Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - DONAU KURIER

Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. Viele Verbraucherinnen...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - LZ.de

Viele Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland sparen beim Wocheneinkauf - auch bei Spirituosen. Die Absatzmenge von hochprozentigen alkoholischen Getränken im Lebensmittel-Einzelhandel ist 2023...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - Abendzeitung

Viele Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland sparen beim Wocheneinkauf - auch bei Spirituosen. Die Absatzmenge von hochprozentigen alkoholischen Getränken im Lebensmittel-Einzelhandel ist 2023...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. Viele Verbraucherinnen...weiterlesen »

Sparen beim Schnaps – Deutsche kaufen weniger „harte Sachen“

vor einer Woche - Berliner Kurier

„Ein Gläschen in Ehren ...“ verwehren sich die Deutschen zunehmend. Sie sparen beim Einkauf geistiger Getränke. Die Absatzmenge von hochprozentigen alkoholischen Getränken im Lebensmittel-Einzelhandel...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - tz

Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. Bonn - Viele Verbraucherinnen...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. Viele Verbraucherinnen...weiterlesen »

Handel: Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - Saarbrücker Zeitung

Viele Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland sparen beim Wocheneinkauf - auch bei Spirituosen. Die Absatzmenge von hochprozentigen alkoholischen Getränken im Lebensmittel-Einzelhandel ist 2023...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - HNA

Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. Bonn - Viele Verbraucherinnen...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. Bonn - Viele Verbraucherinnen...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Bonn. Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. Viele Verbraucherinnen...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - FreiePresse

Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. Beim Umsatz verzeichnete...weiterlesen »

Handel: Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Viele Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland sparen beim Wocheneinkauf - auch bei Spirituosen. Die Absatzmenge von hochprozentigen alkoholischen Getränken im Lebensmittel-Einzelhandel ist 2023...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - Wiesbadener Kurier

Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. 11. Juni 2024 – 17:34...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - Dorstener Zeitung

Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. Viele Verbraucherinnen...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - Recklinghäuser Zeitung

Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. Viele Verbraucherinnen...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - op-online.de

Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. Bonn - Viele Verbraucherinnen...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Bonn (dpa) - . Viele Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland sparen beim Wocheneinkauf - auch bei Spirituosen. Die Absatzmenge von hochprozentigen alkoholischen Getränken im Lebensmittel-Einzelhandel...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - MANNHEIM24

Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. Bonn - Viele Verbraucherinnen...weiterlesen »

Verbraucher kaufen weniger Spirituosen

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Das Sparen beim Wocheneinkauf macht sich auch bei den Spirituosen-Herstellern bemerkbar. Der Umsatz ist im Jahr 2023 zwar leicht gestiegen, der Pro-Kopf-Konsum jedoch rückläufig. Bonn - Viele Verbraucherinnen...weiterlesen »

KLICKEN
Update cookies preferences