukrainer zu beruhigen, die offensichtlich "in einer sehr schwierigen" Situation seien, sagte ein hochrangiger US-Regierungsvertreter im Zug...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Die Ukraine versucht, den großen...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Abendzeitung

Die Ukraine versucht, den großen neuen Angriff russischer Truppen im Grenzgebiet nahe der Millionenstadt Charkiw zurückzuschlagen. Russische Kräfte drangen bis zum Nordrand der Stadt Wowtschansk etwa 40...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - T-online

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Die Ukraine versucht, den großen...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - tz

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Kiew - Die Ukraine versucht,...weiterlesen »

Blinken kündigt bei Ukraine-Besuch weitere Militärhilfe an

vor einer Woche - Suedtirol News

Schriftgröße US-Außenminister Antony Blinken ist zu einem unangekündigten Besuch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingetroffen. Er kam am Dienstagfrüh mit einem Nachtzug aus Polen an, wie ein ihn begleitender...weiterlesen »

Blinken zu unangekündigtem Besuch in Kiew eingetroffen

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

US-Außenminister Antony Blinken ist zu einem unangekündigten Besuch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingetroffen. Er kam Dienstagfrüh mit einem Nachtzug aus Polen an, wie ein ihn begleitender Journalist...weiterlesen »

Blinken zu unangekündigtem Besuch in Kiew eingetroffen

vor einer Woche - Volarberg Online

US-Außenminister Antony Blinken ist zu einem unangekündigten Besuch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingetroffen. Er kam Dienstagfrüh mit einem Nachtzug aus Polen an, wie ein ihn begleitender Journalist...weiterlesen »

Ukraine wehrt weiter russischen Angriff bei Charkiw ab

vor einer Woche - Leipziger Volkszeitung

Charkiw: Ein ukrainischer Soldat, auch als Hepri bekannt, vom Achilles-Bataillon der 92. Brigade beobachtet auf einem Bildschirm den Flug einer Selbstmord-FPV-Drohne über russische Stellungen in der Region...weiterlesen »

Ukraine „in einer sehr schwierigen“ Situation: US-Außenminister Blinken überraschend in Kiew eingetroffen

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Seit dem 24. Februar 2022 verteidigt sich die Ukraine gegen die Invasion Russlands . Nachdem Moskaus Frühjahrsoffensive gescheitert ist, wollte Kiew in einer Offensive seit Beginn des Sommers 2023 einen...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Die Ukraine versucht, den großen...weiterlesen »

Russische Invasion: Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Saarbrücker Zeitung

Die Ukraine versucht, den großen neuen Angriff russischer Truppen im Grenzgebiet nahe der Millionenstadt Charkiw zurückzuschlagen. Russische Kräfte drangen bis zum Nordrand der Stadt Wowtschansk etwa 40...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Kiew. Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Die Ukraine versucht,...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - HNA

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Kiew - Die Ukraine versucht,...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Kiew - Die Ukraine versucht,...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Kiew. Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Die Ukraine versucht,...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - DONAU KURIER

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Die Ukraine versucht, den großen...weiterlesen »

Ukraine-Blog: Blinken unangekündigt zu Besuch in Kiew

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

US-Außenminister Blinken ist unangekündigt zu einem Besuch in Kiew eingetroffen. Er wolle „die anhaltende Unterstützung der Vereinigten Staaten für die Ukraine“ unterstreichen. aktualisiert am 14. Mai...weiterlesen »

Ukraine wehrt weiter russischen Angriff bei Charkiw ab

vor einer Woche - OP-marburg

Ein ukrainischer Soldat beobachtet auf einem Bildschirm den Flug einer Selbstmord-FPV-Drohne über russische Stellungen in der Region Charkiw. Quelle: Evgeniy Maloletka/AP/dpa Russland greift die Ukraine...weiterlesen »

Ukraine-Newsblog: Blinken unangekündigt zu Besuch in Kiew

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Seit dem 24. Februar 2022 läuft Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine. Die internationale Gemeinschaft reagierte mit schärfsten Sanktionen auf die russische Eskalation. Deutschland hat sich zudem dazu...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. aktualisiert am 14. Mai 2024...weiterlesen »

Russische Invasion: Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Schwarzwaelder-bote.de

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Kiew - Die Ukraine versucht,...weiterlesen »

Erneut Explosionen in russischer Grenzregion Belgorod

vor einer Woche - volksblatt

Erneut hat es in der russischen Grenzregion Belgorod nach einem Raketenalarm Explosionen gegeben. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur TASS Dienstagfrüh. Das russische Verteidigungsministerium...weiterlesen »

Charkiw/Charkow: Der Anfang vom Ende?

vor einer Woche - Inside Paradeplatz

Statt auf Panzerfallen und Schützengräben setzte Ukraines Präsident Selenskyj auf sinnlose Drohnenangriffe. Jetzt droht Wiederholung von 1944. Beinahe wie eine Kopie der berühmten Schlacht von Cannae,...weiterlesen »

Scholz: „Wir werden die Ukraine weiter unterstützen, so lange wie nötig“ – Blinken in Kiew eingetroffen

vor einer Woche - THE EPOCH TIMES

Angesichts der russischen Offensive im Nordosten der Ukraine sagten Deutschland und die nordischen Länder weitere Waffen zu. „Wir sind geeint in unserer Unterstützung für die Ukraine in ihrem Verteidigungskampf...weiterlesen »

Blinken unangekündigt zu Besuch in Kiew – Gespräch mit Selenskyj

vor einer Woche - Moneycab

Washington – US-Aussenminister Antony Blinken ist am Dienstag unangekündigt zu einem Besuch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingetroffen. Er wolle dort «die anhaltende Unterstützung der Vereinigten...weiterlesen »

Ukraine-Blog: Blinken unangekündigt zu Besuch in Kiew

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Deutschland. In unserem Live-Blog finden Sie ständig aktualisierte Berichte und Hintergründe zum Krieg in der Ukraine. Dabei erhalten Sie ständig aktualisierte Informationen aus der Ukraine, aber auch...weiterlesen »

Russische Invasion: Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Die Ukraine versucht, den großen neuen Angriff russischer Truppen im Grenzgebiet nahe der Millionenstadt Charkiw zurückzuschlagen. Russische Kräfte drangen bis zum Nordrand der Stadt Wowtschansk etwa 40...weiterlesen »

So wollten russische und ukrainische Agenten Selenski umbringen

vor einer Woche - 20 Minuten

Nachdem ukrainische Geheimdienstler einen Anschlag auf Präsident Selenski abgewendet haben, kommen neue Details ans Licht. So wurden etwa zwei ukrainische Offiziere verhaftet. Ukrainische Sicherheitsbehörden...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Neue Westfälische

Die Ukraine versucht, den großen neuen Angriff russischer Truppen im Grenzgebiet nahe der Millionenstadt Charkiw zurückzuschlagen. Russische Kräfte drangen bis zum Nordrand der Stadt Wowtschansk etwa 40...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. 14. Mai 2024 – 05:19 Uhr dpa...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - OSTTHÜRINGER ZEITUNG

Kiew. Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Die Ukraine versucht,...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - FreiePresse

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Der ukrainische Präsident Wolodymyr...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Thüringer Allgemeine

Kiew. Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Die Ukraine versucht,...weiterlesen »

Erneut Explosionen in russischer Grenzregion Belgorod

vor einer Woche - Suedtirol News

Schriftgröße Erneut hat es in der russischen Grenzregion Belgorod nach einem Raketenalarm Explosionen gegeben. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur TASS Dienstagfrüh. Das russische Verteidigungsministerium...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Kiew (dpa) - . Die Ukraine versucht, den großen neuen Angriff russischer Truppen im Grenzgebiet nahe der Millionenstadt Charkiw zurückzuschlagen. Russische Kräfte drangen bis zum Nordrand der Stadt Wowtschansk...weiterlesen »

Blinken zu unangekündigtem Besuch in Kiew eingetroffen

vor einer Woche - volksblatt

US-Außenminister Antony Blinken ist zu einem unangekündigten Besuch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingetroffen. Er kam Dienstagfrüh mit einem Nachtzug aus Polen an, wie ein ihn begleitender Journalist...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Dorstener Zeitung

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Die Ukraine versucht, den großen...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Recklinghäuser Zeitung

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Die Ukraine versucht, den großen...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - News894.de

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Kiew (dpa) - Die Ukraine versucht,...weiterlesen »

Ukraine wehrt weiter russischen Angriff bei Charkiw ab

vor einer Woche - Kieler Nachrichten

Charkiw: Ein ukrainischer Soldat, auch als Hepri bekannt, vom Achilles-Bataillon der 92. Brigade beobachtet auf einem Bildschirm den Flug einer Selbstmord-FPV-Drohne über russische Stellungen in der Region...weiterlesen »

Ukraine wehrt weiter russischen Angriff bei Charkiw ab

vor einer Woche - Göttinger Tageblatt

Charkiw: Ein ukrainischer Soldat, auch als Hepri bekannt, vom Achilles-Bataillon der 92. Brigade beobachtet auf einem Bildschirm den Flug einer Selbstmord-FPV-Drohne über russische Stellungen in der Region...weiterlesen »

Ukraine wehrt weiter russischen Angriff bei Charkiw ab

vor einer Woche - Neue Presse

Charkiw: Ein ukrainischer Soldat, auch als Hepri bekannt, vom Achilles-Bataillon der 92. Brigade beobachtet auf einem Bildschirm den Flug einer Selbstmord-FPV-Drohne über russische Stellungen in der Region...weiterlesen »

Ukraine wehrt weiter russischen Angriff bei Charkiw ab

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Charkiw: Ein ukrainischer Soldat, auch als Hepri bekannt, vom Achilles-Bataillon der 92. Brigade beobachtet auf einem Bildschirm den Flug einer Selbstmord-FPV-Drohne über russische Stellungen in der Region...weiterlesen »

Ukraine wehrt weiter russischen Angriff bei Charkiw ab

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Charkiw: Ein ukrainischer Soldat, auch als Hepri bekannt, vom Achilles-Bataillon der 92. Brigade beobachtet auf einem Bildschirm den Flug einer Selbstmord-FPV-Drohne über russische Stellungen in der Region...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Selenskyj warnt vor russischen Vorstößen

vor einer Woche - T-online

Dänemark fordert die Lieferung weiterer Patriot-Systeme an die Ukraine. Die Ukraine warnt vor weiteren Vorstößen der Russen. Alle Informationen im Newsblog. Loading... Embed Selenskyj: Müssen Ausweitung...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - MANNHEIM24

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Kiew - Die Ukraine versucht,...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - LZ.de

Die Ukraine versucht, den großen neuen Angriff russischer Truppen im Grenzgebiet nahe der Millionenstadt Charkiw zurückzuschlagen. Russische Kräfte drangen bis zum Nordrand der Stadt Wowtschansk etwa 40...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - op-online.de

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Kiew - Die Ukraine versucht,...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Kiew (dpa) - . Die Ukraine versucht, den großen neuen Angriff russischer Truppen im Grenzgebiet nahe der Millionenstadt Charkiw zurückzuschlagen. Russische Kräfte drangen bis zum Nordrand der Stadt Wowtschansk...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - News894.de

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Kiew (dpa) - Die Ukraine versucht,...weiterlesen »

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Russland greift die Ukraine über die Grenze an, doch den Verteidigern sind die Hände gebunden: Sie dürfen mit westlichen Waffen nicht zurückschießen. Die News im Überblick. Kiew - Die Ukraine versucht,...weiterlesen »

Blinken zu unangekündigtem Besuch in Kiew eingetroffen

vor einer Woche - Suedtirol News

Schriftgröße US-Außenminister Antony Blinken ist zu einem unangekündigten Besuch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingetroffen. Er kam Dienstagfrüh mit einem Nachtzug aus Polen an, wie ein ihn begleitender...weiterlesen »

Estland gibt eingefrorenes russisches Vermögen der Ukraine + Russland: Tote in Belgorod

vor einer Woche - Watson

Estlands Regierungschefin Kaja Kallas hat die Pläne der EU begrüsst, der Ukraine die Zinserträge aus eingefrorenem russischen Vermögen zu übergeben. Dies bedeute, dass das von Russland angegriffene Land...weiterlesen »

Nato droht angesichts der russischen Offensive gegen Charkiw mit Eskalation in der Ukraine

vor einer Woche - wsws.org

Seit Ende letzter Woche sind russische Armeeeinheiten bei Angriffen südwärts in die Ukraine vorgedrungen und haben dabei Gebiete nördlich von Charkiw, der zweitgrößten Stadt der Ukraine, erobert. Mittlerweile...weiterlesen »

"Bessere Ergebnisse" bei Charkiw: Ukraine wehrt sich laut Selenskyj erfolgreich an dritter Front

vor einer Woche - n-tv

Die neue russische Offensive mit Zehntausenden Kämpfern in der Region Charkiw löst große Sorgen aus. Laut dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj erzielen die Verteidiger mittlerweile jedoch immer bessere...weiterlesen »

Ukraine: Deshalb ist Charkiw strategisch so wichtig

vor einer Woche - Deutsche Welle

Russlands neue Offensive gilt Charkiw, zweitgrößte Stadt der Ukraine. Der Kampf um die Stadt dürfte blutiger werden als die um Donezk oder Mariupol. Eine Niederlage wäre für die Ukraine schmerzhafter als...weiterlesen »

Ukraine-Krieg: Dänemark fordert von Europa mehr Patriot-System

vor einer Woche - T-online

Dänemark fordert die Lieferung weiterer Patriot-Systeme an die Ukraine. Die Ukraine hat einen Oberbefehlshaber ausgetauscht. Alle Informationen im Newsblog. Loading... Embed Dänemark fordert von Europäern...weiterlesen »

Offensive in Charkiw : Russland rückt im Nordosten der Ukraine vor

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Seit dem 24. Februar 2022 verteidigt sich die Ukraine gegen die Invasion Russlands . Nachdem Moskaus Frühjahrsoffensive gescheitert ist, wollte Kiew in einer Offensive seit Beginn des Sommers 2023 einen...weiterlesen »

Ukraine-Blog: Scholz bekräftigt Unterstützung für Ukraine

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

Bundeskanzler Olaf Scholz hat gemeinsam mit den nordischen Regierungschefs der Ukraine weitere Unterstützung zugesichert. Die Lage im Überblick. aktualisiert am 13. Mai 2024 – 22:07 Uhr 1 min dpa Deutschland....weiterlesen »

Ukraine-Blog: Scholz bekräftigt Unterstützung für Ukraine

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Deutschland. In unserem Live-Blog finden Sie ständig aktualisierte Berichte und Hintergründe zum Krieg in der Ukraine. Dabei erhalten Sie ständig aktualisierte Informationen aus der Ukraine, aber auch...weiterlesen »

KLICKEN
Update cookies preferences