Apple und Microsoft: Keine strengen EU-Regeln für iMessage und Bing

vor einer Woche - Stern

Die EU-Kommission versucht, mit strengen Regeln die Marktmacht von Online-Riesen einschränken. Für Dienste von zwei von ihnen sollen nun aber Ausnahmen gelten. Apple muss seinen SMS-Ersatz iMessage doch...weiterlesen »

Keine strengen EU-Regeln für iMessage und Bing

vor einer Woche - nordbayern

Apple und Microsoft Brüssel - Die EU-Kommission versucht, mit strengen Regeln die Marktmacht von Online-Riesen einschränken. Für Dienste...weiterlesen »

EU macht Ausnahmen für Apple und Microsoft bei DMA

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Apple muss seinen SMS-Ersatz iMessage doch nicht für konkurrierende Chatdienste öffnen. Die EU-Kommission befand nach einer Untersuchung, dass iMessage nicht unter die strengen Regeln des neuen EU-Gesetzes...weiterlesen »

EU macht Ausnahmen für Apple und Microsoft bei DMA

vor einer Woche - Volarberg Online

Apple muss seinen SMS-Ersatz iMessage doch nicht für konkurrierende Chatdienste öffnen. Die EU-Kommission befand nach einer Untersuchung, dass iMessage nicht unter die strengen Regeln des neuen EU-Gesetzes...weiterlesen »

Apple und Microsoft: iMessage und Edge entgehen DMA-Regeln der EU

vor einer Woche - Spiegel

Die EU-Kommission will die Marktmacht der großen IT-Riesen bändigen. Doch unter anderem einige Dienste von Apple und Microsoft bleiben zunächst verschont. Die Tech-Riesen Apple und Microsoft haben einen...weiterlesen »

Keine strengen EU-Regeln für iMessage und Bing

vor einer Woche - Abendzeitung

Die EU-Kommission versucht, mit strengen Regeln die Marktmacht von Online-Riesen einschränken. Für Dienste von zwei von ihnen sollen nun aber Ausnahmen gelten. Die EU-Kommission hat Untersuchungen zu bestimmten...weiterlesen »

Keine strengen EU-Regeln für iMessage und Bing

vor einer Woche - infranken

Apple muss seinen SMS-Ersatz iMessage doch nicht für konkurrierende Chatdienste öffnen. Die EU-Kommission befand nach einer mehrmonatigen Untersuchung, dass iMessage nicht unter die strengen Regeln des...weiterlesen »

Apple und Microsoft erzielen Teilerfolg gegen EU-Regeln

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Die EU-Kommission versucht mit strengen Regeln die Marktmacht von Online-Riesen einschränken. Für zwei von ihnen sollen nun aber Ausnahmen gelten. BILD: SN/AFP US-Konzern Apple darf sich über Ausnahmen...weiterlesen »

Keine strengen EU-Regeln für iMessage und Bing

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Brüssel. Die EU-Kommission versucht, mit strengen Regeln die Marktmacht von Online-Riesen einschränken. Für Dienste von zwei von ihnen sollen nun aber Ausnahmen gelten. Apple muss seinen SMS-Ersatz iMessage...weiterlesen »

Keine strengen EU-Regeln für iMessage und Bing

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Die EU-Kommission versucht, mit strengen Regeln die Marktmacht von Online-Riesen einschränken. Für Dienste von zwei von ihnen sollen nun aber Ausnahmen gelten. Apple muss seinen SMS-Ersatz iMessage doch...weiterlesen »

Keine strengen EU-Regeln für iMessage und Bing

vor einer Woche - DONAU KURIER

Die EU-Kommission versucht, mit strengen Regeln die Marktmacht von Online-Riesen einschränken. Für Dienste von zwei von ihnen sollen nun aber Ausnahmen gelten. Apple muss seinen SMS-Ersatz iMessage doch...weiterlesen »

Apple und Microsoft erzielen Teilerfolg gegen EU-Regeln

vor einer Woche - Watson

Die Tech-Riesen Apple und Microsoft haben einen Teilerfolg gegen die EU-Kommission erzielt. Bestimmte Dienste der Unternehmen fallen – anders als zunächst von der Brüsseler Behörde vorgesehen – vorerst...weiterlesen »

Digital Markets Act: Ausnahmen für Apple und Microsoft

vor einer Woche - Tagesschau

Anfang März treten in der EU strengere Regeln für große Digitalkonzerne in Kraft. Sie sollen deren Marktmacht einschränken. Nun gewährt Brüssel aber Ausnahmen für einige Dienste von Apple und Microsoft....weiterlesen »

Alle Chats in einer einzigen App: Whatsapp, Signal und Threema sollen zusammenarbeiten

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Die EU zwingt Whatsapp, sich zu öffnen. Eigentlich soll dies seine Marktmacht brechen und den kleinen Anbietern helfen. Doch die haben etwas dagegen. Wer kennt das nicht? Man sitzt im Bus und sucht die...weiterlesen »

iMessage: EU zwingt Apple nicht zur Öffnung

vor einer Woche - Heise Online

iMessage-Nutzer bleiben unter sich – auch in Europa. Die erzwungene Öffnung von Apples Messaging-Dienst durch die EU-Kommission ist nämlich vorerst vom Tisch: In Hinblick auf iMessage wird Apple jetzt...weiterlesen »

EU gewährt Apple und Microsoft Ausnahmen von Techvorschriften

vor einer Woche - derStandard

Browser Edge und iMessage werden vom Digital Markets Act ausgenommen, weil sie keine marktbestimmenden Gatekeeper sind Wenige Wochen vor Inkrafttreten des Digital Markets Acts (DMA) klammern die EU-Wettbewerbshüter...weiterlesen »

Internet: Keine strengen EU-Regeln für iMessage und Bing

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Apple muss seinen SMS-Ersatz iMessage doch nicht für konkurrierende Chatdienste öffnen. Die EU-Kommission befand nach einer mehrmonatigen Untersuchung, dass iMessage nicht unter die strengen Regeln des...weiterlesen »

Apples iMessage fällt vorerst nicht unter neue EU-Regulierung

vor einer Woche - Apfelpage.de

Apple muss iMessage vorerst nicht öffnen und einen Austausch mit anderen Plattformen zulassen, die EU sieht einstweilen davon ab, den Dienst als Gatekeeper einzustufen. Eine solche Entscheidung hatte sich...weiterlesen »

Keine strengen EU-Regeln für iMessage und Bing

vor einer Woche - Recklinghäuser Zeitung

Die EU-Kommission versucht, mit strengen Regeln die Marktmacht von Online-Riesen einschränken. Für Dienste von zwei von ihnen sollen nun aber Ausnahmen gelten. Apple muss seinen SMS-Ersatz iMessage doch...weiterlesen »

Keine strengen EU-Regeln für iMessage und Bing

vor einer Woche - HARZ KURIER

Brüssel. Die EU-Kommission versucht, mit strengen Regeln die Marktmacht von Online-Riesen einschränken. Für Dienste von zwei von ihnen sollen nun aber Ausnahmen gelten. Apple muss seinen SMS-Ersatz iMessage...weiterlesen »

Apple iMessage darf laut EU geschlossen bleiben

vor einer Woche - mobiFlip

Der Digital Markets Act rückt immer näher und im März müssen sich einige große Plattformen öffnen. Bei Apple ist es zum Beispiel der App Store und WhatsApp muss eine Schnittstelle einbauen, die Interoperabilität...weiterlesen »

Tech-Riesen mit Teilerfolg gegen EU-Regeln

vor einer Woche - persoenlich

Das betreffe Apples Messaging-Dienst iMessage, Microsofts Suchmaschine Bing, den Browser Edge und den Werbedienst Microsoft Advertising, wie die Kommission am Dienstag mitteilte. Man wolle die Entwicklungen...weiterlesen »

Apple darf iMessage in der EU proprietär halten – keine Gatekeeper-Einstufung

vor einer Woche - Macwelt

Im September vergangenen Jahres hat die Europäische Kommission bereits eine weitreichende Entscheindung getroffen, einige Untersuchungen haben noch bis jetzt gedauert. In einer täglichen Zusammenfassung...weiterlesen »

Wegen neuer EU-Vorschrift: Große Veränderung bei WhatsApp kommt!

vor einer Woche - desired

WhatsApp ist der bekannteste Messenger der Welt und dementsprechend nutzt ihn so gut wie jede*r. Selbst diejenigen, die aus Datenschutzgründen lieber auf Alternativen wie Telegram, Signal oder Threema...weiterlesen »

Exklusiv: Apple Vision Pro im Test | WhatsApp: So funktionieren Chats mit anderen Messengern | Meta muss werbefreie Abos in Deutschland überarbeiten – Daybreak Apple

vor einer Woche - Apfelpage.de

Guten Morgen! Nachdem die Vision Pro erst seit wenigen Tagen erhältlich ist, haben wir sie bereits exklusiv für euch getestet und bewertet. Daneben sind nun weitere Details darüber bekannt, wie genau WhatsApp...weiterlesen »

KLICKEN