USA drohen Frankreich wegen Digitalsteuer mit Strafzöllen

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Die US-Regierung hat Frankreich wegen seiner Digitalsteuer für Internetkonzerne mit Strafzöllen von bis zu 100 Prozent auf Importe im Wert von 2,4 Milliarden Dollar (2,2 Milliarden Euro) gedroht. Auf einer...weiterlesen »

Champagner und Käse betroffen - USA drohen Frankreich mit Strafzöllen

vor einer Woche - Bild

Es ist die Rache für die Digitalsteuer der Franzosen: Die USA könnten bald Strafzölle auf französische Importe verhängen – von bis zu hundert Prozent! Betroffen sind Produkte wie Champagner, bestimmte...weiterlesen »

Strafzölle auf Champagner und Käse – USA kontern Frankreichs Digitalsteuer

vor einer Woche - Die Welt

Amerikanische Internetunternehmen machen in Frankreich gute Geschäfte, zahlen aber nur wenig Steuern. Das wollte die Regierung in Paris ändern. Nun wollen die USA mit Strafzöllen zurückschlagen. D ie USA...weiterlesen »

Amerika droht Frankreich mit Strafzöllen von bis zu 100 Prozent

vor einer Woche - FAZ

Amerikas Präsident Donald Trump Bild: EPA Im Streit um Frankreichs Digitalsteuer für amerikanische Konzerne bereitet die Regierung in Washington Vergeltungsmaßnahmen vor. Auch Österreich droht ein Konflikt mit den Amerikanern.weiterlesen »

Wegen Digitalsteuer: US-Regierung droht Frankreich mit Strafzöllen von bis zu 100 Prozent

vor einer Woche - Handelsblatt

Robert Lighthizer Der US-Handelsbeauftragte hat in einem Bericht die Digitalsteuer Frankreichs bewertet. (Foto: Reuters) Washington Was geschieht, wenn Europa nicht geeint handelt, muss Frankreich jetzt...weiterlesen »

USA drohen Frankreich wegen Digitalsteuer mit Strafzöllen

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Die US-Regierung hat Frankreich wegen seiner Digitalsteuer für Internetkonzerne mit Strafzöllen von bis zu 100 Prozent auf Importe im Wert von 2,4 Milliarden Dollar (2,2 Milliarden Euro) gedroht. Auf einer...weiterlesen »

USA drohen mit Zöllen auf Champagner und französischen Käse

vor einer Woche - SRF

Die USA drohen Frankreich wegen der geplanten Einführung einer Digitalsteuer mit neuen Zöllen. Die Steuer diskriminiere gezielt grosse amerikanische Internetunternehmen wie Amazon, Google und Facebook,...weiterlesen »

Handelsstreit: USA drohen Frankreich wegen Digitalsteuer mit neuen Strafzöllen

vor einer Woche - Blick

Die US-Regierung hat Frankreich wegen seiner Digitalsteuer für Internetkonzerne mit Strafzöllen von bis zu 100 Prozent auf Importe im Wert von 2,4 Milliarden Dollar gedroht. Über die tatsächliche Verhängung...weiterlesen »

USA drohen Frankreich wegen Digitalsteuer mit neuen Strafzöllen

vor einer Woche - Südostschweiz

Auf einer Liste, die der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer am Montag in Washington veröffentlichte, stehen zahlreiche französische Käsesorten wie Roquefort sowie Joghurt, Schaumwein, Kosmetikprodukte...weiterlesen »

USA drohen Frankreich wegen Digitalsteuer mit Strafzöllen von bis zu 100 Prozent

vor einer Woche - Stern

Die US-Regierung hat Frankreich wegen seiner Digitalsteuer für Internetkonzerne mit Strafzöllen von bis zu 100 Prozent auf Importe im Wert von 2,4 Milliarden Dollar (2,2 Milliarden Euro) gedroht. Symbole...weiterlesen »

USA drohen Frankreich mit neuen Strafzöllen

vor einer Woche - Stern

Washington - Die US-Regierung hat die französische Digitalsteuer als «diskriminierend» bezeichnet und daher das Verfahren zur Einführung neuer Strafzölle in Gang gesetzt. Solche Zölle von bis zu 100 Prozent...weiterlesen »

Wegen Digitalsteuer: US-Regierung erwägt Strafzölle gegen Frankreich

vor einer Woche - Handelsblatt

Robert Lighthizer Der US-Handelsbeauftragte hat in einem Bericht die Digitalsteuer Frankreichs bewertet. (Foto: Reuters) Washington Die Regierung in Washington zieht eine Erhöhung der Zölle auf französische...weiterlesen »

Wegen Digitalsteuer: US-Regierung erwägt Zollerhöhung auf französische Importe

vor einer Woche - Handelsblatt

Handelsbeauftragter Robert Lighthizer Büro des US-Handelsbeauftragten: Einfuhrgebühren von bis zu 100 Prozent könnten auf Importe im Wert von rund 2,4 Milliarden Dollar verhängt werden. (Foto: AFP) Washington...weiterlesen »

Investitionen gehen zurück: Deutscher Reformstau schreckt US-Firmen ab

vor einer Woche - n-tv

Die Liste an Hemmnissen hat es in sich: zu viel Bürokratie, zu wenige Fachkräfte, eine schleppende Digitalisierung. Für amerikanische Firmen ist Deutschland zwar noch immer ein wichtiger Standort. Doch...weiterlesen »

KPMG-Umfrage zu Investitionen: Zu hohe Steuern, zu wenig Hilfe: US-Konzerne wenden sich vom Standort Deutschland ab

vor einer Woche - Handelsblatt

Ford-Werk in Köln Der Autobauer setzt so viel in Deutschland um wie kein anderes amerikanisches Unternehmen. Düsseldorf Bis zu vier Milliarden Euro will der amerikanische Elektroautohersteller Tesla in...weiterlesen »

Investitionen: US-Unternehmen sorgen sich um den Standort Deutschland

vor einer Woche - Handelsblatt

Ford-Werk in Köln Der Autobauer setzt so viel in Deutschland um wie kein anderes amerikanisches Unternehmen. Düsseldorf Bis zu vier Milliarden Euro will der amerikanische Elektroautohersteller Tesla in...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN