-Terramar-Nein-Organisation-von-Ghislaine-Maxwell-wurde-nicht-von-Deutschland-gef-rdert

„Terramar“: Nein, Organisation von Ghislaine Maxwell wurde nicht von Deutschland gefördert

vor 11 Stunden - correctiv

Um den Fall des verstorbenen Sexualstraftäters Jeffrey Epstein ranken sich allerhand Verschwörungsmythen. Diesmal wird behauptet, die Bundesregierung habe 2023 ein Projekt seiner Geschäftspartnerin Ghislaine...weiterlesen »

Hasso-Plattner-Institut-verhindert-Betriebsrat-und-l-sst-sich-das-ber-200-000-Euro-kosten

Hasso-Plattner-Institut verhindert Betriebsrat – und lässt sich das über 200.000 Euro kosten

vor 18 Stunden - correctiv

Die Potsdamer IT-Hochschule betrieb in den vergangenen Monaten viel Aufwand, um einen Betriebsrat zu verhindern. Sie bezahlte unter anderem eine Anwaltskanzlei. Diese half ihr, einen Pseudo-Betriebsrat...weiterlesen »

Angebliche-Belege-zu-DNA-Verunreinigungen-in-mRNA-Impfstoffen-gegen-Covid-19-wissenschaftlich-nicht-haltbar

Angebliche Belege zu „DNA-Verunreinigungen“ in mRNA-Impfstoffen gegen Covid-19 wissenschaftlich nicht haltbar

vor einem Tag - correctiv

Eine GmbH mit dem Namen „Medizinischer Behandlungsverbund“ veröffentlichte Anfang Dezember einen Infobrief über vermeintliche „DNA-Verunreinigungen“ in mRNA-Impfstoffen. Doch die Analysen, auf denen der...weiterlesen »

Nein-dieses-Foto-zeigt-kein-sinkendes-US-Marineschiff-im-Roten-Meer

Nein, dieses Foto zeigt kein sinkendes US-Marineschiff im Roten Meer

vor einem Tag - correctiv

Ein virales Tiktok-Video zeigt angeblich ein Foto eines sinkenden US-Marineschiffs im Roten Meer. Es soll in Zusammenhang mit den dortigen Huthi-Angriffen auf Schiffe stehen. Das stimmt nicht, das Foto...weiterlesen »

-300-Milliarden-f-r-nichts-Leserbrief-verbreitet-Irref-hrendes-ber-Klimawandel-und-W-rmepumpen

„300 Milliarden für nichts“? Leserbrief verbreitet Irreführendes über Klimawandel und Wärmepumpen

vor einem Tag - correctiv

Seit August 2023 verbreitet sich in Sozialen Netzwerken ein Leserbrief, der den menschengemachten Klimawandel in Frage stellt. Als Beleg dient ihm die Forschung zu Eisbohrkernen eines Professors der Universität...weiterlesen »

Brandenburg-Alter-Artikel-ber-F-rdergelder-f-r-Demos-gegen-Rechtsextremismus-wird-als-aktuell-verbreitet

Brandenburg: Alter Artikel über Fördergelder für Demos gegen Rechtsextremismus wird als aktuell verbreitet

vor einem Tag - correctiv

Online kursiert ein Zeitungsartikel, demzufolge die Brandenburger Landesregierung 2015 Demonstrationen „gegen rechts“ finanziell unterstützt hat. Das stimmt. Demonstrationen, die sich gegen einzelne Parteien...weiterlesen »

Video-zeigt-keinen-Huthi-Angriff-auf-Autofrachter-im-Roten-Meer-sondern-Schiffsbrand-vor-den-Philippinen

Video zeigt keinen Huthi-Angriff auf Autofrachter im Roten Meer, sondern Schiffsbrand vor den Philippinen

vor einem Tag - correctiv

Ein Video soll zeigen, wie nach einem Huthi-Angriff im Roten Meer tausende Autos auf einem Schiff brennen. Doch das stimmt nicht: Das Schiff brannte vor den Philippinen und hatte gar keinen Platz für tausende...weiterlesen »

Deutsche-Bundesbank-verklagt-Til-Schweiger-nicht-Tagesschau-Artikel-ist-manipuliert

Deutsche Bundesbank verklagt Til Schweiger nicht – Tagesschau-Artikel ist manipuliert

vor einem Tag - correctiv

Auf Facebook kursiert ein Artikel der Tagesschau, demzufolge der Schauspieler in der Sendung von Markus Lanz eine Plattform für Bitcoins beworben habe. Doch der angebliche Artikel ist gefälscht. Dahinter...weiterlesen »

Weiterer-Erfolg-f-r-CORRECTIV-vor-Gericht

Weiterer Erfolg für CORRECTIV vor Gericht

vor einem Tag - correctiv

Das Landgericht Hamburg hat einen Antrag auf einstweilige Verfügung gegen CORRECTIV komplett zurückgewiesen. Klaus Nordmann hatte sich über die Kanzlei Höcker gegen seine Nennung in der Geheimplan-Recherche...weiterlesen »

Alexej-Nawalny-zeigt-Hitlergru-Nein-dieses-Foto-ist-manipuliert

Alexej Nawalny zeigt Hitlergruß? Nein, dieses Foto ist manipuliert

vor 2 Tagen - correctiv

Auf Facebook und X kursiert ein Foto, das den verstorbenen Kremlkritiker Alexej Nawalny mit Hitler-Tätowierung beim Hitlergruß zeigen soll. Das Foto ist eine Fälschung, im Originalbild ist ein anderer...weiterlesen »

Nein-wer-im-Rechteck-unterschreibt-erteilt-keine-Generalvollmacht

Nein, wer im Rechteck unterschreibt, erteilt keine Generalvollmacht

vor 2 Tagen - correctiv

Seit Jahren kursiert dieselbe Behauptung zur Wirksamkeit von Unterschriften in Sozialen Netzwerken. Erteilt man mit seiner Unterschrift in einem geschlossenen Rechteck wirklich eine Generalvollmacht? Juristen...weiterlesen »

Nein-Krankschreibungen-sollen-nicht-ab-Mai-2024-kostenpflichtig-werden

Nein, Krankschreibungen sollen nicht ab Mai 2024 kostenpflichtig werden

vor 3 Tagen - correctiv

Laut einem Tiktok-Video wolle die Bundesregierung, dass sich Arbeitnehmer nicht mehr unbegründet krank melden, um sich einen freien Tag zu „gönnen“. Es sei deshalb geplant, ab dem 1. Mai 2024 alle Krankschreibungen...weiterlesen »

Manipulativer-Zusammenschnitt-So-wird-eine-Tagesschau-Sendung-ber-Polen-verdreht

Manipulativer Zusammenschnitt: So wird eine Tagesschau-Sendung über Polen verdreht

vor 3 Tagen - correctiv

Laut Beiträgen auf Tiktok und Instagram soll es in einem Tagesschau-Video darum gehen, dass die öffentlich-rechtlichen Medien in Deutschland Lügen gegen Minderheiten und die Opposition verbreiten. Doch...weiterlesen »

Erneut-ist-ein-gef-lschtes-Action-Gewinnspiel-in-Umlauf

Erneut ist ein gefälschtes Action-Gewinnspiel in Umlauf

vor 4 Tagen - correctiv

Anlässlich des angeblichen Geburtstags von Action werden auf Facebook angeblich 500 Euro in bar verlost. Das Gewinnspiel ist jedoch eine Fälschung. Aktuell kursiert wieder ein gefälschtes Gewinnspiel unter...weiterlesen »

Wichtiger-Erfolg-f-r-CORRECTIV-vor-dem-Landgericht-Hamburg

Wichtiger Erfolg für CORRECTIV vor dem Landgericht Hamburg

vor 4 Tagen - correctiv

CORRECTIV gewinnt weitgehend den Rechtsstreit gegen Ulrich Vosgerau. Der Teilnehmer an dem Geheimtreffen von Potsdam hatte versucht, sich medienwirksam gegen die Recherche zur Wehr zu setzen. CORRECTIV...weiterlesen »

Werkstudierende-r-im-Personalmanagement

Werkstudierende*r im Personalmanagement

vor 4 Tagen - correctiv

20 Stunden pro Woche, ab sofort, in Berlin, befristet auf ein Jahr (Verlängerung wird angestrebt) CORRECTIV ist ein gemeinwohlorientiertes Medienhaus. Wir stärken Demokratie mit den Mitteln des Journalismus,...weiterlesen »

Russlands-Gewaltmaschinen-Gef-ngnis-und-Armee

Russlands Gewaltmaschinen: Gefängnis und Armee

vor 4 Tagen - correctiv

Butscha ist kein Ausnahmefall. Die Brutalität russischer Soldaten hat tiefe Wurzeln in den Gefängnissen und Kasernen Russlands. Aussteiger aus dem russischen Militär beschreiben, wie sie die Brutalisierung...weiterlesen »

Zitat-von-Ricarda-Lang-ber-die-Sicherheit-Deutschlands-ist-erfunden

Zitat von Ricarda Lang über die Sicherheit Deutschlands ist erfunden

vor 5 Tagen - correctiv

Unter dem Vorwand der Satire wird der Grünen-Politikerin Ricarda Lang in Facebook-Beiträgen unterstellt, sie habe gesagt, sie könne nackt durch Berlin laufen. Das Zitat ist erfunden – einige Nutzerinnen...weiterlesen »

Was-wir-wollen-Ein-Pl-doyer-f-r-eine-redaktionelle-Gesellschaft

Was wir wollen – Ein Plädoyer für eine redaktionelle Gesellschaft

vor einer Woche - correctiv

Wir wollen eine Demokratie, an der alle teilhaben können. Wir – das sind die Menschen, die sich um unsere Gemeinschaft sorgen. Die eine Zukunft für unsere Heimat wollen. Wir stehen ein für eine redaktionelle...weiterlesen »

Neuseeland-Tempor-re-Impffreistellung-galt-nicht-f-r-Politiker-und-Eliten-sondern-f-r-Gesundheitspersonal

Neuseeland: Temporäre Impffreistellung galt nicht für Politiker und „Eliten“, sondern für Gesundheitspersonal

vor einer Woche - correctiv

Im Netz wird behauptet, Politikerinnen und Politiker und andere „Eliten“ in Neuseeland seien von einer Impfung gegen das Coronavirus befreit worden. Das stimmt nicht. „Wenn sich das bestätigt, ist eine...weiterlesen »

Nein-France24-berichtete-nicht-ber-Mordkomplott-der-Ukraine-gegen-Emmanuel-Macron

Nein, France24 berichtete nicht über Mordkomplott der Ukraine gegen Emmanuel Macron

vor einer Woche - correctiv

Mitte Februar sagte Emmanuel Macron einen geplanten Besuch der Ukraine ab. Wenig später zirkulierte online ein Video mit dem Logo des Senders France24. Laut dem plante die ukrainische Regierung ein Attentat...weiterlesen »

Engagement-und-Community-Reporter-in-CORRECTIV-Faktenforum

Engagement und Community Reporter*in CORRECTIV.Faktenforum

vor einer Woche - correctiv

32-40h/Woche, ab sofort, in Essen oder Berlin, befristet für ein Jahr (Verlängerung wird angestrebt) CORRECTIV ist ein gemeinwohlorientiertes Medienhaus. Wir stärken Demokratie mit den Mitteln des Journalismus,...weiterlesen »

Kein-Huthi-Angriff-Video-zeigt-sinkenden-Frachter-vor-Brasilien

Kein Huthi-Angriff: Video zeigt sinkenden Frachter vor Brasilien

vor einer Woche - correctiv

Nach einem Angriff auf den britischen Frachter Rubymar durch Huthi-Rebellen aus dem Jemen kursiert in Sozialen Netzwerken ein Video, das zeigen soll, wie das Schiff sinkt. Doch die Aufnahme zeigt ein anderes...weiterlesen »

Proteste-in-Biberach-Wie-kam-das-Loch-in-die-Autoscheibe-des-BKA-Dienstfahrzeugs-

Proteste in Biberach: Wie kam das Loch in die Autoscheibe des BKA-Dienstfahrzeugs?

vor einer Woche - correctiv

Bei Protesten im Rahmen des geplanten Politischen Aschermittwochs der Grünen in Biberach zerstörte jemand die Autoscheibe eines Dienstfahrzeugs des Bundeskriminalamts. In Sozialen Netzwerken wird ein Polizist...weiterlesen »

Nein-diese-Facebook-Seiten-verlosen-keine-E-Bikes

Nein, diese Facebook-Seiten verlosen keine E-Bikes

vor einer Woche - correctiv

Verlosen E-Bike-Hersteller gebrauchte Räder auf Facebook? In dutzenden Beiträgen wird dafür geworben, doch die dahinter stehenden Profile haben es auf die Daten von Nutzerinnen und Nutzern abgesehen. Es...weiterlesen »

Nach-Huthi-Angriff-Dieses-Video-zeigt-nicht-das-britische-Schiff-Rubymar

Nach Huthi-Angriff: Dieses Video zeigt nicht das britische Schiff Rubymar

vor einer Woche - correctiv

Ein Video in Sozialen Netzwerken soll zeigen, wie das britische Frachtschiff Rubymar nach einem Angriff der Huthi-Rebellen sinkt. Doch die Aufnahme ist mehr als zehn Jahre alt und hat mit dem aktuellen...weiterlesen »

Die-OnlyFans-Masche

Die OnlyFans-Masche

vor einer Woche - correctiv

Sie sind vor allem bei TikTok und Instagram unterwegs: weibliche Lockvögel, die junge Frauen auf das Porno-Portal OnlyFans ziehen wollen. Das ist vor allem problematisch, wenn sie minderjährige Mädchen...weiterlesen »

Projektmanager-in-f-r-Veranstaltungen-der-Jugendredaktion-Salon5

Projektmanager*in für Veranstaltungen der Jugendredaktion Salon5

vor einer Woche - correctiv

Vollzeit, ab Mai, in Bottrop, befristet für ein Jahr (Verlängerung wird angestrebt) CORRECTIV ist ein gemeinwohlorientiertes Medienhaus. Wir stärken Demokratie mit den Mitteln des Journalismus, der Medienbildung...weiterlesen »

Versicherer-Die-Komplizen-der-fossilen-Industrie

Versicherer: Die Komplizen der fossilen Industrie

vor einer Woche - correctiv

Deutsche Versicherungen feuern weitgehend unerkannt die Klimakrise an – trotz ihrer Nachhaltigkeitsversprechen. Neue Dokumente beweisen: Die Allianz und Tochterfirmen von Hannover Re, Talanx und Munich...weiterlesen »

500-Euro-f-r-Menschen-aus-der-Ukraine-Angeblicher-Bonus-ist-frei-erfunden

500 Euro für Menschen aus der Ukraine? Angeblicher Bonus ist frei erfunden

vor einer Woche - correctiv

Ein Tiktok-Account, der den Namen und das Logo des Jobcenters verwendet, verbreitet Desinformation: Es gibt keine Bonuszahlungen von 500 Euro an Menschen aus der Ukraine. Ein Tiktok-Account mit dem Namen...weiterlesen »

Mehr
KLICKEN