Kultur-an-den-Ufern-des-L-man

Kultur an den Ufern des Léman

vor 5 Stunden - Avenir Suisse

In der Schweiz gibt es nicht weniger als 200 Musikfestivals. Unser Land weist damit im europäischen Vergleich die höchste Anzahl von Clubs und Festivals mit Livemusik pro Einwohner auf. Gemessen an der...weiterlesen »

Investitionskontrollen-naive-Wirtschaftspolitik

Investitionskontrollen: naive Wirtschaftspolitik

vor 5 Tagen - Avenir Suisse

«Naiv» ist ein Adjektiv, das Politiker gerne anwenden. So auch diese Woche, als es im Ständerrat darum ging, über die Einführung von neuen behördlichen Kontrollen für Direktinvestitionen aus dem Ausland...weiterlesen »

-Die-Lehrpersonen-m-ssen-sich-f-r-die-Vorsorge-interessieren-

«Die Lehrpersonen müssen sich für die Vorsorge interessieren»

vor 5 Tagen - Avenir Suisse

Salomè Vogt, Sie gelten als Expertin für Altersvorsorge – ungewöhnlich für eine so junge Frau wie Sie. Das war nicht immer so. Wie alle anderen habe ich mich während meines Studiums in Politikwissenschaften...weiterlesen »

Bodenampeln-f-r-Smombies-Segen-oder-Fluch-

Bodenampeln für Smombies – Segen oder Fluch?

vor einer Woche - Avenir Suisse

Woran erkennt man die Smombies unter uns? Den Blick haben diese Zeitgenossen starr auf das Smartphone gerichtet, während sie durch die Gegend irren, ähnlich wie ein Zombie. Die Umwelt wird dabei nur beschränkt...weiterlesen »

Ein-Magnet-f-r-internationale-Organisationen

Ein Magnet für internationale Organisationen

vor einer Woche - Avenir Suisse

Der Léman zählt mit 40 international tätigen Organisationen und ca. 400 NGOs zu den weltweit bedeutendsten Standorten für internationale Zusammenarbeit. Laut dem EDA ist in Genf die Dichte an internationalen...weiterlesen »

Transparente-Sicherheitspolitik-notwendig

Transparente Sicherheitspolitik notwendig

vor einer Woche - Avenir Suisse

Das symbolträchtige Transformationsjahr 1989 jährt sich nun zum 30. Mal, die Friedensdividende nach Ende des Kalten Krieges hält in Europa weiterhin an. Gleichzeitig erlebt das geopolitische Kräftemessen...weiterlesen »

-Einigkeit-des-Bundesrats-kann-Berge-versetzen-

«Einigkeit des Bundesrats kann Berge versetzen»

vor einer Woche - Avenir Suisse

Eine Podiumsdiskussion getragen von Avenir Suisse, dem Kantonal-Schwyzerischen Gewerbeverband sowie der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz bei Victorinox in Ibach SZ widmete sich der Frage «Schweiz...weiterlesen »

Der-Frauenstreik-spaltet-Frauen-wie-auch-M-nner

Der Frauenstreik spaltet Frauen wie auch Männer

vor einer Woche - Avenir Suisse

Diesen Freitag sind die Frauen zum Streik aufgerufen. Zum zweiten Mal seit 28 Jahren findet der nationale Frauenstreik mit Protesten und Aktionen in zahlreichen Schweizer Städten statt. Damals streikten...weiterlesen »

-konomisches-Panorama-des-Arc-l-manique

Ökonomisches Panorama des Arc lémanique

vor einer Woche - Avenir Suisse

Trotz seiner lieblichen Landschaft verfügt der Arc lémanique über eine beeindruckende demografische und wirtschaftliche Dynamik. Die Bevölkerung der Region hat sich seit 1900 mehr als verdreifacht und...weiterlesen »

Erschliessung-neuer-regionaler-M-rkte

Erschliessung neuer regionaler Märkte

vor 2 Wochen - Avenir Suisse

Mit der Ratifizierung des African Continental Free Trade Agreements (AfCFTA) durch Gambia am 2. April dieses Jahres wurde die festgelegte Schwelle von 22 Ratifizierungen erreicht, um das Abkommen für alle...weiterlesen »

Vom-Castelgrande-Richtung-Westen

Vom Castelgrande Richtung Westen

vor 2 Wochen - Avenir Suisse

Bundespräsident Maurer im Weissen Haus, US-Aussenminister Mike Pompeo im Castelgrande – selten war die politische Beziehung zwischen der Schweiz und den USA so intensiv wie in den vergangenen Monaten....weiterlesen »

Das-Modell-der-Ehe-ist-im-letzten-Jahrhundert-stehen-geblieben

Das Modell der Ehe ist im letzten Jahrhundert stehen geblieben

vor 2 Wochen - Avenir Suisse

„Bis dass der Tod uns scheidet“ – ein Satz, der in Anbetracht der Scheidungsraten von 36 Prozent wenig Gültigkeit hat. Paare geben sich das Versprechen in der Kirche, geschieden werden sie jedoch vor Gericht....weiterlesen »

Der-L-man-hinter-den-Pyren-en

Der Léman hinter den Pyrenäen

vor 2 Wochen - Avenir Suisse

«Was diesseits der Pyrenäen Wahrheit, ist jenseits Irrtum» schrieb Blaise Pascal (Les Pensées). Mit diesem zum geflügelten Wort gewordenen Satz bringt der grosse Freigeist und Philosoph des 17. Jahrhunderts...weiterlesen »

Die-St-dte-tun-sich-schwer-mit-der-Auslagerung-von-Betrieben

Die Städte tun sich schwer mit der Auslagerung von Betrieben

vor 3 Wochen - Avenir Suisse

Die staatliche Bereitstellung von Gütern und Dienstleistungen sollen möglichst effizient erfolgen. Dafür sind Flexibilität und Unabhängigkeit in der operativen Führung der Betriebe sowie ein finanzieller...weiterlesen »

Eine-Frage-der-Priorit-ten

Eine Frage der Prioritäten

vor 3 Wochen - Avenir Suisse

Während dieser Tage bei den Europawahlen über die zukünftige Zusammensetzung des EU-Parlaments entschieden wurde, verharrt die Schweiz im Entscheidungsstillstand, wenn es um die Frage der Weiterentwicklung...weiterlesen »

Ein-Hochschul-Dreigestirn

Ein Hochschul-Dreigestirn

vor 3 Wochen - Avenir Suisse

Die Universitäten Genf, Lausanne und die EPFL vereinigen rund einen Drittel aller Studentinnen und Studenten, die an einer universitären Hochschule in der Schweiz immatrikuliert sind. Der Arc lémanique...weiterlesen »

Die-Post-braucht-eine-konsistente-Eignerstrategie

Die Post braucht eine konsistente Eignerstrategie

vor 4 Wochen - Avenir Suisse

Die Schweizerische Post ist ein bundeseigener Betrieb und wird auf der strategischen Ebene vom Bundesrat mittels übergeordneten Zielvorgaben geführt, die jeweils für eine Periode von vier Jahren festgelegt...weiterlesen »

Mitten-in-Europa-und-doch-allein-

Mitten in Europa – und doch allein?

vor einem Monat - Avenir Suisse

Wie ist Schweizer Stromwirtschaft innerhalb Europas positioniert? Was braucht sie, damit sie sich auch in der Zukunft gut entwickeln kann? Und wie sieht der Koordinationsbedarf mit den Nachbarländern aus?...weiterlesen »

Der-ko-Nationalismus-schadet-dem-Klima

Der Öko-Nationalismus schadet dem Klima

vor einem Monat - Avenir Suisse

Klimanotstand war gestern, jetzt geht es um den «real existierenden Klimanotstand». So gelesen in einer parlamentarischen Motion, die diese Woche im Stadtzürcher Parlament eingereicht wurde. Ob die Unterzeichner...weiterlesen »

Werden-die-urbanen-Speckg-rtel-kleiner-

Werden die urbanen Speckgürtel kleiner?

vor einem Monat - Avenir Suisse

In den 1980er Jahren war der Höhepunkt der Suburbanisierungswelle. Die besserverdienenden Haushalte zogen in die Agglomeration, in den «A-Städten» blieben die Armen, die Alten, die Arbeitslosen, die Asylbewerber...weiterlesen »

Direkte-Demokratie-braucht-Pflege

Direkte Demokratie braucht Pflege

vor einem Monat - Avenir Suisse

In der Schweiz hat man keine Berührungsängste, die Grundlagen des Staates zu verändern. Seit Inkrafttreten der totalrevidierten Bundesverfassung 1999 gab es bereits 35 Änderungen. Bei der technischen Weiterentwicklung...weiterlesen »

EL-Reform-Kantone-in-der-Pflicht

EL-Reform: Kantone in der Pflicht

vor einem Monat - Avenir Suisse

Das Bundesparlament hat im März die Reform der Ergänzungsleistungen (EL) verabschiedet. Neu erhält nur Leistungen, wer Vermögen unter einer Obergrenze von 100’000 Franken hält. Die neue Regelung ist ein...weiterlesen »

Ein-Schritt-in-Richtung-Rentenalter-58

Ein Schritt in Richtung Rentenalter 58

vor einem Monat - Avenir Suisse

Ohne sichtbare Gegenleistung haben die Gewerkschaften den mehrheitlich bürgerlichen Bundesrat für ein neues Sozialwerk gewinnen können – ein Novum seit der Einführung des Krankenkassenobligatoriums im...weiterlesen »

-Mit-dem-GA-wird-eine-Form-von-subventionierter-bermobilit-t-geschaffen-

«Mit dem GA wird eine Form von subventionierter Übermobilität geschaffen»

vor einem Monat - Avenir Suisse

Die Transportunternehmen erwägen Tariferhöhungen und die Abschaffung von Rabatten. Insbesondere die Generalabonnemente (GA) sollen verteuert werden. Im Interview mit Helmut Stalder in der NZZ erklärt Daniel...weiterlesen »

Im-Westen-viel-Neues

Im Westen viel Neues

vor einem Monat - Avenir Suisse

Zum 19. Annual Dinner lud Avenir Suisse dieses Jahr seine Förderinnen und Förderer in die Westschweiz ein. Das Thema des Abends lautete: «Die einzigartige Dynamik am Arc lémanique». Der Anlass fand an...weiterlesen »

Maturit-tsquote-M-dchen-verdr-ngen-Knaben

Maturitätsquote: Mädchen verdrängen Knaben

vor einem Monat - Avenir Suisse

Sind junge Männer unreifer als junge Frauen? Zieht man die gymnasiale Maturitätsquote, Inbegriff des Reifebeweises, als Beurteilungsgrösse heran, scheint der Fall klar. – Beginnen wir aber am Anfang: Jedes...weiterlesen »

Urbane-bersch-sse

Urbane Überschüsse

vor einem Monat - Avenir Suisse

Finanzpolitisch ist die Formel einfach: Übersteigt der laufende Aufwand den laufenden Ertrag in der Staatsrechnung regelmässig, so häufen sich Schulden an, die künftige Generationen berappen müssen. Natürlich...weiterlesen »

Der-rote-Reset-Knopf

Der rote Reset-Knopf

vor einem Monat - Avenir Suisse

Zum 1. Mai verkündeten die Gewerkschaften auch dieses Jahr wieder ihre bekannten Forderungen: mehr Lohnschutz und mehr Renten, obwohl infolge der demografischen Entwicklung die AHV bereits letztes Jahr...weiterlesen »

Chronik-einer-unvollst-ndigen-Liberalisierung

Chronik einer unvollständigen Liberalisierung

vor einem Monat - Avenir Suisse

In Sachen Liberalisierung von staatlich dominierten Märkten hinkt die Schweiz der EU seit Jahren chronisch hinterher. So auch im Postmarkt, wo die EU die Marktöffnung bereits Ende der 1990er-Jahre in Angriff...weiterlesen »

Gleichstellung-erfordert-Individualbesteuerung

Gleichstellung erfordert Individualbesteuerung

vor einem Monat - Avenir Suisse

Es gibt heute in der Schweiz Zehntausende von gut qualifizierten Frauen, die aus steuerlichen Gründen vom Arbeitsmarkt fernbleiben oder nur zu sehr tiefen Pensen arbeiten. Der Grund liegt in der gemeinsamen...weiterlesen »

Mehr

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN