So wollen Schweizer Triathleten mit der Pariser Kloake umgehen

vor einer Woche - Watson

Sie ist das grosse Sorgenkind der Olympischen Spiele in Paris: die Seine. Das Problem: Die Konzentration der Bakterien Escherichia coli – kurz E. coli – und Enterokokken ist so hoch, dass das Schwimmen...weiterlesen »

So gehen Schweizer Triathleten damit um, dass sie in Wasser mit Fäkalbakterien schwimmen müssen

vor einer Woche - Aargauer Zeitung

Seit hundert Jahren ist in Paris das Schwimmen in der Seine verboten. Bei den Olympischen Spielen sollen die Triathleten den ersten Teil ihres Wettkampfes im Fluss absolvieren. Wie gehen sie damit um?...weiterlesen »

So gehen Max Studer und Julie Derron damit um, dass sie in Wasser mit Fäkalbakterien schwimmen müssen

vor einer Woche - Aargauer Zeitung

Seit hundert Jahren ist in Paris das Schwimmen in der Seine verboten. Bei den Olympischen Spielen sollen die Triathleten den ersten Teil ihres Wettkampfes im Fluss absolvieren. Wie gehen sie damit um?...weiterlesen »

KLICKEN
Update cookies preferences