In-der-Vergangenheit-stehengeblieben

In der Vergangenheit stehengeblieben

vor einem Tag - Avenir Suisse

Zunehmend verhärtet und ohne Bereitschaft zum gut eidgenössischen Kompromiss findet hierzulande die Auseinandersetzung über die Anpassung der flankierenden Massnahmen statt. Dank den Möglichkeiten, die...weiterlesen »

Der-liberale-Stachel-ist-n-tiger-denn-je

Der liberale Stachel ist nötiger denn je

vor 6 Tagen - Avenir Suisse

Erfreut hat Mitte August das Staatssekretariat für Wirtschaft in der Schweiz Hochkonjunktur vermeldet. Die Volkswirtschaft ist über mehrere Quartale stark gewachsen, die Beschäftigung zieht an, die Arbeitslosigkeit...weiterlesen »

-Engagement-f-r-die-Allgemeinheit-ist-eine-Verpflichtung-

«Engagement für die Allgemeinheit ist eine Verpflichtung»

vor einer Woche - Avenir Suisse

Herr Wenger, Sie sind Chairman of the board von Holcim Schweiz und auf verschiedenen Ebenen philanthropisch tätig, insbesondere in Ihrer Funktion als Direktor der Baugarten-Stiftung. Was treibt einen Menschen...weiterlesen »

Die-Bauern-als-Durchlauferhitzer-der-Steuersubventionen

Die Bauern als «Durchlauferhitzer» der Steuersubventionen

vor einer Woche - Avenir Suisse

In der öffentlichen Wahrnehmung wird Agrarpolitik zuallererst mit den Landwirten in Verbindung gebracht. Daran sind die Interessenvertreter des Agrarsektors nicht unschuldig: Um Forderungen politisch und...weiterlesen »

Der-lange-Weg-zum-Genussgetr-nk

Der lange Weg zum Genussgetränk

vor 2 Wochen - Avenir Suisse

Nicht Belgien, nicht Deutschland, nicht das Craft-Beer-Paradies USA: die Schweiz weist die höchste Bierbrauerdichte der Welt auf. Ganze 944 Brauereien – Tendenz steigend – produzieren hier geschätzte 4000...weiterlesen »

-Wir-m-ssen-die-Entscheide-heute-treffen-

«Wir müssen die Entscheide heute treffen»

vor 2 Wochen - Avenir Suisse

Hanspeter Frey: Herr Cosandey, vor einem Jahr hat das Stimmvolk Nein gesagt zur Altersreform 2020. Die langfristige Sicherung der Altersvorsorge ist in der Schwebe. Weshalb tut sich die Schweiz so schwer...weiterlesen »

Verschlafene-Digitalisierung

Verschlafene Digitalisierung

vor 2 Wochen - Avenir Suisse

WhatsApp und E-Bikes sind inzwischen selbst für Senioren eine Alltäglichkeit, und Kindergärtner erfassen in Migros und Coop Salatköpfe, Gummibärchen und Softdrinks selbstverständlich mit Strichcode-Readern....weiterlesen »

B-rendienst-an-den-Bauern

Bärendienst an den Bauern

vor 3 Wochen - Avenir Suisse

Gemäss Lobbywatch.ch weibeln 135 Organisationen im Schweizer Parlament für landwirtschaftliche Themen. Im Vergleich dazu ist die Anzahl an aussenwirtschaftlichen und -politischen Organisationen mit 48...weiterlesen »

Vom-K-nigsweg-der-Vollkapitalisierung

Vom Königsweg der Vollkapitalisierung

vor 3 Wochen - Avenir Suisse

Im wirtschaftlich starken Jahr 2017 haben sich die Vermögen der kantonalen Pensionskassen positiv entwickelt. Diese sind laut der jährlichen Analyse von Avenir Suisse um durchschnittlich 9% gewachsen....weiterlesen »

Wo-liegen-die-Grenzen-der-M-rkte-

Wo liegen die Grenzen der Märkte?

vor 3 Wochen - Avenir Suisse

Wo beginnen eigentlich Märkte und wo hören sie auf? Diese Frage nach den Grenzen eines Marktes lässt sich in der Praxis oft gar nicht so einfach beantworten. Sie bedingt eine aufwendige Analyse – eine...weiterlesen »

1-8-Millionen-pro-Stunde

1,8 Millionen pro Stunde

vor 4 Wochen - Avenir Suisse

Die Zahl 1,8 steht für Fehlentwicklungen in der Landwirtschaftspolitik und zeigt den dringenden Reformbedarf. Eins Komma acht Millionen Franken: Soviel kostet uns die Schweizer Agrarpolitik durchschnittlich...weiterlesen »

Gelebte-Gleichstellung

Gelebte Gleichstellung

vor 4 Wochen - Avenir Suisse

Meistens geht es nur um junge Männer. Ist das in einer Zeit, in der so viel über Geschlechtergerechtigkeit gesprochen wird, noch zu rechtfertigen? In der Schweiz wird heutzutage nur jeder vierte Jugendliche,...weiterlesen »

Der-Milit-rdienst-muss-nicht-attraktiv-sein

Der Militärdienst muss nicht «attraktiv» sein

vor einem Monat - Avenir Suisse

Traditionell verkörpert die Schweizer Armee den Bürgerdienst par excellence. Was hält Korpskommandant Philippe Rebord von einer Neudefinition des Milizsystems? Im Gespräch zeigt er sich überzeugt, dass...weiterlesen »

Wehrpflicht-neu-denken

Wehrpflicht neu denken

vor einem Monat - Avenir Suisse

Jeder Schweizer Bürger ist gehalten, öffentliche Aufgaben zugunsten der Allgemeinheit zu übernehmen; im Fall der Milizarmee heisst das, zur Landesverteidigung beizutragen. Artikel 59 der Bundesverfassung...weiterlesen »

Time-for-a-deal

Time for a deal

vor einem Monat - Avenir Suisse

Die USA sind nach der Europäischen Union die wichtigste Handelspartnerin der Schweiz. 12,3% der Schweizer Ausfuhren gehen in die Vereinigten Staaten, unserer zweitwichtigsten Exportdestination. In umgekehrter...weiterlesen »

Ein-Integrationsvehikel-f-r-Ausl-nder

Ein Integrationsvehikel für Ausländer

vor einem Monat - Avenir Suisse

Mit über zwei Millionen Ausländern gehört die Schweiz zu den Ländern mit dem höchsten Ausländeranteil (24,9% im Jahr 2016). Die meisten von ihnen leben schon lange in unserem Land – fast ein Fünftel wurde...weiterlesen »

Sind-Algorithmen-die-glaubw-rdigeren-Journalisten-

Sind Algorithmen die glaubwürdigeren Journalisten?

vor einem Monat - Avenir Suisse

Fake News! Seit der Wahl des 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten haben die zwei Schlagworte Bekanntheit erlangt. Unangenehme Schlagzeilen werden von politischen Kräften auf beiden Seiten des Atlantiks...weiterlesen »

Sind-hundert-Jahre-Suva-Monopol-genug-

Sind hundert Jahre Suva-Monopol genug?

vor einem Monat - Avenir Suisse

Die Suva feiert 2018 hundert Jahre Bestehen und kann stolz auf ihre Entwicklung zurückblicken. Sie verfügt über einen starken Brand und ihre führende Rolle in der Prävention ist unbestritten. Auch das...weiterlesen »

Was-ein-B-rgerdienst-f-r-den-Arbeitsmarkt-bedeuten-w-rde

Was ein Bürgerdienst für den Arbeitsmarkt bedeuten würde

vor einem Monat - Avenir Suisse

Die Einführung eines allgemeinen Bürgerdiensts könnte auf unterschiedlichste Bereiche der Schweizer Volkswirtschaft nicht zu unterschätzende Auswirkungen haben. So scheint es aus gesellschaftlicher Sicht...weiterlesen »

Bis-hierher-und-nicht-weiter-

Bis hierher und nicht weiter!

vor einem Monat - Avenir Suisse

Grenzen sind eine Zumutung. Sie schränken den Bewegungsraum ein. Sie nötigen zum Stehenbleiben, zur Zurückhaltung, zur Unterlassung, zum Schweigen. Sie signalisieren: Bis hierher und nicht weiter. Grenzen...weiterlesen »

Vollzugsorgan-Bauer

Vollzugsorgan Bauer

vor einem Monat - Avenir Suisse

In diesen Tagen werden nicht nur hitzige Diskussionen um die Ausgestaltung des Verhältnisses der Schweiz zur EU geführt. Die hohen Temperaturen und die Auswirkungen des Klimawandels rufen auch die Agrarlobby...weiterlesen »

Die-Arbeitsplatz-Gef-hrder

Die Arbeitsplatz-Gefährder

vor einem Monat - Avenir Suisse

Verwundert reibt man sich dieser Tage die Augen. Mit harten Bandagen wird über die künftige Europapolitik gerungen, Brachialrhetorik dominiert über Lösungssuche. Die obersten Gewerkschafter verweigern...weiterlesen »

Skizze-eines-allgemeinen-B-rgerdienstes

Skizze eines allgemeinen Bürgerdienstes

vor einem Monat - Avenir Suisse

Die Einführung eines allgemeinen Bürgerdienstes wäre eine entscheidende Massnahme, um den anscheinend schleichenden Rückgang der schweizerischen Milizkultur einzudämmen, hat Avenir Suisse bereits in der...weiterlesen »

Verzweiflung-Notwendigkeit-und-F-hrungskraft

Verzweiflung, Notwendigkeit und Führungskraft

vor 2 Monaten - Avenir Suisse

Politisch steckte Frankreich vor zwei Jahren in einer Sackgasse. François Hollande gab einen Präsidenten von trauriger Gestalt. In einer seltenen Kombination von Ungeschicktheit und Unschicklichkeit beschädigte...weiterlesen »

Der-Milizgedanke-als-Motor-sozialer-Koh-sion

Der Milizgedanke als Motor sozialer Kohäsion

vor 2 Monaten - Avenir Suisse

Der französische Schriftsteller und Gelehrte Ernest Renan (1823 – 1892) betonte in seinem berühmten Vortrag «Was ist eine Nation?» bereits Ende des 19. Jahrhunderts, dass sich ethno-kulturelle Merkmale...weiterlesen »

Grenzen-der-Umverteilung

Grenzen der Umverteilung

vor 2 Monaten - Avenir Suisse

Folgt man den aktuellen Debatten um die Verteilung des Wohlstands, könnte man fast meinen, nicht Armut sei das Problem, sondern Reichtum. «Immer mehr Millionäre in der Schweiz» scheint etwa nicht mehr...weiterlesen »

Gemeinn-tzige-und-pers-nliche-Interessen-verbinden

Gemeinnützige und persönliche Interessen verbinden

vor 2 Monaten - Avenir Suisse

Als Kristallisationspunkt der politischen Identität in der Schweiz wird oft die «heilige Trilogie» aus direkter Demokratie, Föderalismus und Milizwesen genannt. Letzteres umfasst bürgerliche Tätigkeiten...weiterlesen »

Wann-beginnt-der-L-we-zu-br-llen-

Wann beginnt der Löwe zu brüllen?

vor 2 Monaten - Avenir Suisse

Afrika zählt heute 1,2 Milliarden Einwohner und die Bevölkerung des Kontinents wächst. Gemäss Prognose werden in dreissig Jahren gut 2,5 Milliarden mehrheitlich junge Menschen in Afrika leben. Es handelt...weiterlesen »

Einheitspf-tze-nein-danke-

Einheitspfütze – nein, danke!

vor 2 Monaten - Avenir Suisse

Das Bierkartell wird der heutigen Generation von Schweizer Craft-­Beer­-Trinkerinnen und ­-Trinkern kein Begriff mehr sein. Und doch beeinflusst sein Erbe noch heute stark, was für Biere wir in der Schweiz...weiterlesen »

Hat-die-Schweiz-Zukunft-

Hat die Schweiz Zukunft?

vor 3 Monaten - Avenir Suisse

Geschätzte Frau Vizepräsidentin Sehr geehrte Behördenmitglieder von Fällanden Geschätzte Festgemeinde! Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihre heutige Einladung zur Teilnahme an den Feierlichkeiten zu unserem...weiterlesen »

Mehr

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN