Wolfgang Grupp lässt sich in EQS-Limousine chauffieren - die er aufwendig umbauen ließ

vor einer Woche - Merkur

Seit mehr als 45 Jahren legt Unternehmer Wolfgang Grupp Wert darauf, dass der Beifahrersitz in seinem Dienstwagen nach hinten gerichtet ist. Dieses Detail ließ er sich auch in seinem neuen Mercedes EQS...weiterlesen »

Wolfgang Grupp lässt sich in EQS-Limousine chauffieren - die er aufwendig umbauen ließ

vor einer Woche - Merkur

Seit mehr als 45 Jahren legt Unternehmer Wolfgang Grupp Wert darauf, dass der Beifahrersitz in seinem Dienstwagen nach hinten gerichtet ist. Dieses Detail ließ er sich auch in seinem neuen Mercedes EQS...weiterlesen »

Neuer EQS des Trigema-Chefs: Wolfgang Grupp und der ganz spezielle Umbau

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Dass Trigema-Chef Wolfgang Grupp bienenfleißig ist, ist bekannt. Wo der Burladinger Erfolgsunternehmer aber auch Mal die Füße hochlegt, war bislang eher ein Firmengeheimnis. Eines, das Trigema und Paravan...weiterlesen »

Darum lässt Trigema-Chef Wolfgang Grupp seinen Mercedes EQS umbauen

vor einer Woche - Business Insider

Der Mercedes EQS von Wolfgang Grupp verfügt über ein besonderes Detail: Der Beifahrersitz ist entgegen der Fahrtrichtung eingebaut. Und warum: Der Trigema-Chef lege Wert darauf, während langer Fahrtzeiten...weiterlesen »

Wolfgang Grupp lässt sich in EQS-Limousine chauffieren - die er aufwendig umbauen ließ

vor einer Woche - Merkur

Seit mehr als 45 Jahren legt Unternehmer Wolfgang Grupp Wert darauf, dass der Beifahrersitz in seinem Dienstwagen nach hinten gerichtet ist. Dieses Detail ließ er sich auch in seinem neuen Mercedes EQS...weiterlesen »

Trigema-Chef fährt einzigartigen Mercedes EQS

vor einer Woche - electrive.net

Müde Beine nach der IAA? Machen Sie’s doch wie Wolfgang Grupp. Der Trigema-Chef nutzt als Dienstwagen jetzt einen vollelektrischen Mercedes EQS mit einem individuellen Komfort-Umbau des Spezialisten Paravan....weiterlesen »

KLICKEN