Weg "fortsetzen": Nouri im Klinsmann-Stil zu Sieglos-Serie

vor 7 Tagen - RTL

Jürgen Klinsmann schaltete auf den sozialen Netzwerken schon wieder in den Kalifornien-Modus, sein Nachfolger steht bei Hertha BSC direkt vor einer wegweisenden Bewährungsprobe. Nach 21 Spielen ohne Sieg...weiterlesen »

Nouri im Klinsmann-Stil gegen Herthas Sieglos-Serie

vor 7 Tagen - RTL

Jürgen Klinsmann schaltete auf den sozialen Netzwerken schon wieder in den Kalifornien-Modus, sein Nachfolger steht bei Hertha BSC direkt vor einer wegweisenden Bewährungsprobe. Nach 21 Spielen ohne Sieg...weiterlesen »

Nouri im Klinsmann-Stil gegen Sieglos-Serie

vor 7 Tagen - RTL

Jürgen Klinsmann schaltete auf den sozialen Netzwerken schon wieder in den Kalifornien-Modus, sein Nachfolger steht bei Hertha BSC direkt vor einer wegweisenden Bewährungsprobe. Nach 21 Spielen ohne Sieg...weiterlesen »

Weg «fortsetzen»: Nouri im Klinsmann-Stil gegen Herthas Sieglos-Serie

vor 7 Tagen - Stern

Seit 21 Partien wartet Alexander Nouri auf einen Sieg als Cheftrainer im Profifußball. Als Nachfolger von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC steht der frühere Assistent im Abstiegskampf direkt vor einer großen...weiterlesen »

Cunha vor Hertha-Debüt: Reißt Nouris Horror-Serie?

vor 7 Tagen - TAG24

Berlin - Bei all dem Trubel um Jürgen Klinsmann, ist es fast schon untergegangen, dass die Berliner nun endlich ihre erhoffte Verstärkung in der Offensive bekommen haben. Matheus Cunha, der Brasiliens...weiterlesen »

Bundesliga: Heldt zu Klinsmann-Posse: "Extrem unverschämt"

vor 7 Tagen - SPOX.com

Nach Jürgen Klinsmanns unrühmlichem Abgang beim Bundesliga-Rivalen Hertha BSC hat Kölns Manager Horst Heldt kein gutes Haar am ehemaligen Bundestrainer gelassen und sich schützend vor seinen Berliner Kollegen...weiterlesen »

Weg "fortsetzen": Nouri im Klinsmann-Stil gegen Herthas Sieglos-Serie

vor 7 Tagen - T-online

Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann schaltete auf den sozialen Netzwerken schon wieder in den Kalifornien-Modus, sein Nachfolger steht bei Hertha BSC direkt vor einer wegweisenden Bewährungsprobe. Fußball...weiterlesen »

Horst Heldt über Klinsmann-Rücktritt: "Die Aktion war nicht in Ordnung"

vor 7 Tagen - T-online

Mit der Art und Weise, wie Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC zurückgetreten ist, sorgte er für Unverständnis. Auch der Manager des 1. FC Köln zeigt sich geschockt – und stellt sich schützend vor seinen Kollegen...weiterlesen »

Weg «fortsetzen»: Nouri im Klinsmann-Stil gegen Sieglos-Serie

vor 7 Tagen - Stern

Seit 21 Partien wartet Alexander Nouri auf einen Sieg als Cheftrainer im Profifußball. Als Nachfolger von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC steht der frühere Assistent im Abstiegskampf direkt vor einer großen...weiterlesen »

Preetz: „Chance“ für Alexander Nouri

vor 7 Tagen - Tagesspiegel

Nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann steht nun dessen bisheriger Assistent Nouri in der Verantwortung. Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns bei Hertha BSC hielt Berlin seit Dienstag...weiterlesen »

Die vielen Halbwahrheiten des Jürgen Klinsmann

vor 7 Tagen - Die Welt

Jürgen Klinsmann ist bei Hertha BSC Geschichte. Nach Tagen der Aufarbeitung steht der Ex-Trainer als größter Verlierer da. Vor allem wegen seiner öffentlichen Aussagen, die einer Überprüfung nur selten...weiterlesen »

Horst Heldt findet Klinsmann-Abgang "extrem unverschämt"

vor 7 Tagen - weltfussball.at

Nach Jürgen Klinsmanns unrühmlichem Abgang beim Bundesliga-Rivalen Hertha BSC hat Manager Horst Heldt vom 1. FC Köln kein gutes Haar am ehemaligen Bundestrainer gelassen und sich schützend vor seinen Berliner...weiterlesen »

Nouris Kampf gegen seine schwarze Serie: "Alle ziehen mit, alle sind bereit"

vor 7 Tagen - Kicker

Die Arbeitserlaubnis ist ausgestellt, Hertha BSC kann für das Spiel am Samstag beim Liga-Schlusslicht SC Paderborn also auf Matheus Cunha (20) zurückgreifen. Am Freitag sprach Alexander Nouri erstmals...weiterlesen »

Nouri von Klinsmanns Rücktritt "überrascht"

vor 7 Tagen - weltfussball.at

Der unerwartete Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Trainer des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC am vergangenen Dienstag traf auch seinen Nachfolger Alexander Nouri unvorbereitet. "Diese Endgültigkeit...weiterlesen »

Hertha BSC: Investor Windhorst soll Kabinen-Ansprache gehalten haben

vor 7 Tagen - T-online

Nach dem überstürzten Trainer-Rücktritt von Jürgen Klinsmann soll bei Hertha BSC wieder Ruhe einkehren. Dazu kam Investor Lars Windhorst offenbar persönlich zu einer Ansprache in die Spieler-Kabine. Eigentlich...weiterlesen »

Herthas Preetz: Klinsmanns Abschied als "Chance" für Nouri

vor 7 Tagen - RTL

Nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Chefcoach von Hertha BSC sieht Manager Michael Preetz die kommenden Spiele als Bewährungschance für dessen Assistenten Alexander Nouri. "Es war für Alex und...weiterlesen »

Hertha-Coach Nouri von Klinsmanns Entscheidung überrascht

vor 7 Tagen - weltfussball.at

Der unerwartete Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Trainer des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC am vergangenen Dienstag traf auch seinen Nachfolger Alexander Nouri unvorbereitet. "Diese Endgültigkeit...weiterlesen »

„So etwas geht gar nicht“: FC-Manager Horst Heldt geht auf Klinsmann los

vor 7 Tagen - Express

Köln - Der Blitz-Abgang von Jürgen Klinsmann beschäftigt die Bundesliga. Auch in Köln schaute man verwundert Richtung Hauptstadt. FC-Manager Horst Heldt (50) verurteilte die rücksichtslose Aktion des früheren...weiterlesen »

Hertha BSC - Preetz: Abschied von Klinsmann als "Chance" für Nouri

vor 7 Tagen - T-online

Berlin (dpa) - Nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Chefcoach von Hertha BSC sieht Manager Michael Preetz die kommenden Spiele als Bewährungschance für dessen Assistenten Alexander Nouri. Fußball...weiterlesen »

Herthas Preetz: Klinsmanns Abschied als "Chance" für Nouri

vor 7 Tagen - T-online

Nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Chefcoach von Hertha BSC sieht Manager Michael Preetz die kommenden Spiele als Bewährungschance für dessen Assistenten Alexander Nouri. "Es war für Alex und...weiterlesen »

Hertha-Chaos: Klinsmann macht bei Facebook klaren Cut mit Ex-Verein

vor 7 Tagen - tz

Jürgen Klinsmann/Hertha BSC: Nach dem medial ausgetragenen Schlagabtausch zwischen Ex-Trainer und Vereinsspitze macht Klinsmann bei Facebook den nächsten Schritt. Jürgen Klinsmann ist nicht mehr Trainer...weiterlesen »

Heli statt Hertha – Klinsmann tauscht Facebook-Titelbild

vor 7 Tagen - BZ Berlin

Das Kapitel Hertha ist für Jürgen Klinsmann (55) auch auf Facebook beendet. Bei Twitter jedoch nicht. Da bezeichnet er sich weiterhin als Cheftrainer der Berliner. Am Freitagmorgen (MEZ) war auf dem Social-Media-Kanal...weiterlesen »

Klinsmann ersetzt Hertha durch Helikopter!

vor 7 Tagen - TAG24

Berlin - Das Kapitel Hertha BSC ist für Jürgen Klinsmann auch in den sozialen Netzwerken beendet. Am Freitagmorgen (MEZ) war auf dem Facebook-Titelbild des früheren Bundestrainers wieder die Rückseite...weiterlesen »

Hertha BSC: Investor Lars Windhorst soll eine Kabinen-Ansprache gehalten haben

vor 7 Tagen - T-online

Nach dem überstürzten Trainer-Rücktritt von Jürgen Klinsmann soll bei Hertha BSC wieder Ruhe einkehren. Dazu kam Investor Lars Windhorst offenbar persönlich zu einer Ansprache in die Spieler-Kabine. Eigentlich...weiterlesen »

Klinsmann bei Facebook: Hubschrauber statt Hertha

vor 7 Tagen - RTL

Das Kapitel Hertha BSC ist für Jürgen Klinsmann auch in den sozialen Netzwerken beendet. Am Freitagmorgen (MEZ) war auf dem Facebook-Titelbild des früheren Bundestrainers wieder die Rückseite eines Hubschraubers...weiterlesen »

Klinsmann bei Facebook: Hubschrauber statt Hertha

vor 7 Tagen - T-online

Das Kapitel Hertha BSC ist für Jürgen Klinsmann auch in den sozialen Netzwerken beendet. Am Freitagmorgen (MEZ) war auf dem Facebook-Titelbild des früheren Bundestrainers wieder die Rückseite eines Hubschraubers...weiterlesen »

Kommentar: Lars den Windhorst mal machen

vor 7 Tagen - Berliner Kurier

Berlin - Es war sein erster  öffentlicher Auftritt als Hertha-Investor und das in der Krise. Mein Eindruck: souveräner, aufgeräumter Typ, der genau weiß, was er sagt und tut. Er nahm klar Stellung zu dem...weiterlesen »

Hertha BSC: Klinsmann macht sich selbst unmöglich

vor 7 Tagen - Süddeutsche

Der frühere Bundestrainer hat in kurzer Zeit viel kaputt gemacht. Das Image des radikalen Egoisten wird er in Deutschland so schnell nicht mehr los. Das muss man auch erst einmal schaffen, in so kurzer...weiterlesen »

Klinsi-Nachfolger: Herthas Nouri muss jetzt den Löw machen

vor 7 Tagen - TAG24

Berlin - Nicht Bruno Labbadia, nicht Roger Schmidt und auch keine Rückkehr von Pal Dardai. Alexander Nouri wird der Nachfolger von Jürgen Klinsmann - und das nicht nur für das so wichtige Auswärtsspiel...weiterlesen »

Neuer Chef bei Hertha BSC?: Wie Windhorst den Klinsmann-Wirbel nutzt

vor 7 Tagen - n-tv

Die mächtigen Männer von Fußball-Bundesligist Hertha BSC setzen der Zusammenarbeit mit Jürgen Klinsmann ein Ende. In den Vordergrund tritt dabei ausgerechnet der "Freund und Vertrauter": Investor Lars...weiterlesen »

Klinsmann-Nachfolger: Hertha hat klaren Wunschkandidaten - doch der lässt Berlin wohl warten

vor 7 Tagen - tz

Jürgen Klinsmann teilt nach seinem Hertha-Rücktritt bei Facebook knallhart gegen die Bosse von Hertha BSC aus. Investor Lars Windhorst konterte jetzt. Jürgen Klinsmann ist nicht mehr Trainer von Bundesligist...weiterlesen »

Bundesliga: So geht es bei Hertha BSC nach dem Klinsmann-Chaos weiter

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Berlin. Nach Jürgen Klinsmanns peinlichem Rücktritt ist auch auch im Aufsichtsrat von Hertha BSC kein Platz mehr frei. Der Verein übt scharfe Kritik. Matheus Cunha (20) zog sich im Nebenzimmer zum ersten...weiterlesen »

Hertha BSC: Lars Windhorst bekennt sich zum Klub - und zu hohen Zielen

vor einer Woche - Spiegel

Der Traum vom "Big City Club" bei Hertha BSC geht weiter: Investor Lars Windhorst (links), Manager Michael Preetz Lars Windhorst hatte gerade in der Mitte des Podiums Platz genommen, da musste Herthas...weiterlesen »

Hertha BSC in der Krise: Michael Preetz muss liefern

vor einer Woche - Spiegel

Melden Sie sich an und diskutieren Sie mitweiterlesen »

Bundesliga: Fragen und Antworten: Die Hertha gewinnt - und geht ein großes Risiko ein

vor einer Woche - SPOX.com

Nach dem überraschenden Rücktritt von Jügen Klinsmann am Dienstag haben sich mittlerweile alle Beteiligten geäußert. Wie geht es mit Klinsmann und der Hertha jetzt weiter? Antworten auf die wichtigsten...weiterlesen »

Klinsmann-Nachfolger: Hertha BSC hat klaren Wunschkandidaten - doch der lässt Berlin wohl warten

vor einer Woche - tz

Jürgen Klinsmann teilt nach seinem Hertha-Rücktritt bei Facebook knallhart gegen die Bosse von Hertha BSC aus. Investor Lars Windhorst konterte jetzt. Jürgen Klinsmann ist nicht mehr Trainer von Bundesligist...weiterlesen »

Windhorst feuert Klinsmann: „Als Erwachsener verhält man sich nicht so!“

vor einer Woche - Berliner Kurier

Berlin - Der KURIER schrieb es schon. Jetzt ist es amtlich! Jürgen Klinsmann (58) wird nicht mehr in den Aufsichtsrat der Hertha- KGaA zurückkehren. So entschied es Investor Lars Windhorst, für den Klinsmann...weiterlesen »

Preetz: „Wir arbeiten mit Nouri weiter!“

vor einer Woche - Berliner Kurier

Berlin - Die Spekulationen um die Klinsmann-Nachfolge wuchern. Es gibt sogar Wettanbieter, bei denen man auf Trainer-Namen setzen kann.Dabei verkündete der Verein bereits am vergangenen Dienstag, dass...weiterlesen »

Klinsmann-Krach: Jetzt schießt der Manager zurück

vor einer Woche - Krone

Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen. Der Hertha-Krach um Star-Coach Jürgen Klinsmann geht weiter. Nachdem der 55-Jährige völlig überraschend via...weiterlesen »

Herthas Anspruch geht über Klinsmann hinaus

vor einer Woche - Tagesspiegel

Hertha BSC hat immer noch das Potenzial, sich zu einer großen Marke zu entwickeln. Von einem "Projekt" sollte da nicht mehr gesprochen werden. Ein Kommentar. Da saßen sie, da redeten sie. Jeder für sich,...weiterlesen »

Herthas Anspruch geht über Klinsmann hinaus

vor einer Woche - Tagesspiegel

Hertha BSC hat immer noch das Potenzial, sich zu einer großen Marke zu entwickeln. Von einem "Projekt" sollte da nicht mehr gesprochen werden. Ein Kommentar. Da saßen sie, da redeten sie. Jeder für sich,...weiterlesen »

Hertha BSC nach Klinsmann: Nichts mehr zu retten

vor einer Woche - FAZ

Betretene Mienen: Lars Windhorst (links) und Michael Preetz erklären die LAge bei Hertha BSC. Bild: EPA Investor Lars Windhorst zieht den Schlussstrich: Für Jürgen Klinsmann ist bei Hertha BSC kein Platz...weiterlesen »

Michael Preetz will sich "nachhaltig in Europa aufhalten"

vor einer Woche - Die Welt

Hertha BSC befindet sich im Bundesliga-Abstiegskampf. Manager Michael Preetz gibt für diese Saison den Klassenerhalt als Ziel aus, hat aber große Ambitionen für die Zukunft.weiterlesen »

Schlichtung statt Brechstange bei Hertha BSC

vor einer Woche - Tagesspiegel

Herthas Führung und Investor demonstrieren Einigkeit – für Jürgen Klinsmann gibt es auch in den Aufsichtsrat kein Zurück mehr. Werner Gegenbauer und Michael Preetz hatten ihren wichtigsten Trumpf in ihre...weiterlesen »

Hertha richtet über Klinsmann: Windhorst watscht den "Weltstar" ab

vor einer Woche - n-tv

Jürgen Klinsmann hat bei Hertha BSC keine Zukunft mehr. Der Fußball-Bundesligist lässt keinen Zweifel, dass der 55-Jährige der große Verlierer der Rücktritts-Posse ist. Die Ambitionen aber bleiben dieselben...weiterlesen »

Herthas Abrechnung macht Klinsmann schwer vermittelbar

vor einer Woche - Die Welt

Herthas Klubführung hatte einige Zeit mit einer Reaktion auf den Rücktritt Klinsmanns auf sich warten lassen. Die aber hatte es dann in sich. Für den Weltmeister von 1990 setzte es schallende Ohrfeigen....weiterlesen »

Klinsmann-Knall hat für Hertha wohl nicht nur sportliche Konsequenzen - Windhorst: „Deshalb umso bedauerlicher“

vor einer Woche - Merkur

Update vom 13. Februar, 15.37 Uhr: Die Hertha-Chefs haben den Klinsmann-Knall in einer Pressekonferenz aufgearbeitet. Dabei machte Berlin-Investor Lars Windhorst auch klar, dass der nun ehemalige Trainer...weiterlesen »

Klinsmann-Knall hat für Hertha wohl nicht nur sportliche Konsequenzen - Windhorst: „Deshalb umso bedauerlicher“

vor einer Woche - tz

Jürgen Klinsmann teilt nach seinem Hertha-Rücktritt bei Facebook knallhart gegen die Bosse von Hertha BSC aus. Investor Lars Windhorst konterte jetzt. Jürgen Klinsmann ist nicht mehr Trainer von Bundesligist...weiterlesen »

Klinsmann bleibt im Abseits - zu Recht

vor einer Woche - Kicker

Die kurze, aber turbulente Zeit von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC ist zu Ende. Der Klub und sein Investor schließen die Reihen. Klinsmann bleibt dort, wo er sich selbst hinkatapultiert hat: im Abseits....weiterlesen »

Jürgen Klinsmann? "Kann man als Jugendlicher machen"

vor einer Woche - Die Welt

Hertha-Investor Lars Windhorst ist nicht erfreut über den Rücktritt von Jürgen Klinsmann. Der 43-Jährige verrät außerdem, das der Ex-Trainer der Berliner seine Entscheidung bereut.weiterlesen »

Jürgen Klinsmann? Aus hat uns kalt erwischt

vor einer Woche - Die Welt

Nach 76 Tagen im Amt trittt Jürgen Klinsmann plötzlich als Trainer von Hertha BSC zurück. So etwas hat Michael Preetz laut eigener Aussage in seiner Karriere noch nie erlebt.weiterlesen »

Nach Rücktritt: Die Erklärung der Hertha-Spitze gerät zum Desaster für Jürgen Klinsmann

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Am Mittwochabend hat der Hertha-Coach die Gründe für seine überraschende Demission erläutert. Die Ausführungen von Manager Preetz und Investor Lars Windhorst vom Donnerstag tönen ganz anders. Kuriose Abgänge...weiterlesen »

Keiner scheitert teurer: Klinsmann nun auch nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat erwünscht

vor einer Woche - RT Deutsch

Quelle: AFP © Odd Andersen Versemmelt: Jürgen Klinsmann und Hertha BSC gehen getrennte Wege. Die Zeit von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC ist endgültig vorbei. Nach dem Rücktritt als Trainer soll er laut...weiterlesen »

Sponsoren-Deals platzten wegen Klinsmann-Chaos

vor einer Woche - BZ Berlin

Nach dem Aus von Trainer Klinsmann wurde auf der PK beim Bundesligisten Klartext gesprochen. Vor allem Groß-Investor Windhorst zeigte sich enttäuscht über den „abrupten“ Rücktritt Klinsmanns. Nicht nur...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des deutschen Fußball-Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so...weiterlesen »

"Hat Glaubwürdigkeit verloren": Klinsmann fliegt aus Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - Kurier

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des deutschen Fußball-Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so...weiterlesen »

Investoren-Ohrfeige für Klinsmann: Keine Zukunft bei Hertha

vor einer Woche - RTL

Mit einer schallenden verbalen Ohrfeige beendete Investor Lars Windhorst die unrühmliche Kurzzeit-Ära von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC endgültig. Nach dem plötzlichen Rücktritt des früheren Bundestrainers...weiterlesen »

Investoren-Ohrfeige für Klinsmann: Keine Zukunft bei Hertha

vor einer Woche - RTL

Mit einer schallenden verbalen Ohrfeige beendete Investor Lars Windhorst die unrühmliche Kurzzeit-Ära von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC endgültig. Nach dem plötzlichen Rücktritt des früheren Bundestrainers...weiterlesen »

Nach Trainer-Rücktritt - Investoren-Ohrfeige für Klinsmann: Keine Zukunft bei Hertha

vor einer Woche - T-online

Berlin (dpa) - Mit einer schallenden verbalen Ohrfeige beendete Investor Lars Windhorst die unrühmliche Kurzzeit-Ära von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC endgültig. Fußball aktuell Transfermarkt: Ziyech...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des deutschen Fußball-Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so...weiterlesen »

Hertha-Investor plaudert aus - Sponsoren-Deal platzte wegen Klinsmann-Chaos

vor einer Woche - Bild

Der Hertha-Hammer! Nach dem Aus von Trainer Jürgen Klinsmann (55) wurde auf der Pressekonferenz beim Bundesligisten Klartext gesprochen. Vor allem Groß-Investor Lars Windhorst (43) zeigte sich enttäuscht...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des deutschen Fußball-Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so...weiterlesen »

"Unakzeptabel": Klinsmann nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - RTL

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des Berliner Fußball-Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann? Rückkehr ist ausgeschlossen

vor einer Woche - Die Welt

Nach dem plötzlichen Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Trainer von Hertha BSC meldet sich nun Investor Lars Windhorst zu Wort. Er schließt dessen Rückkehr in den Aufsichtsrat aus.weiterlesen »

Scharfe Attacke gegen Jürgen Klinsmann

vor einer Woche - Die Welt

Hertha-Manager Michael Preetz findet nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann deutliche Worte. Er erklärt, was ihn am voreiligen Abschied seines Ex-Trainers besonders enttäuscht.weiterlesen »

Nach Rückzug: Klinsmann verliert Aufsichtsrats-Job

vor einer Woche - Krone

Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen. Jürgen Klinsmann ist weiterhin das große Thema in den deutschen Medien! Nachdem der 55-Jährige völlig überraschend...weiterlesen »

Klinsmann nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - weltfussball.at

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des deutschen Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so unakzeptabel,...weiterlesen »

Nach Trainer-Rücktritt - "Unakzeptabel": Klinsmann nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - T-online

Berlin (dpa) - Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des Berliner Fußball-Bundesligisten zurückkehren. Fußball aktuell Trainersuche...weiterlesen »

Das endgültige Ende der Ära Klinsmann bei Hertha BSC

vor einer Woche - Die Presse

Der Geldgeber der Berliner, Lars Windhorst, zog einen Schlussstrich unter das Kapitel Jürgen Klinsmann. "Er hat nach dem Rücktritt als Trainer seine Glaubwürdigkeit verloren.“ Dieser Stil und Abgang seien...weiterlesen »

Fußball - Jürgen Klinsmann nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - NÖN.at

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des deutschen Fußball-Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so...weiterlesen »

Hertha BSC: Hertha BSC: Jürgen Klinsmann nicht mehr im Aufsichtsrat

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Berlin. Klinsmanns Zeit in Berlin ist vorbei. Nach dem Rücktritt als Trainer soll er laut Investor Windhorst auch nicht mehr dem Aufsichtsrat angehören. Berlin. Klinsmanns Zeit in Berlin ist vorbei. Nach...weiterlesen »

Hertha BSC: Investor Lars Windhorst rechnet mit Jürgen Klinsmann ab

vor einer Woche - Spiegel

Melden Sie sich an und diskutieren Sie mitweiterlesen »

Hertha BSC: Klinsmann künftig auch nicht mehr im Aufsichtsrat

vor einer Woche - Süddeutsche

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des Berliner Fußball-Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so...weiterlesen »

Hertha-Investor Windhorst: Klinsmann nicht mehr Aufsichtsrat

vor einer Woche - Berliner Kurier

Berlin - Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des Berliner Fußball-Bundesligisten zurückkehren. „Leider ist die Art und Weise des Abgangs...weiterlesen »

Lars Windhorst rechnet mit Jürgen Klinsmann ab

vor einer Woche - Tagesspiegel

Die Hertha-Führung und Investor Lars Windhorst haben das Aus von Jürgen Klinsmann verkündet. Und kritisieren den Ex-Trainer offen. Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns bei Hertha...weiterlesen »

Nach Klinsi-Aus: Hertha vertraut auf Trainer-Duo

vor einer Woche - BZ Berlin

Nach dem Klinsmann-Rücktritt als Hertha-Trainer ist ein neuer Coach nicht oberste Priorität für Manager Preetz. Er schenkt dem bisherigen Co-Trainer Nouri vorerst das Vertrauen. Und bricht nebebei eine...weiterlesen »

Hertha-Präsident: «Jürgen Klinsmann hat nicht nur Hertha BSC, sondern auch das gemeinsame Projekt verlassen»

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Der Bundesliga-Klub Hertha BSC nimmt erstmals Stellung zum überraschenden Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Cheftrainer. Klinsmann wird auch nicht als Funktionär zurückkehren. abb. Die wichtigste Frage...weiterlesen »

Fußball-Bundesliga: Investor Windhorst verwehrt Klinsmann Rückkehr in Aufsichtsrat von Hertha BSC

vor einer Woche - Handelsblatt

Lars Windhorst Der Vermögensverwalter besitzt am Bundesligisten Hertha BSC 49,9 Prozent der Anteile. (Foto: dpa) Berlin Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht...weiterlesen »

Hertha-Investor Windhorst schießt gegen Klinsmann: „Unter Erwachsenen ...“

vor einer Woche - tz

Jürgen Klinsmann teilt nach seinem Hertha-Rücktritt bei Facebook knallhart gegen die Bosse von Hertha BSC aus. Investor Lars Windhorst konterte jetzt. Jürgen Klinsmann ist nicht mehr Trainer von Bundesligist...weiterlesen »

Hertha BSC: Klinsmann-Nachfolge geklärt

vor einer Woche - LAOLA1.at

Nach dem überraschenden Abschied von Jürgen Klinsmann als Cheftrainer von Hertha BSC wurde bereits ein Nachfolger gefunden. Wie Geschäftsführer Michael Preetz auf einer Pressekonferenz am Donnerstag bekanntgibt,...weiterlesen »

Klub-Investor Windhorst wirft Klinsmann aus Aufsichtsrat

vor einer Woche - Die Welt

Jürgen Klinsmanns vereinsschädigender Rücktritt als Trainer von Hertha BSC treibt den Klub um. Investor Windhorst entzieht seinem Intimus das Aufsichtsrats-Mandat. Weitere Schritte sollen folgen. N ach...weiterlesen »

„Kann man als Jugendlicher machen“: Hertha-Investor schießt gegen Jürgen Klinsmann

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Berlin - Es ist schon jetzt die kurioseste Geschichte der laufenden Bundesligasaison: Die 76-tägige-Amtszeit des Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC. Der Trainer des Sommermärchens kam, sah und ging. Statt...weiterlesen »

Hertha BSC - Manager Preetz: Mit Nouri und Feldhoff "in nächsten Wochen"

vor einer Woche - T-online

Berlin (dpa) - Nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Coach bei Hertha BSC werden die bisherigen Co-Trainer Alexander Nouri und Markus Feldhoff den Fußball-Bundesligisten vorerst trainieren. "Wir...weiterlesen »

Hertha BSC: Hertha BSC: Nouri und Feldhoff übernehmen Traineramt vorerst

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Berlin. Die Nachfolge von Jürgen Klinsmann ist geklärt. Die bisherigen Co-Trainer Nouri und Feldhoff übernhemen vorerst bei Hertha BSC. Berlin. Die Nachfolge von Jürgen Klinsmann ist geklärt. Die bisherigen...weiterlesen »

„Kann man als Jugendlicher machen“: Hertha-Investor schießt gegen Jürgen Klinsmann

vor einer Woche - Express

Berlin - Es ist schon jetzt die kurioseste Geschichte der laufenden Bundesligasaison: Die 76-tägige-Amtszeit des Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC. Der Trainer des Sommermärchens kam, sah und ging. Statt...weiterlesen »

Börsengang für Bundesligist Hertha BSC derzeit kein Thema

vor einer Woche - RTL

Fußball-Bundesligist Hertha BSC plant aktuell keinen Gang an die Börse. Das bestätigte Finanzinvestor Lars Windhorst bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. "Für uns ist das bei Hertha BSC ein Thema,...weiterlesen »

Hertha BSC trennt sich von Jürgen Klinsmann: "Er ist davongelaufen"

vor einer Woche - Spiegel

Jürgen Klinsmann: "Fragwürdige Entscheidung" Marijan Murat/ picture alliance/dpa Jürgen Klinsmann wird nicht in den Aufsichtsrat von Hertha BSC zurückkehren und zukünftig keine Funktion mehr im Verein...weiterlesen »

„Art und Weise ist so unakzeptabel“: Klinsmann kehrt nicht in den Aufsichtsrat von Hertha BSC zurück

vor einer Woche - RP Online

Berlin Nach nur 14 Wochen ist das Kapitel Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC wieder beendet. Der 55-Jährige hat nach seinem plötzlichen Rücktritt als Trainer auch seinen Posten im Aufsichtsrat verloren. Investor...weiterlesen »

Hertha-Manager: Mit Nouri und Feldhoff "in nächsten Wochen"

vor einer Woche - RTL

Nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Coach bei Hertha BSC werden die bisherigen Co-Trainer Alexander Nouri und Markus Feldhoff den Fußball-Bundesligisten vorerst trainieren. "Wir werden mit Nouri...weiterlesen »

„Kann man als Jugendlicher machen“: Hertha-Investor schießt gegen Jürgen Klinsmann

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Berlin - Es ist schon jetzt die kurioseste Geschichte der laufenden Bundesligasaison: Die 76-tägige-Amtszeit des Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC. Der Trainer des Sommermärchens kam, sah und ging. Statt...weiterlesen »

Rückschlag für Investor Lars Windhorst: Klinsmann verlässt auch Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - manager magazin

Für Jürgen Klinsmann ist das Kapitel Hertha BSC beendet. Zwei Tage nach seinem Rückzug als Trainer gab die Klubführung des Fußball-Bundesligisten bekannt, dass Klinsmann auch nicht mehr im Kontrollgremium...weiterlesen »

Bundesliga: Hertha: Klinsmann verlässt auch Aufsichtsrat

vor einer Woche - SPOX.com

Für Jürgen Klinsmann ist das Kapitel Hertha BSC beendet. Zwei Tage nach seinem Rückzug als Trainer gab die Klubführung des Bundesligisten bekannt, dass Klinsmann auch nicht mehr im Kontrollgremium mitarbeiten...weiterlesen »

Hertha-Bosse bestätigen Aufsichtsrat-Aus für Klinsmann

vor einer Woche - weltfussball.at

Hertha BSC hat sich nach dem Aus von Trainer Jürgen Klinsmann zur weiteren Zukunft des Vereins geäußert. Klub-Präsident Werner Gegenbauer, Manager Michael Preetz und Investor Lars Windhorst bezogen am...weiterlesen »

Windhorst hält Abgang von Klinsmann für „inakzeptabel“

vor einer Woche - Tagesspiegel

Die Hertha-Führung und Investor Lars Windhorst haben das Aus von Jürgen Klinsmann verkündet. Die PK wird zur offenen Abrechnung. Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns bei Hertha BSC...weiterlesen »

Hertha BSC: "Inakzeptabel" – -Bosse mit scharfer Kritik an Jürgen Klinsmann

vor einer Woche - T-online

Jürgen Klinsmann hat in Berlin für mächtig Aufregung gesorgt. Sein plötzlicher Rücktritt hinterließ viele offene Fragen. Zudem trat der Ex-Trainer auch gegen einzelne Personen nach. Nun äußerten sich die...weiterlesen »

Gegenbauer kandidiert erneut als Hertha-Präsident

vor einer Woche - BZ Berlin

Werner Gegenbauer strebt eine weitere Amtszeit als Präsident von Hertha BSC an. Auch zu Jürgen Klinsmann bezog er Stellung. „Eine Kandidatur liegt vor, das ist so“, sagte der 69-Jährige am Donnerstag bei...weiterlesen »

„Kann man als Jugendlicher machen“: Hertha-Investor schießt gegen Jürgen Klinsmann

vor einer Woche - Express

Berlin - Es ist schon jetzt die kurioseste Geschichte der laufenden Bundesligasaison: Die 76-tägige-Amtszeit des Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC. Der Trainer des Sommermärchens kam, sah und ging. Statt...weiterlesen »

Preetz – „Keine Chance gelassen, in einen Austausch zu kommen“

vor einer Woche - Die Welt

Lars Windhorst, Investor bei Hertha BSC, hat Jürgen Klinsmann aus dem Aufsichtsrat geschmissen. Sehen Sie die Pressekonferenz mit Manager Preetz, Präsident Gegenbauer und Investor Windhorst hier in voller Länge.weiterlesen »

Investor bestätigt: Zeit von Klinsmann bei Hertha endgültig vorbei

vor einer Woche - FAZ

Auch nicht mehr im Aufsichtsrat bei Hertha BSC: Jürgen Klinsmann Bild: AP Jürgen Klinsmann soll nach seinem Rücktritt bei Hertha BSC auch nicht länger dem Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligavereins angehören....weiterlesen »

Börsengang für Bundesligist Hertha BSC derzeit kein Thema

vor einer Woche - T-online

Fußball-Bundesligist Hertha BSC plant aktuell keinen Gang an die Börse. Das bestätigte Finanzinvestor Lars Windhorst bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. "Für uns ist das bei Hertha BSC ein Thema,...weiterlesen »

Windhorst-Investment: Börsengang für Hertha BSC derzeit kein Thema

vor einer Woche - T-online

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC plant aktuell keinen Gang an die Börse. Das bestätigte Finanzinvestor Lars Windhorst bei einer Pressekonferenz. Fußball aktuell Hertha BSC: Preetz: Mit Nouri...weiterlesen »

Hertha BSC - Preetz: Mit Nouri und Feldhoff "in nächsten Wochen"

vor einer Woche - T-online

Berlin (dpa) - Nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Coach bei Hertha BSC werden die bisherigen Co-Trainer Alexander Nouri und Markus Feldhoff den Fußball-Bundesligisten vorerst trainieren. "Wir...weiterlesen »

„Art und Weise ist so unakzeptabel“: Klinsmann fliegt nach Rücktritt aus dem Aufsichtsrat von Hertha BSC

vor einer Woche - RP Online

Berlin Nach nur 14 Wochen ist das Kapitel Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC wieder beendet. Der 55-Jährige hat nach seinem plötzlichen Rücktritt als Trainer auch seinen Posten im Aufsichtsrat verloren. Investor...weiterlesen »

Klinsmann ist nicht länger im Hertha-Aufsichtsrat!

vor einer Woche - TAG24

Berlin - Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann nicht in den Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so unakzeptabel,...weiterlesen »

Klinsmann soll nicht in Hertha-Aufsichtsrat zurückkehren

vor einer Woche - RTL

Game over: Die Zeit von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC ist wohl endgültig vorbei. Seinen Posten im Aufsichtsrat des Bundesligisten ist der 55-Jährige los. Das stellte Investor Lars Windhorst klar. Die...weiterlesen »

Überraschender Abgang: Investor Windhorst rechnet mit Klinsmann ab: "Das sollte unter Erwachsenen nicht passieren"

vor einer Woche - Stern

Zwei Tage nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Trainer von Hertha BSC Berlin, äußert sich der Klub in einer Pressekonferenz zu den Ereignissen. Investor Lars Windhorst attackiert Klinsmann scharf...weiterlesen »

Klinsmann verlässt auch Herthas Aufsichtsrat

vor einer Woche - stol.it

Für Jürgen Klinsmann ist das Kapitel Hertha BSC beendet. Zwei Tage nach seinem Rückzug als Trainer gab die Klubführung des Fußball-Bundesligisten bekannt, dass Klinsmann auch nicht mehr im Kontrollgremium...weiterlesen »

Hertha-Manager: Mit Nouri und Feldhoff "in nächsten Wochen"

vor einer Woche - T-online

Nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Coach bei Hertha BSC werden die bisherigen Co-Trainer Alexander Nouri und Markus Feldhoff den Fußball-Bundesligisten vorerst trainieren. "Wir werden mit Nouri...weiterlesen »

Nach Trainer-Rücktritt: Klinsmann nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - Stern

Die Zeit von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC ist endgültig vorbei. Nach dem Rücktritt als Trainer soll er laut Investor Lars Windhorst auch nicht mehr dem Aufsichtsrat angehören. Nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat:...weiterlesen »

Klinsmann nicht mehr im Aufsichtsrat bei Hertha BSC

vor einer Woche - Stern

Berlin - Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des Berliner Fußball-Bundesligisten zurückkehren. «Leider ist die Art und Weise des Abgangs...weiterlesen »

Klinsmann nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - RTL

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des Berliner Fußball-Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so...weiterlesen »

Windhorst: Klinsmann nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - RTL

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des Berliner Fußball-Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so...weiterlesen »

Hertha-PK im Live-Ticker: Windhorst spricht über Klinsmann-Comeback - Preetz teilt heftig aus

vor einer Woche - tz

Wie reagieren die Bosse von Hertha BSC auf die Vorwürfe von Jürgen Klinsmann? Werner Gegenbauer, Michael Preetz und Lars Windhorst stehen Rede und Antwort. Wir sind im Live-Ticker dabei. Der zurückgetretene...weiterlesen »

„An Glaubwürdigkeit verloren“ - Windhorst rechnet mit Klinsmann ab

vor einer Woche - Bild

Das Hertha-Aus von Jürgen Klinsmann (55) – es kam plötzlich. Die Trennung vom Hauptstadtklub sorgt für ordentlich Zündstoff, vor allem, weil Klinsi in einem Facebook-Video-Statement Manager Michael Preetz...weiterlesen »

"Unakzeptabler Abgang": Klinsmann nicht mehr Aufsichtsrat

vor einer Woche - Kicker

Am späten Mittwochabend sickerte bereits die Nachricht durch, dass Jürgen Klinsmann nach seinem Rücktritt vom Traineramt auch den Posten im Aufsichtsrat der Hertha verlieren wird. Am Donnerstag bestätigte...weiterlesen »

Klinsmann bei Hertha BSC auch nicht mehr im Aufsichtsrat

vor einer Woche - RTL

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann nicht in den Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so unakzeptabel, dass...weiterlesen »

Nach Trainer-Rücktritt: Klinsmann nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - Stern

Die Zeit von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC ist endgültig vorbei. Nach dem Rücktritt als Trainer soll er laut Investor Lars Windhorst auch nicht mehr dem Aufsichtsrat angehören. Nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat:...weiterlesen »

Hertha-PK im Liveticker: Abrechnung? Aus? Wie geht's für Klinsmann weiter?

vor einer Woche - n-tv

Die Zeit von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC ist endgültig vorbei. Nach dem Rücktritt als Trainer soll er laut Investor Lars Windhorst auch nicht mehr dem Aufsichtsrat angehören. Eine mögliche Hintertür...weiterlesen »

Klinsmann bei Hertha BSC auch nicht mehr im Aufsichtsrat

vor einer Woche - Stern

Berlin - Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann nicht in den Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten zurückkehren. «Leider ist die Art und Weise des Abgangs so unakzeptabel,...weiterlesen »

Investor Windhorst: Hertha BSC lässt Jürgen Klinsmann fallen

vor einer Woche - Berliner Kurier

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des Berliner Fußball-Bundesligisten zurückkehren. „Leider ist die Art und Weise des Abgangs so...weiterlesen »

Windhorst: Klinsmann nicht mehr im Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - T-online

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des Berliner Fußball-Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so...weiterlesen »

„Kann man als Jugendlicher machen“: Investor schießt gegen Klinsmann – Liveticker

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Berlin - Es ist schon jetzt die kurioseste Geschichte der laufenden Bundesligasaison: Die 76-tägige-Amtszeit des Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC. Der Trainer des Sommermärchens kam, sah und ging. Statt...weiterlesen »

Hertha BSC: Klinsmann künftig auch nicht mehr im Aufsichtsrat

vor einer Woche - Süddeutsche

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des Berliner Fußball-Bundesligisten zurückkehren. "Leider ist die Art und Weise des Abgangs so...weiterlesen »

Nach Trainer-Rücktritt: Klinsmann bei Hertha BSC auch nicht mehr im Aufsichtsrat

vor einer Woche - T-online

Berlin (dpa) - Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC wird Jürgen Klinsmann auch nicht mehr in den Aufsichtsrat des Berliner Fußball-Bundesligisten zurückkehren. Fußball aktuell Nach Trainer-Rücktritt:...weiterlesen »

„Art und Weise ist so unakzeptabel“: Klinsmann fliegt nach Rücktritt aus dem Aufsichtsrat von Hertha BSC

vor einer Woche - RP Online

Berlin Nach nur 14 Wochen ist das Kapitel Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC wieder beendet. Der 55-Jährige hat nach seinem plötzlichen Rücktritt als Trainer auch seinen Posten im Aufsichtsrat verloren. Investor...weiterlesen »

Klinsmann in Berlin entlassen: Herthas Pressekonferenz im Liveticker

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Berlin - Es ist schon jetzt die kurioseste Geschichte der laufenden Bundesligasaison: Die 76-tägige-Amtszeit des Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC. Der Trainer des Sommermärchens kam, sah und ging. Statt...weiterlesen »

Klub-Investor Windhorst schmeißt Klinsmann aus Aufsichtsrat

vor einer Woche - Die Welt

Jürgen Klinsmanns vereinsschädigender Rücktritt als Trainer von Hertha BSC treibt den Klub um. Investor Windhorst entzieht seinem Intimus das Aufsichtsrats-Mandat. Weitere Schritte sollen folgen. Mehr in Kürzeweiterlesen »

Jürgen Klinsmann verlässt Hertha BSC komplett

vor einer Woche - Tagesspiegel

Die Hertha-Führung und Investor Lars Windhorst äußern sich am Donnerstag. Soeben haben sie das Aus von Jürgen Klinsmann im Aufsichtsrat verkündet. Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns...weiterlesen »

„Art und Weise ist so unakzeptabel“: Klinsmann fliegt nach Rücktritt aus dem Aufsichtsrat von Hertha BSC

vor einer Woche - RP Online

Berlin Nach nur 14 Wochen ist das Kapitel Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC wieder beendet. Der 55-Jährige hat nach seinem plötzlichen Rücktritt als Trainer auch seinen Posten im Aufsichtsrat verloren. Investor...weiterlesen »

Klinsmann nach Trainer-Aus auch nicht im Hertha-Aufsichtsrat

vor einer Woche - BZ Berlin

Die Zeit von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC ist endgültig vorbei. Nach dem Rücktritt als Trainer soll er laut Investor Lars Windhorst auch nicht mehr dem Aufsichtsrat angehören. Nach seinem Rücktritt...weiterlesen »

Hertha-PK im Liveticker: Abrechnung? Aus? Wie geht's für Klinsmann weiter?

vor einer Woche - n-tv

Wie geht es nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC weiter? Die Klubbosse und Investor Lars Windhorst wollen sich auf einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz äußern. Das alles überlagernde...weiterlesen »

"Aufgrund der Art und Weise": Klinsmann nicht mehr Aufsichtsrat

vor einer Woche - Kicker

Am späten Mittwochabend sickerte bereits die Nachricht durch, dass Jürgen Klinsmann nach seinem Rücktritt vom Traineramt auch den Posten im Aufsichtsrat der Hertha verlieren wird. Am Donnerstag bestätigte...weiterlesen »

Sehen Sie jetzt hier die PK mit Lars Windhorst

vor einer Woche - Tagesspiegel

Die Hertha-Führung und Investor Lars Windhorst äußern sich am Donnerstag. Sie könnten das Aus von Jürgen Klinsmann auch im Aufsichtsrat verkünden. Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns...weiterlesen »

„Kann man als Jugendlicher machen“: Investor schießt gegen Klinsmann – Liveticker

vor einer Woche - Express

Berlin - Es ist schon jetzt die kurioseste Geschichte der laufenden Bundesligasaison: Die 76-tägige-Amtszeit des Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC. Der Trainer des Sommermärchens kam, sah und ging. Statt...weiterlesen »

Pressekonferenz im Live-Ticker: Präsident Gegenbauer: „Ich könnt‘ schon wieder ...“

vor einer Woche - tz

Wie reagieren die Bosse von Hertha BSC auf die Vorwürfe von Jürgen Klinsmann? Werner Gegenbauer, Michael Preetz und Lars Windhorst stehen Rede und Antwort. Wir sind im Live-Ticker dabei. Der zurückgetretene...weiterlesen »

Jetzt äußern sich die Hertha-Bosse zu Klinsmanns Abgang

vor einer Woche - Die Welt

Nach seinem Rücktritt als Hertha-Trainer hat Jürgen Klinsmann den Weg in die Öffentlichkeit gesucht. Nun positionieren sich die Verantwortlichen des Hauptstadtklubs: Manager Preetz, Präsident Gegenbauer...weiterlesen »

Keine Rückkehr in Aussichtsrat: Klinsmann kontrolliert bei Hertha nichts mehr

vor einer Woche - n-tv

Nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC kehrt Jürgen Klinsmann nicht in den Aufsichtsrat zurück. Das teilen der abstiegsbedrohte Berliner Fußball-Bundesligist und Investor Lars Windhorst mit....weiterlesen »

Hertha-PK im Liveticker: Abrechnung? Aus? Wie geht's für Klinsmann weiter?

vor einer Woche - n-tv

Wie geht es nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC weiter? Die Klubbosse und Investor Lars Windhorst wollen sich auf einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz äußern. Das alles überlagernde...weiterlesen »

Klinsmann in Berlin entlassen: Herthas Pressekonferenz im Liveticker

vor einer Woche - Express

Berlin - Es ist schon jetzt die kurioseste Geschichte der laufenden Bundesligasaison: Die 76-tägige-Amtszeit des Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC. Der Trainer des Sommermärchens kam, sah und ging. Statt...weiterlesen »

Folgt jetzt der Klinsi-Rausschmiss?: Herthas Pressekonferenz im Liveticker

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Berlin - Es ist schon jetzt die kurioseste Geschichte der laufenden Bundesligasaison: Die 76-tägige-Amtszeit des Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC. Der Trainer des Sommermärchens kam, sah und ging. Statt...weiterlesen »

Pressekonferenz im Live-Ticker: Jetzt sprechen die Hertha-Bosse über die Vorwürfe von Jürgen Klinsmann

vor einer Woche - Merkur

>>> Live-Ticker aktualisieren <<< 11.23 Uhr: Ob sich Jürgen Klinsmann die PK auch gleich anhört? Anscheinend befindet er sich ja noch in Deutschland. Update vom 13. Februar, 11 Uhr: In 30 Minuten geht...weiterlesen »

Sehen Sie hier die PK mit Lars Windhorst ab 11.30 Uhr

vor einer Woche - Tagesspiegel

Die Hertha-Führung und Investor Lars Windhorst äußern sich am Donnerstag. Sie könnten das Aus von Jürgen Klinsmann auch im Aufsichtsrat verkünden. Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns...weiterlesen »

Hertha BSC: Livestream zur PK – Bosse sprechen über Jürgen Klinsmann

vor einer Woche - T-online

Jürgen Klinsmann hat in Berlin für mächtig Aufregung gesorgt. Sein plötzlicher Rücktritt hinterließ ein Chaos, wie die Spieler sagten. Die Hertha-Bosse schwiegen bisher, hielten sich mit Aussagen zurück....weiterlesen »

Sehen Sie hier die PK mit Lars Windhorst ab 11.30 Uhr

vor einer Woche - Tagesspiegel

Die Führung von Hertha BSC und Investor Lars Windhorst äußern sich am Donnerstag. Sie könnten das Aus von Jürgen Klinsmann verkünden. Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns bei Hertha...weiterlesen »

Folgt jetzt der Klinsi-Rausschmiss?: Herthas Pressekonferenz im Liveticker

vor einer Woche - Express

Berlin - Es ist schon jetzt die kurioseste Geschichte der laufenden Bundesligasaison: Die 76-tägige-Amtszeit des Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC. Der Trainer des Sommermärchens kam, sah und ging. Statt...weiterlesen »

Hertha-PK im Liveticker: Abrechnung? Aus? Wie geht's für Klinsmann weiter?

vor einer Woche - n-tv

Wie geht es nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC weiter? Die Klubbosse und Investor Lars Windhorst wollen sich auf einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz äußern. Das alles überlagernde...weiterlesen »

Nach Klinsmann-Aus: Die Hertha-PK der Bosse im Live-Blog!

vor einer Woche - BZ Berlin

Jürgen Klinsmann ist nicht mehr Trainer von Hertha BSC, das verkündete er Dienstagmorgen. Nachdem der Ex-Coach via Facebook am Mittwoch noch einmal nachlegte, sind nun die Bosse dran. Hier lesen Sie die...weiterlesen »

Klinsmann? "Kein Verein wird sich das mehr antun"

vor einer Woche - weltfussball.at

Nach dem Chaos um den Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Trainer von Hertha BSC haben sich nun einige ehemalige Bundesliga-Spieler zu der prekären Situation geäußert. Dabei erntet Klinsmann deutliche Kritik,...weiterlesen »

Hertha BSC: Jürgen Klinsmann soll nicht in Aufsichtsrat zurückkehren

vor einer Woche - T-online

Folgt der nächste Paukenschlag bei der Hertha? Medienberichten zufolge wird Jürgen Klinsmann nach seinem Rücktritt vom Traineramt nicht wie vorgesehen in den Aufsichtsrat des Berliner Bundesligisten zurückkehren....weiterlesen »

Bundesliga: Hertha-Pressekonferenz mit Windhorst, Preetz und Gegenbauer im Liveticker

vor einer Woche - SPOX.com

Durch den Rücktritt von Jürgen Klinsmann herrscht bei der Hertha Chaos. Die Verantwortlichen beim ambitionierten Hauptstadtklub haben deswegen eine Pressekonferenz einberufen und werden zum Rücktritt Klinsis...weiterlesen »

Wer auf Jürgen Klinsmann folgen könnte

vor einer Woche - Tagesspiegel

Das Trainerkapitel von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC ist Geschichte. Nun wird über mögliche Nachfolger spekuliert. Ein Überblick. Chaotisch. So bezeichnet man die Stellenbeschreibung für das Amt als...weiterlesen »

Stefan Effenberg über Jürgen Klinsmann: "Er hat dem Klub Leben eingehaucht"

vor einer Woche - T-online

Auf Jürgen Klinsmann prasselte nach seinem Rücktritt als Hertha-Trainer viel Kritik ein. Zu Unrecht. Warum, das erfahren Sie hier. Der Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Hertha-Trainer – er kam für viele...weiterlesen »

Kovac bleibt Herthas Wunschlösung

vor einer Woche - Kicker

Jürgen Klinsmann ist weg, Alexander Nouri vorerst neuer Trainer: Im Sommer soll ein renommierter Coach bei Hertha BSC übernehmen. Am Samstag in Paderborn (15.30, LIVE! bei kicker) wird Alexander Nouri...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann soll wohl auch den Aufsichtsrat verlassen

vor einer Woche - Tagesspiegel

Die Führung von Hertha BSC und Investor Lars Windhorst äußern sich am Donnerstag. Wird dort das Aus von Jürgen Klinsmann verkündet? Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns bei Hertha...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann soll auch den Aufsichtsrat verlassen

vor einer Woche - Tagesspiegel

Die Führung von Hertha BSC und Investor Lars Windhorst äußern sich am Donnerstag. Wird dort das Aus von Jürgen Klinsmann verkündet? Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns bei Hertha...weiterlesen »

Hertha-Chefs im Fokus: Was kommt nach Jürgen Klinsmann?

vor einer Woche - FAZ

Werden sich bei einer Pressekonferenz erklären: Hertha-Vereinspräsident Werner Gegenbauer (rechts) und Manager Michael Preetz, hier 2019 Bild: dpa Nach dem Rücktritt des Hertha-Trainers werden nun mit...weiterlesen »

Trainersuche: Hertha-Bosse nach Klinsmann-Rücktritt im Fokus

vor einer Woche - RTL

Zwei Tage nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Trainer bei Hertha BSC wird die erste Stellungnahme der Bosse des Berliner Fußball-Bundesligisten zur Zukunft mit Spannung erwartet. Bei einer Pressekonferenz...weiterlesen »

Chaos beim Hauptstadtclub - Trainersuche: Hertha-Bosse nach Klinsmann-Rücktritt im Fokus

vor einer Woche - T-online

Berlin (dpa) - Zwei Tage nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Trainer bei Hertha BSC wird die erste Stellungnahme der Bosse des Berliner Fußball-Bundesligisten zur Zukunft mit Spannung erwartet....weiterlesen »

Jürgen Klinsmann – das Protokoll eines Missverständnisses

vor einer Woche - BZ Berlin

Jürgen Klinsmann dreht Hertha auf links und schmiss dann schon nach 76 Tagen hin. Ob Handyhülle oder Trainerlizenz – der Schwabe sorgte in dieser kurzen Zeit für mächtig Wirbel. ► 27. November 2019 Der...weiterlesen »

Pressekonferenz im Live-Ticker: Jetzt sprechen die Hertha-Bosse über die Vorwürfe von Jürgen Klinsmann

vor einer Woche - Merkur

München/Berlin - Nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC soll nun eine Pressekonferenz mehr Klarheit bringen. Klinsi selbst hatte sich am Mittwochabend per Facebook an die Fans gewandt und...weiterlesen »

Zu ambitioniert im Machtkampf: Jürgen Klinsmann hat endgültig verloren

vor einer Woche - n-tv

Bevor sich die Verantwortlichen von Hertha BSC zu den skurrilen Umständen des Rückzugs von Trainer Jürgen Klinsmann äußern, richtet sich der 55-Jährige an die Öffentlichkeit. Er lobt sich, er entschuldigt...weiterlesen »

Präsentiert Hertha heute einen neuen Trainer?

vor einer Woche - TAG24

Berlin - Zwei Tage nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Chefcoach bei Hertha BSC äußert sich erstmals die Vereinsführung des Berliner Fußball-Bundesligisten über die Zukunft. Bei einer Pressekonferenz...weiterlesen »

„Die ganze Sch****, die da erfunden wurde“: Klinsmann schimpft nach Hertha-Aus - nächster Knaller folgt sofort

vor einer Woche - tz

Jürgen Klinsmann teilt nach seinem Hertha-Rücktritt bei Facebook knallhart gegen die Bosse von Hertha BSC aus. Und der nächste Knaller folgt sofort. Jürgen Klinsmann ist nicht mehr Trainer von Bundesligist...weiterlesen »

„Die ganze Sch****, die da erfunden wurde“: Klinsmann schimpft nach Hertha-Aus - nächster Knaller folgt sofort

vor einer Woche - Merkur

Update vom 13. Februar, 5.59 Uhr: Jürgen Klinsmann hat am Mittwochabend via Facebook also sauber ausgeteilt. Wie geht es für ihn jetzt weiter? Bisher war unklar, ob er als Aufsichtsrat in der KGaA der...weiterlesen »

Hertha-Vereinsführung äußert sich zu Klinsmann-Rücktritt

vor einer Woche - RTL

Zwei Tage nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Chefcoach bei Hertha BSC äußert sich erstmals die Vereinsführung des Berliner Fußball-Bundesligisten über die Zukunft. Bei einer heutigen Pressekonferenz...weiterlesen »

Hertha-Vereinsführung äußert sich zu Klinsmann-Rücktritt

vor einer Woche - T-online

Zwei Tage nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Chefcoach bei Hertha BSC äußert sich erstmals die Vereinsführung des Berliner Fußball-Bundesligisten über die Zukunft. Bei einer heutigen Pressekonferenz...weiterlesen »

Klinsmann auch nicht mehr Aufsichtsrat bei Hertha

vor einer Woche - Kicker

Der als Trainer von Hertha BSC zurückgetretene Jürgen Klinsmann wird auch nicht mehr dem Aufsichtsrat der Hertha BSC GmbH & Co. KGaA angehören. Die Entscheidung soll am Donnerstag publik gemacht werden....weiterlesen »

Hertha-Vereinsführung äußert sich nach Klinsmann-Rücktritt

vor einer Woche - Stern

Berlin - Zwei Tage nach dem Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Chefcoach bei Hertha BSC äußert sich erstmals die Vereinsführung des Berliner Fußball-Bundesligisten über die Zukunft. Bei einer Pressekonferenz...weiterlesen »

Donnerstag Pressekonferenz bei Hertha: Medien: Jetzt sägt Windhorst Klinsmann ganz ab

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Berlin - Es war die große Überraschung am Dienstagmorgen: Jürgen Klinsmann (55) erklärte über seine Facebookseite, nicht einmal über die der Hertha, seinen Rücktritt. Der Verein war genauso überrascht...weiterlesen »

Donnerstag Pressekonferenz bei Hertha: Medien: Jetzt sägt Windhorst Klinsmann ganz ab

vor einer Woche - Express

Berlin - Es war die große Überraschung am Dienstagmorgen: Jürgen Klinsmann (55) erklärte über seine Facebookseite, nicht einmal über die der Hertha, seinen Rücktritt. Der Verein war genauso überrascht...weiterlesen »

Spiegel berichtet - Fliegt Klinsi auch aus dem Aufsichtsrat?

vor einer Woche - Bild

Folgt nach dem Knall-Rücktritt von Jürgen Klinsmann (55) bei Hertha nun sein Rauswurf? Laut „Spiegel“ wird Klinsi in Zukunft keine Funktion mehr bei den Berlinern bekleiden. Dabei hatte der Trainer nach...weiterlesen »

Klinsmann wohl auch nicht mehr Aufsichtsrat bei Hertha

vor einer Woche - Kicker

Der als Trainer von Hertha BSC zurückgetretene Jürgen Klinsmann wird wohl auch nicht mehr dem Aufsichtsrat der Hertha BSC GmbH & Co. KgaA angehören. Es war der Paukenschlag am Dienstag: Jürgen Klinsmann...weiterlesen »

Klinsmann übt Selbstkritik und lässt Zukunft offen

vor einer Woche - RTL

Jürgen Klinsmann hat selbstkritische Töne angeschlagen. Die Umstände seines plötzlichen Rücktritts als Trainer von Hertha BSC bezeichnete er in einem Videochat am Mittwochabend als "fragwürdig". Er wolle...weiterlesen »

Windhorst will sich offenbar von Klinsmann trennen

vor einer Woche - BZ Berlin

Jürgen Klinsmann lässt seinen Verbleib im Aufsichtsrat von Hertha BSC offen. Offenbar ist aber auch Investor Lars Windhorst über den unerwarteten Klinsi-Abgang verstimmt. „Das ist allen überlassen bei...weiterlesen »

Klinsi bei Hertha vor dem endgültigen Aus

vor einer Woche - weltfussball.at

Nach dem überraschenden Rücktritt von Trainer Jürgen Klinsmann mitten im Abstiegskampf steht Hertha BSC vor einem Scherbenhaufen. Klinsmann entschuldigte sich zumindest für die Art und Weise seines Abgangs,...weiterlesen »

Bericht: Jürgen Klinsmann kehrt nicht in Hertha-Aufsichtsrat zurück

vor einer Woche - T-online

Folgt der nächste Paukenschlag bei der Hertha? Medienberichten zufolge wird Jürgen Klinsmann nach seinem Rücktritt vom Traineramt nicht wie vorgesehen in den Aufsichtsrat des Berliner Bundesligisten zurückkehren....weiterlesen »

Klinsmann entschuldigt sich für Art seines Rücktritts

vor einer Woche - BR

Hinweis: Um alle Funktionen unserer Seiten nutzen zu können, wird JavaScript empfohlen. Fußball-Trainer Jürgen Klinsmann. Fußball-Trainer Jürgen Klinsmann. Nach seinem überraschenden Rückzug bei Fußball-Bundesligist...weiterlesen »

Krise bei Hertha BSC: Lars Windhorst will sich offenbar von Jürgen Klinsmann als Aufsichtsrat trennen

vor einer Woche - Spiegel

Herthas Investor Lars Windhorst Für Donnerstagmorgen um 11.30 Uhr hat Hertha BSC zu einer Pressekonferenz eingeladen. Neben Klub-Präsident Werner Gegenbauer und Sport-Geschäftsführer Michael Preetz wird...weiterlesen »

Stefan Effenberg zum Klinsmann-Rücktritt: Warum er in der Bundesliga keine Zukunft hat

vor einer Woche - T-online

Auf Jürgen Klinsmann prasselte nach seinem Rücktritt als Hertha-Trainer viel Kritik ein. Zu Unrecht. Warum, das erfahren Sie hier. Der Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Hertha-Trainer – er kam für viele...weiterlesen »

Videobotschaft: Klinsmann bezeichnet Abgang als «fragwürdig»

vor einer Woche - 20 Minuten

von Tim Zimmermann - Nach seinem plötzlichen Rücktritt als Trainer von Hertha Berlin wollte der Deutsche für Klarheit sorgen. Das gelang nicht ganz. Jürgen Klinsmann wollte am Mittwoch doch nur Aufräumen....weiterlesen »

Jürgen Klinsmann attackiert nach Hertha-Rücktritt Manager Michael Preetz

vor einer Woche - T-online

Am Tag nach seinem überraschenden Hertha-Aus spricht Jürgen Klinsmann im Facebook-Livechat zu den Fans der Alten Dame – und erklärt seine Entscheidung in deutlichen Worten. Jürgen Klinsmann hat die Umstände...weiterlesen »

Fußball - Klinsmann über Hertha-Abgang: "Fragwürdig"

vor einer Woche - NÖN.at

Jürgen Klinsmann hat selbstkritische Töne angeschlagen. Die Umstände seines plötzlichen Rücktritts als Trainer von Hertha BSC bezeichnete er in einem Videochat am Mittwochabend als "fragwürdig". Er wolle...weiterlesen »

Klinsmann bezeichnet seinen Abgang als «fragwürdig»

vor einer Woche - Basler Zeitung

Nach seinem plötzlichen Rücktritt als Trainer von Hertha Berlin wollte der Deutsche für Klarheit sorgen. Das gelang nicht ganz. Jürgen Klinsmann wollte am Mittwoch doch nur Aufräumen. Denn beim «Big City...weiterlesen »

Klinsmann knallhart: „War das nicht mehr gewohnt“

vor einer Woche - Krone

Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen. Jürgen Klinsmann hat in seinem Video-Chat auf Facebook erst selbstkritische Töne angeschlagen, dann zum Rundumschlag...weiterlesen »

Klinsmann tritt gegen Preetz nach

vor einer Woche - weltfussball.at

Jürgen Klinsmann hat die Umstände seines plötzlichen Rücktritts als Trainer von Hertha BSC selbst als "fragwürdig" bezeichnet, aber deutliche Kritik an der Zusammenarbeit mit Manager Michael Preetz geübt....weiterlesen »

Wird er jetzt im Aufsichtsrat abgesägt?: Klinsmann: „Da habe ich gar kein Problem mit“

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Berlin - Es war die große Überraschung am Dienstagmorgen: Jürgen Klinsmann (55) erklärte über seine Facebookseite, nicht einmal über die der Hertha, seinen Rücktritt. Der Verein war genauso überrascht...weiterlesen »

Klinsmann-Rücktritt: Hertha und Investor suchen Antworten

vor einer Woche - T-online

Mit ernstem Blick saß Jürgen Klinsmann an einem silbernen Laptop. In einem gut 13-minütigen Monolog entschuldigte sich der frühere Bundestrainer vor einer Internet-Kamera erst bei den Fans von Hertha BSC...weiterlesen »

Klinsmann über Hertha-Abgang: "Fragwürdig"

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Jürgen Klinsmann hat selbstkritische Töne angeschlagen. Die Umstände seines plötzlichen Rücktritts als Trainer von Hertha BSC bezeichnete er in einem Videochat am Mittwochabend als "fragwürdig". Er wolle...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann nach Aus bei Hertha BSC: Entschuldigung für fragwürdige Vorgehensweise

vor einer Woche - Spiegel

Jürgen Klinsmann äußert sich via Facebook-Video In einem 13-minütigen Live-Video hat sich Jürgen Klinsmann einen Tag nach seinem Rücktritt bei Bundesligist Hertha BSC erneut zu Wort gemeldet. Der ehemalige...weiterlesen »

Wird er jetzt im Aufsichtsrat abgesägt?: Klinsmann: „Da habe ich gar kein Problem mit“

vor einer Woche - Express

Berlin - Es war die große Überraschung am Dienstagmorgen: Jürgen Klinsmann (55) erklärte über seine Facebookseite, nicht einmal über die der Hertha, seinen Rücktritt. Der Verein war genauso überrascht...weiterlesen »

Klinsmann-Rücktritt: Hertha und Investor suchen Antworten

vor einer Woche - RTL

Mit ernstem Blick saß Jürgen Klinsmann an einem silbernen Laptop. In einem gut 13-minütigen Monolog entschuldigte sich der frühere Bundestrainer vor einer Internet-Kamera erst bei den Fans von Hertha BSC...weiterlesen »

Live-Video auf Facebook: Klinsmann bezeichnet seinen Rücktritts als „fragwürdig“

vor einer Woche - FAZ

Damals noch Trainer des Vereins: Jürgen Klinsmann bei einer Pressekonferenz von Hertha BSC Berlin Bild: dpa Das angekündigte Live-Video von Jürgen Klinsmann auf Facebook dauert nur eine knappe Viertelstunde....weiterlesen »

Nach "fragwürdigem" Hertha-Abgang: Klinsmann attackiert Preetz

vor einer Woche - TAG24

Berlin - "Wenn ich etwas tue, mache ich es hundertprozentig", erzählte Jürgen Klinsmann bei seiner Vorstellung Ende November. Gerade einmal zehn Wochen später ist das Kapitel Hertha BSC zumindest als Trainer...weiterlesen »

„Es hat mir aufgestoßen, dass da immer noch einer sitzt“

vor einer Woche - Tagesspiegel

Jürgen Klinsmann äußert sich bei Facebook live zu seinem Rücktritt. Herthas Führung und Investor Lars Windhorst laden zu einer Pressekonferenz. Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns...weiterlesen »

Klinsmann über Hertha-Abgang: "Fragwürdig"

vor einer Woche - Kurier

Jürgen Klinsmann hat selbstkritische Töne angeschlagen. Die Umstände seines plötzlichen Rücktritts als Trainer von Hertha BSC bezeichnete er in einem Videochat am Mittwochabend als "fragwürdig". Er wolle...weiterlesen »

Klinsmann im Chat - Hertha und Investor suchen Antworten

vor einer Woche - RTL

In einem gut 13-minütigen Monolog entschuldigte sich Jürgen Klinsmann vor einer Internet-Kamera erst bei den Fans von Hertha BSC für die Umstände seines Hauruck-Abgangs und versuchte dann mit emotionalen...weiterlesen »

Klinsmann über Hertha-Abgang: "Fragwürdig"

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Jürgen Klinsmann hat selbstkritische Töne angeschlagen. Die Umstände seines plötzlichen Rücktritts als Trainer von Hertha BSC bezeichnete er in einem Videochat am Mittwochabend als "fragwürdig". Er wolle...weiterlesen »

Nach Rücktritt: Klinsmann im Chat - Hertha und Investor suchen Antworten

vor einer Woche - T-online

Berlin (dpa) - In einem gut 13-minütigen Monolog entschuldigte sich Jürgen Klinsmann vor einer Internet-Kamera erst bei den Fans von Hertha BSC für die Umstände seines Hauruck-Abgangs und versuchte dann...weiterlesen »

"Fragwürdig": Klinsmann übt Selbstkritik

vor einer Woche - RTL

Jürgen Klinsmann hat selbstkritische Töne angeschlagen. Die Umstände seines plötzlichen Rücktritts als Trainer von Hertha BSC bezeichnete er in einem Videochat am Mittwochabend als "fragwürdig". Er wolle...weiterlesen »

„unglaublich aufgestoßen“ - Klinsi-Abrechnung mit Manager Preetz

vor einer Woche - Bild

Jürgen Klinsmann (55) erklärt seinen Hertha-Abschied bei Faceboook – und attackiert dabei Manager Michael Preetz (52)! Einen Tag nach seinem Knall-Aus bei Hertha gab Klinsi auf seiner Facebook-Seite eine...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann: Das sagt er über Facebook Live zu seinem Rücktritt

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Berlin - Es war eine große Überraschung am Dienstagmorgen: Jürgen Klinsmann (55) erklärte über seine Facebookseite, nicht einmal über Hertha BSC selber, seinen Rücktritt. Der Verein war genauso überrascht...weiterlesen »

Klinsmann rechnet mit Manager Preetz ab

vor einer Woche - Die Welt

Nach seiner überraschenden Demission als Trainer von Hertha BSC versucht Jürgen Klinsmann, die Deutungshoheit zu behalten. Bei Facebook skizzierte er seine Sicht der Dinge. Hauptziel: Manager Preetz. J...weiterlesen »

Video-Livechat: Klinsmann über "fragwürdigen" Hertha-Rücktritt: Was ihm "unglaublich aufgestoßen" ist

vor einer Woche - Stern

Jürgen Klinsmann hat sich zu seinem überraschenden Rückzug als Trainer von Hertha BSC in einem Livechat erklärt. Als Auslöser für seine Entscheidung nannte er unter anderem Meinungsunterschiede. Klinsmann...weiterlesen »

"Fragwürdig": Klinsmann übt Selbstkritik

vor einer Woche - T-online

Jürgen Klinsmann hat selbstkritische Töne angeschlagen. Die Umstände seines plötzlichen Rücktritts als Trainer von Hertha BSC bezeichnete er in einem Videochat am Mittwochabend als "fragwürdig". Er wolle...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann: Das sagt er über Facebook Live zu seinem Rücktritt

vor einer Woche - Express

Berlin - Es war eine große Überraschung am Dienstagmorgen: Jürgen Klinsmann (55) erklärte über seine Facebookseite, nicht einmal über Hertha BSC selber, seinen Rücktritt. Der Verein war genauso überrascht...weiterlesen »

Live-Video auf Facebook: Klinsmann bezeichnet seinen Rücktritts als „fragwürdig“

vor einer Woche - FAZ

Damals noch Trainer des Vereins: Jürgen Klinsmann bei einer Pressekonferenz von Hertha BSC Berlin Bild: dpa Das angekündigte Live-Video von Jürgen Klinsmann auf Facebook dauert nur eine knappe Viertelstunde....weiterlesen »

Live-Video auf Facebook: Klinsmann bezeichnet seinen Rücktritt als „fragwürdig“

vor einer Woche - FAZ

Damals noch Trainer des Vereins: Jürgen Klinsmann bei einer Pressekonferenz von Hertha BSC Berlin Bild: dpa Das angekündigte Live-Video von Jürgen Klinsmann auf Facebook dauert nur eine knappe Viertelstunde....weiterlesen »

"Haben uns aufgerieben": Klinsmann greift Hertha-Manager Preetz an

vor einer Woche - n-tv

Per Livestream äußert sich Jürgen Klinsmann zu seinem plötzlichen Abschied bei Hertha BSC. Den Trainer stört es, dass er sich die sportliche Leitung mit Manager Michael Preetz teilen musste. Sein angekündigter...weiterlesen »

Hertha BSC: Klinsmann übt Selbstkritik und lässt Zukunft offen

vor einer Woche - T-online

Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann hat selbstkritische Töne angeschlagen. Die Umstände seines plötzlichen Rücktritts als Trainer von Hertha BSC bezeichnete er in einem Videochat als "fragwürdig". Fußball...weiterlesen »

Klinsmann zu Zukunft in Aufsichtsrat: Überlasse ich Hertha

vor einer Woche - RTL

Jürgen Klinsmann lässt seinen Verbleib im Aufsichtsrat von Hertha BSC offen. "Das ist allen überlassen bei der Hertha, da habe ich gar kein Problem damit. Da sollen die Leute sagen, wie sie es wünschen",...weiterlesen »

„Es hat mir aufgestoßen, dass da immer noch einer sitzt“

vor einer Woche - Tagesspiegel

Herthas Führung und Investor Lars Windhorst haben zu einer Pressekonferenz geladen. Zur Stunde äußerte sich auch Jürgen Klinsmann. Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns bei Hertha...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann nach Hertha-Rücktritt: "Habe nächtelang nicht geschlafen"

vor einer Woche - T-online

Am Tag nach seinem überraschenden Hertha-Aus spricht Jürgen Klinsmann im Facebook-Livechat zu den Fans der Alten Dame – und erklärt seine Entscheidung in deutlichen Worten. Jürgen Klinsmann hat die Umstände...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann: "Mir ist unglaublich aufgestoßen, dass da immer noch der Manager sitzt!"

vor einer Woche - RTL

Jürgen Klinsmann hat nach seinem Abschied als Trainer von Hertha BSC Klartext gesprochen. Der Hauptgrund für seinen Rückzug war, dass im Club die Kompetenzen nicht in seinem Sinne geklärt wurden. "Ich...weiterlesen »

Klinsmann bezeichnet seinen Rücktritt als "fragwürdig"

vor einer Woche - RTL

Jürgen Klinsmann hat die Umstände seines plötzlichen Rücktritts als Trainer von Hertha BSC selbst als "fragwürdig" bezeichnet. Er wolle sich für die Art und Weise seiner überraschenden Demission beim Berliner...weiterlesen »

Klinsmann zu Zukunft in Aufsichtsrat: Überlasse ich Hertha

vor einer Woche - T-online

Jürgen Klinsmann lässt seinen Verbleib im Aufsichtsrat von Hertha BSC offen. "Das ist allen überlassen bei der Hertha, da habe ich gar kein Problem damit. Da sollen die Leute sagen, wie sie es wünschen",...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann bezeichnet eigenen Rücktritt als "fragwürdig"

vor einer Woche - Tagesspiegel

Herthas Führung und Investor Lars Windhorst haben zu einer Pressekonferenz geladen. Zur Stunde äußert sich auch Jürgen Klinsmann. Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns bei Hertha...weiterlesen »

Hertha BSC: Klinsmann bezeichnet seinen Rücktritt als "fragwürdig"

vor einer Woche - T-online

Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann hat die Umstände seines plötzlichen Rücktritts als Trainer von Hertha BSC selbst als "fragwürdig" bezeichnet. Fußball aktuell Klinsmann nach Hertha-Aus: Jetzt spricht Klinsmann...weiterlesen »

„Die ganze Sch****, die da erfunden wurde“: Klinsmann schießt gegen Hertha-Boss - und flüchtet aus Berlin

vor einer Woche - tz

Hammer bei Hertha BSC: Trainer Jürgen Klinsmann ist nach nur zehn Wochen zurückgetreten. Jetzt sprach er erstmals über seinen überraschenden Rücktritt. Ein Nachfolge-Kandidat gerät in den Fokus. Jürgen...weiterlesen »

Klinsmann bei Facebook live

vor einer Woche - RTL

Jürgen Klinsmann stellte sich nach seinem überraschenden Abschied als Trainer von Hertha BSC live bei Facebook den Fragen und der Kritik der Fans . Zuvor hatte der 55-Jährige den Termin für den Abend angekündigt:...weiterlesen »

„Die ganze Sch****, die da erfunden wurde“: Klinsmann schießt gegen Hertha-Boss - und flüchtet aus Berlin

vor einer Woche - Merkur

18.10 Uhr: Klinsmann fährt weiter vor und schildert, dass er bei Hertha BSC nie einen Vertrag besessen habe - und zwar, weil beide Seiten es nie geschafft hätten, einen solchen aufzusetzen. Klinsmann:...weiterlesen »

Klinsmann bezeichnet seinen Rücktritt als "fragwürdig"

vor einer Woche - T-online

Jürgen Klinsmann hat die Umstände seines plötzlichen Rücktritts als Trainer von Hertha BSC selbst als "fragwürdig" bezeichnet. Er wolle sich für die Art und Weise seiner überraschenden Demission beim Berliner...weiterlesen »

Erklärung auf Facebook: Klinsmann entschuldigt sich für „fragwürdigen“ Rücktritt bei Hertha BSC

vor einer Woche - RP Online

Berlin Jürgen Klinsmann hat sich in einem Facebook-Video zu den Hintergründen seines überraschenden Rücktritts als Trainer von Hertha BSC geäußert. Dabei äußerte er deutliche Kritik an Manager Michael...weiterlesen »

Klinsi wollte schon im Januar zurücktreten

vor einer Woche - weltfussball.at

Jürgen Klinsmann hat einem Medienbericht zufolge bereits im Trainingslager von Hertha BSC zum Anfang des Jahres mit seinem Rücktritt als Cheftrainer gedroht. Der frühere Bundestrainer habe in den USA im...weiterlesen »

Klinsmann bezeichnet seinen Hertha-Rücktritt als „fragwürdig“

vor einer Woche - BZ Berlin

Jürgen Klinsmann hat die Umstände seines plötzlichen Rücktritts als Trainer von Hertha BSC selbst als „fragwürdig“ bezeichnet. Er wolle sich für die Art und Weise seiner überraschenden Demission beim Berliner...weiterlesen »

Klinsmann stellt sich bei Facebook den Fragen der Hertha-Fans

vor einer Woche - Die Welt

Der Rücktritt von Jürgen Klinsmann hat die Hertha-Verantwortlichen genauso überrascht wie die Fans. In einem Facebook-Live-Video stellt sich Klinsmann den Fragen der Anhänger. Verfolgen Sie die Antworten hier live.weiterlesen »

Jürgen Klinsmann: Ex-Hertha-Trainer stellt sich bei Facebook-Live den Fans

vor einer Woche - T-online

Am Tag nach seinem überraschenden Hertha-Aus spricht Jürgen Klinsmann nun im Facebook-Livechat zu den Fans der Alten Dame. Verfolgen Sie die Stellungnahme des Ex-Trainer hier live. Am Dienstagvormittag...weiterlesen »

Bericht "Bild": Klinsmann bot schon im Hertha-Trainingslager Rücktritt an

vor einer Woche - T-online

Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann hat einem Medienbericht zufolge bereits im Trainingslager von Hertha BSC zum Anfang des Jahres mit seinem Rücktritt als Cheftrainer gedroht. Fußball aktuell Premier League:...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann im Liveticker: Das sagt er über Facebook Live zu seinem Rücktritt

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Berlin - Es war eine große Überraschung am Dienstagmorgen: Jürgen Klinsmann (55) erklärte über seine Facebookseite, nicht einmal über Hertha BSC selber, seinen Rücktritt. Der Verein war genauso überrascht...weiterlesen »

"Bild": Klinsmann bot schon im Trainingslager Rücktritt an

vor einer Woche - RTL

Jürgen Klinsmann hat einem Medienbericht zufolge bereits im Trainingslager von Hertha BSC zum Anfang des Jahres mit seinem Rücktritt als Cheftrainer gedroht. Der frühere Bundestrainer habe dabei in den...weiterlesen »

Nach Rücktritt: Jetzt live - Jürgen Klinsmann stellt sich den Fans von Hertha BSC

vor einer Woche - Merkur

Update vom 12. Februar, 16.50 Uhr: Wer sagt hier die Wahrheit? Das könnte man auch über den urplötzlichen Zwist zwischen der Vereinsführung von Hertha BSC und Jürgen Klinsmann als Schlagzeile schreiben....weiterlesen »

Jürgen Klinsmann erklärt sich live auf Facebook

vor einer Woche - Tagesspiegel

Herthas Führung und Investor Lars Windhorst haben zu einer Pressekonferenz geladen. Zur Stunde äußert sich auch Jürgen Klinsmann. Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns bei Hertha...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann im Liveticker: Das sagt er über Facebook Live zu seinem Rücktritt

vor einer Woche - Express

Berlin - Es war eine große Überraschung am Dienstagmorgen: Jürgen Klinsmann (55) erklärte über seine Facebookseite, nicht einmal über Hertha BSC selber, seinen Rücktritt. Der Verein war genauso überrascht...weiterlesen »

"Bild": Klinsmann bot schon im Trainingslager Rücktritt an

vor einer Woche - T-online

Jürgen Klinsmann hat einem Medienbericht zufolge bereits im Trainingslager von Hertha BSC zum Anfang des Jahres mit seinem Rücktritt als Cheftrainer gedroht. Der frühere Bundestrainer habe dabei in den...weiterlesen »

Live-Chat bei Facebook: Jetzt erklärt Klinsmann den Hertha-Fans seinen Rücktritt

vor einer Woche - RP Online

Liveblog Düsseldorf Jürgen Klinsmann wird sich nach seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC den Fragen der Fans stellen. In einem Live-Chat will er seine Bewegründe für seinen Entschluss erläutern....weiterlesen »

Bundesliga: LIVE: Klinsmann stellt sich im Facebook-Chat den Fragen der Fans

vor einer Woche - SPOX.com

Der Ex-Trainer von Hertha BSC, Jürgen Klinsmann, stellt sich in einem Facebook-Chat den Fragen der Fans bezüglich seines Rücktritts nach nur 76 Tagen. Wir begleiten das Geschehen im Liveticker. Sichere...weiterlesen »

Klinsmann wollte schon im Trainingslager zurücktreten

vor einer Woche - BZ Berlin

Es brodelte offenbar schon länger in Jürgen Klinsmann. Schon beim Trainingslager im Januar in Florida wollte er hinschmeißen, weil er keine sofortige Vertragsverlängerung bekam. Jürgen Klinsmann hat laut...weiterlesen »

Hertha-PK am Donnerstag: Wird Klinsi jetzt von Investor Windhorst abgesägt?

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Berlin - Es war eine große Überraschung am Dienstagmorgen: Jürgen Klinsmann (55) erklärte über seine Facebookseite, nicht einmal über Hertha BSC selber, seinen Rücktritt. Der Verein war genauso überrascht...weiterlesen »

Hertha-PK am Donnerstag: Wird Klinsi jetzt von Investor Windhorst abgesägt?

vor einer Woche - Express

Berlin - Es war eine große Überraschung am Dienstagmorgen: Jürgen Klinsmann (55) erklärte über seine Facebookseite, nicht einmal über Hertha BSC selber, seinen Rücktritt. Der Verein war genauso überrascht...weiterlesen »

Rücktritt bei Hertha BSC: Was wird nun aus Klinsmann?

vor einer Woche - Süddeutsche

Wind war gesät und Sturm geerntet worden, und am Mittwochvormittag war er immer noch zu spüren. Obwohl Jürgen Klinsmann , der für all die Turbulenzen verantwortlich war, längst fernab des Schenckendorffplatzes...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann und seine verquere Wahrnehmung

vor einer Woche - Tagesspiegel

Mit seinem Rücktritt als Trainer von Hertha BSC und seinen Erklärungen danach hat Jürgen Klinsmann erneut gezeigt, dass er in seiner eigenen Realität lebt. Der Witz war wirklich gut. Er war so gut, dass...weiterlesen »

Nach Klinsmann-Rücktritt: Nachfolger-Suche bei Hertha - Ist ER der Nachfolge-Favorit?

vor einer Woche - tz

Hammer bei Hertha BSC: Trainer Jürgen Klinsmann ist nach nur zehn Wochen zurückgetreten. Jetzt sprach er erstmals über seinen überraschenden Rücktritt. Ein Nachfolge-Kandidat gerät in den Fokus. Jürgen...weiterlesen »

Stefan Effenberg zum Hertha-Rücktritt von Klinsmann: "Er hat keine Fehler gemacht"

vor einer Woche - T-online

Auf Jürgen Klinsmann prasselte nach seinem Rücktritt als Hertha-Trainer viel Kritik ein. Zu Unrecht. Warum, das erfahren Sie hier. Der Rücktritt von Jürgen Klinsmann als Hertha-Trainer – er kam für viele...weiterlesen »

Hertha BSC sucht Klinsmann-Nachfolger: Wird es jetzt Labbadia?

vor einer Woche - TAG24

Berlin - Wer folgt auf Jürgen Klinsmann ? Der ehemalige Bundestrainer verkündete am Dienstag nach gerade einmal zehn Wochen seinen Rücktritt als Trainer von Hertha BSC - über Facebook! Mitten im Abstiegskampf....weiterlesen »

Klinsmanns Rückkehr als Aufsichtsratsmitglied ist unsicher

vor einer Woche - RTL

Am Dienstag verkündete Jürgen Klinsmann (55) seinen Rücktritt als Hertha-Trainer und überraschte damit nicht nur die Fans, sondern auch die Hertha-Bosse. Seinen Abgang gab der ehemalige Bundestrainer bei...weiterlesen »

Klinsmann will Rücktritt per Videochat erklären

vor einer Woche - LAOLA1.at

Einen Tag nach seinem Rücktritt als Trainer des deutschen Bundesligisten Hertha BSC ( alle Infos >>> ) will Jürgen Klinsmann die Beweggründe in einem Videochat erläutern. Das kündigt der frühere Nationaltrainer...weiterlesen »

Posse geht weiter - Klinsmann lädt zum Facebook-Livechat

vor einer Woche - Die Welt

Wenige Stunden nachdem Hertha BSC eine öffentlich Aufarbeitung der Causa Klinsmann für Donnerstag terminierte, schlägt der zurückgetretene Trainer wieder zu. Er kommt dem Klub zuvor. Jeder darf ihm live...weiterlesen »

Rot-weiß – die Bayern-Fan-Kolumne: Jürgen Klinsmann, der Held – warum sich alle Trainer ein Beispiel an ihm nehmen sollten

vor einer Woche - Stern

Jürgen Klinsmann tritt als Trainer der Hertha überraschend zurück. Seine Erklärung lässt aufhorchen: "Natürlich geht es auch um die Kompetenzverteilung." Neinsagen als Weg zum Glück? Für andere Trainer...weiterlesen »

Wer Jürgen Klinsmann kennt, weiß, worauf er sich einlässt

vor einer Woche - Tagesspiegel

Jürgen Klinsmann hat die Widerstände bei Hertha unterschätzt. Doch auch der Klub hat einige katastrophale Fehleinschätzungen begangen. Ein Kommentar. Wer Jürgen Klinsmanns Weg kennt, musste wissen, worauf...weiterlesen »

Bundeslig: Nach Hertha-Rücktritt: Klinsmann spricht im Live-Chat mit Fans

vor einer Woche - SPOX.com

Jürgen Klinsmann wird sich nach seinem überraschenden Rücktritt als Cheftrainer des Bundesligisten Hertha BSC den Fragen der Fans stellen. Das kündigte der ehemalige Bundestrainer an. In einem Live-Chat...weiterlesen »

Sogar Windhorst überrumpelt: Hertha will reden - Klinsmann drängelt vor

vor einer Woche - n-tv

Die Verantwortlichen bei Hertha BSC brechen ihr Schweigen. Der überraschende Rücktritt von Trainer Jürgen Klinsmann wirft einfach zu viele Fragen auf. Sogar Investor Lars Windhorst will reden. Ihnen zuvor...weiterlesen »

Schock nach Klinsmann: Hertha und Investor suchen den Ausweg

vor einer Woche - RTL

Jürgen Klinsmanns Ruf schwer beschädigt, Hertha BSC als Lachnummer verspottet: Die Schockwellen des Rücktritts werden bei den Berlinern und dem Ex-Bundestrainer noch lange nachwirken und könnten den Hauptstadtclub...weiterlesen »

„Charakterlich so daneben“: Harte Kritik an Klinsmann

vor einer Woche - stol.it

Die Kritik an Jürgen Klinsmann nach dem überraschenden Rücktritt als Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC reißt nicht ab. Die Einzelheiten lesen Sie aufweiterlesen »

Noch vor Hertha-PK: Klinsmann kündigt Fan-Talk an

vor einer Woche - weltfussball.at

Am Donnerstag um 11:30 Uhr hat Fußball-Bundesligist Hertha BSC zur großen Pressekonferenz geladen, um sich ausführlich zu den Umständen und Hintergründen des Rücktritts von Jürgen Klinsmann zu äußern....weiterlesen »

Nach Rücktritt - Schock nach Klinsmann: Hertha und Investor suchen den Ausweg

vor einer Woche - T-online

Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmanns Ruf schwer beschädigt, Hertha BSC als Lachnummer verspottet: Die Schockwellen des Rücktritts werden bei den Berlinern und dem Ex-Bundestrainer noch lange nachwirken und...weiterlesen »

Jürgen Klinsmann will heute live mit Fans auf Facebook reden

vor einer Woche - Tagesspiegel

Herthas Führung und Investor Lars Windhorst haben für Donnerstag zu einer Pressekonferenz geladen. Vorher äußert sich auch Jürgen Klinsmann. Mehr im Blog. Der überraschende Rücktritt Jürgen Klinsmanns...weiterlesen »

Hertha kündigt "Elefantenrunde" an - Klinsmann "kontert" via Facebook

vor einer Woche - Kicker

Noch ist wenig klar, wie es mit Jürgen Klinsmann und Hertha BSC weitergeht. Nach dem überraschenden Rücktritt des Trainers am Dienstag steht derzeit vor allem die im Raum stehende Rückkehr Klinsmanns in...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN