Haushalt: Steuerschätzung: Keine Verbesserungen für Brandenburg

vor einer Woche - Stern

Lange reagierte damit auf die Ergebnisse der Steuerschätzung für Bund, Länder und Kommunen. Danach müssen die Einnahmeerwartungen für die Jahre 2024 bis 2028 spürbar nach unten korrigiert werden. Insgesamt...weiterlesen »

Steuerschätzung: Der Finanzminister und sein Erwartungsmanagement

vor einer Woche - Tagesschau

Geld falle nicht einfach so vom Himmel, sagt Finanzminister Lindner zur Steuerschätzung. Das Ergebnis bestätigt die Haltung des FDP-Politikers: Es gibt wenig finanzielle Spielräume für den neuen Bundeshaushalt....weiterlesen »

Steuerschätzung und Haushalt '25: Lindner droht Ampelpartnern auf Latein

vor einer Woche - n-tv

Die Regierung muss mit weniger Geld auskommen - das zeigt die neue Steuerschätzung. Finanzminister Lindner nutzt die Vorstellung der Zahlen für klare Ansagen an die Ampel-Partner. Sogar eine ziemlich deutliche...weiterlesen »

Steuerschätzung und Haushalt '25: Lindner droht Ampelpartnern auf Latein

vor einer Woche - n-tv

Die Regierung muss mit weniger Geld auskommen - das zeigt die neue Steuerschätzung. Finanzminister Lindner nutzt die Vorstellung der Zahlen für klare Ansagen an die Ampelpartner. Sogar eine ziemlich deutliche...weiterlesen »

Steuereinbruch droht Haushaltsstreit in Ampel zu verschärfen

vor einer Woche - T-online

Im Ringen um den Bundeshaushalt ist jetzt klar: Mehr Geld wird es auch aus Steuereinnahmen nicht geben. Der Finanzminister fährt einen Sparkurs und betont: Das Geld fällt nicht vom Himmel. Der Haushaltsstreit...weiterlesen »

Steuerschätzung: Keine Verbesserungen für Brandenburg

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Die Einnahmesituation für Brandenburg hat sich nach der Mai-Steuerschätzung laut Finanzministerin Katrin Lange "weiter verschlechtert". "Das Wirtschaftswachstum in Deutschland in diesem Jahr ist immer...weiterlesen »

Steuerschätzung: Taubert rechnet mit Auswirkungen 2025

vor einer Woche - Merkur

Erfurt - Thüringens Finanzministerin Heike Taubert (SPD) rechnet im kommenden Jahr mit geringeren Einnahmen in der Landeskasse als erwartet. Die Einnahmeausfälle würden wahrscheinlich nicht ganz so deutlich...weiterlesen »

Steuerschätzung: Es kann keine zwei Meinungen geben

vor einer Woche - WAZ

Redakteur Berlin. Wegen geringerer Steuereinnahmen muss die Regierung in den Haushaltsverhandlungen Konsequenzen ziehen – sonst wird es richtig teuer. Angesichts Deutschlands strauchelnder Wirtschaft fällt...weiterlesen »

Steuerschätzung: Es kann keine zwei Meinungen geben

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Berlin. Wegen geringerer Steuereinnahmen muss die Regierung in den Haushaltsverhandlungen Konsequenzen ziehen – sonst wird es richtig teuer. Angesichts Deutschlands strauchelnder Wirtschaft fällt die neuerliche...weiterlesen »

Ende der Illusionen: Lindner stellt die Steuerschätzung vor

vor 7 Tagen - FreiePresse

Die Botschaft von Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) ist unmissverständlich. „Was ich angesichts der exorbitanten politischen Wünsche fast mantraartig wiederhole, liegt jetzt schwarz auf weiß...weiterlesen »

Steuerschätzung: Es kann keine zwei Meinungen geben

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Berlin. Wegen geringerer Steuereinnahmen muss die Regierung in den Haushaltsverhandlungen Konsequenzen ziehen – sonst wird es richtig teuer. Angesichts Deutschlands strauchelnder Wirtschaft fällt die neuerliche...weiterlesen »

Steuereinnahmen 2025 niedriger als erwartet

vor einer Woche - MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Steuereinnahmen bis 2028 sind schätzungsweise deutlich geringer als noch bis zuletzt erwartet. Bis 2028 stehen dem Bund mehr als 80 Milliarden Euro weniger als gedacht zur Verfügung. Finanzminister...weiterlesen »

RLP rechnet mit weniger Steuereinnahmen in diesem Jahr

vor einer Woche - swr.de

Wie das Finanzministerium mitteilte, werde es wohl 220 Millionen Euro weniger Steuereinnahmen in diesem Jahr geben, als zunächst gedacht. Allerdings würde die neue Schätzung noch 80 Millionen Euro mehr...weiterlesen »

Ampel steuert auf Haushalts-Krise zu: Trotzdem will Lindner Steuersenkungen für Bürger

vor einer Woche - Merkur

Die Bundesregierung ringt um den Haushalt für 2025. Lindner geht mit seinen Kollegen auf Konfrontationskurs - und sieht sich durch die neue Steuerschätzung bestätigt. Berlin – Die Ampel-Koalition steuert...weiterlesen »

Ampel steuert auf Haushalts-Krise zu: Trotzdem will Lindner Steuersenkungen für Bürger

vor einer Woche - tz

Die Bundesregierung ringt um den Haushalt für 2025. Lindner geht mit seinen Kollegen auf Konfrontationskurs - und sieht sich durch die neue Steuerschätzung bestätigt. Berlin – Die Ampel-Koalition steuert...weiterlesen »

Haushalt: Steuereinbruch droht Haushaltsstreit in Ampel zu verschärfen

vor einer Woche - Saarbrücker Zeitung

Der Haushaltsstreit in der Bundesregierung droht sich angesichts von deutlich geringeren Steuereinnahmen als bisher erwartet zu verschärfen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass allein der Bund für...weiterlesen »

Finanzen: Steuereinnahmen in Rheinland-Pfalz für 2024 rückläufig

vor einer Woche - Saarbrücker Zeitung

Rheinland-Pfalz richtet sich auf leicht rückläufige Steuereinnahmen in diesem Jahr ein. Nach der am Donnerstag veröffentlichten Steuerschätzung werde es Mindereinnahmen im Vergleich zur letzten Schätzung...weiterlesen »

Steuereinnehmen brechen ein – 81 Milliarden Euro weniger als vorhergesagt

vor einer Woche - Leipziger Volkszeitung

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) Quelle: action press Bundesfinanzminister Christian Lindner muss mit deutlich weniger Geld auskommen: Bis 2028 haben Bund, Länder und Gemeinden nach der jüngsten...weiterlesen »

Neue Steuerschätzung: Die Ampel braucht einen Haushaltsgipfel

vor einer Woche - Leipziger Volkszeitung

Christian Lindner (Mitte, FDP), Bundesminister der Finanzen, spricht während einer Pressekonferenz zum Ergebnis der Steuerschätzung neben Fabian Leber (links), Sprecher des Ministers, und Staatssekretär...weiterlesen »

Haushaltsstreit: Steuerschätzer bringen Ampel in Not

vor einer Woche - Süddeutsche

Allein der Bund wird 2025 rund elf Milliarden Euro weniger zur Verfügung haben als gedacht. Statt mehr Geld zu verteilen, muss die Regierung nun massive Einsparungen vornehmen. Wäre man zynisch, könnte...weiterlesen »

Steuerschätzung: Einnahmen 2025 um 21,9 Milliarden Euro niedriger

vor einer Woche - Stern

Lindner mahnte mit Blick auf die geringeren staatlichen Einnahmen zusätzliche Sparanstrengungen an. "Das Ergebnis der Steuerschätzung zerstört die Illusion all derjenigen, die gedacht haben, dass Geld...weiterlesen »

Haushaltsstreit: Ende der Illusionen: Christian Lindner stellt Steuerschätzung vor

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Die finanziellen Spielräume für den Haushalt 2025 werden noch etwas enger. Damit läuft es auf härteste Auseinandersetzungen in der Ampelkoalition hinaus. Wo die Probleme besonders groß sind – und wie es...weiterlesen »

80 Milliarden weniger Steuereinnahmen: Deutscher Finanzminister fordert Sparkurs

vor einer Woche - Die Presse

Der Arbeitskreis Steuerschätzung geht davon aus, dass Deutschland 80,7 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen im Fünf-Jahres-Zeitraum zur Verfügung stehen. Im Streit über den deutschen Haushalt für 2025...weiterlesen »

Ampel steuert auf Haushalts-Krise zu: Trotzdem will Lindner Steuersenkungen für Bürger

vor einer Woche - HNA

Die Bundesregierung ringt um den Haushalt für 2025. Lindner geht mit seinen Kollegen auf Konfrontationskurs - und sieht sich durch die neue Steuerschätzung bestätigt. Berlin – Die Ampel-Koalition steuert...weiterlesen »

Ampel steuert auf Haushalts-Krise zu: Trotzdem will Lindner Steuersenkungen für Bürger

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Die Bundesregierung ringt um den Haushalt für 2025. Lindner geht mit seinen Kollegen auf Konfrontationskurs - und sieht sich durch die neue Steuerschätzung bestätigt. Berlin – Die Ampel-Koalition steuert...weiterlesen »

Steuerklassen abschaffen? Experte sieht große Nachteile

vor einer Woche - WAZ

Berlin. Finanzminister Lindner reformiert das Steuersystem – und sagt, niemand werde dadurch weniger Netto haben. Ein Experte widerspricht. Die Ampel-Regierung will die Steuerklassen 3 und 5 für Ehepaare...weiterlesen »

Steuerklassen abschaffen? Experte sieht große Nachteile

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Berlin. Finanzminister Lindner reformiert das Steuersystem – und sagt, niemand werde dadurch weniger Netto haben. Ein Experte widerspricht. Die Ampel-Regierung will die Steuerklassen 3 und 5 für Ehepaare...weiterlesen »

Steuerklassen abschaffen? Experte sieht große Nachteile

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Berlin. Finanzminister Lindner reformiert das Steuersystem – und sagt, niemand werde dadurch weniger Netto haben. Ein Experte widerspricht. Die Ampel-Regierung will die Steuerklassen 3 und 5 für Ehepaare...weiterlesen »

Lindner zu Steuerschätzung: "Müssen uns aufs Wesentliche konzentrieren"

vor einer Woche - Stern

"Ohne eine Belebung der wirtschaftlichen Entwicklung wird es künftig keine neuen finanziellen Spielräume geben können", sagte Lindner weiter. "Für eine zukunftsfeste Entwicklung müssen unsere Ausgaben...weiterlesen »

Steuerschätzung: Ampel uneins über weitere Haushaltskürzungen

vor 7 Tagen - Extremnews.com

Nachdem der Arbeitskreis "Steuerschätzung" seine Erwartungen für die erwarteten Steuereinnahmen nach unten korrigiert hat, spitzt sich der Streit der Ampelkoalition in den Haushaltsverhandlungen weiter...weiterlesen »

Steuereinnahmen 2025 niedriger als zuletzt erwartet – Lindner sieht keine Spielräume

vor einer Woche - NOZ.de

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Bund, Länder und...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Bund, Länder und...weiterlesen »

Steuerschätzer schrauben Erwartungen nach unten

vor 7 Tagen - Extremnews.com

Der Arbeitskreis "Steuerschätzung" schraubt seine Erwartungen für Bund, Länder und Kommunen nach unten. Für das laufende Jahr rechnen die Experten nun nur noch mit einem Volumen von 950,3 Milliarden Euro...weiterlesen »

Dramatischer Einbruch: Deutlich weniger Steuereinnahmen in den kommenden Jahren als erwartet

vor einer Woche - Merkur

Der deutsche Staat erleidet in den kommenden Jahren einen unerwarteten Einnahmeeinbruch. Schon ab 2025 müssen Bund, Länder und Gemeinden den Gürtel enger schnallen. Berlin – Die Steuereinnahmen von Bund,...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - Merkur

Berlin - Bund, Länder und Kommunen können im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen rechnen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im...weiterlesen »

Steuerschätzung: Einnahmen 2025 um 21,9 Milliarden Euro niedriger

vor einer Woche - Stern

Von den 21,9 Milliarden Euro Mindereinnahmen im kommenden Jahr entfallen 11,0 Milliarden Euro auf den Bund, 8,7 Milliarden Euro auf die Länder, 2,0 Milliarden Euro auf die Kommunen und 0,3 Milliarden Euro...weiterlesen »

21,9 Milliarden weniger: Steuerschätzer erwarten für 2025 deutlich geringere Einnahmen – Lindner: "Keine neuen Spielräume"

vor einer Woche - Stern

Bund, Länder und Kommunen können im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen rechnen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - tz

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Berlin - Bund,...weiterlesen »

Dramatischer Einbruch: Deutlich weniger Steuereinnahmen in den kommenden Jahren als erwartet

vor einer Woche - tz

Der deutsche Staat erleidet in den kommenden Jahren einen unerwarteten Einnahmeeinbruch. Schon ab 2025 müssen Bund, Länder und Gemeinden den Gürtel enger schnallen. Berlin – Die Steuereinnahmen von Bund,...weiterlesen »

Steuerschätzung: Es kann keine zwei Meinungen geben

vor einer Woche - OSTTHÜRINGER ZEITUNG

Berlin. Wegen geringerer Steuereinnahmen muss die Regierung in den Haushaltsverhandlungen Konsequenzen ziehen – sonst wird es richtig teuer. Angesichts Deutschlands strauchelnder Wirtschaft fällt die neuerliche...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen 2025 niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - infranken

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Steuerschätzung: Es kann keine zwei Meinungen geben

vor einer Woche - Thüringer Allgemeine

Berlin. Wegen geringerer Steuereinnahmen muss die Regierung in den Haushaltsverhandlungen Konsequenzen ziehen – sonst wird es richtig teuer. Angesichts Deutschlands strauchelnder Wirtschaft fällt die neuerliche...weiterlesen »

Steuerschätzer erwarten bis 2028 deutlich geringere Einnahmen

vor einer Woche - Spiegel

Bund, Länder und Gemeinden müssen in den nächsten Jahren mit deutlich geringeren Steuereinnahmen rechnen als noch im Herbst vorigen Jahres erwartet. Der Arbeitskreis Steuerschätzung legte am Donnerstag...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - T-online

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Bund, Länder und...weiterlesen »

Keine neuen Spielräume: Steuerschätzer erwarten deutlich niedrigere Einnahmen

vor einer Woche - n-tv

Seit Monaten streitet die Koalition über den Bundeshaushalt 2025. Die Steuerschätzer bringen nun neue Zahlen ins Spiel. Die könnten den Haushaltsstreit weiter verschärfen. Bund, Länder und Kommunen können...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - tz

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

21,9 Milliarden Euro weniger - Schätzung: Steuereinnahmen 2025 niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - FOCUS Online

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Haushalt: Steuereinbruch droht Haushaltsstreit in Ampel zu verschärfen

vor einer Woche - Schwarzwaelder-bote.de

Im Ringen um den Bundeshaushalt ist jetzt klar: Mehr Geld wird es auch aus Steuereinnahmen nicht geben. Der Finanzminister fährt einen Sparkurs und betont: Das Geld fällt nicht vom Himmel. Berlin - Der...weiterlesen »

Schätzung - Steuereinnahmen niedriger als erwartet!

vor einer Woche - Bild

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Breaking News: Schätzung: Steuereinnahmen 2025 um 21,9 Milliarden Euro niedriger

vor einer Woche - n-tv

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Neue Steuerschätzung: Einnahmen sinken 2025 um 21,9 Milliarden Euro

vor einer Woche - T-online

Deutschland muss offenbar mit geringeren Steuereinnahmen rechnen als zuletzt erwartet. Der Finanzminister sieht vorerst keine finanziellen Spielräume mehr. Bund, Länder und Gemeinden müssen in den nächsten...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - T-online

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Finanzministerium: Steuereinnahmen 2025 niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Bund, Länder und...weiterlesen »

Haushalt: Steuereinbruch droht Haushaltsstreit in Ampel zu verschärfen

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Der Haushaltsstreit in der Bundesregierung droht sich angesichts von deutlich geringeren Steuereinnahmen als bisher erwartet zu verschärfen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass allein der Bund für...weiterlesen »

Finanzen: Steuereinnahmen in Rheinland-Pfalz für 2024 rückläufig

vor einer Woche - Volksfreund

Mainz · Die Finanzministerin ist trotz der zurückgehenden Steuereinnahmen nicht alarmiert. Der Haushalt sei vorausschauend geplant und solide finanziert. Rheinland-Pfalz richtet sich auf leicht rückläufige...weiterlesen »

Steuereinbruch droht Haushaltsstreit in Ampel zu verschärfen

vor einer Woche - FreiePresse

Im Ringen um den Bundeshaushalt ist jetzt klar: Mehr Geld wird es auch aus Steuereinnahmen nicht geben. Der Finanzminister fährt einen Sparkurs und betont: Das Geld fällt nicht vom Himmel. "Was ich angesichts...weiterlesen »

Haushalt: Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - Saarbrücker Zeitung

Bund, Länder und Kommunen können im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen rechnen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Dramatischer Einbruch: Deutlich weniger Steuereinnahmen in den kommenden Jahren als erwartet

vor einer Woche - HNA

Der deutsche Staat erleidet in den kommenden Jahren einen unerwarteten Einnahmeeinbruch. Schon ab 2025 müssen Bund, Länder und Gemeinden den Gürtel enger schnallen. Berlin – Die Steuereinnahmen von Bund,...weiterlesen »

Dramatischer Einbruch: Deutlich weniger Steuereinnahmen in den kommenden Jahren als erwartet

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Der deutsche Staat erleidet in den kommenden Jahren einen unerwarteten Einnahmeeinbruch. Schon ab 2025 müssen Bund, Länder und Gemeinden den Gürtel enger schnallen. Berlin – Die Steuereinnahmen von Bund,...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - DONAU KURIER

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Bund, Länder und...weiterlesen »

Steuereinnahmen in Rheinland-Pfalz für 2024 rückläufig

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

Die Finanzministerin ist trotz der zurückgehenden Steuereinnahmen nicht alarmiert. Der Haushalt sei vorausschauend geplant und solide finanziert. 16. Mai 2024 – 17:43 Uhr dpa Mainz (dpa/lrs) - . Rheinland-Pfalz...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen 2025 niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Bund, Länder und...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Berlin. Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Abendzeitung

Bund, Länder und Kommunen können im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen rechnen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - HNA

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Berlin - Bund,...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Berlin - Bund,...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - DONAU KURIER

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Berlin. Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im...weiterlesen »

Lindner: „Werden Fleiß, Leistung und Risikobereitschaft stärker prämieren müssen“

vor einer Woche - THE EPOCH TIMES

Die deutschen Kommunen, die 16 Länder und der Bund werden im Jahr 2025 voraussichtlich über 995 Milliarden Euro an Steuereinnahmen verfügen können – so viel wie nie zuvor. Das geht nach Angaben von Bundesfinanzminister...weiterlesen »

Um fast 22 Milliarden : Steuereinnahmen 2025 niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Lindner: „Werden Fleiß, Leistung und Risikobereitschaft stärker als bisher prämieren müssen“

vor einer Woche - THE EPOCH TIMES

Die deutschen Kommunen, die 16 Länder und der Bund werden im Jahr 2025 voraussichtlich über 995 Milliarden Euro an Steuereinnahmen verfügen können – so viel wie nie zuvor. Das geht nach Angaben von Bundesfinanzminister...weiterlesen »

Rente mit 63: Lindner bringt radikale Änderung ins Gespräch

vor einer Woche - HARZ KURIER

Berlin. Finanzminister Christian Lindner macht angesichts der Steuerschätzung neue Sparvorschläge – und gibt Ehepaaren ein Netto-Versprechen.weiterlesen »

Steuerklassen abschaffen? Experte sieht große Nachteile

vor einer Woche - OSTTHÜRINGER ZEITUNG

Berlin. Finanzminister Lindner reformiert das Steuersystem – und sagt, niemand werde dadurch weniger Netto haben. Ein Experte widerspricht. Die Ampel-Regierung will die Steuerklassen 3 und 5 für Ehepaare...weiterlesen »

Geringere Einnahmen : Steuerschätzung engt die Haushalts-Spielräume für die Ampel ein

vor einer Woche - Capital

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, liegen jetzt die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vor. Die Botschaft ist klar: Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen Im Streit über den Bundeshaushalt...weiterlesen »

Steuerklassen abschaffen? Experte sieht große Nachteile

vor einer Woche - Thüringer Allgemeine

Berlin. Finanzminister Lindner reformiert das Steuersystem – und sagt, niemand werde dadurch weniger Netto haben. Ein Experte widerspricht. Die Ampel-Regierung will die Steuerklassen 3 und 5 für Ehepaare...weiterlesen »

Steuerschätzung: Es kann keine zwei Meinungen geben

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Berlin. Wegen geringerer Steuereinnahmen muss die Regierung in den Haushaltsverhandlungen Konsequenzen ziehen – sonst wird es richtig teuer. Angesichts Deutschlands strauchelnder Wirtschaft fällt die neuerliche...weiterlesen »

Steuerschätzung: Es kann keine zwei Meinungen geben

vor einer Woche - HARZ KURIER

Berlin. Wegen geringerer Steuereinnahmen muss die Regierung in den Haushaltsverhandlungen Konsequenzen ziehen – sonst wird es richtig teuer. Angesichts Deutschlands strauchelnder Wirtschaft fällt die neuerliche...weiterlesen »

Steuerschätzung: Es kann keine zwei Meinungen geben

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

Berlin. Wegen geringerer Steuereinnahmen muss die Regierung in den Haushaltsverhandlungen Konsequenzen ziehen – sonst wird es richtig teuer. Angesichts Deutschlands strauchelnder Wirtschaft fällt die neuerliche...weiterlesen »

Steuerschätzung | Lindners Katze und ihr Schwanz

vor einer Woche - nd-aktuell.de

Die Auswertung der Steuerschätzung fällt aus Dass Christian Lindner gerne kratzt und das bisweilen aus heiterem Himmel, ist bekannt. Katzenhaft war der FDP-Mann auch vor der Steuerschätzung: Als die Experten...weiterlesen »

Steuereinnahmen in Rheinland-Pfalz für 2024 leicht rückläufig

vor einer Woche - lokalo.de

MAINZ. Rheinland-Pfalz richtet sich auf leicht rückläufige Steuereinnahmen in diesem Jahr ein. Nach der am Donnerstag veröffentlichten Steuerschätzung werde es Mindereinnahmen im Vergleich zur letzten...weiterlesen »

Steuerschätzung: Ampel uneins über weitere Haushaltskürzungen

vor einer Woche - Presse Augsburg

Nachdem der Arbeitskreis “Steuerschätzung” seine Erwartungen für die erwarteten Steuereinnahmen nach unten korrigiert hat, spitzt sich der Streit der Ampelkoalition in den Haushaltsverhandlungen weiter...weiterlesen »

Steuereinbruch droht Haushaltsstreit in Ampel zu verschärfen

vor einer Woche - News894.de

Im Ringen um den Bundeshaushalt ist jetzt klar: Mehr Geld wird es auch aus Steuereinnahmen nicht geben. Der Finanzminister fährt einen Sparkurs und betont: Das Geld fällt nicht vom Himmel. Berlin (dpa)...weiterlesen »

Steuereinnahmen in Rheinland-Pfalz für 2024 rückläufig

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Mainz (dpa/lrs) - . Rheinland-Pfalz richtet sich auf leicht rückläufige Steuereinnahmen in diesem Jahr ein. Nach der am Donnerstag veröffentlichten Steuerschätzung werde es Mindereinnahmen im Vergleich...weiterlesen »

Koalitionsstreit neu entflammt: Pistorius will Ausnahme bei Schuldenbremse für Verteidigung

vor einer Woche - THE EPOCH TIMES

Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) hat sich über fehlende Finanzzusagen für seinen Wehretat empört. Allerdings will er seine Verärgerung nicht als Rücktrittsdrohung verstanden sehen. „Ich muss...weiterlesen »

Schätzung: Deutsche Steuereinnahmen 2025 niedriger als erwartet

vor einer Woche - Südostschweiz

Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025 insgesamt 995,2 Milliarden Euro einnimmt, wie das Finanzministerium am Donnerstag in Berlin mitteilte - das sind 21,9 Milliarden Euro weniger...weiterlesen »

Haushalt: Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Bund, Länder und Kommunen können im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen rechnen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Steuereinnehmen brechen ein – 81 Milliarden Euro weniger als vorhergesagt

vor einer Woche - OP-marburg

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) Quelle: action press Bundesfinanzminister Christian Lindner muss mit deutlich weniger Geld auskommen: Bis 2028 haben Bund, Länder und Gemeinden nach der jüngsten...weiterlesen »

Ampel steuert auf Haushalts-Krise zu: Trotzdem will Lindner Steuersenkungen für Bürger

vor einer Woche - op-online.de

Die Bundesregierung ringt um den Haushalt für 2025. Lindner geht mit seinen Kollegen auf Konfrontationskurs - und sieht sich durch die neue Steuerschätzung bestätigt. Berlin – Die Ampel-Koalition steuert...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - FreiePresse

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Auch in den weiteren...weiterlesen »

Neue Steuerschätzung: Die Ampel braucht einen Haushaltsgipfel

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Christian Lindner (M, FDP), Bundesminister der Finanzen, spricht während einer Pressekonferenz zum Ergebnis der Steuerschätzung neben Fabian Leber (l), Sprecher des Ministers, und Staatssekretär Wolf Reuter...weiterlesen »

Ampel steuert auf Haushalts-Krise zu: Trotzdem will Lindner Steuersenkungen für Bürger

vor einer Woche - MANNHEIM24

Die Bundesregierung ringt um den Haushalt für 2025. Lindner geht mit seinen Kollegen auf Konfrontationskurs - und sieht sich durch die neue Steuerschätzung bestätigt. Berlin – Die Ampel-Koalition steuert...weiterlesen »

Ampel steuert auf Haushalts-Krise zu: Trotzdem will Lindner Steuersenkungen für Bürger

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Die Bundesregierung ringt um den Haushalt für 2025. Lindner geht mit seinen Kollegen auf Konfrontationskurs - und sieht sich durch die neue Steuerschätzung bestätigt. Berlin – Die Ampel-Koalition steuert...weiterlesen »

Neue Steuerschätzung: Die Ampel braucht einen Haushaltsgipfel

vor einer Woche - Göttinger Tageblatt

Christian Lindner (M, FDP), Bundesminister der Finanzen, spricht während einer Pressekonferenz zum Ergebnis der Steuerschätzung neben Fabian Leber (l), Sprecher des Ministers, und Staatssekretär Wolf Reuter...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich... aktualisiert am 16. Mai...weiterlesen »

Neue Steuerschätzung: Die Ampel braucht einen Haushaltsgipfel

vor einer Woche - Neue Presse

Christian Lindner (M, FDP), Bundesminister der Finanzen, spricht während einer Pressekonferenz zum Ergebnis der Steuerschätzung neben Fabian Leber (l), Sprecher des Ministers, und Staatssekretär Wolf Reuter...weiterlesen »

Neue Steuerschätzung: Die Ampel braucht einen Haushaltsgipfel

vor einer Woche - OP-marburg

Christian Lindner (M, FDP), Bundesminister der Finanzen, spricht während einer Pressekonferenz zum Ergebnis der Steuerschätzung neben Fabian Leber (l), Sprecher des Ministers, und Staatssekretär Wolf Reuter...weiterlesen »

Neue Steuerschätzung: Die Ampel braucht einen Haushaltsgipfel

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Christian Lindner (M, FDP), Bundesminister der Finanzen, spricht während einer Pressekonferenz zum Ergebnis der Steuerschätzung neben Fabian Leber (l), Sprecher des Ministers, und Staatssekretär Wolf Reuter...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - OSTTHÜRINGER ZEITUNG

Berlin. Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im...weiterlesen »

Neue Steuerschätzung: Die Ampel braucht einen Haushaltsgipfel

vor einer Woche - Kieler Nachrichten

Christian Lindner (M, FDP), Bundesminister der Finanzen, spricht während einer Pressekonferenz zum Ergebnis der Steuerschätzung neben Fabian Leber (l), Sprecher des Ministers, und Staatssekretär Wolf Reuter...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Thüringer Allgemeine

Berlin. Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet 16. Mai 2024 – 15:02 Uhr dpa Berlin (dpa) - . Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen...weiterlesen »

Steuerklassen abschaffen? Experte sieht große Nachteile

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Berlin. Finanzminister Lindner reformiert das Steuersystem – und sagt, niemand werde dadurch weniger Netto haben. Ein Experte widerspricht. Die Ampel-Regierung will die Steuerklassen 3 und 5 für Ehepaare...weiterlesen »

Steuerklassen abschaffen? Experte sieht große Nachteile

vor einer Woche - HARZ KURIER

Berlin. Finanzminister Lindner reformiert das Steuersystem – und sagt, niemand werde dadurch weniger Netto haben. Ein Experte widerspricht. Die Ampel-Regierung will die Steuerklassen 3 und 5 für Ehepaare...weiterlesen »

Steuerklassen abschaffen? Experte sieht große Nachteile

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

Berlin. Finanzminister Lindner reformiert das Steuersystem – und sagt, niemand werde dadurch weniger Netto haben. Ein Experte widerspricht. Die Ampel-Regierung will die Steuerklassen 3 und 5 für Ehepaare...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - Recklinghäuser Zeitung

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Bund, Länder und...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - Dorstener Zeitung

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Bund, Länder und...weiterlesen »

Steuerschätzung: Einnahmen 2025 um 21,9 Milliarden Euro niedriger

vor einer Woche - THE EPOCH TIMES

Die Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden dürften im kommenden Jahr um 21,9 Milliarden Euro niedriger ausfallen als bisher vorhergesagt. Das geht aus der Frühjahrsprognose des Arbeitskreises...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Dorstener Zeitung

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen 2025 niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Dorstener Zeitung

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Recklinghäuser Zeitung

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen 2025 niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Recklinghäuser Zeitung

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - LZ.de

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Steuerschätzer schrauben Erwartungen nach unten

vor einer Woche - Presse Augsburg

Der Arbeitskreis “Steuerschätzung” schraubt seine Erwartungen für Bund, Länder und Kommunen nach unten. Für das laufende Jahr rechnen die Experten nun nur noch mit einem Volumen von 950,3 Milliarden Euro...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - op-online.de

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Berlin - Bund,...weiterlesen »

Dramatischer Einbruch: Deutlich weniger Steuereinnahmen in den kommenden Jahren als erwartet

vor einer Woche - MANNHEIM24

Der deutsche Staat erleidet in den kommenden Jahren einen unerwarteten Einnahmeeinbruch. Schon ab 2025 müssen Bund, Länder und Gemeinden den Gürtel enger schnallen. Berlin – Die Steuereinnahmen von Bund,...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Berlin (dpa) - . Bund, Länder und Kommunen können im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen rechnen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - MANNHEIM24

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Berlin - Bund,...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - News894.de

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Berlin (dpa) -...weiterlesen »

Lindner nach Steuerschätzung: Keine neuen Spielräume

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Während die Ampel noch über dem Haushalt 2025 brütet, sind die Ergebnisse der neuen Steuerschätzung vorgelegt worden. Die Botschaft ist klar. Der Haushaltsstreit könnte sich verschärfen. Berlin - Bund,...weiterlesen »

Dramatischer Einbruch: Deutlich weniger Steuereinnahmen in den kommenden Jahren als erwartet

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Der deutsche Staat erleidet in den kommenden Jahren einen unerwarteten Einnahmeeinbruch. Schon ab 2025 müssen Bund, Länder und Gemeinden den Gürtel enger schnallen. Berlin – Die Steuereinnahmen von Bund,...weiterlesen »

Dramatischer Einbruch: Deutlich weniger Steuereinnahmen in den kommenden Jahren als erwartet

vor einer Woche - op-online.de

Berlin – Bund, Länder und Gemeinden müssen in den nächsten Jahren mit deutlich geringeren Steuereinnahmen rechnen als noch im Herbst vorigen Jahres erwartet. Der Arbeitskreis Steuerschätzung legte am Donnerstag...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Berlin (dpa) - . Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der...weiterlesen »

Steuereinnehmen brechen ein – 81 Milliarden Euro weniger als vorhergesagt

vor einer Woche - Kieler Nachrichten

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) Quelle: action press Bundesfinanzminister Christian Lindner muss mit deutlich weniger Geld auskommen: Bis 2028 haben Bund, Länder und Gemeinden nach der jüngsten...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - MANNHEIM24

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - News894.de

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Steuereinnehmen brechen ein – 81 Milliarden Euro weniger als vorhergesagt

vor einer Woche - Göttinger Tageblatt

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) Quelle: action press Bundesfinanzminister Christian Lindner muss mit deutlich weniger Geld auskommen: Bis 2028 haben Bund, Länder und Gemeinden nach der jüngsten...weiterlesen »

Steuereinnehmen brechen ein – 81 Milliarden Euro weniger als vorhergesagt

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) Quelle: action press Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) fehlt in der Finanzplanung für das kommende Jahr noch mehr Geld als zunächst befürchtet, wodurch...weiterlesen »

Schätzung: Steuereinnahmen niedriger als zuletzt erwartet

vor einer Woche - op-online.de

Bund, Länder und Kommunen müssen im kommenden Jahr mit 21,9 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen auskommen als noch im Herbst angenommen. Die Steuerschätzer gehen davon aus, dass der Staat im Jahr 2025...weiterlesen »

Steuereinnehmen brechen ein – 81 Milliarden Euro weniger als vorhergesagt

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) Quelle: action press Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) fehlt in der Finanzplanung für das kommende Jahr noch mehr Geld als zunächst befürchtet, wodurch...weiterlesen »

Steuereinnehmen brechen ein – 81 Milliarden Euro weniger als vorhergesagt

vor einer Woche - Neue Presse

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) Quelle: action press Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) fehlt in der Finanzplanung für das kommende Jahr noch mehr Geld als zunächst befürchtet, wodurch...weiterlesen »

Kann die Steuerschätzung die Debatte über den Haushalt ändern?

vor einer Woche - Tagesschau

Die Debatte über den Haushalt stellt die Koalition vor eine Zerreißprobe. Heute wird klar, wie viel Geld aus Steuereinnahmen zu erwarten ist. Auf einen überraschenden Geldsegen sollte die Ampel nicht hoffen....weiterlesen »

Lindner erwartet keine Mehrbelastungen durch Steuerklassen-Reform

vor einer Woche - Extremnews.com

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat das Versprechen abgegeben, dass die Abschaffung der Steuerklassen III und V zu keinerlei Mehrbelastung führen wird. "Es sind viele Musterrechnungen im Umlauf,...weiterlesen »

Lindner plant politische Karriere über 2025 hinaus

vor einer Woche - Extremnews.com

FDP-Chef Christian Lindner plant eine politische Karriere über die Bundestagswahl 2025 hinaus. "Unverändert habe ich das Gefühl, dass ich gerade erst angefangen habe, und die Ziele, die mir wichtig sind,...weiterlesen »

Unorthodoxes Denken bewiesen: Lindner verteidigt Sparkurs vor Bekanntgabe der Steuerprognose

vor einer Woche - n-tv

Bundesfinanzminister Christian Lindner fordert seit einigen Tagen die Ministerien dazu auf, sparsam zu sein. Für den Kurs bekommt er häufig Kritik zu hören. Kurz bevor er bekannt gibt, wie es um die Steuereinnahmen...weiterlesen »

Änderung bei Steuerklassen: Lindner gibt Netto-Versprechen

vor einer Woche - WAZ

Korrespondent Bundespolitik Berlin. Finanzminister Christian Lindner nennt Details zur Steuerklassen-Reform – und deutet eine radikale Änderung bei der Rente mit 63 an.weiterlesen »

Änderung bei Steuerklassen: Lindner gibt Netto-Versprechen

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Berlin. Finanzminister Christian Lindner nennt Details zur Steuerklassen-Reform – und deutet eine radikale Änderung bei der Rente mit 63 an.weiterlesen »

Lindner pocht auf weitere Einsparungen

vor einer Woche - Presse Augsburg

Vor der Steuerschätzung an diesem Donnerstag hat Finanzminister Christian Lindner weitere Einsparungen im Bundeshaushalt gefordert. “Wir haben in unserem Staat kein Einnahmeproblem. Unser Problem betrifft...weiterlesen »

Lindner plant politische Karriere über 2025 hinaus

vor einer Woche - Presse Augsburg

FDP-Chef Christian Lindner plant eine politische Karriere über die Bundestagswahl 2025 hinaus. “Unverändert habe ich das Gefühl, dass ich gerade erst angefangen habe, und die Ziele, die mir wichtig sind,...weiterlesen »

Lindner erwartet keine Mehrbelastungen durch Steuerklassen-Reform

vor einer Woche - Presse Augsburg

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat das Versprechen abgegeben, dass die Abschaffung der Steuerklassen III und V zu keinerlei Mehrbelastung führen wird. “Es sind viele Musterrechnungen im Umlauf,...weiterlesen »

Lindner stellt Ergebnisse der Steuerschätzung vor

vor einer Woche - Stern

Die neuen Daten dürften eine Rolle bei den Arbeiten am Bundeshaushalt für 2025 spielen. Darüber wird angesichts knapper Mittel seit Monaten heftig in der Koalition gestritten. Von der Steuerschätzung wurden...weiterlesen »

Änderung bei Steuerklassen: Lindner gibt Netto-Versprechen

vor einer Woche - OSTTHÜRINGER ZEITUNG

Berlin. Finanzminister Christian Lindner nennt Details zur Steuerklassen-Reform – und deutet eine radikale Änderung bei der Rente mit 63 an.weiterlesen »

Änderung bei Steuerklassen: Lindner gibt Netto-Versprechen

vor einer Woche - Thüringer Allgemeine

Berlin. Finanzminister Christian Lindner nennt Details zur Steuerklassen-Reform – und deutet eine radikale Änderung bei der Rente mit 63 an.weiterlesen »

Änderung bei Steuerklassen: Lindner gibt Netto-Versprechen

vor einer Woche - HARZ KURIER

Berlin. Finanzminister Christian Lindner nennt Details zur Steuerklassen-Reform – und deutet eine radikale Änderung bei der Rente mit 63 an.weiterlesen »

KLICKEN
Update cookies preferences