Seehofer will über Ermittlungsstand in Halle informieren

Seehofer will über Ermittlungsstand in Halle informieren

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach dem gescheiterten Anschlag auf eine Synagoge in Halle/Saale und der Tötung zweier Menschen durch einen Mann will der deutsche Innenminister Horst Seehofer am Donnerstag über den Ermittlungsstand informieren....weiterlesen »

Angriff auf Synagoge in Halle: Zentralrat der Juden kritisiert Polizei

vor einer Woche - FAZ

Zwei Frauen stellen bei einer Solidaritätskundgebung anlässlich des Attentats in Halle an der Neuen Synagoge Berlin Kerzen auf eine Türschwelle. Bild: dpa Nur glückliche Umstände haben offenbar verhindert,...weiterlesen »

Vermutlich Erklärung des Attentäters von Halle entdeckt

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Halle/Saale — Nach den Angriffen in Halle/Saale ist nach Angaben einer Expertin ein Dokument im Internet aufgetaucht, bei dem es sich um eine Erklärung des Angreifers zu handeln scheine. Das schrieb Rita...weiterlesen »

Halle-Attentat im Newsblog: Waffendefekt verhinderte wohl höhere Opferzahl

vor einer Woche - T-online

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Der Täter filmte den Angriff. Weil mindestens eine seiner Waffen Aussetzer hatte, konnten wohl mehrere Menschen entkommen. Alle Entwicklungen im Newsblog....weiterlesen »

Attacke in Halle: Mögliches Manifest des Angreifer von Halle im Internet aufgetaucht

vor einer Woche - Stern

Viele Polizisten ziehen aus Landsberg ab +++ Seehofer besucht Synagoge in Halle +++ Mögliches Manifest von Angreifer im Internet aufgetaucht +++ Die Lage in Halle am Tag danach im stern -Ticker. Nur glückliche...weiterlesen »

Angriff in Halle: Bekennervideo zeigt: Waffe des Angreifers hatte Aussetzer

vor einer Woche - Stern

Nur glückliche Umstände haben offenbar verhindert, dass ein Rechtsextremist in einer Synagoge in Halle ein Massaker anrichtet. Zwei Menschen kamen außerhalb des Gotteshauses ums Leben. Über sie ist noch...weiterlesen »

Anschlag in Halle: Defekt an Waffe verhinderte offenbar höhere Opferzahl

vor einer Woche - T-online

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Der Täter filmte den Angriff. Weil mindestens eine seiner Waffen Aussetzer hatte, konnten wohl mehrere Menschen entkommen. Alle Entwicklungen im Newsblog....weiterlesen »

Möglicherweise Erklärung des Attentäters von Halle gefunden

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Halle/Saale — Nach den Angriffen in Halle/Saale ist nach Angaben einer Expertin ein Dokument im Internet aufgetaucht, bei dem es sich um eine Erklärung des Angreifers zu handeln scheine. Das schrieb Rita...weiterlesen »

Nach Angriff in Halle sichern Polizisten weiter Spuren

vor einer Woche - Stern

Landsberg - Nach den tödlichen Schüssen in Halle/Saale läuft die Spurensicherung der Polizei im etwa 15 Kilometer entfernten Landsberg auch am Morgen weiter. Dafür bleibe eine Sperrzone in der Nähe des...weiterlesen »

Angriff in Halle - Bekennervideo zeigt: Waffe des Angreifers hatte Aussetzer

vor einer Woche - T-online

Halle (dpa) - Nach den Schüssen auf eine Synagoge in Halle/Saale und der Tötung von zwei Menschen durch einen schwerbewaffneten Täter will Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Mittag das jüdische...weiterlesen »

Steinmeier will Synagoge in Halle besuchen

vor einer Woche - Stern

Halle - Nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle/Saale will Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier heute das jüdische Gotteshaus besuchen. Geplant ist auch ein Treffen mit Ministerpräsident Reiner...weiterlesen »

Halle: Dokument enthüllt schockierenden Plan - Todesschüsse offenbar live im Internet gestreamt

vor einer Woche - tz

Der Täter von Halle hat seine fürchterlichen Taten offenbar im Internet gestreamt. Mehrere Medien berichten über den Inhalt des Videos. Update vom 19. Oktober, 6.30 Uhr: Ein mögliches "Manifest" des Angreifers...weiterlesen »

Halle: Dokument enthüllt schockierenden Plan - Todesschüsse offenbar live im Internet gestreamt

vor einer Woche - Merkur

Das Dokument sei anscheinend am 1. Oktober angefertigt worden, schrieb Katz weiter. SITE ist auf die Überwachung extremistischer Websites spezialisiert. Auch die "Welt" berichtete, im Internet sei ein...weiterlesen »

Tätervideo aus Halle: Mögliches „Manifest“ aufgetaucht - Todesschüsse offenbar live im Internet gestreamt

vor einer Woche - tz

Der Täter von Halle hat seine fürchterlichen Taten offenbar im Internet gestreamt. Mehrere Medien berichten über den Inhalt des Videos. Update vom 19. Oktober, 6.30 Uhr: Ein mögliches "Manifest" des Angreifers...weiterlesen »

Angriff in Halle wirft Fragen auf - Zentralrat kritisiert Polizei

vor einer Woche - RT Deutsch

Quelle: Reuters © Christian Mang Gedenken der Opfer des Angriffs in Halle, Neue Synagoge in Berlin, Deutschland, 9. Oktober 2019. Nur glückliche Umstände haben offenbar verhindert, dass ein Rechtsextremist...weiterlesen »

Anschlag mit zwei Toten: Angreifer von Halle verbreitete Manifest im Internet

vor einer Woche - RP Online

Liveblog Halle/Saale Das Entsetzen über den Angriff mit zwei Toten in Halle ist groß. Der Bundespräsident und der Innenminister wollen am Donnerstag nach Halle und sich ein Bild über die Lage verschaffen.weiterlesen »

Rechtsextremist (27) wollte Massaker in Synagoge anrichten

vor einer Woche - Telebasel

Bei einem Angriff auf eine Synagoge und einen Döner-Imbiss in Halle an der Saale (D) wurden zwei Menschen erschossen und zwei weitere schwer verletzt. In Deutschland hat ein schwerbewaffneter Täter versucht,...weiterlesen »

Seehofer will über Ermittlungsstand in Halle informieren

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Nach dem gescheiterten Anschlag auf eine Synagoge in Halle/Saale und der Tötung zweier Menschen durch einen Mann will der deutsche Innenminister Horst Seehofer am Donnerstag über den Ermittlungsstand informieren....weiterlesen »

Halle: Schießerei vor Synagoge - Täter offenbar 27-jähriger Deutscher - Heftige Kritik an Polizei

vor einer Woche - Merkur

>>>Aktualisieren<<< Update vom 9. Oktober, 22.30 Uhr: Am Ende des Tages scheint eine erste Rekonstruktion der grausamen Attacke von Halle möglich. Bisherigen Erkenntnissen zufolge feuerte ein Mann, mutmaßlich...weiterlesen »

Seehofer will über Ermittlungsstand in Halle informieren

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach dem gescheiterten Anschlag auf eine Synagoge in Halle/Saale und der Tötung zweier Menschen durch einen Mann will der deutsche Innenminister Horst Seehofer am Donnerstag über den Ermittlungsstand informieren....weiterlesen »

Attentat: Angriff in Halle wirft Fragen auf – Vorwürfe gegen die Polizei

vor einer Woche - Handelsblatt

Polizeieinsatz Bis in die Nacht kam es zu polizeilichen Ermittlungen in Halle an der Saale. (Foto: dpa) Halle Nach den Schüssen auf eine Synagoge in Halle an der Saale und der Tötung von zwei Menschen...weiterlesen »

Synagoge war nicht geschützt: Angriff in Halle wirft Fragen auf - Zentralrat kritisiert Polizei

vor einer Woche - RP Online

Halle/Saale Nur glückliche Umstände haben offenbar verhindert, dass ein Rechtsextremist in einer Synagoge in Halle ein Massaker anrichtet. Zwei Menschen kamen außerhalb des Gotteshauses ums Leben. Der...weiterlesen »

Angriff in Halle: Bekennervideo zeigt: Waffe des Angreifers hatte Aussetzer

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Halle Nur glückliche Umstände haben offenbar verhindert, dass ein Rechtsextremist in einer Synagoge in Halle ein Massaker anrichtet. Zwei Menschen kamen außerhalb des Gotteshauses ums Leben. Über sie ist...weiterlesen »

Bekennervideo: Waffe des Angreifers von Halle mit Aussetzern

vor einer Woche - T-online

Bei den Angriffen in Halle/Saale haben Defekte an mindestens einer Waffe des Täters allem Anschein nach eine höhere Opferzahl verhindert. In dem offensichtlich vom Attentäter aufgenommenen Tatvideo ist...weiterlesen »

Anschlag in Halle: Mögliches Manifest des Angreifers im Netz aufgetaucht

vor einer Woche - T-online

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Der Mann filmte seine Tat. Nun wurde zudem ein möglicher Plan des Angreifers im Internet entdeckt. Alle Entwicklungen im Newsblog. Ein bewaffneter Täter hat...weiterlesen »

Gdenken: Nach Halle: Solidaritätsaktion vor Synagoge in Düsseldorf

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Düsseldorf. Nach dem Amoklauf in Halle setzt NRW-Ministerpräsident ein Zeichen gegen den Hass. Vor der Neuen Synagoge gibt es eine Solidaritätsaktion. Düsseldorf. Nach dem Amoklauf in Halle setzt NRW-Ministerpräsident...weiterlesen »

Anschlag: Angriff in Halle wirft Fragen auf – Vorwürfe gegen die Polizei

vor einer Woche - Handelsblatt

Halle Nach dem gescheiterten Anschlag auf eine Synagoge in Halle/Saale und der Tötung von zwei Menschen durch einen schwerbewaffneten Täter soll Bundesinnenminister Horst Seehofer am Donnerstag über den...weiterlesen »

Synagoge war nicht geschützt: Angriff in Halle wirft Fragen auf - Zentralrat kritisiert Polizei

vor einer Woche - RP Online

Halle/Saale Nur glückliche Umstände haben offenbar verhindert, dass ein Rechtsextremist in einer Synagoge in Halle ein Massaker anrichtet. Zwei Menschen kamen außerhalb des Gotteshauses ums Leben. Der...weiterlesen »

Kommentar zum Angriff auf Synagoge: Halle bedeutet einen Einschnitt

vor einer Woche - RP Online

Meinung Halle Die jüdische Gemeinde in Halle entgeht nur knapp einer Katastrophe. Ein Attentäter will das Gotteshaus stürmen, scheitert aber. Der Fall erinnert an die düstersten Befürchtungen von Bert...weiterlesen »

Es hätte noch viel schlimmer kommen können

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Bekennervideo zeigt: Waffe hatte Aussetzer. Mögliche Erklärung von mutmaßlichem Halle-Angreifer im Netz aufgetaucht. Polizei bestätigt Festnahme des verdächtigen Schützen. Was wir wissen - und was nicht...weiterlesen »

Seehofer will über Ermittlungsstand in Halle informieren

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Nach dem gescheiterten Anschlag auf eine Synagoge in Halle/Saale und der Tötung zweier Menschen durch einen Mann will der deutsche Innenminister Horst Seehofer am Donnerstag über den Ermittlungsstand informieren....weiterlesen »

„Die antisemitische Attacke ist ein Schock“

vor einer Woche - Tagesspiegel

Der Angriff auf die Synagoge in Halle löst Entsetzen im In- und Ausland aus. Die Kanzlerin gedenkt in Berlin. Die Ereignisse im Newsblog. Ein 27-jähriger Deutscher hat in Halle/Saale zwei Menschen getötet....weiterlesen »

Angriff in Halle wirft Fragen auf

vor einer Woche - Stern

Halle - Nach dem gescheiterten Anschlag auf eine Synagoge in Halle/Saale und der Tötung von zwei Menschen durch einen mutmaßlich rechtsextremen Täter soll Bundesinnenminister Horst Seehofer heute über...weiterlesen »

Seehofer besucht Halle nach Angriff auf Synagoge

vor einer Woche - Stern

Halle - Nach dem gescheiterten Anschlag auf eine Synagoge in Halle/Saale und der Tötung von zwei Menschen besucht Innenminister Horst Seehofer am Nachmittag die Stadt. Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz...weiterlesen »

Anschlag in Halle: Mögliches Manifest von Angreifer im Netz aufgetaucht

vor einer Woche - T-online

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Der Mann filmte seine Tat. Nun wurde zudem ein möglicher Plan des Angreifers im Internet entdeckt. Alle Entwicklungen im Newsblog. Ein bewaffneter Täter hat...weiterlesen »

Anschlag in Halle: Mögliche Erklärung von Angreifer im Netz aufgetaucht

vor einer Woche - T-online

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Der Mann filmte seine Tat. Die Polizei durchsucht weiter Häuser in der Nähe des Tatorts. Alle Entwicklungen im Newsblog. Ein bewaffneter Täter hat in Halle...weiterlesen »

Tatverdächtiger Stephan B.: Was wir über die Attacken in Halle wissen

vor einer Woche - n-tv

Die Polizei hat einen Verdächtigen nach den Angriffen auf eine Synagoge und einen Döner-Imbiss in Halle festgenommen. Der 27-jährige aus Sachsen-Anhalt soll ein Holocaust-Leugner sein. Im Internet taucht...weiterlesen »

Staatskanzlei: Solidaritätsaktion vor Neuer Synagoge

vor einer Woche - T-online

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will nach den tödlichen Schüssen in Halle heute ein Zeichen der Solidarität mit der Jüdischen Gemeinde in Deutschland setzen. An der Aktion vor...weiterlesen »

Der Täter ist gefasst, die Menschen trauern

vor einer Woche - Tagesspiegel

Die Attacke auf die Synagoge in Halle: Ein so einschneidender Tag, dass am Abend auch die Kanzlerin öffentlich gedenken will. Die Ereignisse im Newsblog. Ein 27-jähriger Deutscher hat in Halle/Saale zwei...weiterlesen »

Anschlag auf Synagoge - „Wir verbarrikadierten uns, waren bereit zu kämpfen“

vor einer Woche - Bild

Anschlag in Halle: Neonazi Stephan Balliet (27) fährt zur Synagoge in der Humboldtstraße 52 – um zu töten. Er ist bewaffnet, trägt Stahlhelm und Armeekleidung, erschießt zwei Menschen, zwei weitere werden...weiterlesen »

Rechtsextremist wollte Massaker in Synagoge in Halle anrichten

vor einer Woche - Südostschweiz

In Deutschland hat ein schwerbewaffneter Täter versucht, in einer Synagoge in Halle/Saale ein Blutbad unter rund 80 Gläubigen anzurichten. Der Täter wollte nach Angaben des Zentralrats der Juden mit Waffengewalt...weiterlesen »

Attacke auf jüdisches Leben in Halle

vor einer Woche - Tagesspiegel

Ein mutmaßlicher Rechtsextremist greift eine Synagoge in Halle an und tötet zwei Menschen. Was über Tat und Täter bekannt ist. Hubschrauber kreisen über der Stadt, schwer bewaffnete Polizisten sind im...weiterlesen »

Einer Katastrophe knapp entgangen

vor einer Woche - Tagesspiegel

Ein mutmaßlicher Rechtsextremist greift eine Synagoge in Halle an und tötet zwei Menschen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Tat. Hubschrauber kreisen über der Stadt, schwer bewaffnete Polizisten...weiterlesen »

Rechtsextremist wollte Massaker in Synagoge anrichten

vor einer Woche - Stern

Halle/Saale - Ein schwerbewaffneter Täter hat versucht, in einer Synagoge in Halle/Saale ein Blutbad unter Dutzenden Gläubigen anzurichten. Die jüdische Gemeinde entging an ihrem höchsten Feiertag Jom...weiterlesen »

Nazi-Anschlag auf Synagoge - Zentralrat der Juden kritisiert die Polizei

vor einer Woche - Bild

Deutschland unter Schock! Ein Neonazi-Anschlag erschüttert das ganze Land! Stephan Balliet (27) versucht in Halle (Sachsen-Anhalt), eine Synagoge zu stürmen, ballert auf die Tür, legt Sprengsätze ab. Dann...weiterlesen »

Nach und nach wird die Brutalität des Angriffs deutlich

vor einer Woche - Die Welt

Halle an der Saale erlebt einen Tag im Ausnahmezustand: Ein Mann erschießt zwei Menschen und will eine Synagoge angreifen. Der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde wirft der Polizei eine zu langsame Reaktion...weiterlesen »

Knapp der Katastrophe entgangen

vor einer Woche - Tagesspiegel

Ein mutmaßlicher Rechtsextremist greift eine Synagoge in Halle an und tötet zwei Menschen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Tat. Hubschrauber kreisen über der Stadt, schwer bewaffnete Polizisten...weiterlesen »

Reaktionen auf Angriff in Halle: "Das trifft uns ins Herz"

vor einer Woche - T-online

Bestürzung nach den tödlichen Schüssen in einer Synagoge in Halle: Benjamin Netanjahu hat den Anschlag scharf verurteilt. Der Jüdische Weltkongress fordert bessere Überwachung. Ein Überblick auf die ersten...weiterlesen »

Zwei Menschen in Halle erschossen: Was wir wissen – und was nicht

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Was wir wissen Bei einem antisemitischen Angriff sind zwei Menschen in Halle/Saale erschossen worden. Außerdem wurden nach Angaben vom deutschen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) mehrere Menschen...weiterlesen »

Tödlicher Angriff: Der Schock von Halle: Trauer und Entsetzen nach antisemitischer Attacke

vor einer Woche - Stern

Halle erlebt Stunden der Angst. Ein Mann erschießt zwei Menschen und will eine Synagoge angreifen. Erst nach und nach wird die Brutalität des Angriffs deutlich. Sirenengeheul unterbricht über Stunden die...weiterlesen »

Stabiles Schloss verhinderte Blutbad in Synagoge

vor einer Woche - Krone

Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen. Stunden nach der Wahnsinnstat von Halle kommen langsam die möglichen Motive jenes Mannes zum Vorschein, der...weiterlesen »

Anschlag in Halle: Antisemitischer Täter lädt Video der Tat auf Twitch hoch

vor einer Woche - T-online

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Die Polizei geht mittlerweile von einem Einzeltäter aus. Der Mann filmte seine Tat. Alle Entwicklungen im Newsblog. Ein bewaffneter Täter hat in Halle zunächst...weiterlesen »

Zentralrat und Jüdischer Weltkongress fordern mehr Polizeischutz

vor einer Woche - Tagesspiegel

Dass die Synagoge in Halle an Jom Kippur nicht geschützt war, sei skandalös, erklärte Präsident Schuster. Der Jüdische Weltkongress fordert Maßnahmen. Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland,...weiterlesen »

Zentralrat der Juden fordert mehr Polizeischutz

vor einer Woche - Tagesspiegel

Dass die Synagoge in Halle an Jom Kippur nicht geschützt war, sei skandalös, erklärte Präsident Schuster. Der Jüdische Weltkongress fordert Maßnahmen. Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland,...weiterlesen »

Halle: Schießerei vor Synagoge - Täter offenbar 27-jähriger Deutscher - Heftige Kritik an Polizei

vor einer Woche - tz

Vor der Synagoge der Stadt Halle ist eine tödliche Attacke verübt worden. Zwei Menschen starben. Ein mutmaßlicher Täter wurde festgenommen - es handelt sich wohl um eine rechtsextremistische Tat. Vor einer...weiterlesen »

Halle: Schießerei vor Synagoge - Täter offenbar 27-jähriger Deutscher - Heftige Kritik an Polizei

vor einer Woche - Merkur

>>>Aktualisieren<<< Update vom 9. Oktober, 22.30 Uhr: Am Ende des Tages scheint eine erste Rekonstruktion der grausamen Attacke von Halle möglich. Bisherigen Erkenntnissen zufolge feuerte ein Mann, mutmaßlich...weiterlesen »

Angriff auf Synagoge in Halle: Täter wollte womöglich Suizid begehen

vor einer Woche - FAZ

Polizeibeamte sichern in Halle den Tatort am jüdischen Friedhof Bild: Reuters Ein Rechtsextremist will schwer bewaffnet in eine Synagoge eindringen und scheitert. Dann erschießt er zwei Menschen. Als er...weiterlesen »

Merkel besucht Berliner Synagoge

vor einer Woche - Tagesspiegel

Vor der Neuen Synagoge und dem Brandenburgertor fanden Kundgebungen statt. Auch die Bundeskanzlerin und der Berliner Innensenator waren da. Nach den tödlichen Schüssen in Halle an der Saale fanden in Berlin...weiterlesen »

Merkel besucht Solidaritätsveranstaltung an Berliner Synagoge

vor einer Woche - Die Welt

Nach dem mutmaßlich antisemitischen Anschlag in Halle besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Solidaritätsveranstaltung an einer Berliner Synagoge. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ruft zur Solidarität...weiterlesen »

Nach Anschlag in Halle: Schutz der Frankfurter Synagoge erhöht

vor einer Woche - FAZ

Vor der Synagoge im Frankfurter Westend: Auch hier hält die Polizei Wache. Bild: Helmut Fricke Nach dem Anschlag in Halle reagieren auch Sicherheitsbehörden in anderen Städten mit verschärften Sicherheitsmaßnahmen....weiterlesen »

Ein mutmasslich rechtsextremer Täter greift in der Stadt Halle eine jüdische Gemeinde an

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Der Zentralrat der Juden erhebt schwere Vorwürfe gegen die Sicherheitsbehörden.weiterlesen »

Knobloch: Trauer und Wut nach Anschlag auf Synagoge in Halle

vor einer Woche - T-online

Der Angriff auf eine Synagoge in Halle/Saale hat die Präsidentin der israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, mit "Trauer und Wut" erfüllt. "Wenn ein schwer bewaffneter...weiterlesen »

Klarheiten und Unklarheiten nach Angriff in Halle

vor einer Woche - RT Deutsch

Quelle: www.globallookpress.com Zahlreiche Bürger aus Halle kamen zu einer Gedenkveranstaltung am Mittwochabend in Halle. Am Mittwoch kam es in Halle/Saale zu einer "Amoklage" mit Toten und Verletzten....weiterlesen »

Mutmaßlicher Rechtsextremist plante Massaker in Halle

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Ein schwerbewaffneter Täter hat versucht, in einer Synagoge in der ostdeutschen Stadt Halle an der Saale ein Blutbad unter rund 80 Gläubigen anzurichten. Die jüdische Gemeinde entging an ihrem höchsten...weiterlesen »

Mutmaßlicher Rechtsextremist plante Massaker in Halle

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Ein schwerbewaffneter Täter hat versucht, in einer Synagoge in der ostdeutschen Stadt Halle an der Saale ein Blutbad unter rund 80 Gläubigen anzurichten. Die jüdische Gemeinde entging an ihrem höchsten...weiterlesen »

«Die Tür blieb zu, Gott hat uns geschützt»

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Ein schwer bewaffneter Rechtsextremist versuchte in Halle eine Synagoge zu stürmen. Als es ihm nicht gelang, erschoss er zwei Passanten. Grosseinsatz in Halle: Ein Täter wollte am Mittwoch in eine Synagoge...weiterlesen »

Nach Attacke in Halle/Saale: "Skandalös": Zentralrat der Juden erhebt schwere Vorwürfe gegen die Polizei

vor einer Woche - Stern

Der Zentralrat der Juden hat scharfe Kritik an dem fehlenden Polizeischutz vor der Synagoge in Halle/Saale geübt. Dass die Synagoge "an einem Feiertag wie Jom Kippur nicht durch die Polizei geschützt war, ist skandalös", erklärteweiterlesen »

Was wir über den Anschlag von Halle wissen

vor einer Woche - Tagesschau

Zwei Tote, zwei Schwerverletzte und ein wahrscheinlich knapp gescheitertes Blutbad in Halles Synagoge: Inzwischen wird klarer, was passierte. Doch vieles liegt noch im Dunklen. Ein Überblick. Alles einklappen...weiterlesen »

Rechtsextremist wollte Massaker in Synagoge in Halle anrichten

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Halle/Saale — Ein schwerbewaffneter Täter hat versucht, in einer Synagoge in Halle/Saale ein Blutbad unter rund 80 Gläubigen anzurichten. Die jüdische Gemeinde entging an ihrem höchsten Feiertag Jom Kippur...weiterlesen »

Deutschland: Rechtsextremist wollte Massaker in Synagoge in Halle anrichten

vor einer Woche - Blick

In Deutschland hat ein schwerbewaffneter Täter versucht, in einer Synagoge in Halle/Saale ein Blutbad unter rund 80 Gläubigen anzurichten. Danach soll der Mann vor der Synagoge und in einem nahen Döner-Imbiss...weiterlesen »

Solidarität mit jüdischen Gemeinden nach Angriff in Halle

vor einer Woche - T-online

Nach den tödlichen Schüssen in Halle hat die Polizei auch in Berlin und Brandenburg die Präsenz der Sicherheitskräfte vor jüdischen Einrichtungen verstärkt. Politiker verurteilten den Angriff am Mittwoch...weiterlesen »

Zwei Tote bei Schüssen vor Synagoge in deutscher Stadt Halle

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Schwer bewaffnete Täter haben mitten in der deutschen Stadt Halle an der Saale zwei Menschen erschossen. Die Stadt Halle sprach am Mittwoch von einer "Amoklage". Die jüdische Gemeinde berichtete, der Täter...weiterlesen »

Angriff auf Synagoge in Halle: Horrorszenario an Jom Kippur

vor einer Woche - FAZ

Polizisten in der Nähe der Synagoge in Halle Bild: Daniel Pilar Am höchsten jüdischen Feiertag wird in Halle auf die Synagoge geschossen. Anders als in Berlin oder Frankfurt gibt es hier keinen Polizeischutz....weiterlesen »

Rechtsextremistisches Motiv: Angriff in Halle: Was wir wissen - und was nicht

vor einer Woche - Stern

Halle/Saale - Beim Angriff auf eine Synagoge und einen Döner-Imbiss hat ein mutmaßlicher Rechtsextremist in Halle/Saale zwei Menschen erschossen. Viele Fragen zu der Gewalttat sind noch ungeklärt. Trauernde...weiterlesen »

Merkel besucht Berliner Synagoge

vor einer Woche - Tagesspiegel

Vor der Neuen Synagoge und dem Brandenburgertor fanden Kundgebungen statt. Auch die Bundeskanzlerin und der Berliner Innensenator waren da. Nach den tödlichen Schüssen in Halle an der Saale fanden in Berlin...weiterlesen »

Innensenator Geisel besucht Berliner Synagoge

vor einer Woche - T-online

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat nach dem Angriff in Halle die Synagoge in der Oranienburger Straße besucht. "Ich bin heute hier zur Synagoge gekommen, um Solidarität zu zeigen", sagte Geisel...weiterlesen »

«Die Tür blieb zu, Gott hat uns geschützt»

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Ein schwer bewaffneter Rechtsextremist versuchte in Halle eine Synagoge zu stürmen. Als es ihm nicht gelang, erschoss er zwei Passanten. Grosseinsatz in Halle: Ein Täter wollte am Mittwoch in eine Synagoge...weiterlesen »

Netanjahu verurteilt Anschlag: Merkel versichert Verbundenheit mit Juden

vor einer Woche - n-tv

Während Merkel und Steinmeier ihre Solidarität mit den deutschen Juden bekunden, kommen aus Israel mahnende Worte: Israels Ministerpräsident Netanjahu bescheinigt Europa einen wachsenden Antisemitismus....weiterlesen »

Was bisher bekannt ist – und was nicht

vor einer Woche - SRF

Was ist passiert? Bei Angriffen mitten in Halle im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt sind vor einer Synagoge und in einem Döner-Imbiss zwei Menschen erschossen worden. Die Leiche einer Frau lag nahe...weiterlesen »

Berlin setzt ein Zeichen gegen Antisemitismus

vor einer Woche - BZ Berlin

Vor der Synagoge an der Oranienburger Straße versammelten sich zahlreiche Menschen, um dem antisemitischen Anschlag in Halle zu gedenken. Auch Bundeskanzlerin Merkel war gekommen. Um ein Zeichen der Verbundenheit...weiterlesen »

«Die Tür blieb zu, Gott hat uns geschützt»

vor einer Woche - Basler Zeitung

Ein schwer bewaffneter Rechtsextremist versuchte in Halle eine Synagoge zu stürmen. Als es ihm nicht gelang, erschoss er zwei Passanten. Halle an der Saale, eine Stadt mit 240'000 Einwohnern im ostdeutschen...weiterlesen »

Zentralrat der Juden: "Fehlender Polizeischutz ist skandalös"

vor einer Woche - Tagesschau

Der Präsident des Zentralrats der Juden wirft der Polizei fehlende Schutz der Synagoge vor. Die jüdische Gemeinde in Halle kritisiert eine zu langsame Reaktion der Beamten. Politiker äußerten sich bestürzt...weiterlesen »

Rechtsextremistisches Motiv: Der Schock von Halle

vor einer Woche - Stern

Halle erlebt Stunden der Angst. Ein Mann erschießt zwei Menschen und will eine Synagoge angreifen. Erst nach und nach wird die Brutalität des Angriffs deutlich. Polizisten kontrollieren an einer Baustelle...weiterlesen »

Zentralrat der Juden kritisiert fehlenden Schutz in Halle

vor einer Woche - Wort

Finden Sie Ihre zukünftige Immobilie. Ob Landhaus oder Stadtwohnung, auf wortimmo.lu finden Sie das passende Angebot. Finden Sie Ihren Traumjob. Auf jobfinder.lu finden Sie zahlreiche Jobangebote von Top-Unternehmen...weiterlesen »

WEGA jetzt bei Synagogen in Wien im Einsatz

vor einer Woche - Krone

Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen. Nach den tödlichen Schüssen vor einer Synagoge in Halle in Deutschland herrscht Ausnahmezustand: Die deutsche...weiterlesen »

Tödliche Schüsse vor Synagoge in Halle/Saale: Angreifer soll 27-jähriger Deutscher aus Sachsen-Anhalt sein

vor einer Woche - RP Online

Liveblog Halle/Saale Vor einer Synagoge in Halle/Saale fallen Schüsse. Zwei Menschen sterben. Der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde schildert dramatische Szenen. Lange ist die Lage völlig unklar. Am Abend...weiterlesen »

Der Täter lud Video zum Anschlag im Netz hoch

vor einer Woche - Tagesspiegel

Aus den Aufnahmen ergibt sich ein klares rechtsextremes Motiv. Sicherheitskreise gehen von einem Einzeltäter aus. Mehr zu den Ereignissen im Liveblog. Ein 27-jähriger Deutscher hat in Halle/Saale zwei...weiterlesen »

Zwei Tote nach Anschlag in Halle – Täter zeigt Tat im Netz

vor einer Woche - T-online

Stunden der Angst in Halle: Ein Schwerbewaffneter will eine Synagoge stürmen und scheitert. Kurz danach werden zwei Menschen erschossen. Ein Video der Taten lädt der Täter ins Internet hoch. Ein schwerbewaffneter...weiterlesen »

Merkel bei Solidaritätsveranstaltung an Berliner Synagoge

vor einer Woche - T-online

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Mittwochabend an einer Solidaritätsveranstaltung an der Synagoge in der Oranienburger Straße in Berlin teilgenommen. Auch Berlins Innensenator Andreas Geisel...weiterlesen »

Attacke: Attentäter erschießen zwei Menschen in Halle – Polizei fasst Täter

vor einer Woche - Stern

In Halle hat ein Attentäter zwei Menschen erschossen und weitere verletzt. Ein Mann wurde in einem Döner-Imbiss erschossen, eine Frau an der nahegelegenen Synagoge. Ein Augenzeugen-Video zeigt den Täter,...weiterlesen »

Was bislang bekannt ist: Tödliche Schüsse vor Synagoge lösen Entsetzen in ganz Deutschland aus

vor einer Woche - RP Online

Halle (Saale) In Sachsen-Anhalt erschießt ein offenbar rechtsextremistischer Mann zwei Menschen. Die Jüdische Gemeinde entgeht an ihrem höchsten Feiertag nur knapp einem Blutbad. Auch NRW verstärkt die...weiterlesen »

«Die Tür blieb zu, Gott hat uns geschützt»

vor einer Woche - Basler Zeitung

Ein schwer bewaffneter Rechtsextremist versuchte in Halle eine Synagoge zu stürmen. Als es ihm nicht gelang, erschoss er zwei Passanten. Halle an der Saale, eine Stadt mit 240'000 Einwohnern im ostdeutschen...weiterlesen »

Zentralrat der Juden kritisiert fehlenden Schutz in Halle

vor einer Woche - Stern

Berlin - Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat nach dem Angriff auf eine Synagoge in Halle/Saale schwere Vorwürfe gegen die Polizei erhoben. «Dass die Synagoge in...weiterlesen »

Mutmaßlicher Täter von Halle soll Bekennervideo verbreitet haben

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Halle/Saale – Der mutmaßliche Täter von Halle soll in den sozialen Netzwerken ein Bekennervideo hochgeladen haben. In dem am Mittwoch verbreiteten Video ist zu sehen, wie offensichtlich in der Innenstadt...weiterlesen »

Zwei Tote bei Schüssen in Sachsen-Anhalt

vor einer Woche - SALZBURG24.AT

Ein Schwer bewaffneter Täter hat mitten in der deutschen Stadt Halle an der Saale zwei Menschen erschossen. Die Stadt Halle sprach am Mittwoch von einer "Amoklage". Die jüdische Gemeinde berichtete, der...weiterlesen »

Was wir über den Täter von Halle wissen

vor einer Woche - Die Welt

Nach den Schüssen in Halle geht die Polizei von einem antisemitischen Hintergrund aus. Offenbar hat der Täter seine Tat live über eine Gaming-Plattform gestreamt.weiterlesen »

Zwei Tote nach Anschlag in Halle – Täter postet Live-Video

vor einer Woche - T-online

Stunden der Angst in Halle: Ein Schwerbewaffneter will eine Synagoge stürmen und scheitert. Kurz danach werden zwei Menschen erschossen. Die Taten streamt der Täter im Internet. Ein schwerbewaffneter Täter...weiterlesen »

Tätervideo aus Halle: Gewalttaten live im Internet gestreamt - genauer Ablauf nun klar

vor einer Woche - tz

Der Täter von Halle hat seine fürchterlichen Taten offenbar im Internet gestreamt. Mehrere Medien berichten über den Inhalt des Videos. Halle (Saale) - Der mutmaßliche Täter der Angriffe in Halle hat offenbar...weiterlesen »

Es wird dunkel in Deutschland

vor einer Woche - Die Welt

Während in Leipzig an die friedliche Revolution von 1989 erinnert wird, fallen 25 Kilometer entfernt in Halle tödliche Schüsse vor einer Synagoge. Deutschland ist in großer Gefahr. Wir brauchen jetzt wieder...weiterlesen »

Zentralrat der Juden kritisiert fehlenden Schutz in Halle

vor einer Woche - T-online

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat nach dem Angriff auf eine Synagoge in Halle/Saale schwere Vorwürfe gegen die Polizei erhoben. "Dass die Synagoge in Halle an...weiterlesen »

Tödliche Schüsse in Halle: Angriff am jüdischen Versöhnungstag – was an Jom Kippur gefeiert wird

vor einer Woche - Stern

Die tödliche Schüsse in Halle an der Saale fielen an Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag. Nach dem Angriff nahe der Synagoge von Halle sind in mehreren Bundesländern die Sicherheitsvorkehrungen...weiterlesen »

Schütze von Halle lud Video seiner Tat ins Internet

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Ein Mann erschoss vor einer Synagoge eine Passantin und einen Kunden in einem Döner-Imbiss – er hatte wohl rechtsextreme Motive. Grosseinsatz in Halle: Ein Täter wollte am Mittwoch in eine Synagoge eindringen....weiterlesen »

Rechtsextremist wollte Massaker in Synagoge in Halle anrichten

vor einer Woche - Südostschweiz

Die jüdische Gemeinde entging an ihrem höchsten Feiertag Jom Kippur nur knapp einer Katastrophe. Der mutmassliche rechtsextreme Deutsche aus Sachsen-Anhalt wollte nach Angaben aus Sicherheitskreisen am...weiterlesen »

Nach Angriff in Halle: Deutsche Synagogen werden besser geschützt

vor einer Woche - n-tv

In Halle schlägt ein bewaffneter Angriff auf eine Synagoge fehl. Dem Täter gelingt es nicht, die Sicherheitstüren aufzuschießen. Noch bis zum Abend feiern Juden in ganz Deutschland das Jom Kippur-Fest....weiterlesen »

Vermutlich rechtsextremistische Tat in Halle

vor einer Woche - Stern

Bei Schüssen vor einer Synagoge und einem Döner-Bistro in Halle an der Saale sind am Mittwochnachmittag nach Polizeiangaben zwei Menschen getötet worden. Die Ermittlungen der Behörden nach den Schüssen...weiterlesen »

Tätervideo aus Halle: Entsetzliche Gewalttat live im Internet gestreamt

vor einer Woche - tz

Der Täter von Halle hat seine fürchterlichen Taten offenbar im Internet gestreamt. Mehrere Medien berichten über den Inhalt des Videos. Halle (Saale) - Der mutmaßliche Täter der Angriffe in Halle hat offenbar...weiterlesen »

Halle: Was für eine rechtsextreme Tat spricht

vor einer Woche - BR

Die bewaffneten Angriffe in Halle haben Bundesinnenminister Horst Seehofer zufolge sehr wahrscheinlich ein rechtsextremistisches Motiv. Der inzwischen gefasste Täter filmte seine Tat und stellte sie ins...weiterlesen »

Anschlag auf Synagoge in Halle: Offenbar rechtsextreme Tat

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Halle/Saale — Bei Angriffen mitten in Halle/Saale sind vor einer Synagoge und in einem Döner-Imbiss zwei Menschen erschossen worden. Die jüdische Gemeinde entging unmittelbar vorher womöglich einer Katastrophe....weiterlesen »

Dokument des Wahnsinns: Angreifer von Halle filmte seine Morde fürs Internet

vor einer Woche - Stern

Der Antisemit und Doppelmörder von Halle war mit mehreren Waffen und Sprengsätzen ausgestattet – und mit einer Kamera. Er filmte seine Tat und verbreitete die Aufnahme im Internet. In einem Döner-Imbiss...weiterlesen »

Zwei Tote nahe Synagoge in Halle: Angreifer wohl Rechtsextremer

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Halle/Saale — Bei Angriffen mitten in Halle/Saale sind vor einer Synagoge und in einem Döner-Imbiss zwei Menschen erschossen worden. Die jüdische Gemeinde entging unmittelbar vorher womöglich einer Katastrophe....weiterlesen »

Antisemitischer Angriff: Stunden der Angst in Halle/Saale – die Attacke im Überblick

vor einer Woche - Stern

Ein schwer bewaffneter Mann will eine Synagoge stürmen und scheitert. Kurz danach werden zwei Menschen vor einer Synagoge und in einem Döner-Imbiss erschossen. Die Ereignisse im Überblick. Bei Angriffen...weiterlesen »

Mutmaßlicher Täter von Halle soll Bekennervideo verbreitet haben

vor einer Woche - Stern

Halle - Der mutmaßliche Täter der Angriffe in Halle/Saale soll in den sozialen Netzwerken ein Bekennervideo hochgeladen haben. In dem Video ist zu sehen, wie offensichtlich in der Innenstadt von Halle...weiterlesen »

Was über Tat und Täter bekannt ist

vor einer Woche - Tagesspiegel

In Halle (Saale) hat ein Deutscher zwei Menschen erschossen. Sicherheitskreise gehen jetzt davon aus, dass er alleine gehandelt hat. Deutsche Sicherheitsbehörden gehen bei dem Angriff von Halle , bei dem...weiterlesen »

Antisemitischer Angriff in Halle: Zentralrat kritisiert fehlenden Polizeischutz

vor einer Woche - n-tv

Nach dem Angriff auf die Synagoge in Halle am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur kritisiert der Zentralrat der Juden mangelnden Schutz durch die Polizei. Israels Botschaft gibt sich zurückhaltender,...weiterlesen »

Halle: Sachsens Ministerpräsident Kretschmer "erschüttert"

vor einer Woche - T-online

Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat mit Entsetzen auf die tödlichen Schüsse und den Angriff auf die Synagoge in Halle/Saale in Sachsen-Anhalt reagiert. "Die schrecklichen Ereignisse...weiterlesen »

Wie jüdische Einrichtungen in Deutschland geschützt werden

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Jüdische Gemeinden in Deutschland arbeiten eng mit der Polizei zusammen, um sich gegen Anschläge zu schützen. In Halle verhinderte aber eine sehr simple Massnahme Schlimmeres.weiterlesen »

Anschlag in Halle – Antisemitischer Täter übertrug Anschlag live auf Twitch

vor einer Woche - T-online

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Die Polizei geht mittlerweile von einem Einzeltäter aus. Der Mann filmte seine Tat. Alle Entwicklungen im Newsblog. Mindestens ein bewaffneter Täter hat in...weiterlesen »

Stephan Weil: Tat in Halle Angriff auf gesamte Gesellschaft

vor einer Woche - T-online

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat sich entsetzt über die tödlichen Schüsse in Halle gezeigt. "Ich bin entsetzt und erschüttert über die Tat vor der jüdischen Synagoge in Halle. Mein Mitgefühl...weiterlesen »

Angriff in Halle: Wenn antisemitische Einzeltäter zuschlagen

vor einer Woche - Stern

Halle - Ob Altenheim, Museum, Schule oder Synagoge - nicht nur in Deutschland werden jüdische Institutionen häufig zum Ziel antisemitischer Einzeltäter. Ein Bus mit der Aufschrift «Evakuierung» wird von...weiterlesen »

Schütze von Halle lud Video seiner Tat ins Internet

vor einer Woche - Basler Zeitung

Ein Mann erschoss vor einer Synagoge eine Passantin und einen Kunden in einem Döner-Imbiss – er hatte wohl rechtsextreme Motive. Halle an der Saale, eine Stadt mit 240‘000 Einwohnern im östlichen deutschen...weiterlesen »

Der Täter lud zwei Videos zum Anschlag im Netz hoch

vor einer Woche - Tagesspiegel

Aus den Aufnahmen ergibt sich ein klares rechtsextremes Motiv. Sicherheitskreise gehen von einem Einzeltäter aus. Mehr zu den Ereignissen im Liveblog. Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen...weiterlesen »

Schütze von Halle drehte Video seiner Tat

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Ein Mann erschoss vor einer Synagoge eine Passantin und einen Kunden in einem Döner-Imbiss – er hatte wohl rassistische Motive. Grosseinsatz in Halle: Ein Täter wollte am Mittwoch in eine Synagoge eindringen....weiterlesen »

Seehofer: Anhaltspunkte für rechtsextremistisches Motiv

vor einer Woche - Stern

Berlin - Die bewaffneten Angriffe in Halle haben nach Angaben von Bundesinnenminister Horst Seehofer sehr wahrscheinlich ein rechtsextremistisches Motiv. Nach Einschätzung des Generalbundesanwalts gebe...weiterlesen »

Anschlag auf Synagoge: Was wir über den Anschlag in Halle wissen

vor einer Woche - T-online

Nach den Schüssen vor der Synagoge in Halle hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Laut Sicherheitskreisen deutet alles auf einen antisemitischen Einzeltäter hin. Was wir wissen  – und was nicht....weiterlesen »

Zwei Tote bei Angriffen in Halle: Täter wollte in Synagoge stürmen

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Halle/Saale — Bei Angriffen mitten in Halle /Saale sind vor einer Synagoge und in einem Döner-Imbiss zwei Menschen erschossen worden. Die jüdische Gemeinde entging unmittelbar vorher womöglich einer Katastrophe....weiterlesen »

Attentat in Halle per Livestream gefilmt: Rechtsextremer Täter stellte Video ins Netz

vor einer Woche - RT Deutsch

Quelle: www.globallookpress.com Laut Medienberichten hat der Schütze, der am Mittwoch in Halle zwei Menschen nahe einer Synagoge erschossen hat, den Angriff per Livestream im Netz übertragen. Darin macht...weiterlesen »

Attentat in Halle: Die schreckliche Tat von Neonazi Stephan B.

vor einer Woche - TAG24

Halle (Saale) - Am Mittwochmittag kam es in Halle (Saale) und im benachbarten Landsberg (Sachsen-Anhalt) zu mehreren Schießereien. Zwei Personen wurden dabei getötet. Wir halten Euch im Ticker auf dem...weiterlesen »

Behörden gehen nun von Einzeltäter aus

vor einer Woche - SRF

Bei Schüssen nahe einer Synagoge im ostdeutschen Halle (Saale) sind zwei Menschen getötet worden. Mindestens zwei weitere wurden verletzt. Eine Person ist festgenommen worden, es besteht laut Polizei keine...weiterlesen »

Was über Tat und Täter bekannt ist

vor einer Woche - Tagesspiegel

In Halle (Saale) hat ein Deutscher zwei Menschen erschossen. Sicherheitskreise gehen jetzt davon aus, dass er alleine gehandelt hat. Bei Schüssen in Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt sind zwei Menschen...weiterlesen »

Tödliche Schüsse in Halle/Saale: Wann der Generalbundesanwalt die Ermittlungen aufnimmt

vor einer Woche - Stern

Bei Angriffen mitten in Halle an der Saale wurden zwei Menschen erschossen. Der Generalbundesanwalt hat die Ermittlungen an sich gezogen – wegen Mordes von besonderer Bedeutung. Das steckt hinter der Behörde....weiterlesen »

Seehofer: Ausreichend Anhaltspunkte für rechtsextremistisches Motiv

vor einer Woche - Stern

Berlin/Halle - Die bewaffneten Angriffe in Halle haben nach Angaben von Bundesinnenminister Horst Seehofer sehr wahrscheinlich ein rechtsextremistisches Motiv. «Nach Einschätzung des Generalbundesanwalts...weiterlesen »

Seehofer: Anhaltspunkte für rechtsextremistisches Motiv

vor einer Woche - T-online

Die bewaffneten Angriffe in Halle haben nach Angaben von Bundesinnenminister Horst Seehofer sehr wahrscheinlich ein rechtsextremistisches Motiv. "Nach Einschätzung des Generalbundesanwalts gibt es ausreichend...weiterlesen »

Schüsse in Halle: Angreifer filmte Tat

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Der mutmaßliche Täter der Angriffe in Halle/Saale soll in den sozialen Netzwerken ein Bekennervideo hochgeladen haben. In dem am Mittwoch verbreiteten Video ist zu sehen, wie offensichtlich in der Innenstadt...weiterlesen »

Tödliche Schüsse in Halle – Was wir wissen und was nicht

vor einer Woche - Die Welt

In Halle an der Saale wurden zwei Menschen in der Nähe einer Synagoge erschossen, mindestens ein Täter ist auf der Flucht. Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Mordes. Was jetzt schon bekannt ist – und...weiterlesen »

Halle: Schießerei vor Synagoge und Attacke auf Dönerladen - Täter offenbar 27-jähriger Deutscher

vor einer Woche - Merkur

>>>Aktualisieren<<< Update vom 9. Oktober, 19.17 Uhr: Der mutmaßliche Täter der Angriffe in Halle/Saale soll in den sozialen Netzwerken ein Bekennervideo hochgeladen haben. In dem am Mittwoch verbreiteten...weiterlesen »

Tödliche Schüsse in Halle: Hinweise auf Einzeltäter - Seehofer: "Antisemitischer Angriff"

vor einer Woche - Stern

Polizei Halle an der Saale: Keine akute Gefahr mehr +++ Fluchtfahrzeug in Wiedersdorf erpresst +++ Alles deutet angeblich auf Einzeltäter +++ Meldungen sprechen von zwei Toten und zwei Schwerverletzten...weiterlesen »

Sicherheitskreise zu Halle: Alles deutet auf Einzeltäter hin

vor einer Woche - Stern

Halle - Nach den tödlichen Schüssen in Halle/Saale deutet nach Informationen aus Sicherheitskreisen alles auf einen Einzeltäter hin. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur. Demnach soll es sich um den...weiterlesen »

Seehofer bestätigt: Zwei Tote bei antisemitischem Angriff

vor einer Woche - Stern

Berlin - Bei der Attacke in Halle sind nach Angaben des Bundesinnenministeriums zwei Menschen getötet und mehrere Menschen verletzt worden. «Nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse müssen wir davon...weiterlesen »

Schüsse und Tote in Halle: Der rechte Wahnsinn

vor einer Woche - Tageszeitung

Mit einem Gewehr hatte am Mittag ein Täter versucht, in die jüdische Synagoge in Halle einzudringen. Fotos zeigen einen Mann mit Helm in einer Art Kampfanzug, auch Augenzeugen sprechen davon. Gemeindevorstand...weiterlesen »

Halle: Schießerei vor Synagoge und Attacke auf Dönerladen - Täter offenbar 27-jähriger Deutscher

vor einer Woche - tz

In der Innenstadt von Halle hat sich eine tödliche Schießerei ereignet. Wie die Polizei bestätigt, sind dabei mehrere Personen ums Leben gekommen. Vor einer Synagoge in Halle ereignete sich eine tödliche...weiterlesen »

Maas: "Das trifft uns ins Herz"

vor einer Woche - Tagesschau

Bestürzung über die Schüsse vor einer Synagoge in Halle mit zwei Toten: Der Angriff treffe laut Außenminister Maas "ins Herz". UN-Generalsekretär Guterres sprach von einer tragischen Demonstration von...weiterlesen »

Seehofer bestätigt: Zwei Tote bei antisemitischem Angriff

vor einer Woche - T-online

Bei der Attacke in Halle sind nach Angaben des Bundesinnenministeriums zwei Menschen getötet und mehrere Menschen verletzt worden. "Nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse müssen wir davon ausgehen,...weiterlesen »

Nach Schüssen in Halle: Verstärkter Schutz auch in Wien

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Nach den tödlichen Schüssen vor einer Synagoge im deutschen Halle sind auch in Wien die Sicherheitsmaßnahmen für jüdische Einrichtungen verstärkt worden. Schusswechsel in Halle Ein Augenzeuge berichtet...weiterlesen »

Schüsse in Halle: Was wir wissen - und was nicht

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Ein bewaffneter Täter hat in Halle/Saale zwei Menschen erschossen. Im rund 15 Kilometer entfernten Landsberg gab es Polizeiangaben zufolge ebenfalls Schüsse. Auch Stunden nach den Vorfällen sind noch viele...weiterlesen »

Brandenburger Regierungschef: Jüdisches Leben schützen

vor einer Woche - T-online

Nach den tödlichen Schüssen in Halle/Saale hat sich Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) bestürzt gezeigt und den Schutz jüdischer Einrichtungen betont. "Offenbar richtete sich dieser feige...weiterlesen »

Schütze von Halle drehte Video seiner Tat

vor einer Woche - Basler Zeitung

Ein Mann erschoss vor einer Synagoge eine Passantin und einen Kunden in einem Döner-Imbiss – er hatte wohl rassistische Motive. Halle an der Saale, eine Stadt mit 240‘000 Einwohnern im östlichen deutschen...weiterlesen »

Jüdische Gemeinde: „Unsere Türen haben gehalten“

vor einer Woche - Krone

Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen. Ein schwer bewaffneter Täter hat nach Angaben des Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Halle, Max Privorozki,...weiterlesen »

Anschlag in Halle – Antisemitischer Täter übertrug Anschlag live ins Internet

vor einer Woche - T-online

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Die Polizei geht mittlerweile von einem Einzeltäter aus. Der Mann filmte seine Tat. Alle Entwicklungen im Newsblog. Mindestens ein bewaffneter Täter hat in...weiterlesen »

Van der Bellen „entsetzt“ über Anschlag in Halle

vor einer Woche - Krone

Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen. Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat sich am Mittwoch nach dem Anschlag auf die Synagoge in der ostdeutschen...weiterlesen »

Attentat in Halle: Zwei Tote, festgenommener Täter ist Deutscher

vor einer Woche - TAG24

Halle (Saale) - Am Mittwochmittag kam es in Halle (Saale) und im benachbarten Landsberg (Sachsen-Anhalt) zu mehreren Schießereien. Zwei Personen wurden dabei getötet. Wir halten Euch im Ticker auf dem...weiterlesen »

Anschlag in Halle – Antisemitischer Täter übertrug Tat live ins Internet

vor einer Woche - T-online

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Die Polizei geht mittlerweile von einem Einzeltäter aus. Der Mann filmte seine Tat. Alle Entwicklungen im Newsblog. Mindestens ein bewaffneter Täter hat in...weiterlesen »

Zwei Tote bei Angriffen in Halle

vor einer Woche - Stern

Halle/Saale - Bei Angriffen mitten in Halle/Saale sind vor einer Synagoge und in einem Döner-Imbiss zwei Menschen erschossen worden. Die jüdische Gemeinde entging unmittelbar vorher womöglich einer Katastrophe....weiterlesen »

Nach Halle: Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen in Bayern

vor einer Woche - BR

Nach den Vorfällen von Halle haben Behörden in Bayern die Sicherheitsmaßnahmen erhöht. Speziell vor jüdischen Einrichtungen sei man besonders wachsam, so die Polizei Mittelfranken. Am Flughafen München...weiterlesen »

Was ist Jom Kippur?

vor einer Woche - Die Welt

In der Synagoge in Halle feierten am Mittwoch zum Zeitpunkt des bewaffneten Angriffs 70 bis 80 Menschen den höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur. Er wird nach genauen Regeln begangen. J om Kippur ist...weiterlesen »

Laut Sicherheitskreisen: Täter legte Sprengsätze vor Synagoge in Halle

vor einer Woche - FAZ

Ein Mann feuert mit einer Waffe in Halle am Mittwochnachmittag. Bild: Reuters Bei Schüssen in Halle an der Saale sind ein Mann und eine Frau getötet worden. Die Täter scheiterten daran, gewaltsam in eine...weiterlesen »

Angriff auf Synagoge gefilmt: Neonazi aus Sachsen-Anhalt festgenommen

vor einer Woche - n-tv

Die jüdische Gemeinde in Halle entgeht um Haaresbreite einer Katastrophe: Ein bewaffneter Amokschütze scheitert an der Sicherheitstür. Ähnlich wie der Attentäter von Christchurch filmt der 27-jährige Deutsche...weiterlesen »

Schüsse in Halle: Was wir wissen - und was nicht

vor einer Woche - BR

Angespannte Lage in Halle - nach den Schüssen, durch die mindestens zwei Menschen starben, machen Gerüchte die Runde. Vieles davon ist Spekulation. Einiges ist bereits von der Polizei bestätigt. Was wir...weiterlesen »

"Traurig und wütend"

vor einer Woche - Tagesspiegel

Der Angriff auf die Synagoge von Halle hat in Deutschland heftige Reaktionen ausgelöst. Auch international kam es zu Protestbekundungen. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat die tödlichen...weiterlesen »

Schüsse in Halle: Tödliche Schüsse in Halle: Polizei geht von Einzeltäter aus

vor einer Woche - Stern

Polizei Halle an der Saale: Keine akute Gefahr mehr +++ Fluchtfahrzeug in Wiedersdorf erpresst +++ Polizei meldet Festnahme +++ Meldungen sprechen von zwei Toten und zwei Schwerverletzten +++ Die Lage...weiterlesen »

Anschlag in Halle – zwei Tote - Killer legte Sprengsätze vor Synagoge

vor einer Woche - Bild

Halle (Sachsen-Anhalt) – Anschlag vor der Synagoge im Paulus-Viertel in Halle! Mindestens zwei Menschen wurden getötet! Auch Sprengsätze wurden vor dem Gebäude abgelegt. Mit verschiedenen Waffen sollen...weiterlesen »

«Der Täter warf einen Sprengkörper gegen die Fassade»

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

In Halle wollte ein Schütze eine Synagoge stürmen. Als ihm dies misslang, erschoss er eine Passantin und einen Kunden in einem Döner-Imbiss. Ein Täter wollte am Mittwoch in Halle in eine Synagoge eindringen....weiterlesen »

Sicherheitskreise gehen jetzt von Einzeltäter aus

vor einer Woche - Tagesspiegel

Nach der Tat in Halle (Saale) wurde eine Deutscher festgenommen. Aktuell wird ein Sprengsatz vor der Synagoge entschärft. Mehr zu den Ereignissen im Liveblog. Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten...weiterlesen »

Halle – Schwer bewaffnete Täter – Live-Stream im Internet?

vor einer Woche - T-online

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Die Polizei geht von mehreren Tätern aus. Mindestens einer ist noch auf der Flucht. Alle Entwicklungen im Newsblog. Bewaffnete Täter haben in Halle zunächst...weiterlesen »

Schießerei: Rechter Terror in Halle: 27-jähriger Deutscher erschießt zwei Menschen und greift Synagoge an

vor einer Woche - Handelsblatt

Halle Bei Schüssen in Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt sind zwei Menschen getötet worden. Die Leiche einer Frau wurde auf einer Straße in der Nähe der Synagoge in der Innenstadt gefunden. Ein Mann...weiterlesen »

Sprengsätze vor Synagoge in Halle

vor einer Woche - SALZBURG24.AT

Schwer bewaffnete Täter haben mitten in der deutschen Stadt Halle an der Saale zwei Menschen erschossen. Die Stadt Halle sprach am Mittwoch von einer "Amoklage". Die jüdische Gemeinde berichtete, der Täter...weiterlesen »

Stadt nach Bluttat im Ausnahmezustand: Halle steht stundenlang still

vor einer Woche - RP Online

Halle/Saale Die tödlichen Schüsse und der Angriff auf eine Synagoge haben Halle an der Saale am Mittwoch praktisch zum Stillstand gebracht. Stundenlang waren die Anwohner aufgefordert, in ihren Wohnungen...weiterlesen »

Reaktionen zu Halle: Polizei erhöht Präsenz vor jüdischen Einrichtungen in Berlin

vor einer Woche - Berliner Kurier

Berlin/Halle - Nach den tödlichen Schüssen in Halle hat die Polizei in Berlin und Brandenburg ihre Präsenz vor jüdischen Einrichtungen verstärkt. Wie die Berliner Polizei via Twitter mitteilte, sei man...weiterlesen »

Zwei Tote nach Angriff auf Synagoge in Halle

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Ein Schütze wollte in Kampfanzug und mit mehreren Waffen in eine Synagoge eindringen. Als es ihm nicht gelang, erschoss er eine Passantin. Ein Video zeigt den Täter, wie er mit einer Maschinenpistole in...weiterlesen »

Sicherheitskreise: Täter in Halle legte Sprengsätze vor Synagoge

vor einer Woche - Stern

Halle - Bei dem Angriff in Halle/Saale legte ein Täter auch selbstgebastelte Sprengsätze vor der Synagoge ab. Der Täter habe versucht, in die Synagoge einzudringen, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus...weiterlesen »

Polizei verstärkt Präsenz vor jüdischen Einrichtungen

vor einer Woche - T-online

Nach den tödlichen Schüssen in Halle hat die Polizei in Brandenburg ihre Präsenz vor jüdischen Einrichtungen verstärkt. Polizeikräfte seien im Einsatz, sagte Mario Heinemann, Pressesprecher des Polizeipräsidiums...weiterlesen »

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen an jüdischen Einrichtungen

vor einer Woche - T-online

Nach den tödlichen Schüssen in der Nähe einer Synagoge in Halle an der Saale haben die Sicherheitsbehörden in Rheinland-Pfalz reagiert. Die Polizei habe ihre Präsens bei jüdischen Einrichtungen und Synagogen...weiterlesen »

Schüsse und Festnahme: Halle an der Saale: Die Amok-Lage im Überblick

vor einer Woche - Stern

In Halle an der Saale sind am Mittag zwei Menschen auf offener Straße erschossen worden. Die Hintergründe waren nach Angaben einer Polizeisprecherin zunächst unklar. Bisher gab es eine Festnahme. In Halle...weiterlesen »

Nach Attacke auf Synagoge: Identität eines Angreifers von Halle bekannt gegeben

vor einer Woche - Sputnik

Für den Angriff auf die jüdische Gemeinde in Halle soll nach SPIEGEL-Informationen der 27-jährige Deutsche Stephan B. verantwortlich sein. Aus einem Video ergeben sich Hinweise auf ein antisemitisches...weiterlesen »

Reaktionen zu Halle: Polizei verhöht Präsenz vor jüdischen Einrichtungen in Berlin

vor einer Woche - Berliner Kurier

Berlin/Halle - Nach den tödlichen Schüssen in Halle hat die Polizei in Berlin und Brandenburg ihre Präsenz vor jüdischen Einrichtungen verstärkt. Wie die Berliner Polizei via Twitter mitteilte, sei man...weiterlesen »

Täter in Halle (D) legte Sprengsätze vor die Synagoge

vor einer Woche - SRF

Bei Schüssen nahe einer Synagoge in der ostdeutschen Stadt Halle (Saale) sind zwei Menschen getötet worden. Mindestens zwei Personen wurden verletzt. Nach Angaben der Polizei ist eine Person festgenommen...weiterlesen »

Jom Kippur: Was hat der höchste jüdische Feiertag mit der Halle-Schießerei zu tun?

vor einer Woche - Merkur

Ein Zufall, dass an diesem Tag in Halle (Sachsen-Anhalt) maskierte Täter vor einer Synagoge um sich schossen und zwei Menschen töteten ? Dazu soll eine Handgranate in einen jüdischen Friedhof geworfen...weiterlesen »

Synagoge in Halle angegriffen: Schütze in Kampfmontur tötet zwei Menschen

vor einer Woche - n-tv

In Halle fallen zur Mittagszeit Schüsse. Ein Schütze in Kampfmontur schießt um sich. Eines der Ziele ist ein Döner-Imbiss, ein anderes die Synagoge. Deren Sicherheitstüren halten stand. Die Polizei meldet...weiterlesen »

Täter legten Sprengsätze vor Synagoge ab

vor einer Woche - Tagesspiegel

Nach der Tat in Halle (Saale) wurde eine Person festgenommen, laut Sicherheitskreisen ein Deutscher. Weitere Personen sind flüchtig. Mehr hier im Liveblog. Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten...weiterlesen »

Jom Kippur: Was hat der höchste jüdische Feiertag mit der Halle-Schießerei zu tun?

vor einer Woche - tz

Jom Kippur: Der „Tag der Sühne“ ist so etwas wie der Versöhnungstag oder das Versöhnungsfest. Jom Kippur ist der höchste jüdische Feiertag. Jom Kippur gilt als jüdischer Buß- und Bettag. Der sogenannte...weiterlesen »

«Der Täter warf einen Sprengkörper gegen die Fassade»

vor einer Woche - Basler Zeitung

In Halle wollte ein Schütze eine Synagoge stürmen. Als ihm dies misslang, erschoss er eine Passantin und einen Kunden in einem Döner-Imbiss. Halle an der Saale, eine Stadt mit 240‘000 Einwohnern im östlichen...weiterlesen »

Sicherheitskreise: Täter legte Sprengsätze vor Synagoge

vor einer Woche - T-online

Bei dem Angriff in Halle/Saale legte ein Täter auch selbstgebastelte Sprengsätze vor der Synagoge ab. Der Täter habe versucht, in die Synagoge einzudringen, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch aus Sicherheitskreisen.weiterlesen »

Berlin verstärkt den Schutz jüdischer Einrichtungen

vor einer Woche - Tagesspiegel

Nach den Schüssen in Halle erhöht Innensenator Geisel auch die Sicherheitsvorkehrungen in Berlin. Polizeieinheiten mit schwerer Ausrüstung sind im Einsatz. Nach den tödlichen Schüssen in Halle an der Saale...weiterlesen »

Bewaffneter Angriff nahe Synagoge in Halle - zwei Tote

vor einer Woche - Stern

Halle/Saale - Bei Angriffen mitten in Halle/Saale haben schwer bewaffnete Täter vor einer Synagoge und in einem Döner-Imbiss zwei Menschen erschossen. Die Stadt Halle sprach von einer «Amoklage». Die Polizei...weiterlesen »

„Er sah aus wie ein Polizist”: Schüsse in Halle: Augenzeuge mit dramatischem Bericht

vor einer Woche - Berliner Kurier

Halle - Am Mittwochmittag sind in Halle und Landsberg Schüsse gefallen. Mindestens zwei Personen kamen dabei ums Leben. Es sollen mehrere bewaffnete Täter auf der Flucht sein. Ein Augenzeuge aus Halle...weiterlesen »

Westliche Spitzenpolitiker verurteilen Amoklauf in Halle

vor einer Woche - Sputnik

Spitzenpolitiker im Westen haben den jüngsten Amoklauf in Halle mit zwei Todesopfern einmütig verurteilt. „Das ist eine schockierende und schändliche Attacke während des Jom Kippur, einem der heiligsten...weiterlesen »

„Er sah aus wie ein Polizist”: Schüsse in Halle: Augenzeuge mit dramatischem Bericht

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Halle - Am Mittwochmittag sind in Halle und Landsberg Schüsse gefallen. Mindestens zwei Personen kamen dabei ums Leben. Es sollen mehrere bewaffnete Täter auf der Flucht sein. Ein Augenzeuge aus Halle...weiterlesen »

Zwei Tote: Attentäter erschießen zwei Menschen – Polizei jagt Täter auf der Flucht

vor einer Woche - Stern

In Halle haben Attentäter zwei Menschen erschossen und weitere verletzt. Ein Mann wurde in einem Döner-Imbiss erschossen, eine Frau an der nahegelegenen Synagoge. Ein Augenzeugen-Video zeigt einen der...weiterlesen »

Nach Angriff in Halle: Synagogen bekommen massiv Polizeischutz

vor einer Woche - n-tv

In Halle schlägt ein bewaffneter Angriff auf eine Synagoge fehl. Dem Täter gelingt es nicht, die Sicherheitstüren aufzuschießen. Noch bis zum Abend feiern Juden in ganz Deutschland das Jom Kippur-Fest....weiterlesen »

Nach Schüssen von Halle erhöhter Schutz für Synagogen in MV

vor einer Woche - T-online

Nach den tödlichen Schüssen von Halle hat am Mittwoch auch Mecklenburg-Vorpommern seine Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Wie Innenminister Lorenz Caffier (CDU) in Schwerin mitteilte, richten sich die...weiterlesen »

Tödliche Schüsse in Halle/Saale: Angreifer wollte offenbar Tür zur Synagoge aufschießen

vor einer Woche - RP Online

Liveblog Halle/Saale Ausnahmezustand in Halle: Angreifer erschießen mitten in der Stadt vor einer Synagoge zwei Menschen und flüchten. Der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde schildert dramatische Szenen....weiterlesen »

Schüsse in Halle: So geht die Hamburger Polizei mit der aktuellen Lage um

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Die tödlichen Schüsse in Halle/Saale (hier alle aktuellen Infos) schockieren Deutschland. Auch in Hamburg ist der Schutz für die Hamburger Synagogen und ihre Besucher sowie für Bahnreisende verstärkt worden....weiterlesen »

Zwei Tote nach Angriff auf Synagoge in Halle

vor einer Woche - Basler Zeitung

Ein Schütze wollte in Kampfanzug und mit mehreren Waffen in eine Synagoge eindringen. Als es ihm nicht gelang, erschoss er eine Passantin. Halle an der Saale, eine Stadt mit 240‘000 Einwohnern im östlichen...weiterlesen »

Nach Anschlag in Halle/Saale - Polizeischutz für NRW-Synagogen!

vor einer Woche - Bild

Düsseldorf/Halle – Nach den tödlichen Schüssen in Halle/Saale verstärkt die Polizei in Nordrhein-Westfalen landesweit ihre Kräfte vor Synagogen. Die Schutzmaßnahmen vor israelisch-jüdischen Einrichtungen...weiterlesen »

Synagoge in Halle wurde von Täter direkt angegriffen

vor einer Woche - Stern

Berlin - Ein schwer bewaffneter Täter hat nach Angaben des Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Halle, Max Privorozki, die Synagoge direkt angegriffen. «Wir haben über die Kamera unserer Synagoge gesehen,...weiterlesen »

Halle – Bewaffnete Täter weiter auf der Flucht – Polizei fahndet

vor einer Woche - T-online

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Die Polizei geht von mehreren Tätern aus. Mindestens einer ist noch auf der Flucht. Alle Entwicklungen im Newsblog. Zwei Menschen sind in Halle erschossen...weiterlesen »

Anschlag in Halle: Wiederbelebte kleine Gemeinde

vor einer Woche - Tageszeitung

BERLIN taz | „Frieden, Gesundheit, Glück und Masal in der Familie!“, das wünschte der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde zu Halle, Max Privorozki, anlässlich des jüdischen Neujahrstags Rosch ha-Schana,...weiterlesen »

Täter griff die Synagoge in Halle (D) offenbar direkt an

vor einer Woche - SRF

Bei einer Schiesserei nahe einer Synagoge in der ostdeutschen Stadt Halle (Saale) sind zwei Menschen getötet worden. Mindestens zwei Personen wurden verletzt. Nach Angaben der Polizei ist eine Person festgenommen...weiterlesen »

"Es gab einen riesigen Knall": Augenzeugen schildern Attacke von Halle

vor einer Woche - n-tv

Während die Polizei weiter nach dem oder den flüchtigen Angreifern der tödlichen Schießerei in Halle fahndet, werden immer mehr Details zu den Attacken bekannt. Anwohner filmen die Schüsse auf offener...weiterlesen »

Synagoge in Halle angegriffen: Schützen in Kampfmontur töten zwei Menschen

vor einer Woche - n-tv

In Halle fallen zur Mittagszeit Schüsse. Mehrere Männer in Kampfmontur schießen um sich. Eines der Ziele ist ein Döner-Imbiss, ein anderes die Synagoge. Deren Sicherheitstüren halten stand. Die Polizei...weiterlesen »

„Globale europäische Bedrohung“ – Jüdischer Experte nach Synagoge-Angriff in Halle alarmiert

vor einer Woche - Sputnik

Mindestens zwei Menschen sind am höchsten jüdischen Feiertag, Jom Kippur, bei der Schießerei vor einer Synagoge in Halle ums Leben gekommen. Der Experte für Terrorismus und Jüdische Netzwerke von der Bar-Ilan-Universität...weiterlesen »

Täter versuchten, in Synagoge einzudringen – dann schossen sie auf Passanten

vor einer Woche - Die Welt

In Halle (Saale) wurden zwei Menschen in der Nähe einer Synagoge erschossen. Auch im 15 Kilometer entfernten Landsberg fielen Schüsse. Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Mordes. Was jetzt schon bekannt...weiterlesen »

Synagoge in Halle wurde von Täter direkt angegriffen

vor einer Woche - T-online

Ein schwer bewaffneter Täter hat nach Angaben des Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Halle, Max Privorozki, die Synagoge direkt angegriffen. "Wir haben über die Kamera unserer Synagoge gesehen, dass ein...weiterlesen »

«Ein Angriff auf jüdisches Leben auf deutschem Boden»

vor einer Woche - SRF

Zwei Personen sind nach mehreren Schüssen in der ostdeutschen Stadt Halle (Saale) getötet worden. Mindestens zwei Personen wurden verletzt. Nach Angaben der Polizei ist eine Person festgenommen worden,...weiterlesen »

Täter wollten Tür zur Synagoge aufschießen

vor einer Woche - Tagesspiegel

In Halle (Saale) fielen Schüsse nahe der Synagoge sowie einem Döner-Imbiss. Eine Person wurde festgenommen, weitere sind auf der Flucht. Mehr hier im Liveblog. Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten...weiterlesen »

Polizei in Bayern bereitet sich auf Täter von Halle vor

vor einer Woche - T-online

Die Polizei in Bayern bereitet sich darauf vor, dass ein bewaffneter Gewalttäter von Halle auf seiner Flucht auch in den Freistaat kommen könnte. "Wir stellen uns auf einen bewaffneten Täter ein", sagte...weiterlesen »

München: Polizei bereitet sich auf mögliche Flucht des Halle-Täters nach Bayern vor

vor einer Woche - tz

Die Polizei München versetzt ihre Streifen in Alarmbereitschaft nach tödlichen Schüssen vor einer Synagoge in Halle. Die Polizei in ganz Bayern bereitet sich auf eine mögliche Ankunft des bewaffneten Gewalttäters...weiterlesen »

Täter in Halle legte Sprengsätze vor Synagoge – Sicherheitskreise

vor einer Woche - Sputnik

Bei dem Angriff in Halle/Saale legte ein Täter auch selbstgebastelte Sprengsätze vor der Synagoge ab. Der Täter habe versucht, in die Synagoge einzudringen, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch...weiterlesen »

Reaktionen zu Halle: Michael Müller: Schlimmste Befürchtungen liegen nahe

vor einer Woche - Berliner Kurier

Berlin/Halle - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat nach den tödlichen Schüssen in Halle sein Mitgefühl ausgesprochen. „Unsere Gedanken sind so kurz nach dem schrecklichen Geschehen...weiterlesen »

Anschlag in Halle mit zwei Toten – Was ist bisher bekannt?

vor einer Woche - RT Deutsch

Quelle: www.globallookpress.com In Halle haben am Mittwochmittag mehrere schwer bewaffnete Täter nahe einer Synagoge eine Passantin erschossen. Kurz darauf wurde ein Mann in einem Dönerladen in der Nähe...weiterlesen »

"Es gab einen riesigen Knall": Augenzeugen schildern Attacke von Halle

vor einer Woche - n-tv

Während die Polizei weiter nach dem oder den flüchtigen Angreifern der tödlichen Schießerei in Halle fahndet, werden immer mehr Details zu den Attacken bekannt. Anwohner filmen die Schüsse auf offener...weiterlesen »

Halle – Bundesanwaltschaft vermutet rechtsextremes Motiv

vor einer Woche - T-online

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Die Polizei geht von mehreren Tätern aus. Mindestens einer ist noch auf der Flucht. Alle Entwicklungen im Newsblog. Zwei Menschen sind in Halle erschossen...weiterlesen »

Nach tödlichen Schüssen in Halle: Chemnitzer Synagoge wird von Polizei bewacht

vor einer Woche - TAG24

Chemnitz - Nach der Schießerei vor einer Synagoge im Paulusviertel in Halle (Saale) bewacht die Polizei jetzt auch die Chemnitzer Synagoge. Auf Grund der Ereignisse in Halle und aus Angst vor weiteren...weiterlesen »

Halle: Mindestens zwei Tote bei Schießerei - Frankfurt verstärkt Polizeipräsenz

vor einer Woche - tz

Im Paulusviertel in Halle kommt es zu einer Schießerei. Nähere Umstände sind noch nicht bekannt. Die Polizei bestätigt zwei Tote. Vor einer Synagoge in Halle sind Schüsse gefallen. Mindestens zwei Personen...weiterlesen »

Halle: Mindestens zwei Tote bei Schießerei - Frankfurt verstärkt Polizeipräsenz

vor einer Woche - Merkur

Update, 16.47 Uhr: Der Generalbundesanwalt übernimmt die Ermittlungen im Zusammenhang mit den Ereignissen in Halle. Offenbar liegen ausreichend Anhaltspunkte für einen rechtsextremistischen Hintergrund...weiterlesen »

Schießerei in Halle: Mindestens zwei Tote – Verdächtiger festgenommen

vor einer Woche - T-online

Großeinsatz der Polizei in Sachsen-Anhalt: In Halle haben mehrere Täter Schüsse abgefeuert. Zwei Menschen wurden getötet. Die Polizei hat eine Person festgenommen. Schwer bewaffnete Täter haben mitten...weiterlesen »

Deutschland: Tote in Halle: Synagoge wurde von Täter direkt angegriffen

vor einer Woche - ZVW

Halle /Saale - Schwer bewaffnete Täter haben mitten in Halle/Saale zwei Menschen erschossen und die Flucht ergriffen. Die Stadt Halle sprach am Mittwoch von einer "Amoklage". Ein Täter griff nach Angaben...weiterlesen »

Halle: Mindestens zwei Tote bei Schießerei - Frankfurt verstärkt Polizeipräsenz

vor einer Woche - tz

Im Paulusviertel in Halle kommt es zu einer Schießerei. Nähere Umstände sind noch nicht bekannt. Die Polizei bestätigt zwei Tote. Vor einer Synagoge in Halle sind Schüsse gefallen. Mindestens zwei Personen...weiterlesen »

Täter versuchten, in Synagoge einzudringen – dann schossen sie auf Passanten

vor einer Woche - Die Welt

In Halle (Saale) wurden zwei Menschen erschossen, offenbar in der Nähe einer Synagoge. Auch im 15 Kilometer entfernten Landsberg fielen Schüsse. Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Mordes. I n Halle...weiterlesen »

Am jüdischen Feiertag - Anschlag vor Synagoge in Halle

vor einer Woche - Bild

Halle (Sachsen-Anhalt) – Anschlag vor der Synagoge im Paulus-Viertel in Halle! Mindestens zwei Menschen wurden getötet! Mit verschiedenen Waffen sollen am Mittwochmittag Schüsse abgefeuert worden sein....weiterlesen »

Schüsse und Festnahme: Halle an der Saale: Die Amok-Lage am Nachmittag im Überblick

vor einer Woche - Stern

In Halle an der Saale sind am Mittag zwei Menschen auf offener Straße erschossen worden. Die Hintergründe waren nach Angaben einer Polizeisprecherin zunächst unklar. Bisher gab es eine Festnahme. In Halle...weiterlesen »

Berlin verstärkt den Schutz jüdischer Einrichtungen

vor einer Woche - Tagesspiegel

Nach den Schüssen an einer Synagoge in Halle hat Innensenator Geisel die Sicherheitsvorkehrungen vor jüdischen Einrichtungen in Berlin erhöht. Nach den Schüssen vor einer Synagoge in Halle an der Saale hat die Berliner Polizei dieweiterlesen »

Jom Kippur: Was hat der höchste jüdische Feiertag mit der Halle-Schießerei zu tun?

vor einer Woche - Merkur

Ein Zufall, dass an diesem Tag in Halle (Sachsen-Anhalt) maskierte Täter vor einer Synagoge um sich schossen und zwei Menschen töteten ? Dazu soll eine Handgranate in einen jüdischen Friedhof geworfen...weiterlesen »

Hamburger Polizei verstärkt Schutz vor Synagoge

vor einer Woche - T-online

Nach den tödlichen Schüssen von Halle (Saale) hat die Polizei den Schutz für die Hamburger Synagoge verstärkt. Neben dem üblichen Wachhäuschen war am Mittwochnachmittag im Stadtteil Eimsbüttel auch ein...weiterlesen »

Rechter Terror in Halle und Landsberg?

vor einer Woche - Heise Online

Berichte über Tote nach Schießereien vor Synagoge und Dönerladen. Polizei meldet erste Festnahmen Am Mittag des heutigen Mittwochs haben Täter nach Medienberichten in der Innenstadt der ostdeutschen Stadt...weiterlesen »

Schüsse und Festnahme: Halle an der Saale: Die Amoklage am Nachmittag im Überblick

vor einer Woche - Stern

In Halle an der Saale sind am Mittag zwei Menschen auf offener Straße erschossen worden. Die Hintergründe waren nach Angaben einer Polizeisprecherin zunächst unklar. Bisher gab es eine Festnahme. In Halle...weiterlesen »

Schießerei: Zwei Tote nach Schüssen in Halle an der Saale – Synagoge angegriffen

vor einer Woche - Handelsblatt

Halle Bei Schüssen in Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Zunächst meldete die Polizei am Mittwoch, mehrere bewaffnete Täter seien mit einem...weiterlesen »

Zwei Tote nach Attacke vor Synagoge: Hier schiesst einer der Täter in Halle (D)

vor einer Woche - Blick

In Halle im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt sind am Mittwochmittag zwei Menschen erschossen worden. Im Ticker halten wir Sie auf dem Laufenden. keystone-sda.ch 1/14 In Halle im deutschen Bundesland...weiterlesen »

Täter im Kampfanzug: Eine Stadt im Ausnahmezustand - Angst und Entsetzen in Halle

vor einer Woche - Stern

In Halle fallen Schüsse - zwei Menschen sterben. Eine Leiche liegt gegenüber einer Synagoge. Ein weiterer Tatort soll ein Döner-Imbiss sein - mehrere Täter sind auf der Flucht. Großeinsatz in Halle. Foto:...weiterlesen »

Halle: Eine Person festgenommen

vor einer Woche - Stern

Die Stadt Halle spricht nach den Schüssen in der Stadt von einer „Amoklage“. Der Generalbundesanwalt hat die Ermittlungen übernommen. Bei Schüssen in Halle in Sachsen-Anhalt sind nach Angaben der Polizei...weiterlesen »

Bewachung für jüdische Gemeinden wird verstärkt

vor einer Woche - T-online

Nach den tödlichen Schüssen vor einer Synagoge in Halle hat die Polizei in Hannover die Sicherheitsvorkehrungen für jüdische Gemeinden in der Landeshauptstadt verstärkt. Das sagte eine Polizeisprecherin...weiterlesen »

Nun ermittelt die Bundesanwaltschaft

vor einer Woche - SRF

Zwei Personen sind nach mehreren Schüssen in der ostdeutschen Stadt Halle (Saale) getötet worden. Mindestens zwei Personen wurden verletzt. Nach Angaben der Polizei ist eine Person festgenommen worden,...weiterlesen »

Schüsse auch in Landsberg - Amoklage in Halle: Zwei Menschen nahe Synagoge erschossen

vor einer Woche - T-online

In Halle an der Saale sind Schüsse gefallen. Zwei Menschen sind tot, ein Verdächtiger wurde festgenommen. Der erste Tatort war eine Synagoge. Alle Entwicklungen im Newsblog. Zwei Menschen sind in Halle...weiterlesen »

2 Tote in Halle: Video zeigt Täter – Angreifer wollte Tür von Synagoge aufschießen

vor einer Woche - Berliner Kurier

Halle an der Saale - Bei Schüssen vor einer Synagoge in Halle/Saale in Sachsen-Anhalt sind am Mittwoch zwei Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei gab es mittlerweile eine Festnahme. Mehrere...weiterlesen »

Jom Kippur: Was hat der höchste jüdische Feiertag mit der Halle-Schießerei zu tun?

vor einer Woche - tz

Jom Kippur: Der „Tag der Sühne“ ist so etwas wie der Versöhnungstag oder das Versöhnungsfest. Jom Kippur ist der höchste jüdische Feiertag. Jom Kippur gilt als jüdischer Buß- und Bettag. Der sogenannte...weiterlesen »

Reaktionen zu Halle: Berliner Innensenator: Angriff auf freie Gesellschaft

vor einer Woche - Berliner Kurier

Berlin/Halle - Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat die tödlichen Schüsse in Halle/Saale auf das Schärfste verurteilt. „Ein Angriff wie dieser ist immer auch ein Angriff auf unsere freie Gesellschaft“,...weiterlesen »

Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Mordes von besonderer Bedeutung

vor einer Woche - Tagesspiegel

In Halle (Saale) fielen Schüsse nahe der Synagoge sowie einem Döner-Imbiss. Eine Person wurde festgenommen, weitere sind auf der Flucht. Mehr hier im Liveblog. Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten...weiterlesen »

Halle: „Amoklage“ nach Schießerei vor Synagoge - Video zeigt Täter - Augenzeuge schildert Dramatisches

vor einer Woche - tz

In der Innenstadt von Halle hat sich eine tödliche Schießerei ereignet. Wie die Polizei bestätigt, sind dabei mehrere Personen ums Leben gekommen. Vor einer Synagoge in Halle ereignete sich eine tödliche...weiterlesen »

Halle: „Amoklage“ nach Schießerei vor Synagoge - Video zeigt Täter - Augenzeuge schildert Dramatisches

vor einer Woche - Merkur

>>>Aktualisieren<<< Update vom 9. Oktober 2019, 15.49 Uhr: Die tödlichen Schüsse von Halle haben zum Teil erhebliche Auswirkungen auf den Zugverkehr der Deutschen Bahn. Weil der Bahnhof in Halle wegen...weiterlesen »

Halle – Berichte: Täter wollten in Synagoge eindringen

vor einer Woche - T-online

In Halle an der Saale sind Schüsse gefallen. Zwei Menschen sind tot, ein Verdächtiger wurde festgenommen. Der erste Tatort soll eine Synagoge gewesen sein. Alle Entwicklungen im Newsblog. Zwei Menschen...weiterlesen »

Halle: Polizei aus Niedersachsen angefordert

vor einer Woche - T-online

Nach den tödlichen Schüssen vor einer Synagoge in Halle hat die Polizei in Hannover auch die Sicherheitsvorkehrungen für jüdische Gemeinden in der Landeshauptstadt verstärkt. Das sagte eine Polizeisprecherin...weiterlesen »

Berliner Innensenator zu Halle: Angriff auf Gesellschaft

vor einer Woche - T-online

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat die tödlichen Schüsse in Halle/Saale auf das Schärfste verurteilt. "Ein Angriff wie dieser ist immer auch ein Angriff auf unsere freie Gesellschaft", teilte...weiterlesen »

Bundesanwaltschaft ermittelt nach Todesschüssen nahe Synagoge von Halle

vor einer Woche - Stern

Nach tödlichen Schüssen auf zwei Menschen in Halle an der Saale am Mittwoch hat die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe die Ermittlungen übernommen. Einsatzkräfte in Halle Nach tödlichen Schüssen auf zwei...weiterlesen »

Nach Schüssen in Halle: NRW verstärkt Polizeischutz vor Synagogen

vor einer Woche - RP Online

Düsseldorf Nach den tödlichen Schüssen in Halle verstärkt die Polizei in NRW landesweit ihre Kräfte vor Synagogen. Größere jüdische Gemeinden gibt es etwa in Düsseldorf, Köln und Duisburg. Schwer bewaffnete...weiterlesen »

Zwei Tote bei Schüssen in Halle – Täter wollte in die Synagoge

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

In Halle im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt sind Schüsse gefallen. Die Polizei hat inzwischen einen mutmasslichen Täter gestellt. Der Tatort vor der Synagoge im Paulus-Viertel. (Reuters/Marvin Gaul/9....weiterlesen »

NRW verstärkt Polizeischutz vor Synagogen

vor einer Woche - T-online

Nach den tödlichen Schüssen in Halle/Saale verstärkt die Polizei in Nordrhein-Westfalen landesweit ihre Kräfte vor Synagogen. Die Schutzmaßnahmen vor israelisch-jüdischen Einrichtungen würden "beträchtlich...weiterlesen »

Nach Halle auch Schüsse in Landsberg - Warnung auch für diese Stadt

vor einer Woche - tz

In Landsberg (Saalekreis) in Sachsen-Anhalt hat es am Mittwoch eine Schießerei gegeben. Die Hintergründe sind noch unklar. Update 15.30 Uhr: Noch immer ist unklar, was in Wiedersdorf bei Landsberg im Saalekreis...weiterlesen »

Amoklauf Halle / Saale - 2 Tote nach Schüssen in der Altstadt

vor einer Woche - Polizeiticker

Laut Polizeiangaben kam es am heutigen Mittwoch in Halle/Saale zu Schüssen im Paulusviertel. Aktuell ist von zwei Toten die Rede, ein Mann ist in einem Imbiss erschossen worden und eine Frau wurde in der...weiterlesen »

Zwei Tote bei Schüssen in Halle – Täter wollte in Synagoge

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

In Halle im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt sind Schüsse gefallen. Die Polizei hat inzwischen einen mutmasslichen Täter gestellt. Der Tatort vor der Synagoge im Paulus-Viertel. (Reuters/Marvin Gaul/9....weiterlesen »

Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Mordes von besonderer Bedeutung

vor einer Woche - Tagesspiegel

In Halle (Saale) fielen Schüsse nahe der Synagoge sowie einem Döner-Imbiss. Eine Person wurde festgenommen, weitere sind auf der Flucht. Mehr hier im Liveblog. Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten...weiterlesen »

Ein Überblick über die Situation

vor einer Woche - Tagesspiegel

Unbekannte haben mitten in der Stadt zwei Menschen erschossen. Mehrere Täter sind offenbar noch auf der Flucht. Das Motiv ist unklar. Bei Schüssen in Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt sind zwei Menschen...weiterlesen »

Schutz: Polizei erhöht Sicherheitsmaßnahmen vor Duisburger Synagoge

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Duisburg. In Halle wurden zwei Menschen getötet. Ziel war wohl die jüdische Gemeinde. Vor jüdischen Gebäuden in Duisburg wurden Sicherheitsmaßnahmen erhöht Duisburg. In Halle wurden zwei Menschen getötet....weiterlesen »

Schüsse vor Synagoge: Mindestens zwei Menschen getötet - Verhaftung

vor einer Woche - Osthessen-News

Die Synagoge der Jüdischen Gemeinde Halle/Saale - Foto: picture alliance / ZB 09.10.19 - Schüsse in Halle (Saale): Mindestens zwei Menschen wurden nach ersten Informationen am Mittwochmittag in der Großstadt...weiterlesen »

Zwei Tote bei Schüssen in Halle – Täter wollten in Synagoge

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

In Halle im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt sind Schüsse gefallen. Die Polizei hat inzwischen einen mutmasslichen Täter gestellt. Der Tatort vor der Synagoge im Paulus-Viertel. (Reuters/Marvin Gaul/9....weiterlesen »

Deutschland: Eine Festnahme nach tödlichen Schüssen in Halle in Sachsen-Anhalt

vor einer Woche - Blick

Nach den tödlichen Schüssen mit zwei Toten in Halle im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt ist eine Person festgenommen worden. Die Polizei forderte die Einwohner am Mittwoch dennoch auf, weiterhin wachsam...weiterlesen »

Nach Halle auch Schüsse in Landsberg - Warnung auch für diese Stadt

vor einer Woche - Merkur

Der zweite Tatort befindet sich jedoch nur rund 15 Kilometer vom ersten Tatort in Halle entfernt. Informationen der Bild zufolge wurde in Wiedersdorf in Landsberg ein Taxifahrer verletzt. Er soll sich...weiterlesen »

Sicherheitskreise vermuten „eher rechtsextremen Hintergrund“

vor einer Woche - Tagesspiegel

In Halle (Saale) fielen Schüsse nahe der Synagoge sowie einem Döner-Imbiss. Eine Person wurde festgenommen, weitere sind auf der Flucht. Mehr hier im Liveblog. Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten...weiterlesen »

Nach Schüssen in Halle: erhöhte Sicherheitsvorkehrungen

vor einer Woche - T-online

Nach den tödlichen Schüssen in der Nähe einer Synagoge in Halle an der Saale (Sachsen-Anhalt) reagieren auch in Hessen die Sicherheitsbehörden. "Aufgrund der Ereignisse sind wir im Stadtgebiet mit starken...weiterlesen »

Nach Schüssen in Halle: Münchner Polizei ist alarmiert

vor einer Woche - T-online

Nach den tödlichen Schüssen in Halle (Sachsen-Anhalt) ist auch die Münchner Polizei alarmiert. "Wir haben unsere Streifen sensibilisiert und darauf hingewiesen, dass der Vorfall in Halle in Zusammenhang...weiterlesen »

Mindestens zwei Menschen tot: Amoklauf in Halle – was wir sicher wissen und was nicht

vor einer Woche - Stern

Amokalarm in Halle an der Saale. Mindestens zwei Menschen wurden getötet, Nachrichten und Spekulationen überschlagen sich. Das wissen wir zurzeit sicher – und das noch nicht. Nach den tödlichen Schüssen...weiterlesen »

Tötungsdelikt: Schießerei in Halle: Was wir wissen – und was nicht

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Berlin/Halle. In Halle sind zwei Menschen erschossen worden, ein Verdächtiger wurde festgenommen, einer ist auf der Flucht. Was bisher bekannt ist. Berlin/Halle. In Halle sind zwei Menschen erschossen...weiterlesen »

Zwei Tote bei Schüssen vor Synagoge in deutscher Stadt Halle

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

In der deutschen Stadt Halle (Bundesland Sachsen-Anhalt) sind am Mittwoch zwei Menschen auf offener Straße erschossen worden. Nach Medienberichten geschah die Tat vor einer Synagoge. Dies wurde von den...weiterlesen »

Nach Schüssen bei Synagoge in Halle: Polizei München versetzt Streifen in Alarmbereitschaft

vor einer Woche - Merkur

Die Polizei hat alle Streifen im Stadtgebiet in höhere Alarmbereitschaft versetzt, bestätigte ein Sprecher des Münchner Präsidiums. „Die Kollegen wissen über die Vorfälle Bescheid.“ Ob nun auch weitere...weiterlesen »

Nach Schüssen bei Synagoge in Halle: Polizei München versetzt Streifen in Alarmbereitschaft

vor einer Woche - tz

Die Polizei München versetzt ihre Streifen in Alarmbereitschaft nach tödlichen Schüssen vor einer Synagoge in Halle. In Landsberg am Lech erreicht die Polizei bisher noch keine Anrufe. München - Die Stadt...weiterlesen »

Eine Festnahme nach tödlichen Schüssen in Halle

vor einer Woche - Die Welt

In Halle (Saale) fielen mehrere Schüsse, offenbar in der Nähe einer Synagoge. Es soll mindestens zwei Tote geben, die Polizei warnt die Anwohner. Auch aus dem 15 Kilometer entfernten Landsberg wurden Schüsse...weiterlesen »

Sicherheitskreise vermuten „eher rechtsextremen Hintergrund“

vor einer Woche - Tagesspiegel

Schüsse fielen nahe der Synagoge sowie einem Döner-Imbiss. Eine Person wurde festgenommen, weitere sind laut Polizei auf der Flucht. Mehr hier im Liveblog. Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten...weiterlesen »

Halle an der Saale: Zwei Tote nach Schüssen vor Synagoge – Generalbundesanwalt ermittelt

vor einer Woche - RP Online

Halle (Saale) Unbekannte erschießen mitten in Halle zwei Menschen und flüchten. Ein Opfer liegt vor einer Synagoge, zudem wurde ein Döner-Imbiss angegriffen. Die Stadt spricht von einer Amoklage. Die Generalbundesanwalt...weiterlesen »

Schüsse und Tote in Halle: Bundesanwaltschaft ermittelt

vor einer Woche - Tageszeitung

BERLIN/HALLE taz | Nach den tödlichen Schüssen in Halle ermittelt die Bundesanwaltschaft wegen Mordes von besonderer Bedeutung. Am Mittwochmittag hat es in der Innenstadt Schüsse gegeben. Nach Polizeiinformationen...weiterlesen »

Schüsse in Halle: Synagoge war offenbar Angriffsziel

vor einer Woche - BR

Die MDR-Reporterin Pauline Vestring berichtet live vom Ort der Schießerei in Halle/Saale. Augenzeugen haben gegenüber ihr von Schüssen auf den Eingang der Synagoge berichtet.weiterlesen »

Terrorfolgen: Polizei verstärkt Bewachung der beiden Synagogen in Essen

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Essen. Nach dem Anschlag in Halle sichern Polizisten mit Maschinenpistolen die Alte Synagoge und die Synagoge der jüdischen Gemeinde an der Ruhrallee. Der Terrorangriff am Mittwoch auf die Synagoge in...weiterlesen »

Jom Kippur: Was hat der höchste jüdische Feiertag mit der Halle-Schießerei zu tun?

vor einer Woche - Merkur

Ein Zufall, dass an diesem Tag in Halle (Sachsen-Anhalt) maskierte Täter vor einer Synagoge um sich schossen und zwei Menschen töteten ? Dazu soll eine Handgranate in einen jüdischen Friedhof geworfen...weiterlesen »

Schüsse und Explosion in Halle: 2 Tote vor Synagoge – Video zeigt Täter im Kampfanzug

vor einer Woche - Berliner Kurier

Halle an der Saale - Bei Schüssen vor einer Synagoge in Halle/Saale in Sachsen-Anhalt sind am Mittwoch zwei Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei gab es mittlerweile eine Festnahme. Mehrere...weiterlesen »

Zwei Tote bei Schüssen in Halle – Täter wollte in die Synagoge

vor einer Woche - Basler Zeitung

In Halle im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt sind Schüsse gefallen. Die Polizei hat inzwischen einen mutmasslichen Täter gestellt. In Halle wurden am Mittwochmittag zwei Menschen auf offener Strasse...weiterlesen »

Zwei Tote bei Schüssen in Halle – Täter wollte in Synagoge

vor einer Woche - Basler Zeitung

In Halle im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt sind Schüsse gefallen. Die Polizei hat inzwischen einen mutmasslichen Täter gestellt. In Halle wurden am Mittwochmittag zwei Menschen auf offener Strasse...weiterlesen »

Halle – Zeugen: Maskierter schoss mit Sturmgewehr – Foto soll Täter zeigen

vor einer Woche - T-online

In Halle an der Saale sind Schüsse gefallen. Zwei Menschen sind tot, ein Verdächtiger wurde festgenommen. Laut Medienberichten liegt der Tatort in der Nähe einer Synagoge. Alle Entwicklungen im Newsblog....weiterlesen »

Jom Kippur: Was hat der höchste jüdische Feiertag mit der Halle-Schießerei zu tun?

vor einer Woche - tz

Jom Kippur: Der „Tag der Sühne“ ist so etwas wie der Versöhnungstag oder das Versöhnungsfest. Jom Kippur ist der höchste jüdische Feiertag. Jom Kippur gilt als jüdischer Buß- und Bettag. Der sogenannte...weiterlesen »

Angriff auf Gotteshaus: Nach Halle – NRW verstärkt den Schutz von Synagogen

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

An Rhein und Ruhr. Nach dem Angriff mit zwei Toten in Halle stellt das Landesinnenministerium mehr Polizeikräfte zum Schutz jüdischer Gotteshäuser ab. Nach dem Angriff auf eine Synagoge in Halle in Sachsen-Anhalt...weiterlesen »

Zwei Tote bei Schüssen in Halle – Täter wollten in Synagoge

vor einer Woche - Basler Zeitung

In Halle im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt sind Schüsse gefallen. Die Polizei hat inzwischen einen mutmasslichen Täter gestellt. In Halle wurden am Mittwochmittag zwei Menschen auf offener Strasse...weiterlesen »

Attacke in Halle: Generalbundesanwalt übernimmt Ermittlungen

vor einer Woche - Sputnik

Mehrere Täter versuchten eine Synagoge anzugreifen. Es kam zu Toten. Nun übernimmt die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe die Ermittlungen. Bei Schüssen in Halle (Saale) in Sachsen-Anhalt wurden nach ersten...weiterlesen »

Schüsse auch in Landsberg: Zwei Menschen in Halle erschossen - Stadt sieht «Amoklage»

vor einer Woche - Stern

Ausnahmezustand in Halle: Unbekannte erschießen mitten in der Stadt zwei Menschen und flüchten. Das Motiv ist noch völlig unklar. Nach den Schüssen in Halle und Landsberg sichern Polizisten die Umgebung...weiterlesen »

Cem Özdemir (Grüne): "Schreckliche Nachrichten aus Halle"

vor einer Woche - T-online

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir hat sich bestürzt über die tödlichen Schüsse von Halle/Saale geäußert. "Schreckliche Nachrichten aus Halle, heute am jüdischen Versöhnungstag Jom Kippur. Ich bin erschüttert...weiterlesen »

Festnahme nach tödlichen Schüssen in Halle

vor einer Woche - Die Welt

In Halle (Saale) fielen mehrere Schüsse, offenbar in der Nähe einer Synagoge. Es soll mindestens zwei Tote geben. Die Polizei warnt die Anwohner, der örtliche Bahnhof ist gesperrt. Es soll sich um mehrere...weiterlesen »

Schüsse auch in Landsberg: Nach Schießerei in Halle - Warnung auch für diese Region

vor einer Woche - Merkur

Der zweite Tatort befindet sich jedoch nur rund 15 Kilometer vom ersten Tatort in Halle entfernt. Informationen der BILD zufolge wurde in Wiedersdorf in Landsberg ein Taxifahrer verletzt. Er soll sich...weiterlesen »

Schüsse auch in Landsberg: Nach Schießerei in Halle - Warnung auch für diese Region

vor einer Woche - tz

In Landsberg hat es am Mittwoch eine Schießerei gegeben. Die Hintergründe zur Tat sind noch unklar. Landsberg - In der Region Landsberg hat sich ein Schusswechsel ereignet. Das bestätigte die Polizei am...weiterlesen »

Festnahme nach tödlichen Schüssen in Halle

vor einer Woche - Die Welt

In Halle (Saale) fielen mehrere Schüsse, offenbar in der Nähe einer Synagoge. Es soll mindestens zwei Tote geben. Die Polizei warnt die Anwohner, der örtliche Bahnhof ist gesperrt. Die Täter sind auf der...weiterlesen »

Deutschland: Zwei Tote nach nach Schüssen in Halle - Täter auf der Flucht

vor einer Woche - Blick

In Halle im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt sind am Mittwochmittag zwei Menschen auf offener Strasse erschossen worden. Die Hintergründe sind nach Angaben einer Polizeisprecherin unklar. Nach den mutmasslichen...weiterlesen »

Zwei Menschen in Halle erschossen - Schüsse auch in Landsberg

vor einer Woche - Tagesspiegel

Ausnahmezustand in Halle: Unbekannte erschießen mitten in der Stadt zwei Menschen und flüchten. Das Motiv ist noch völlig unklar. Bei Schüssen in Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt sind nach ersten Erkenntnissen...weiterlesen »

Laut Medien fielen Schüsse nahe der Synagoge

vor einer Woche - Tagesspiegel

In Halle wurden zwei Menschen erschossen. Der Hauptbahnhof ist gesperrt, eine Person wurde festgenommen. Die Entwicklungen in hier im Liveblog. Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen...weiterlesen »

Halle an der Saale – Zeugen: Maskierter Mann schoss mit Sturmgewehr

vor einer Woche - T-online

In Halle an der Saale sind Schüsse gefallen. Zwei Menschen sind tot, ein Verdächtiger wurde festgenommen. Laut Medienberichten liegt der Tatort in der Nähe einer Synagoge. Alle Entwicklungen im Newsblog....weiterlesen »

"Amoklage" nach Schüssen in Halle - Zwei Todesopfer

vor einer Woche - Tagesschau

In Halle (Saale) sind zwei Menschen erschossen worden. Die Stadt spricht von einer "Amoklage". Der Angriff fand in einem Viertel statt, in dem auch eine Synagoge steht. Die Polizei meldet eine Festnahme....weiterlesen »

Sachsen-Anhalt: Schüsse in Halle und Landsberg: Mindestens zwei Tote nach Schüssen auf Synagoge

vor einer Woche - Stern

In Halle in Sachsen-Anhalt hat es nach Angaben der Polizei eine Schießerei mit mindestens zwei Todesopfern gegeben. Auch im Bereich Landsberg solle es zu Schüssen gekommen sein. In Halle in Sachsen-Anhalt...weiterlesen »

Nach Halle Anschlag: Jetzt auch Schüsse in Landsberg

vor einer Woche - MMnews

Nach dem tödlichen Anschlag in Halle: Auch im rund 15 Kilometer entfernten Landsberg (Saalekreis) fielen Schüsse! Das bestätigte eine Sprecherin der Polizei Halle. Mit einer Maschinenpistole sollen am...weiterlesen »

Schüsse in Halle, zwei Tote – Polizei warnt Anwohner

vor einer Woche - Die Welt

In Halle (Saale) fielen mehrere Schüsse, offenbar in der Nähe einer Synagoge. Es soll mindestens zwei Tote geben. Die Polizei warnt die Anwohner, der örtliche Bahnhof ist gesperrt. Die Täter sind auf der...weiterlesen »

Zwei Tote bei Schüssen in Halle – offenbar vor Synagoge

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

In Halle im mitteldeutschen Bundesland Sachsen-Anhalt sind Schüsse gefallen. Die Täter befinden sich auf der Flucht. Tatort ist scheinbar eine Synagoge im Paulus-Viertel. (Bild: Screenshot Google Streetview)...weiterlesen »

Schüsse auch in Landsberg: Zwei Menschen in Halle erschossen - Stadt sieht "Amoklage"

vor einer Woche - T-online

Halle/Saale (dpa) - Bei Schüssen in Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Zunächst meldete die Polizei am Mittwoch, mehrere bewaffnete Täter...weiterlesen »

Warnung wegen Schusswaffengebrauchs in Landsberg

vor einer Woche - T-online

Nach den Schüssen in Halle/Saale haben die Behörden auch eine Warnmeldung für Landsberg herausgegeben. Gewarnt wurde vor Schusswaffengebrauch. Menschen sollen Gebäude und Wohnungen nicht verlassen, hieß...weiterlesen »

Sachsen-Anhalt: Schüsse in Halle und Landsberg: Mindestens zwei Tote nach Schüssen auf Synagoge

vor einer Woche - Stern

In Halle in Sachsen-Anhalt hat es nach Angaben der Polizei eine Schießerei mit mindestens zwei Todesopfern gegeben. Auch im Bereich Landsberg solle es zu Schüssen gekommen sein. In Halle in Sachsen-Anhalt...weiterlesen »

Zwei Menschen in Halle an der Saale erschossen – Täter flüchtig

vor einer Woche - FAZ

Absperrband der Polizei sichert den Tatort (Symbolbild). Bild: dpa Bei Schüssen in Halle an der Saale sind zwei Menschen getötet worden. Mehrere Täter sind auf der Flucht. Die Polizei forderte die Menschen...weiterlesen »

Schüsse in Halle: Erste Festnahme nach tödlichen Schüssen in Halle – Stadt spricht von "Amoklage"

vor einer Woche - Stern

Polizei meldet erste Festnahme +++ Warnung vor "Schusswaffengebrauch im Bereich Landsberg" +++ Polizei fahndet offenbar nach mehreren Tätern +++ Polizei meldet mehrere Tote in Halle an der Saale – Täter...weiterlesen »

Synagoge in Halle angegriffen: Schützen in Kampfmontur töten zwei Menschen

vor einer Woche - n-tv

In Halle fallen zur Mittagszeit Schüsse. Offenbar mehrere Männer schießen um sich. Eines der Ziele war ein Döner-Imbiss, ein anderes die Synagoge. Die Polizei meldet zwei Tote und eine Festnahme. Die Stadt...weiterlesen »

Schüsse auch in Landsberg: Zwei Menschen in Halle erschossen - Stadt sieht «Amoklage»

vor einer Woche - Stern

Ausnahmezustand in Halle: Unbekannte erschießen mitten in der Stadt zwei Menschen und flüchten. Das Motiv ist noch völlig unklar. Polizisten sichern in Halle/Saale die Umgebung. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa...weiterlesen »

Schießerei und Explosion in Halle: Zwei Tote vor Synagoge – Täter im Kampfanzug

vor einer Woche - Berliner Kurier

Halle an der Saale - Bei Schüssen vor einer Synagoge in Halle/Saale in Sachsen-Anhalt sind am Mittwoch zwei Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei gab es mittlerweile eine Festnahme. Mehrere...weiterlesen »

Schüsse auch in Landsberg: Zwei Menschen in Halle erschossen - erste Festnahme

vor einer Woche - Stern

Halle/Saale - Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Auch im rund 15 Kilometer entfernten Landsberg (Saalekreis) hat es Schüsse gegeben. Das bestätigte...weiterlesen »

Schießerei: Zwei Tote nach Schüssen in Halle an der Saale – Bundesanwaltschaft ermittelt

vor einer Woche - Handelsblatt

Halle Bei Schüssen in Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Zunächst meldete die Polizei am Mittwoch, mehrere bewaffnete Täter seien mit einem...weiterlesen »

Schießerei in Halle! Zwei Tote, ein Täter festgenommen

vor einer Woche - TAG24

Halle (Saale) - Am Mittwochmittag kam es in Halle (Saale) zu eine Schießerei. Zwei Personen sollen dabei getötet worden sein. Wie die Polizei in Halle an der Saale über den Kurznachrichtendienst Twitter...weiterlesen »

Laut Medienberichten fielen Schüsse nahe der Synagoge

vor einer Woche - Tagesspiegel

In Halle wurden zwei Menschen erschossen. Der Hauptbahnhof ist gesperrt, eine Person wurde festgenommen. Die Entwicklungen in Halle hier im Liveblog. Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen...weiterlesen »

Halle in Sachsen-Anhalt – Zeugen: Maskierter Mann schoss mit Sturmgewehr

vor einer Woche - T-online

In Halle an der Saale sind Schüsse gefallen. Zwei Menschen sind tot, ein Verdächtiger wurde festgenommen. Laut Medienberichten liegt der Tatort in der Nähe einer Synagoge. Alle Entwicklungen im Newsblog....weiterlesen »

Schüsse auch in Landsberg: Zwei Menschen in Halle erschossen - erste Festnahme

vor einer Woche - Stern

Halle/Saale - Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Auch im rund 15 Kilometer entfernten Landsberg (Saalekreis) hat es Schüsse gegeben. Das bestätigte...weiterlesen »

Mindestens zwei Tote bei Schüssen in Halle

vor einer Woche - Stern

Medienberichten zufolge sind die Schüsse vor einer Synagoge gefallen. In Halle in Sachsen-Anhalt hat es nach Angaben der Polizei eine Schießerei mit mindestens zwei Todesopfern gegeben. Auf dem Kurznachrichtendienst...weiterlesen »

Sachsen-Anhalt: Mindestens zwei Tote nach Schüssen in Halle

vor einer Woche - Stern

In Halle in Sachsen-Anhalt hat es nach Angaben der Polizei eine Schießerei mit mindestens zwei Todesopfern gegeben. In Halle in Sachsen-Anhalt hat es nach Angaben der Polizei eine Schießerei mit mindestens...weiterlesen »

Zwei Menschen in Halle an der Saale erschossen – Täter flüchtig

vor einer Woche - FAZ

Bei Schüssen in Halle an der Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Der Täter oder die Täter sind auf der Flucht. Die Polizei forderte die Menschen in Halle dazu auf, in ihren...weiterlesen »

Halle an der Saale: Zwei Tote nach Schüssen, eine Festnahme

vor einer Woche - T-online

In Halle an der Saale sind Schüsse gefallen. Zwei Menschen sind tot, Täter auf der Flucht. Laut Medienberichten liegt der Tatort in der Nähe einer Synagoge. Alle Entwicklungen im Newsblog. Zwei Menschen...weiterlesen »

Schüsse auch in Landsberg: Zwei Menschen in Halle erschossen - erste Festnahme

vor einer Woche - T-online

Halle/Saale (dpa) - Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Auch im rund 15 Kilometer entfernten Landsberg (Saalekreis) hat es Schüsse gegeben. Das bestätigte...weiterlesen »

Bahnhof gesperrt: Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen - erste Festnahme

vor einer Woche - Stern

Halle/Saale - Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei ist eine Person festgenommen worden. «Bleiben Sie trotzdem weiterhin wachsam»,...weiterlesen »

Schüsse auch in Landsberg =

vor einer Woche - Stern

Landsberg - Neben den Schüssen in Halle hat es auch Schüsse im rund 15 Kilometer entfernten Landsberg (Saalekreis) gegeben. Das bestätigte eine Sprecherin der Polizei Halle der dpa. Zu den näheren Umständen...weiterlesen »

Zwei Tote nach Schüssen in Halle (D)

vor einer Woche - SRF

In der ostdeutschen Stadt Halle (Saale) fielen mehrere Schüsse. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurden zwei Personen getötet. Die Hintergründe sind gemäss einer Polizeisprecherin unklar. Nach Angaben...weiterlesen »

Schießerei in Halle mit zwei Toten – Polizei warnt Anwohner

vor einer Woche - Die Welt

In Halle (Saale) hat es einen Schusswechsel gegeben, offenbar in der Nähe einer Synagoge. Es soll zwei Tote geben. Die Polizei warnt die Anwohner. Der oder die Täter sollen auf der Flucht sein. D ie Polizei...weiterlesen »

Schüsse in Halle: Erste Festnahme nach tödlichen Schüssen in Halle – Warnung vor "Schusswaffengebrauch" in Landsberg

vor einer Woche - Stern

Polizei meldet erste Festnahme +++ Warnung vor "Schusswaffengebrauch im Bereich Landsberg" +++ Polizei fahndet offenbar nach mehreren Tätern +++ Polizei meldet mehrere Tote in Halle an der Saale – Täter...weiterlesen »

Bahnhof gesperrt: Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen - erste Festnahme

vor einer Woche - Stern

Halle/Saale - Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei ist eine Person festgenommen worden. «Bleiben Sie trotzdem weiterhin wachsam»,...weiterlesen »

Eine Festnahme nach tödlichen Schüssen in Halle in Sachsen-Anhalt

vor einer Woche - Südostschweiz

In Halle waren zuvor zwei Menschen auf offener Strasse erschossen worden. Die Hintergründe waren weiterhin unklar. Die Polizei sprach zunächst von mehreren mutmasslichen Tätern, die mit einem Auto flüchteten....weiterlesen »

Täter auf der Flucht: Schiesserei in Halle (D) – mehrere Tote

vor einer Woche - Blick

Im deutschen Halle läuft derzeit ein Polizeieinsatz. Grund: eine Schiesserei. Eine Person soll dabei ums Leben gekommen sein. Grosses Polizeiaufgebot in Halle (D)! Dort soll es laut der «BILD»-Zeitung...weiterlesen »

Polizei: Eine Person festgenommen

vor einer Woche - T-online

Nach Angaben der Polizei in Halle/Saale ist eine Person festgenommen worden. "Bleiben Sie trotzdem weiterhin wachsam", twitterte die Polizei am Mittwoch.weiterlesen »

Bahnhof gesperrt - Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen - erste Festnahme

vor einer Woche - T-online

Halle/Saale (dpa) - Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei ist eine Person festgenommen worden. "Bleiben Sie trotzdem weiterhin...weiterlesen »

Halle an der Saale: Zwei Tote nach Schüssen, Täter flüchtig

vor einer Woche - T-online

In Halle an der Saale sind Schüsse gefallen. Zwei Menschen sind tot, die Täter auf der Flucht. Laut Medienberichten liegt der Tatort in der Nähe einer Synagoge. Alle Entwicklungen im Newsblog. Zwei Menschen...weiterlesen »

Zwei Menschen in Halle erschossen - Täter flüchtig

vor einer Woche - Stern

Halle/Saale - Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Mehrere bewaffnete Täter seien auf der Flucht, sagte eine Polizeisprecherin. Die Täter seien mit einem...weiterlesen »

Schießerei in Halle: Zwei Tote vor Synagoge – Täter auf der Flucht

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Halle an der Saale - Bei Schüssen vor einer Synagoge in Halle/Saale in Sachsen-Anhalt sind am Mittwoch zwei Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei gab es mittlerweile eine Festnahme. Mehrere...weiterlesen »

Schießerei in Halle mit Toten – Polizei warnt Anwohner

vor einer Woche - Die Welt

In Halle (Saale) hat es einen Schusswechsel gegeben. Die Polizei warnt die Anwohner. Der oder die Täter sollen auf der Flucht sein. D ie Polizei in Halle (Saale) warnt die Polizei vor einem Täter, die...weiterlesen »

Zwei Tote nach Schüssen in Halle

vor einer Woche - SRF

In der ostdeutschen Stadt Halle (Saale) fielen mehrere Schüsse. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurden zwei Personen getötet. Die Hintergründe sind gemäss einer Polizeisprecherin unklar. Nach Angaben...weiterlesen »

«Bleiben Sie in der Wohnung»: Schüsse in Halle - mindestens eine Tote

vor einer Woche - 20 Minuten

Mindestes eine Person kam bei einer Schussabgabe in Halle in Sachsen-Anhalt ums Leben. Der Täter ist auf der Flucht. In Halle kam es zu einer Schiesserei. Laut Medienberichten soll ein Mann mit einer Maschinenpistole...weiterlesen »

Halle: Schießerei vor Synagoge - Mehrere Tote - Täter mit Sturmgewehr auf der Flucht - „Katwarn“ ausgelöst

vor einer Woche - Merkur

Update vom 9. Oktober 2019, 13.43 Uhr: Wie die MZ nun unter Berufung auf die Behörden erklärt, wurde mittlerweile eine amtliche Gefahrenmeldung herausgegeben. Demnach seien die Sicherheitsbehörden in Sachsen-Anhalt...weiterlesen »

Bahnhof gesperrt: Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen

vor einer Woche - Stern

Halle/Saale - Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Mehrere bewaffnete Täter seien auf der Flucht, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch der Deutschen...weiterlesen »

Halle: Schießerei vor Synagoge - Mehrere Tote - Täter mit Sturmgewehr auf der Flucht - „Katwarn“ ausgelöst

vor einer Woche - tz

In der Innenstadt von Halle hat sich eine tödliche Schießerei ergeben. Wie die Polizei nun bestätigt, sind dabei mehrere Personen ums Leben gekommen sein. Update vom 9. Oktober 2019, 13.48 Uhr: Wie die...weiterlesen »

Flucht: Amoklage in Halle: Schüsse an mehreren Orten – Festnahme

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Halle. Amoklage in Halle, Schüsse in Landsberg: Unbekannte haben auf mehrere Menschen geschossen, mindestens zwei Personen starben. News-Blog. Halle. Amoklage in Halle, Schüsse in Landsberg: Unbekannte...weiterlesen »

Polizeieinsatz: Schießerei in Halle - Polizei im Großeinsatz

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

In Halle ist es vor einer Synagoge zu einer Schießerei gekommen. Es gibt mehrere Tote. Die Polizei ist im Großeinsatz. In Halle ist es vor einer Synagoge zu einer Schießerei gekommen. Es gibt mehrere Tote....weiterlesen »

Großeinsatz der Polizei: Schüsse und Tote in Halle

vor einer Woche - Tageszeitung

BERLIN/HALLE taz | In Halle hat es Schüsse in der Innenstadt gegeben. Dabei gab es nach Polizeiinformationen zwei Tote. Die Polizei sprach zunächst von Tätern, die mit einem Pkw flüchtig waren. Gegen 13.45...weiterlesen »

Anschlag Halle: Mehrere Tote vor Synagoge

vor einer Woche - MMnews

In Halle (Saale) sind nach Angaben der örtlichen Polizei am Mittwoch mehrere Personen getötet worden. Der Täter sei flüchtig. "Bitte bleiben Sie in ihren Wohnungen oder suchen Sie sichere Orte auf", hieß...weiterlesen »

Zwei Menschen in Halle auf offener Straße erschossen

vor einer Woche - Tagesschau

Die Menschen in Halle an der Saale werden von der Polizei aufgerufen, in ihren Wohnungen zu bleiben. Hintergrund ist eine Schießerei, bei der mindestens zwei Menschen getötet wurden. Details sind zu Stunde...weiterlesen »

Augenzeuge berichtet von Täter in Kampfmontur

vor einer Woche - Tagesspiegel

In Halle sind zwei Menschen durch Schüsse gestorben. Der Hauptbahnhof ist gesperrt. Die Entwicklungen in Halle hier im Liveblog. Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen...weiterlesen »

Antisemitische Gewalt in Deutschland in letzter Zeit

vor einer Woche - Sputnik

In Deutschland kommt es regelmäßig zu antisemitisch motivierten Angriffen und anderen Gewalttaten. Der jüngste Vorfall ereignete sich am Mittwoch in Halle, als Unbekannte am jüdischen Feiertag Jom Kippur...weiterlesen »

BILD-Information - Schießerei in Halle - mindestens eine Tote

vor einer Woche - Bild

Halle (Sachsen-Anhalt) – Nach BILD-Informationen kam es Mittwochmittag im Paulus-Viertel zu einer Schießerei. Dabei soll mindestens eine Person getötet worden sein. Der Täter soll auf der Flucht ein. Gleich mehr bei BILD.deweiterlesen »

Bahnhof gesperrt - Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen

vor einer Woche - T-online

Halle/Saale (dpa) - Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch via Twitter mit. Die Polizei forderte die Menschen in Halle...weiterlesen »

Polizei: Mehrere Täter nach Schüssen in Halle auf der Flucht

vor einer Woche - T-online

Nach den tödlichen Schüssen in Halle/Saale sind nach Angaben der Polizei mehrere bewaffnete Täter auf der Flucht. Sie seien mit einem Auto geflüchtet, sagte eine Polizeisprecherin.weiterlesen »

Eilmeldung: Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen

vor einer Woche - Stern

Halle/Saale - Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch via Twitter mit. Der Täter sei flüchtig. Die Polizei forderte die...weiterlesen »

Mehrere Täter nach Schüssen in Halle (Sachsen-Anhalt) auf der Flucht - zwei Tote

vor einer Woche - Tagesschau

In Halle in Sachsen-Anhalt hat es laut Polizei eine Schießerei gegeben. Zwei Menschen kamen ums Leben. Die Hintergründe sind nach Angaben einer Polizeisprecherin bislang unklar. Nach den mutmaßlichen Tätern,...weiterlesen »

Zwei Tote nach Schüssen in Halle

vor einer Woche - SRF

In der ostdeutschen Stadt Halle/Saale fielen mehrere Schüsse. Nach ersten Erkentnissen der Polizei wurden zwei Personen getötet. Die mutmasslichen Täter seien mit einem Fahrzeug flüchtig, meldet die Polizei...weiterlesen »

Halle: Schießerei in Innenstadt - Mehrere Todesopfer - Täter auf der Flucht

vor einer Woche - Merkur

Nun warnen auch die Behörden vor einem zweiten Tatort in der Region Landsberg. Laut MDR sollen die Täter in Kampfanzügen unterwegs sein. Update vom 9. Oktober 2019, 13.22 Uhr: Wie die Bild nun wissen will,...weiterlesen »

Zwei Tote nach Schüssen in Halle

vor einer Woche - Tagesspiegel

In Halle sind zwei Menschen durch Schüsse gestorben. Die Polizei rief die Bevölkerung auf, in den Häusern zu bleiben. Der Hauptbahnhof ist gesperrt. Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen...weiterlesen »

Auch Schüsse im Bereich Landsberg

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Der Ort liegt wenige Kilometer von Halle entfernt. Neben den Schüssen in Halle hat es auch Schüsse im rund 15 Kilometer entfernten Landsberg (Saalekreis) gegeben. Das bestätigte eine Sprecherin der Polizei...weiterlesen »

Zwei Tote bei Schüssen in Halle – offenbar vor Synagoge

vor einer Woche - Basler Zeitung

In Halle im mitteldeutschen Bundesland Sachsen-Anhalt hat es laut Polizei eine Schiesserei mit zwei Todesopfern gegeben. «Wir fahnden mit Hochdruck. Täter flüchtig. Bitte bleiben Sie in ihren Wohnungen...weiterlesen »

Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen - Täter flüchtig

vor einer Woche - Stern

Halle/Saale - Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch via Twitter mit. Der Täter sei flüchtig. Die Polizei forderte die...weiterlesen »

Eilmeldung - Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen

vor einer Woche - T-online

Halle/Saale (dpa) - Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch via Twitter mit. Der Täter sei flüchtig. Die Polizei forderte...weiterlesen »

Deutschland: Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen

vor einer Woche - ZVW

Halle /Saale - Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Auch im rund 15 Kilometer entfernten Landsberg (Saalekreis) hat es Schüsse gegeben. Das bestätigte...weiterlesen »

Terror am jüdischen Feiertag Jom Kippur

vor einer Woche - The European

Am Mittwoch kam es im Paulus-Viertel vor der Synagoge zu Schüssen. Mindestens zwei Personen wurden getötet.weiterlesen »

Mindestens zwei Tote bei Schüssen in Halle

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Medienberichten zufolge sind die Schüsse vor einer Synagoge gefallen. Medienberichten zufolge sind die Schüsse vor einer Synagoge gefallen.weiterlesen »

Zwei Menschen in Halle erschossen – Täter flüchtig

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

(dpa)/tsm Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch via Twitter mit. Der Täter sei flüchtig.weiterlesen »

Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen: Täter flüchtig

vor einer Woche - T-online

Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch via Twitter mit. Der Täter sei flüchtig. Die Polizei forderte die Menschen in...weiterlesen »

Schießerei: Zwei Tote nach Schüssen in Halle an der Saale – Erste Festnahme

vor einer Woche - Handelsblatt

Halle Bei Schüssen in Halle an der Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Mehrere bewaffnete Täter seien auf der Flucht, sagte eine Polizeisprecherin an diesem Mittwoch der...weiterlesen »

Großeinsatz in Halle an der Saale: Zwei Tote nach Schüssen vor Synagoge – Polizei meldet Festnahme

vor einer Woche - RP Online

Liveblog Halle/Saale Großer Polizeieinsatz am Mittwochnachmittag in Halle an der Saale: Dort wurden laut Polizei zwei Personen getötet. Die mutmaßlichen Täter sind flüchtig, die Beamten sind mit einem Großaufgebot unterwegs.weiterlesen »

Schüsse in Halle – Polizei berichtet von Todesopfern

vor einer Woche - T-online

Laufender Polizeieinsatz in Halle (Saale): Nahe der Synagoge sind Schüsse gefallen, die Polizei berichtet von zwei Todesopfern. Die Täter seien auf der Flucht. In Halle in Sachsen-Anhalt läuft nach Schüssen...weiterlesen »

Schießerei in Halle: Zwei Tote vor Synagoge – Täter auf der Flucht

vor einer Woche - Berliner Kurier

Halle an der Saale - Im Halle soll es eine Schießerei gegeben haben. Es läuft aktuell ein Polizei Einsatz im Paulusviertel. Nach Informationen der „Mitteldeutschen Zeitung” soll eine Person mit einer Schusswaffe...weiterlesen »

Tote nach Schüssen in Halle

vor einer Woche - BR

In Halle (Saale) sind offenbar Menschen durch Schüsse getötet worden. Die Polizei ruft die Bevölkerung auf, in den Wohnungen zu bleiben oder sichere Orte aufzusuchen. Der Täter soll auf der Flucht sein.weiterlesen »

Halle: Schießerei in Innenstadt - Offenbar mehrere Todesopfer - Täter auf der Flucht

vor einer Woche - tz

Offenbar soll sich in der Innenstadt von Halle eine tödliche Schießerei ereignet haben. Wie die Polizei laut der Mitteldeutschen Zeitung bestätigt haben soll, seien dabei mehrere Personen ums Leben gekommen...weiterlesen »

Schießerei in Halle! Eine Person tot, Täter flüchtig

vor einer Woche - TAG24

Halle (Saale) - Am Mittwochmittag kam es in Halle (Saale) zu eine Schießerei. Eine Person soll getötet worden sein. Wie die Polizei in Halle an der Saale über den Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte,...weiterlesen »

Schießerei in Halle: Ein Toter vor Synagoge – Täter auf der Flucht

vor einer Woche - Berliner Kurier

Halle an der Saale - Im Halle soll es eine Schießerei gegeben haben. Es läuft aktuell ein Polizei Einsatz im Paulusviertel. Nach Informationen der „Mitteldeutschen Zeitung” soll eine Person mit einer Schusswaffe...weiterlesen »

Schüsse vor Synagoge in Halle - Zwei Tote

vor einer Woche - Vorarlberg Online

In der deutschen Stadt Halle an der Saale hat es laut Polizei eine Schießerei mit zwei Todesopfern gegeben. Die Stadt Halle warnt vor einer "gefährlichen Lage". Es handelt sich offenbar um mehrere Täter....weiterlesen »

Zwei Tote nach nach Schüssen in Halle - Täter auf der Flucht

vor einer Woche - Südostschweiz

Nach ersten Erkenntnissen fielen im Paulusviertel in Halle mehrere Schüsse. Das Viertel liegt nördlich der Innenstadt und beherbergt auch eine Synagoge. An diesem Mittwoch endet der höchste jüdische Feiertag...weiterlesen »

Religion: Rosch Haschana und Jom Kippur - Was feiern Juden dabei?

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Berlin Für gläubige Juden ist es einer der höchsten Feiertage: Das Neujahrsfest Rosch Haschana. Es endet mit dem Versöhnungsfest Jom Kippur. Berlin Für gläubige Juden ist es einer der höchsten Feiertage:...weiterlesen »

Religion: Rosch Haschana – So feiern Juden weltweit ihr Neujahrsfest

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Berlin Für gläubige Juden ist es einer der höchsten Feiertage: Das Neujahrsfest Rosch Haschana. Es endet mit dem Versöhnungsfest Jom Kippur. Berlin Für gläubige Juden ist es einer der höchsten Feiertage:...weiterlesen »

Schüsse vor Synagoge: Mindestens zwei Menschen getötet

vor einer Woche - Osthessen-News

Die Synagoge der Jüdischen Gemeinde Halle/Saale - Foto: picture alliance / ZB 09.10.19 - Schüsse in Halle (Saale): Mindestens zwei Menschen wurden nach ersten Informationen am Mittwochmittag in der Großstadt...weiterlesen »

Schießerei: Zwei Tote nach Schüssen in Halle an der Saale

vor einer Woche - Handelsblatt

Halle In Halle in Sachsen-Anhalt hat es laut Polizei eine Schießerei mit zwei Todesopfern gegeben. Mehrere bewaffnete Täter sollen auf der Flucht sein. „Wir fahnden mit Hochdruck. Täter flüchtig. Bitte...weiterlesen »

Halle: Offenbar Schießerei in Innenstadt - Ein Todesopfer, Täter auf der Flucht

vor einer Woche - tz

Nach noch unbestätigten Informationen soll es in der Innenstadt von Halle offenbar eine tödliche Schießerei gegeben haben. Der Täter soll sich auf der Flucht befinden. Wie die Mitteldeutsche Zeitung nun...weiterlesen »

Täter auf der Flucht: Zwei Tote nach Schüssen vor Synagoge in Halle an der Saale

vor einer Woche - RP Online

Liveblog Halle/Saale Großer Polizeieinsatz am Mittwochnachmittag in Halle an der Saale: Dort wurden laut Polizei zwei Personen getötet. Die mutmaßlichen Täter sind flüchtig, die Beamten sind mit einem Großaufgebot unterwegs.weiterlesen »

Schießerei: Zwei Tote bei Schüssen in Halle an der Saale

vor einer Woche - Handelsblatt

Halle In Halle in Sachsen-Anhalt hat es laut Polizei eine Schießerei mit zwei Todesopfern gegeben. Mehrere bewaffnete Täter sollen auf der Flucht sein. „Wir fahnden mit Hochdruck. Täter flüchtig. Bitte...weiterlesen »

Zwei Tote bei Schüssen in Halle

vor einer Woche - Telebasel

In Halle im mitteldeutschen Bundesland Sachsen-Anhalt hat es laut Polizei eine Schiesserei mit zwei Todesopfern gegeben. Der Täter ist flüchtig. Am Dienstagnachmittag ist es in Halle zu einer Schiesserei...weiterlesen »

LIVE-Ticker: Die neuesten Entwicklungen nach der Schießerei in Halle

vor einer Woche - RT Deutsch

Quelle: Reuters (Symbolbild). Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch via Twitter mit. Der Täter sei flüchtig. Die Polizei...weiterlesen »

Schießerei: Zwei Tote bei Schüssen in Halle (Saale)

vor einer Woche - Handelsblatt

Halle In Halle in Sachsen-Anhalt hat es laut Polizei eine Schießerei mit zwei Todesopfern gegeben. „Wir fahnden mit Hochdruck. Täter flüchtig. Bitte bleiben Sie in ihren Wohnungen oder suchen Sie sichere...weiterlesen »

Eilmeldung: Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste Seite Polizei: Zwei Menschen in Halle erschossen Halle/Saale. Bei Schüssen in Halle/Saale sind nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen...weiterlesen »

Mindestens zwei Tote nach Schüssen in Halle an der Saale

vor einer Woche - Kurier

In Halle an der Saale ( Sachsen-Anhalt ) ist es nach übereinstimmenden Medienberichten nahe einer Synagoge zu Schüssen gekommen. Die Polizei bestätigte auf Twitter , dass es nach ersten Erkenntnissen zwei...weiterlesen »

Zwei Menschen in Halle erschossen – Täter flüchtig

vor einer Woche - BZ Berlin

In Halle in Sachsen-Anhalt kam es am Mittwochmittag zu einer Schießerei im Paulusviertel nahe einer Synagoge. Der Täter ist auf der Flucht. Zudem soll eine Handgranate auf den Jüdischen Friedhof geworfen...weiterlesen »

Zwei Tote bei Gewaltverbrechen in Halle - Fahndung läuft auf Hochtouren

vor einer Woche - RT Deutsch

Einem Gewaltverbrechen in Halle an der Saale sind mindestens zwei Menschen zum Opfer gefallen. Ein Tatort soll sich in der Nähe des Jüdischen Friedhofs in der Humboldtstraße befinden. Die Polizei fahndet...weiterlesen »

Großeinsatz läuft: Zwei Tote nach Schüssen in Halle an der Saale

vor einer Woche - RP Online

Halle/Saale Großer Polizeieinsatz am Mittwochnachmittag in Halle an der Saale. Dort wurden laut Polizei zwei Personen getötet. Die mutmaßlichen Täter sind flüchtig, die Polizei ist mit einem Großaufgebot...weiterlesen »

Vorfall nahe Synagoge: Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

vor einer Woche - n-tv

In der Saale-Stadt fallen am Mittag Schüsse. Die Polizei fordert Anwohner auf, zuhause zu bleiben. Es soll mehrere Tote geben. Der Täter ist flüchtig. Der Vorfall ereignete sich im Paulus-Viertel, wie...weiterlesen »

Flucht: Polizei warnt vor Täter: Tote nach Schüssen in Halle

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Halle. Offenbar hat ein Unbekannter in Halle jemanden erschossen. Beamten sperrten den Tatort ab, der Schütze ist flüchtig. Was bekannt ist. Halle. Offenbar hat ein Unbekannter in Halle jemanden erschossen....weiterlesen »

Schießerei in Halle, mindestens ein Opfer tot – Zeitung

vor einer Woche - Sputnik

Die „Mitteldeutsche Zeitung” hat Schüsse in der Nähe des Jüdischen Friedhofs in Halle gemeldet. Die Polizei bestätigte mehrere Tote. Die „Mitteldeutsche Zeitung” hat Schüsse in der Nähe des Jüdischen Friedhofs...weiterlesen »

Jom Kippur und Ramadan: Wie Spitzensportler mit strengen Fasttagen umgehen

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Kein Essen, kein Trinken: Israels Fußballer müssen am Tag vor dem wichtigen Qualifikationsspiel gegen Österreich den strengen jüdischen Fasttag Jom Kippur einhalten. Der Versöhnungstag Jom Kippur ist einer...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN