Zweiter-Anlauf-f-r-eine-13-Monatsrente

Zweiter Anlauf für eine 13. Monatsrente

vor 4 Tagen - Avenir Suisse

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund will eine Volksinitiative zur Einführung einer 13. AHV-Monatsrente lancieren. Dabei verstehen es die Gewerkschaften, aus ihrem Projekt den grösstmöglichen politischen...weiterlesen »

Public-Private-Partnership-Lernen-aus-Misserfolgen

Public Private Partnership: Lernen aus Misserfolgen

vor 6 Tagen - Avenir Suisse

Private Investitionen in Transportinfrastruktur haben eine lange Tradition. Im 17. Jahrhundert etwa baute der Unternehmer Kaspar Stockalper aus Brig im Oberwallis auf eigene Rechnung den Saumpfad über...weiterlesen »

-Wir-sind-dabei-Europa-zu-lernen-

«Wir sind dabei, Europa zu lernen»

vor einer Woche - Avenir Suisse

Bei der aktuellen Europa-Debatte erhält man als Beobachter mitunter den Eindruck, die öffentliche Diskussion fokussiere sich auf zahlreiche und immer neue Detailfragen. An der letzten aussenpolitischen...weiterlesen »

Public-Private-Partnership-

Public? Private? Partnership?

vor einer Woche - Avenir Suisse

Für lange Zeit war die Rolle der öffentlichen Hand beim Bau und Betrieb der Verkehrsinfrastruktur in den meisten Ländern Europas allumfassend: Der Staat war Eigentümer der «nationalen» Fluglinie und der...weiterlesen »

Absage-an-Schweizer-Imperialismus

Absage an Schweizer Imperialismus

vor einer Woche - Avenir Suisse

Immer mehr Volksinitiativen wollen Schweizer Recht extraterritorial zur Anwendung bringen. Mit der Unternehmensverantwortungsinitiative soll eine Sorgfaltspflicht für Schweizer Unternehmen bei ihrer Geschäftstätigkeit...weiterlesen »

Auswirkungen-der-Bilateralen-auf-die-Besch-ftigung-in-der-Schweiz

Auswirkungen der Bilateralen auf die Beschäftigung in der Schweiz

vor 2 Wochen - Avenir Suisse

Seit dem 1. Juni 2002 sind die Bilateralen I in Kraft. Das Paket mit sieben Dossiers regelt die Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union (EU). An der Volksabstimmung vom 21....weiterlesen »

-Das-bel-wird-nicht-an-der-Wurzel-gepackt-

«Das Übel wird nicht an der Wurzel gepackt»

vor 2 Wochen - Avenir Suisse

«24 heures»: Die SP hat eine Volksinitiative zur Plafonierung der Krankenkassenprämien auf 10 Prozent des verfügbaren Einkommens lanciert. Was halten Sie davon? Jérôme Cosandey: Ich denke, dass man mit...weiterlesen »

Warum-die-Rentnerwelle-die-Robotisierung-vorantreibt

Warum die Rentnerwelle die Robotisierung vorantreibt

vor 3 Wochen - Avenir Suisse

Solange die Geburtenstarken Jahrgänge im Arbeitsprozess bleiben, sorgen sie in manchen Betrieben für eine überalterte Belegschaft. Aber wenn sie in den kommenden Jahren zu Hundertausenden – und oft sogar...weiterlesen »

Leben-und-leben-lassen

Leben und leben lassen

vor 3 Wochen - Avenir Suisse

Das Bekenntnis zur Freiheit ist tief in den Kantonen verankert. Ob man dem Nidwaldner Freiheitshelden Winkelried die letzten Worte «Der Freiheit eine Gasse» in den Mund legt oder es sich wie der Kanton...weiterlesen »

Vorsorgereform-Nicht-auf-Bern-warten

Vorsorgereform: Nicht auf Bern warten

vor 3 Wochen - Avenir Suisse

Das Reformpaket «Altersvorsorge 2020», das die 1. und 2. Säule gleichzeitig hätte reformieren sollen, scheiterte – knapp – an der Urne am 24. September 2017. Grund dafür ist, wie eine Voto-Studie zeigte...weiterlesen »

Mit-hybrider-Politagenda-zum-Erfolg

Mit hybrider Politagenda zum Erfolg

vor einem Monat - Avenir Suisse

Auch in anderen Ländern Europas werden die Geschicke vieler Grossstädte von links-grünen Regierungen bestimmt. Aber es gibt durchaus Beispiele für bürgerliche, bzw. liberale Stadtpolitik. Hamburg : In...weiterlesen »

Abwarten-ist-keine-Option-mehr

Abwarten ist keine Option mehr

vor einem Monat - Avenir Suisse

Der demografische Wandel macht den Handlungsbedarf immer dringender: Die Lebenserwartung steigt kontinuierlich – erfreulicherweise! Die Schweiz weist eine der global höchsten Lebenserwartungen aus. Für...weiterlesen »

Kostspielige-Karriereunterbr-che

Kostspielige Karriereunterbrüche

vor einem Monat - Avenir Suisse

Erwerbsunterbrüche, z.B. für die Familiengründung, Auslandsaufenthalte oder Weiterbildungen, gehören zum Alltag von Männern und Frauen. Derartige Pausen sind jedoch schlecht in unserer dreisäuligen Vorsorge...weiterlesen »

Aktuelle-Daten-zum-Schengen-Dublin-Abkommen

Aktuelle Daten zum Schengen/Dublin-Abkommen

vor einem Monat - Avenir Suisse

Die Schweiz ist wie Norwegen, Liechtenstein und Island ein assoziiertes Schengen-Mitglied. Eine Mehrheit von 54,6% der Stimmbevölkerung gab im Juni 2005 der Assoziation zu Schengen/Dublin eine direktdemokratische...weiterlesen »

Wer-profitiert-vom-Wohlstandswachstum-

Wer profitiert vom Wohlstandswachstum?

vor einem Monat - Avenir Suisse

Fragen über Gerechtigkeit und Fairness bewegen die junge Generation. Aus diesem Grund führte Avenir Jeunesse im Anschluss an den Think-Tank-Summit vom 21. und 22. Januar 2019 einen Workshop mit Gymnasiasten...weiterlesen »

B-rgerliche-Stadtpolitik-ohne-Urban-Groove-

Bürgerliche Stadtpolitik ohne «Urban Groove»

vor einem Monat - Avenir Suisse

Die Dominanz des «links-grünen» Entwicklungsmodells mit ihrer «Niederdorf-Politik» für die grossen Städte ist aber nicht nur auf politische Einstellungen und Wertehaltungen der urbanen Wählerschaft zurückzuführen...weiterlesen »

Das-Oxfam-M-rchen

Das Oxfam-Märchen

vor einem Monat - Avenir Suisse

Pünktlich veröffentlicht die Entwicklungsorganisation Oxfam jeweils zu Beginn des WEF ihren Armutsreport. Die maximale Aufmerksamkeit in den Medien ist damit garantiert. Auch dieses Jahr berichtet Oxfam...weiterlesen »

Nirvana-f-r-zwanzig-Franken

Nirvana für zwanzig Franken

vor einem Monat - Avenir Suisse

Was in China innert einer Generation geschah, kam auf der ganzen Welt in der ganzen Menschheitsgeschichte noch nie vor: Von 1990 bis 2017 verzehnfachte [1] sich das reale BIP pro Einwohner – für weit über...weiterlesen »

Niederdorfpolitik-f-r-die-Global-City

Niederdorfpolitik für die Global City

vor einem Monat - Avenir Suisse

Ein wichtiges Merkmal der politischen Strukturen in Schweizer Metropolen ist die wachsende Kluft zwischen einer Classe politique, die sich weitgehend aus Einheimischen rekrutiert, und einer immer internationaler...weiterlesen »

Anschluss-nicht-verpassen

Anschluss nicht verpassen

vor einem Monat - Avenir Suisse

Für die Schweizer Handelsdiplomaten wird es zusehends schwieriger, Freihandelsabkommen (FHA) – heute oft auch umfassende Handels- und Wirtschaftsabkommen genannt – abzuschliessen, da diese viel mehr als...weiterlesen »

-Im-Vergleich-zu-Graub-nden-hat-das-Wallis-Nachholbedarf-

«Im Vergleich zu Graubünden hat das Wallis Nachholbedarf»

vor einem Monat - Avenir Suisse

«Walliser Bote»: Sie haben verschiedene Zukunftsperspektiven für die Bergregionen analysiert und Szenarien ent­wickelt. Sind Sie optimistisch? Oder doch eher nachdenklich? Daniel Müller-Jentsch: Der gesamte...weiterlesen »

Dominanz-des-links-gr-nen-Stadtmodells

Dominanz des links-grünen Stadtmodells

vor einem Monat - Avenir Suisse

Die politischen Einstellungen und Wertehaltungen der städtischen Bevölkerung manifestieren sich im Wahlverhalten und damit in der Zusammensetzung der Stadtregierungen und -parlamente. Die untenstehende...weiterlesen »

Was tun mit (Un-) Gleichheit?

vor einem Monat - Avenir Suisse

Weltweit ist Ungleichheit zu einem brennenden politischen Thema geworden. Noch bis vor wenigen Jahren aber waren Fragen der Einkommens- und Vermögensverteilung für viele Ökonomen von nachrangiger Bedeutung,...weiterlesen »

Schweizer-St-dte-jenseits-der-Komfortzone

Schweizer Städte jenseits der Komfortzone

vor 2 Monaten - Avenir Suisse

Am urbanen Horizont ziehen dunkle Wolken auf. Viele externe Faktoren, die den Schweizer Städten in den letzten 20 Jahre eine Sonderkonjunktur bescherten, verlieren merklich an Dynamik. Zugleich stellen...weiterlesen »

Mehr-Fakten-bitte-

Mehr Fakten bitte!

vor 2 Monaten - Avenir Suisse

«Rote Linie Lohnschutz!» war in fetten Buchstaben auf dem Transparent zu lesen, das die Gewerkschaftsfunktionäre bei ihrer Demonstration durch die Gassen Berns vor sich hertrugen, welche sich gegen das...weiterlesen »

Eiertanz-in-der-Agrarpolitik

Eiertanz in der Agrarpolitik

vor 2 Monaten - Avenir Suisse

«Das Schweizer Ei» ist uns teuer: 2017 wurden 1,9 Mio. Steuerfranken für «Verwertungsmassnahmen» aufgewendet. In der Schweiz wird es als Aufgabe des Staates betrachtet, saisonale Marktschwankungen – z.B....weiterlesen »

Heute-Boomtowns-gestern-noch-A-St-dte

Heute Boomtowns – gestern noch A-Städte

vor 2 Monaten - Avenir Suisse

Angesichts der komfortablen Lage der Schweizer Städte gerät schnell in Vergessenheit, dass sich diese bis in die frühen 90er Jahre hinein in einem Prozess des Niedergangs befanden und als «A-Städte» bezeichnet...weiterlesen »

Geoblocking-kein-Regulierungsbedarf-

Geoblocking: kein Regulierungsbedarf!

vor 2 Monaten - Avenir Suisse

Für die hiesigen Online-Shopper ist es ein altbekanntes Problem: Websites liefern nicht oder nur zu höheren Preisen in die Schweiz. Dieses Geschäftsmodell wird als Geoblocking bezeichnet: Online-Händler...weiterlesen »

Der-Nutzen-der-N-he

Der Nutzen der Nähe

vor 3 Monaten - Avenir Suisse

Wer glaubt, dass Phänomene wie Urbanität oder Siedlungsdichte erst in den letzten Jahren kontrovers diskutiert werden, kennt die Geschichte nicht. Bereits Ende des 18. Jahrhunderts warnte der britische...weiterlesen »

Subventionen-f-r-Christb-ume-und-Wollsocken

Subventionen für Christbäume und Wollsocken

vor 3 Monaten - Avenir Suisse

Besinnlichkeit, Lichter, festliche Musik und Glühwein – eine nüchtern ökonomische Betrachtung der Weihnacht fällt in einem solchen Umfeld schwer. Dennoch soll es hier gewagt werden, ja gar die These aufgestellt...weiterlesen »

Mehr

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN