Ukraine-Affäre: Republikaner stellen sich hinter Trump

vor 6 Tagen - FAZ

Das Kapitol in Washington Bild: AP Trotz belastender Zeugenaussagen sehen die Republikaner alle Vorwürfe gegen den Präsidenten als entkräftet an. Sie werfen den Demokraten den Versuch vor, das „politische System umzustülpen“.weiterlesen »

Impeachment-Untersuchung: Republikaner stehen zu Trump

vor 6 Tagen - Tagesschau

In den Voruntersuchungen zu einem Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump haben sich seine Parteifreunde im Kongress eindeutig positioniert: Dem Mann im Weißen Haus sei in der Ukraine-Affäre nichts...weiterlesen »

USA: Ukraine-Affäre: Republikaner weisen Vorwürfe gegen Trump zurück

vor 6 Tagen - Blick

Die Republikaner im Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses haben die Vorwürfe der Demokraten gegen Präsident Donald Trump in der Ukraine-Affäre als grundlos zurückgewiesen. Alex Brandon Seine...weiterlesen »

Ukraine-Affäre: Republikaner weisen Vorwürfe gegen Trump zurück

vor 6 Tagen - Südostschweiz

Es gebe keine Gründe, die eine Amtsenthebung des Präsidenten rechtfertigten, hiess es in einem am Montag veröffentlichten Bericht der republikanischen Abgeordneten. Die Zeugenanhörungen im Ausschuss beispielsweise...weiterlesen »

Ukraine-Affäre: Republikaner weisen Vorwürfe gegen Trump zurück

vor 6 Tagen - Handelsblatt

Donald Trump Der US-Präsident muss sich dem Vorwurf des Amtsmissbrauchs stellen. (Foto: AP) Die Republikaner im Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses haben die Vorwürfe der Demokraten gegen...weiterlesen »

Haben Populisten brauchbare Lösungen?

vor 7 Tagen - derStandard

Strache, Trump und Bolsonaro schreien in die Welt, was die Leute hören wollen – egal ob's stimmt. Ist laut das neue Richtig? Diskurs-Adventkalender Wenn der Präsident etwas sagt, dann muss es wohl stimmen...weiterlesen »

Impeachment-Untersuchung: Republikaner veröffentlichen Bericht – und widersprechen Zeugen

vor 7 Tagen - T-online

Donald Trump muss um sein Amt fürchten. Nun veröffentlicht Trumps Partei einen Bericht. Fazit: Alles in Ordnung, hier gibt es nichts zu sehen. Alle Infos im Newsblog. US-Präsident Donald Trump droht ein...weiterlesen »

Beistand aus Kiew: Selenskyj gibt Trump Rückendeckung in Ukraine-Affäre

vor 7 Tagen - T-online

Washington/Kiew (dpa) - Beistand aus Kiew für den US-Präsidenten: Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat direkte Absprachen mit seinem amerikanischen Amtskollegen Donald Trump in der Ukraine-Affäre...weiterlesen »

Selenskyj gibt Trump Rückendeckung in Ukraine-Affäre

vor 7 Tagen - Stern

Kiew - Beistand aus Kiew für den US-Präsidenten: Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat direkte Absprachen mit seinem amerikanischen Amtskollegen Donald Trump in der Ukraine-Affäre bestritten....weiterlesen »

Ukraine-Affäre: Selenskyj: Es gab keine direkten Absprachen mit Trump

vor 7 Tagen - Stern

Kiew/Washington - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat direkte Absprachen mit seinem US-Kollegen Donald Trump zu Ermittlungen gegen dessen politischen Rivalen Joe Biden bestritten. Der ukrainische...weiterlesen »

Ukraine-Affäre - Selenskyj: Es gab keine direkten Absprachen mit Trump

vor 7 Tagen - T-online

Kiew/Washington (dpa) - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat direkte Absprachen mit seinem US-Kollegen Donald Trump zu Ermittlungen gegen dessen politischen Rivalen Joe Biden bestritten. "Ich...weiterlesen »

Impeachment: Hilft nun ausgerechnet der ukrainische Präsident Donald Trump aus der Patsche?

vor 7 Tagen - Stern

Am Mittwoch geht es in die nächste Runde der Amtsentgebungsermittlungen gegen Donald Trump – an dem Tag, an dem der US-Präsident beim Nato-Gipfel in London ist. Unterstützung bekommt er aus der Ukraine....weiterlesen »

Ukraine-Affäre: Selenskyj: Es gab keine direkten Absprachen mit Trump

vor 7 Tagen - Westfälische Rundschau

Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste Seite Selenskyj: Es gab keine direkten Absprachen mit Trump Kiew/Washington. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat direkte...weiterlesen »

Impeachment-Untersuchung: Ukrainischer Präsident äußert sich zu Donald Trumps Affäre

vor 7 Tagen - T-online

Donald Trump muss um sein Amt fürchten. Nun äußert sich der Präsident der Ukraine zur zurückgehaltenen Militärhilfe, die im Zentrum der Affäre steht. Alle Infos im Newsblog. US-Präsident Donald Trump droht...weiterlesen »

«Die Ukraine ist kein Bettler»

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Wolodimir Selenski bestreitet Absprachen über Ermittlungen gegen Joe Biden zwischen ihm und US-Präsident Trump. Die Ukraine sei kein Bettler. «Ich möchte nicht, dass die Ukraine eine Figur auf dem Schachbrett...weiterlesen »

«Die Ukraine ist kein Bettler»

vor einer Woche - Basler Zeitung

Wolodimir Selenski bestreitet Absprachen über Ermittlungen gegen Joe Biden zwischen ihm und US-Präsident Trump. Die Ukraine sei kein Bettler. Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski hat bestritten,...weiterlesen »

Ukraine-Affäre: Selenskyj bestreitet Absprachen mit Donald Trump

vor einer Woche - T-online

Die Impeachment-Anhörungen in den USA schaden auch dem Präsidenten der Ukraine. In einem Interview stützt Wolodymyr Selenskyj die Version des US-Präsidenten – und beklagt den Imageschaden für sein Land....weiterlesen »

Ukraine-Affäre: Donald Trump boykottiert Impeachment-Anhörung

vor einer Woche - T-online

Donald Trump muss um sein Amt fürchten. Nun wollen seine Anwälte die Anhörung zur Amtsenthebung boykottieren. Der US-Präsident werde nicht teilnehmen – und auch keiner seiner Vertreter. Alle Infos im Newsblog....weiterlesen »

Nicht an Sitzung teilnehmen: Trumps Anwälte wollen Anhörung zu Amtsenthebung boykottieren

vor einer Woche - T-online

Washington (dpa) - Präsident Donald Trumps Anwälte wollen nicht an der für diese Woche geplanten Anhörung zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen den Staatschef teilnehmen. Die Untersuchung sei...weiterlesen »

Weißes Haus stellt klar: Trump will nicht an Impeachment-Anhörung im Justizausschuss teilnehmen

vor einer Woche - RP Online

Washington Der Justizausschuss hatte das Weiße Haus zu einer Anhörung im Rahmen der Impeachment-Ermittlungen eingeladen. Dass Trump selbst kommen würde, galt als extrem unwahrscheinlich. Doch das Weiße...weiterlesen »

Geplante Anhörung: Trumps Anwälte wollen Anhörung zu Amtsenthebung boykottieren

vor einer Woche - Stern

Die oppositionellen Demokraten bemühen sich seit Wochen, dem US-Präsidenten am Zeug zu flicken und ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn in Gang zu setzen. Selbst Trump wurde zur Befragung eingeladen....weiterlesen »

«Ich geb' dir dies – du gibst mir das»

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Wolodimir Selenski bestreitet Absprachen über Ermittlungen gegen Joe Biden zwischen ihm und US-Präsident Trump. Die Ukraine sei kein Bettler. «Ich möchte nicht, dass die Ukraine eine Figur auf dem Schachbrett...weiterlesen »

«Ich habe mit Trump gar nicht so gesprochen – ich geb' dir dies - du gibst mir das»

vor einer Woche - Watson

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat bestritten, dass es zwischen ihm und US-Präsident Donald Trump Absprachen über Ermittlungen gegen den demokratischen Präsidentschaftsbewerber Joe Biden...weiterlesen »

Ukraine-Affäre - Selenskyj: Keine Absprachen zu Biden-Ermittlungen

vor einer Woche - FAZ

Wolodymyr Selenskyj im November in Kiew Bild: dpa Von seiner Seite aus habe es kein „quid pro quo“ mit dem amerikanischen Präsidenten gegeben, sagt Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine. Die Affäre...weiterlesen »

Selenskyj bestreitet 400-Millionen-Dollar-Deal mit Trump

vor einer Woche - Die Welt

„Ich geb‘ dir dies, du gibst mir das“ – so sei das berüchtigte Telefonat nicht gelaufen: Der ukrainische Präsident Selenskyj bestreitet unlautere Absprachen über Ermittlungen gegen Trumps möglichen Herausforderer...weiterlesen »

«Ich geb' dir dies – du gibst mir das»

vor einer Woche - Basler Zeitung

Wolodimir Selenski bestreitet Absprachen über Ermittlungen gegen Joe Biden zwischen ihm und US-Präsident Trump. Die Ukraine sei kein Bettler. Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski hat bestritten,...weiterlesen »

Ukraine: Selenskyj bestreitet Absprache zu Ermittlungen

vor einer Woche - Tagesschau

Mitten in den Impeachment-Anhörungen in den USA hat sich der ukrainische Präsident Selenskyj zu dem Telefonat mit Trump geäußert. Es habe keinen Zusammenhang zwischen Militärhilfen und den geforderten...weiterlesen »

Donald Trump kommt nicht zur Impeachment-Anhörung

vor einer Woche - Krone

Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen. US-Präsident Donald Trump wird nicht an der für Mittwoch angesetzten Anhörung zur Ukraine-Affäre im Justizausschuss...weiterlesen »

Impeachment in den USA: Trump-Team boykottiert Anhörung

vor einer Woche - Tageszeitung

WASHINGTON dpa | Präsident Donald Trumps Anwälte wollen nicht an der für diese Woche geplanten Anhörung zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen den Staatschef teilnehmen. Die Untersuchung sei...weiterlesen »

Geplante Anhörung: Trumps Anwälte wollen Anhörung zu Amtsenthebung boykottieren

vor einer Woche - T-online

Washington (dpa) - Präsident Donald Trumps Anwälte wollen nicht an der für diese Woche geplanten Anhörung zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen den Staatschef teilnehmen. Die Untersuchung sei...weiterlesen »

USA: Selenskyj: Keine Absprachen mit Trump zu Ermittlungen gegen Biden

vor einer Woche - Blick

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat bestritten, dass es zwischen ihm und US-Präsident Donald Trump Absprachen über Ermittlungen gegen den demokratischen Präsidentschaftsbewerber Joe Biden...weiterlesen »

Donald Trump wird nicht an Anhörung teilnehmen

vor einer Woche - Die Welt

US-Präsident Donald Trump hat abgelehnt, bei der Anhörung zum Amtsenthebungsverfahren auszusagen. Zuvor hatte der Vorsitzende des Justizausschusses im Repräsentantenhaus ihn ausdrücklich eingeladen.weiterlesen »

Trump wird nicht an Impeachment-Anhörung am Mittwoch teilnehmen

vor einer Woche - derStandard

Der Justizausschuss hatte Trump zur Anhörung zur Ukraine-Affäre eingeladen. Diese geht am Mittwoch in die nächste Phase: die Formulierung der Anklagepunkte Washington – US-Präsident Donald Trump wird nicht...weiterlesen »

Trumps Anwälte wollen Anhörung zu Amtsenthebung boykottieren

vor einer Woche - Moneycab

Washington – Präsident Donald Trumps Anwälte wollen nicht an der für diese Woche geplanten Anhörung zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen den Staatschef teilnehmen. Die Untersuchung sei dem...weiterlesen »

Trump wird Anhörung zum Amtsenthebungsverfahren fern bleiben

vor einer Woche - Stern

Die Demokraten prüfen derzeit, ob Trumps Verhalten in der Ukraine-Affäre die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens rechtfertigt. US-Präsident Donald Trump wird formell nicht an der Anhörung im Amtsenthebungsverfahren...weiterlesen »

Ukraine-Affäre: Kein Deal: Ukrainischer Präsident Selenskyj springt Donald Trump bei

vor einer Woche - Stern

Überraschende Rückendeckung für Donald Trump. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat bestritten, sich mit dem US-Präsidenten auf einen Deal zu Ermittlungen gegen den Demokraten Joe Biden eingelassen...weiterlesen »

Selenskyj bestreitet Absprachen mit Trump

vor einer Woche - Tagesspiegel

Der ukrainische Präsident klagt über den Imageschaden für sein Land durch die Ukraine-Affäre des US-Präsidenten. Sein Land sei jetzt anders, sagt Selenskyj Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj...weiterlesen »

Selenskyj: Es gab keine Absprachen mit Trump

vor einer Woche - Kurier

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat bestritten, dass es zwischen ihm und US-Präsident Donald Trump Absprachen über Ermittlungen gegen den demokratischen Präsidentschaftsbewerber Joe Biden...weiterlesen »

Trump verweigert Teilnahme an Anhörung

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Der US-Präsident wird am Nato-Gipfel in London teilnehmen - und sich bei der Anhörung im Amtsenthebungsverfahren nicht vertreten lassen. Der Präsident fliegt am Montag nach London: Donald Trump strahlt...weiterlesen »

Impeachment-Vorermittlungen: Trump will nicht an Anhörung zur Amtsenthebung teilnehmen

vor einer Woche - Handelsblatt

Washington Das Kapitol in Washington: Die Anhörung im Justizausschuss ist für Mittwoch angesetzt. (Foto: AP) Washington Das Weiße Haus wird nach eigenen Aussagen in dieser Woche nicht an einer Anhörung...weiterlesen »

Geplante Anhörung: Trumps Anwälte wollen Anhörung zu Amtsenthebung boykottieren

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Washington Die oppositionellen Demokraten bemühen sich seit Wochen, dem US-Präsidenten am Zeug zu flicken und ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn in Gang zu setzen. Selbst Trump wurde zur Befragung eingeladen....weiterlesen »

Ukraine-Affär: Selenskyj bestreitet Absprachen mit Trump gegen Biden

vor einer Woche - T-online

Die Impeachment-Anhörungen in den USA schaden auch dem Präsidenten der Ukraine. In einem Interview stützt Wolodymyr Selenskyj die Version des US-Präsidenten – und beklagt den Imageschaden für sein Land....weiterlesen »

US-Politik: Impeachment-Ermittlungen: Trump kommt nicht zur Anhörung

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Washington. Die Ermittlungen zum möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump gehen weiter. Der Präsident will nicht zur Anhörung kommen. Washington. Die Ermittlungen zum möglichen Amtsenthebungsverfahren...weiterlesen »

„Schwere verfahrensrechtliche Mängel“: Trump boykottiert Impeachment-Anhörung

vor einer Woche - tz

Die Anhörungen für das Amtsenthebungs-Verfahren gegen Donald Trump laufen. Der Präsident spricht von einer unfairen Untersuchung - und will der Anhörung fernbleiben. Wegen der „Ukraine-Affäre“ droht US-Präsident Donald Trump einweiterlesen »

„Schwere verfahrensrechtliche Mängel“: Trump boykottiert Impeachment-Anhörung

vor einer Woche - Merkur

Update 2. Dezember 2019: Präsident Donald Trumps Anwälte wollen nicht an der für diese Woche geplanten Anhörung im Kongress zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen den Staatschef teilnehmen. Die...weiterlesen »

Impeachment-Ermittlungen: Trump boykottiert Anhörung

vor einer Woche - BR

Der Justizausschuss des Repräsentantenhauses hatte das Weiße Haus zu einer Anhörung im Rahmen der Impeachment-Ermittlungen eingeladen. Die Regierungszentrale sagte eine Teilnahme jedoch ab. Präsident Donald...weiterlesen »

Weißes Haus stellt klar: Trump will nicht an Impeachment-Anhörung im Justizausschuss teilnehmen

vor einer Woche - RP Online

Washington Der Justizausschuss hatte das Weiße Haus zu einer Anhörung im Rahmen der Impeachment-Ermittlungen eingeladen. Dass Trump selbst kommen würde, galt als extrem unwahrscheinlich. Doch das Weiße...weiterlesen »

Trump wird Anhörung zum Amtsenthebungsverfahren fern bleiben

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Die Demokraten prüfen derzeit, ob Trumps Verhalten in der Ukraine-Affäre die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens rechtfertigt. Die Demokraten prüfen derzeit, ob Trumps Verhalten in der Ukraine-Affäre die Einleitung einesweiterlesen »

Selenskyj: Keine Absprachen mit Trump zu Ermittlungen gegen Biden

vor einer Woche - Südostschweiz

«Ich habe mit US-Präsident Trump gar nicht in dieser Haltung gesprochen - ich geb' dir dies - du gibst mir das», sagte Selenskyj in einem am Montag im deutschen Magazin «Spiegel» veröffentlichten Interview....weiterlesen »

Trump wird Anhörung zum Amtsenthebungsverfahren fern bleiben

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

US-Präsident Donald Trump wird nicht an der für Mittwoch angesetzten Anhörung zur Ukraine-Affäre im Justizausschuss des Repräsentantenhauses teilnehmen. Auch weitere Vertreter des Weißen Hauses würden...weiterlesen »

Trump wird Anhörung zum Amtsenthebungsverfahren fern bleiben

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

US-Präsident Donald Trump wird formell nicht an der Anhörung im Amtsenthebungsverfahren teilnehmen. Das Weiße Haus erklärte in einem Brief an den Vorsitzenden des Justizausschusses des Repräsentantenhauses...weiterlesen »

Trump verweigert Teilnahme an Impeachment-Anhörung

vor einer Woche - Telebasel

US-Präsident Donald Trump verweigert die Teilnahme an der geplanten Anhörung zu einem Amtsenthebungsverfahren am kommenden Mittwoch. US-Präsident Donald Trump wird formell nicht an der Anhörung im Amtsenthebungsverfahren...weiterlesen »

US-Präsident Trump schwänzt Impeachment-Anhörung

vor einer Woche - Kurier

Keiner kommt: US-Präsident Donald Trump wird nicht an der für Mittwoch angesetzten Anhörung zur Ukraine-Affäre im Justizausschuss des Repräsentantenhauses teilnehmen. Auch weitere Vertreter des Weißen...weiterlesen »

Teilnahme abgesagt: Trump fehlt bei Impeachment-Anhörung

vor einer Woche - n-tv

Am Mittwoch beginnt die zweite Anhörungsrunde zur Ukraine-Affäre von US-Präsident Trump vor dem Justizausschuss des Repräsentantenhauses. Einer Einladung, teilzunehmen, will Trump nicht nachkommen. Sein...weiterlesen »

Trump verweigert Teilnahme an Anhörung

vor einer Woche - Tagesspiegel

Die US-Demokraten bemühen sich seit Wochen, ein Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten in Gang zu setzen. Der boykottiert erwartungsgemäß eine Einladung. US-Präsident Trump und seine Anwälte wollen...weiterlesen »

Teilnahme abgesagt: Trump fehlt bei Impeachment-Anhörung

vor einer Woche - n-tv

Am Mittwoch beginnt die zweite Anhörungsrunde zur Ukraine-Affäre von US-Präsident Trump vor dem Justizausschuss des Repräsentantenhauses. Trump werde daran aber nicht teilnehmen, weitere Vertreter des...weiterlesen »

Trumps Anwälte wollen Anhörung zu Amtsenthebung boykottieren

vor einer Woche - Stern

Washington - Präsident Donald Trumps Anwälte wollen nicht an der für diese Woche geplanten Anhörung im Kongress zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen Trump teilnehmen. Die Untersuchung sei dem...weiterlesen »

Trump boykottiert Impeachment-Anhörung

vor einer Woche - Tagesschau

Der Justizausschuss des Repräsentantenhauses hatte das Weiße Haus zu einer Anhörung im Rahmen der Impeachment-Ermittlungen eingeladen. Die Regierungszentrale sagte eine Teilnahme jedoch ab. Präsident Donald...weiterlesen »

Trump nimmt nicht an Anhörung teil

vor einer Woche - SRF

Der US-Präsident und seine Anwälte weigern sich, an der Anhörung zum Amtsenthebungsverfahren am Mittwoch teilzunehmen. Man werde keinen rechtlichen Vertreter entsenden, teilte das Weisse Haus in einem...weiterlesen »

Weißes Haus: Trump wird nicht an Impeachment-Anhörung teilnehmen

vor einer Woche - FAZ

Der amerikanische Präsident Donald Trump Bild: Reuters Bei der ersten Anhörung vor dem Justizausschuss wird auch kein rechtlicher Vertreter Trumps dabei sein. Eine Teilnahme seines Teams könne „fairerweise...weiterlesen »

Amtsenthebungsverfahren droht - Trump kommt nicht zur Anhörung vor Justizausschuss

vor einer Woche - Bild

In der Ukraine-Affäre steht US-Präsident Donald Trump das Wasser bis zum Hals. Im droht die Amtsenthebung, in der dritten Dezember-Woche soll darüber im Repräsentantenhaus abgestimmt werden. Doch wie jetzt...weiterlesen »

Ukraine-Affäre: Trump verweigert Teilnahme an Impeachment-Anhörung

vor einer Woche - T-online

Donald Trump muss um sein Amt fürchten. Nun wollen seine Anwälte die Anhörung zur Amtsenthebung boykottieren. Der US-Präsident werde nicht teilnehmen – und auch keiner seiner Vertreter. Alle Infos im Newsblog....weiterlesen »

Impeachment-Vorermittlungen: Weißes Haus will nicht an Anhörung im Justizausschuss teilnehmen

vor einer Woche - Handelsblatt

Washington Das Kapitol in Washington: Die Anhörung im Justizausschuss ist für Mittwoch angesetzt. (Foto: AP) Washington Das Weiße Haus wird nach eigenen Aussagen in dieser Woche nicht an einer Anhörung...weiterlesen »

Trump wird Anhörung zum Amtsenthebungsverfahren fern bleiben

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

US-Präsident Donald Trump wird formell nicht an der Anhörung im Amtsenthebungsverfahren teilnehmen. Das Weiße Haus erklärte in einem Brief an den Vorsitzenden des Justizausschusses des Repräsentantenhauses...weiterlesen »

Trump wird nicht an Impeachment-Anhörung teilnehmen

vor einer Woche - Die Welt

US-Präsident Donald Trump wird nicht an der für Mittwoch angesetzten Anhörung zur Ukraine-Affäre im Justizausschuss des Repräsentantenhauses teilnehmen. Das teilte das Weiße Haus mit. U S-Präsident Donald...weiterlesen »

USA: Trump verweigert Teilnahme an Impeachment-Anhörung am Mittwoch

vor einer Woche - Blick

US-Präsident Donald Trump verweigert die Teilnahme an der geplanten Anhörung zu einem Amtsenthebungsverfahren am kommenden Mittwoch. Dies teilte das Weisse Haus in einem Brief an den Vorsitzenden des Justizausschusses...weiterlesen »

Trump wird Anhörung zum Amtsenthebungsverfahren fern bleiben

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

US-Präsident Donald Trump wird formell nicht an der Anhörung im Amtsenthebungsverfahren teilnehmen. Das Weiße Haus erklärte in einem Brief an den Vorsitzenden des Justizausschusses des Repräsentantenhauses...weiterlesen »

Trump verweigert Teilnahme an Anhörung

vor einer Woche - Basler Zeitung

Der US-Präsident wird am Nato-Gipfel in London teilnehmen - und sich bei der Anhörung im Amtsenthebungsverfahren nicht vertreten lassen. US-Präsident Donald Trump verweigert die Teilnahme an der geplanten...weiterlesen »

Anwalt: Weißes Haus wird nicht an Impeachment-Anhörung am Mittwoch teilnehmen

vor einer Woche - Stern

US-Präsident Donald Trump wird nicht an der für Mittwoch angesetzten Anhörung zur Ukraine-Affäre im Justizausschuss des Repräsentantenhauses teilnehmen. US-Präsident Trump US-Präsident Donald Trump wird...weiterlesen »

Trump verweigert Teilnahme an Impeachment-Anhörung am Mittwoch

vor einer Woche - Südostschweiz

US-Präsident Donald Trump wird formell nicht an der Anhörung im Amtsenthebungsverfahren teilnehmen. Das Weisse Haus erklärte, dass es keinen rechtlichen Vertreter zu den Anhörungen am Mittwoch entsenden...weiterlesen »

Trump wird Anhörung zum Amtsenthebungsverfahren fern bleiben

vor einer Woche - Vorarlberg Online

US-Präsident Donald Trump wird formell nicht an der Anhörung im Amtsenthebungsverfahren teilnehmen. Das Weiße Haus erklärte in einem Brief an den Vorsitzenden des Justizausschusses des Repräsentantenhauses...weiterlesen »

Jetzt beginnt die heiße Phase für Donald Trump

vor einer Woche - Die Welt

Ab Dienstag wird der Justizausschuss nach verfassungsrechtlichen Gründen für ein Impeachment-Verfahren suchen, Zeugen vernehmen und die Anklageschrift gegen Donald Trump verfassen. Auch der Präsident ist...weiterlesen »

Donald Trump hat leider keine Zeit

vor einer Woche - Merkur

Nach einer kurzen Pause über Thanksgiving und den Black Friday geht es zu Beginn der Woche weiter. Die Demokraten arbeiten mit Hochdruck an den Vorbereitungen eines Impeachment-Verfahrens gegen Donald...weiterlesen »

Donald Trump hat leider keine Zeit

vor einer Woche - tz

Die Demokraten laden Donald Trump zu den Anhörungen im Impeachment-Prozess. Sein Erscheinen ist unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen. Demokraten arbeiten am Impeachment-Prozess gegen Donald Trump...weiterlesen »

Ukraine-Affäre: "Lächerlich" – Trump kritisiert Zeitpunkt der nächsten Anhörung

vor einer Woche - T-online

Donald Trump muss um sein Amt fürchten. In der Ukraine Affäre keilt der US-Präsident erneut gegen die Demokraten und gegen das drohende Amtsenthebungsverfahren. Alle Infos im Newsblog. US-Präsident Donald...weiterlesen »

Überschneidung mit Nato-Gipfel: Donald Trump kritisiert Zeitpunkt von Impeachment-Anhörung

vor einer Woche - Stern

Palm Beach - US-Präsident Donald Trump hat die Demokraten für ihr Zeitmanagement bei den Ermittlungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren kritisiert. US-Präsident Donald Trump ist schwer unzufrieden...weiterlesen »

Überschneidung mit Nato-Gipfel: Donald Trump kritisiert Zeitpunkt von Impeachment-Anhörung

vor einer Woche - T-online

Palm Beach (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Demokraten für ihr Zeitmanagement bei den Ermittlungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren kritisiert. "Ich werde unser Land in London bei der...weiterlesen »

Überschneidung mit Nato-Gipfel: Donald Trump kritisiert Zeitpunkt von Impeachment-Anhörung

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste Seite Donald Trump kritisiert Zeitpunkt von Impeachment-Anhörung Palm Beach. US-Präsident Donald Trump hat die Demokraten für ihr Zeitmanagement...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN